AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis
Auktionsrekorde 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 16 Ergebnisse

Ludwig Meidner

1884 Bernstadt/Schlesien – 1966 Darmstadt

Nach Maurerlehre 1903–05 Malereistudium an der Kunst- und Gewerbeschule Breslau. Modezeichner in Berlin. 1907 in Paris, 1908 wieder Berlin. 1912 beginnt seine malerische Produktion, mit der er seinen Ruf als der "expressionistischste der Expressionisten" etabliert. 1924–25 Lehrer an den Studienateliers für Malerei und Plastik in Berlin-Charlottenburg. 1927 Hinwendung zum Dichterischen. Unter der Nazi-Diktatur als "entartet" verfemt, Flucht nach England. 1953 Rückkehr nach Deutschland, ab 1963 in Darmstadt.

35. Kunstauktion | 09. März 2013

AUKTIONSREKORDE

302   Ludwig Meidner "Krieg". 1914.

Ludwig Meidner 1884 Bernstadt/Schlesien – 1966 Darmstadt

Heliogravüren nach Zeichnungen des Künstlers. Mappe mit acht Arbeiten nach Tuschfederzeichnungen des Künstlers. Auf ...
> Mehr lesen

Darst. ca. 28 x 22 cm, Bl. 37 x 29,5 cm.

Aufruf
1.500 €
Zuschlag
4.200 €