AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 2 Ergebnisse
Nachverkauf 1 Ergebnis
Auktionsrekorde 4 Ergebnisse
Katalog-Archiv 75 Ergebnisse

Conrad Felixmüller

1897 Dresden – 1977 Berlin

1911 Besuch der Zeichenklasse an der Kunstgewerbeschule Dresden. 1912 Privatschüler bei Ferdinand Dorsch, Aufnahme an die Dresdner Kunstakademie, Meisterschüler von Carl Bantzer. Bereits 1915 Selbständigkeit als freischaffender Künstler. 1916 Ausstellung in der Galerie Sturm (Berlin) und 1917 in der Galerie Hans Goltz (München). 1918 Heirat der Londa Freiin von Berg. 1919 Mitbegründer der Dresdner Sezession und Mitglied der Novembergruppe. 1933 verfemt, ein Jahr später Übersiedlung nach Berlin. Zwischen 1938 und 1939 wurden insgesamt 151 seiner Werke von den Nationalsozialisten zerstört. 1941 Umzug nach Darmsdorf. Sein Berliner Domizil wurde 1944 bei einem Bombenangriff zerstört.1944 Umzug nach Tautenhain bei Leipzig. Nach kurzem Kriegsdienst (1944/45) kam er 1945 in Sowjetische Kriegsgefangenschaft.1949–61 Lehrauftrag für Zeichnen u. Malen an der Universität Halle.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

AUKTIONSREKORDE

333   Conrad Felixmüller "Fischer von Helgoland". 1924.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Holzschnitt auf braunem "Holland"-Bütten. In Blei signiert "CFelixmüller" und datiert u.re. In der Platte u.re. ...
> Mehr lesen

Stk. 49,7 x 39,7 cm, Bl. 70,5 x 53,7 cm, Ra. 79,5 x 65 cm.

Aufruf
600 €
Zuschlag
2.400 €

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

AUKTIONSREKORDE

197   Conrad Felixmüller "Schlafende". 1940.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Farbige Pastellkreide auf "Ingres"-Papier, vollflächig auf die Rahmenrückwand (Sperrholz) aufgezogen. Signiert "C. ...
> Mehr lesen

34,2 x 39,5 cm, Ra. 44 x 49,5 cm.

Aufruf
6.000 €
Zuschlag
11.000 €

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

AUKTIONSREKORDE

341   Conrad Felixmüller "Das Malerleben". 1927.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Mappe mit 16 Lithographien (Pinsel und Feder) auf deutschem Japan. Alle Blätter im Stein monogrammiert "FM". Auf der ...
> Mehr lesen

St. ca. 26 x 20 cm, Bl. 34,8 x 25,5 cm, Einband 36 x 26 cm.

Aufruf
2.800 €
Zuschlag
4.000 €

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

AUKTIONSREKORDE

499   Conrad Felixmüller "Klotzsche – Verregnete Ernte". 1930.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Aquarell auf Velin mit Wasserzeichen 'Fabriano'. Signiert, datiert und bezeichnet: Klotzsche u.li. Verso bezeichnet: ...
> Mehr lesen

48 x 65 cm

Aufruf
4.200 €
Zuschlag
14.000 €