AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Auktionsrekorde 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 17 Ergebnisse

Horst Strempel

1904 Beuthen/Schlesien – 1975 Berlin

Lehre zum Dekorationsmaler. Ab 1921 Besuch der Kunstakademie Breslau, Schüler von Otto Müller und Oskar Moll. Seit 1927 Studium bei Karl Hofer in Berlin. Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen, 1933 Emigration nach Paris. 1945 Rückkehr nach Berlin, seit 1947 Dozent an der Kunstschule Berlin–Weißensee, 1949 Ernennung zum Professor. 1953 Übersiedlung nach West-Berlin.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

AUKTIONSREKORDE

174   Horst Strempel "Familienbildnis". 1948.

Horst Strempel 1904 Beuthen/Schlesien – 1975 Berlin

Öl auf Papier, vollflächig auf eine zweiteilige Sperrholzplatte kaschiert. Monogrammiert u.li. "St." und datiert. ...
> Mehr lesen

132,5 x 69 cm, Ra. 145,8 x 82,8 cm.

Aufruf
2.500 €
Zuschlag
8.000 €