home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 221 Giovanni Segantini, Heimweg. Ohne Jahr.

221   Giovanni Segantini, Heimweg. Ohne Jahr.

Giovanni Segantini 1858 Arco (Südtirol) – 1899 Pontresina (Schweiz)

Radierung in Schwarzbraun. In Blei mit einer Widmung versehen "Da Giovanni Segantini suo figlio" u.li. und vom Sohn des Künstlers signiert "Gottardo" u.re. Im profilierten Holzrahmen hinter Glas gerahmt.
Verso in Blei von fremder Hand (?) bezeichnet. Schwache Farbspritzer am linken u. oberen Rand.

Pl. 21 x 36,5 cm; Bl. 32 x 47,7 cm; Ra. 33,7 x 49,3 cm. 240 €
Zuschlag 420 €
KatNr. 222 P. Stahl, Drei Aktzeichnungen. 1878/ 1880.
KatNr. 222 P. Stahl, Drei Aktzeichnungen. 1878/ 1880.
KatNr. 222 P. Stahl, Drei Aktzeichnungen. 1878/ 1880.

222   P. Stahl, Drei Aktzeichnungen. 1878/ 1880.

P. Stahl  19. Jh.

Bleistiftzeichnungen. Zwei Arbeiten signiert "P. Stahl" und datiert.
Jeweils mit stärkeren Randmängeln und Knickspuren.

Ca. 56 x 42 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €
KatNr. 223 Christian Ernst Stölzel (zugeschr.)
KatNr. 223 Christian Ernst Stölzel (zugeschr.)
KatNr. 223 Christian Ernst Stölzel (zugeschr.)

223   Christian Ernst Stölzel (zugeschr.) "Dorf Burg im Pl.(auenschen) Grund" / "Dorf Reick". 1822.

Christian Ernst Stölzel 1792 Dresden – 1837 ebenda

Bleistiftzeichnungen auf Bütten mit Wasserzeichen. Eine Zeichnung aquarelliert, verso mit einer Architektur- und Gewandstudie. Unsigniert. Jeweils betitelt, eine Zeichnung datiert.
Blätter leicht gebräunt, Ränder mit kleineren Mängeln und Brandspuren.

10 x 16 cm. 300 €
KatNr. 224 Paul Wilhelm Tübbecke

224   Paul Wilhelm Tübbecke "Gabersdorf". 1869.

Paul Wilhelm Tübbecke 1848 Berlin – 1924 Weimar

Graphitzeichnung. U.re. signiert "P. Tübbecke", datiert und betitelt. O.re. in Tusche von fremder Hand nummeriert.
Auf Untersatzkarton montiert. Blatt etwas gebräunt und lichtrandig, leicht knickspurig.

26 x 34 cm. 120 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 225 Monogrammist E.V., Wanderer in den Bergen. 1894.
KatNr. 225 Monogrammist E.V., Wanderer in den Bergen. 1894.

225   Monogrammist E.V., Wanderer in den Bergen. 1894.

E. V. 19. Jh.

Bleistiftzeichnung. U.re. monogrammiert "E.V." und datiert. Im Passepartout im schwarzen, profilierten Holzrahmen gerahmt.
Blatt gebräunt, etwas fleckig und Ecke u.li. mit Knickspur.

BA. 25 x 33 cm, Ra. 42,5 x 52 cm. 120 €
KatNr. 226 Monogrammist E.W.
KatNr. 226 Monogrammist E.W.

226   Monogrammist E.W."Der Rossplatz in Meißen im Jahr 1877". 1886.

E. W. 19. Jh.

Bleistiftzeichnung auf festerem Papier. In Blei monogrammiert u.re. "E.W." und datiert. Unterhalb der Darstellung in roter Tusche betitelt. Hinter Glas in einer Berliner Leiste gerahmt.
Blatt lichtrandig und mit kleiner Läsion (ca. 1 cm) Mi.li. Vereinzelt leicht stockfleckig und dunkel angeschmutzt.

Bl. 16,5 x 20,8 cm; Ra. 18,9 x 22,8 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 227 Gottlob Michael Wentzel (zugeschr.)

227   Gottlob Michael Wentzel (zugeschr.)"Bockwa bei Zwickau". 19. Jh.

Gottlob Michael Wentzel 1792 Großschönau – 1866 Dresden

Bleistiftzeichnung. Unsigniert. U.re. von fremder Hand bezeichnet. O.Mi. betitelt.
Blatt stärker lichtrandig und etwas fleckig.

24,5 x 37,3 cm. 120 €
KatNr. 228 Edward Young, Studien einer sitzenden Bäuerin. Mitte 19. Jh.

228   Edward Young, Studien einer sitzenden Bäuerin. Mitte 19. Jh.

Edward Young 1823 Prag – 1882 München

Bleistiftzeichnung. Verso signiert "Ed. Young" und eine weitere Studie, auf Untersatzpapier montiert.
Blatt etwas gebräunt und mit einer größeren horizontalen Trockenfalte. Randbereiche etwas fleckig.

14,4 x 9 cm. 100 €
KatNr. 229 Unbekannter Künstler, Kleines Baumstück mit Kohlmeisen und Schmetterling. 19. Jh.

229   Unbekannter Künstler, Kleines Baumstück mit Kohlmeisen und Schmetterling. 19. Jh.

Bleistiftzeichnung auf Bütten, auf bläulichem Papier aufgezogen. O.re. nummeriert "1".
Blatt gebräunt und angeschmutzt. Ecke u.li. mit kleinem Einriß.

21,2 x 30,5 cm. 120 €
KatNr. 230 Unbekannter Künstler, Liebespaar in einer italienischen Ruinenlandschaft. 1. H. 19. Jh.

230   Unbekannter Künstler, Liebespaar in einer italienischen Ruinenlandschaft. 1. H. 19. Jh.

Aquarell. Unsigniert.
Blatt gebräunt und fleckig, kleinere Fehlstellen.

46 x 32,6 cm. 450 €
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.
KatNr. 231 Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.

231   Unbekannter deutscher Künstler, Umfangreiches Skizzenalbum aus der Sammlung des Prinzen Johann Georg von Sachsen (1869-1938). 1862 bis 1871.

Bleistiftzeichnungen und Federzeichnungen auf verschiedenen Papieren. Unsigniert. Nahezu alle Blätter in Blei datiert und bezeichnet. Schmuckverziertes Album mit 71 gehefteten sowie 20 losen Skizzen. Goldschnittkante.
Skizzen teilweise angeschmutzt und leicht berieben, mit älterer Montierung. Album stärker berieben und mit Fehlstellen im Beschlag, Schließe defekt. Rücken mit Läsuren; Bindung aus dem Einband gebrochen.

Provenienz: Privatbesitz; 1940 in Leipzig durch C. G. Boerner
...
> Mehr lesen

Album 22,5 x 27,5 cm. 1.500 €
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler
KatNr. 232 Unbekannter französischer Künstler

232   Unbekannter französischer Künstler "Tunisie". 1882.

Bleistiftzeichnungen und eine Pastellzeichnung auf chamoisfarbenem Skizzenpapier. Skizzenbuch mit 24 Zeichnungen. Unsigniert. Jede Zeichnung auf der linken, gegenüberliegenden Seite in Tusche bezeichnet, datiert und fortlaufend nummeriert.
Blätter auf die Seiten des Skizzenbuchs montiert; teilweise leicht stockfleckig und angeschmutzt. Buch leicht berieben, am Rücken minimal bestoßen. Eine Zeichnung aus einem anderen Skizzenbuch lose einliegend.

Buch 23 x 16,5 cm. 480 €
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.
KatNr. 233 Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.

233   Verschiedene Künstler, Sieben Ansichten von Lößnitz und Radebeul. 18./ 19. Jh.

Verschiedene Drucktechniken. Mit den Arbeiten von J.G. Henschke: "Ansicht des Spitzhauses beym weissen Rosse"/ "Ansicht des Spaargebürges bey Oberspaar" (Rad.), I.H. Ketzschau: "Nieder-Lössnitz" (Litho.), J.G. Merz: "Herrn Ober Steur-Cassier Pfeiffers Weinbergs-Hauss bey Dresden" (Kupferst.), J. Riedel: "Aussicht Paradies bei Dresden" (Litho.), O. Wagner: "Schiffmühle bei Dresden" (Rad.) sowie eine Aquatintaradierung mit der Darstellung des Spitzhauses in Radebeul. Die Blätter überwiegend ...
> Mehr lesen

Pl. von 7,7 x 12,5 cm bis 21 x 31 cm. 180 €
Zuschlag 340 €
KatNr. 234 Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.
KatNr. 234 Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.
KatNr. 234 Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.
KatNr. 234 Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.
KatNr. 234 Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.
KatNr. 234 Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.

234   Verschiedene Künstler, Konvolut von 21 Ansichten der Umgebung Dresdens. 19. Jh.

Verschiedene Techniken (Radierungen, Lithographien, Kupferstiche und ein Aquarell). U.a. mit Arbeiten von J.A. Darnstedt, C. Günther, C. Merian, E. Müller, J.F. Schröter, J.P. Warmoesstraat und J.F. Wizani.
Blätter zum Teil etwas knickspurig und fleckig, mit leichten Randmängeln und vereinzelt gebräunt.

Verschiedene Maße. 240 €
Zuschlag 200 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ