AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Auktionsrekorde 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 1 Ergebnis

Marco Ricci

1676 Belluno – 1729 ebenda

Maler und Radierer. Neffe und Schüler des Sebastiano Ricci. Flucht nach Spalato und 4jährige Lehre bei einem unbekannten Landschaftsmaler. Reisen durch Italien, wo er viele Veduten fertigte. Ab 1708 arbeitete er mit seinem Onkel zusammen und beide gingen von 1710–16 gemeinsam nach England. Besonders seine Veduten waren sehr begehrt.

22. Kunstauktion | 05. Dezember 2009

AUKTIONSREKORDE

017   Marco Ricci (Nachfolge), Hafen in felsiger Landschaft. 18. Jh.

Marco Ricci 1676 Belluno – 1729 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. bezeicnnet "M. Ricci". Im goldfarbenen Stuckrahmen, verziert mit floralen ...
> Mehr lesen

70 x 98,5 cm, Ra. 81 x 111 cm.

Aufruf
2.000 €
Zuschlag
5.000 €