AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Auktionsrekorde 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Louis de Silvestre

1675 Sceaux – 1760 Paris

Jüngster Sohn des Malers Israël Silvestre, zunächst Unterricht bei seinem Vater. Später Studium an der Académie Royale de Peinture et de Sculpture bei Charles Le Brun und Bon Boullogne. 1712 stellvertretender Rektor der Académie Royale in Paris. Ab 1716 für mehr als 30 Jahre Hofmaler in Dresden. Ernennung zum Oberhofmaler und Adelung. 1727 Direktor der Akademie in Dresden. Nach seiner Rückkehr nach Paris ab 1752 Rektor der Académie Royale. Schuf zahlreiche Porträts als auch Deckengemälde, z. B. im Dresdner Residenzschloss und im Brühlschen Palais.

67. Kunstauktion | 20. März 2021

AUKTIONSREKORDE

001   Louis de Silvestre (Umkreis), Bildnis Friedrich August II., Kurprinz von Sachsen, seit 1733 König August III. von Polen. Nach 1722.

Louis de Silvestre 1675 Sceaux – 1760 Paris

Öl auf Leinwand, doubliert. Unsigniert.
Provenienz: nach mündlicher Überlieferung des Vorbesitzers vormals aus
...
> Mehr lesen

167 x 114 cm.

Aufruf
2.200 €
Zuschlag
13.000 €