home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 281 Karl Kröner, Bei der Nadelarbeit / Schlafende / Sitzende Dame nach rechts. 1914/ 1920.
KatNr. 281 Karl Kröner, Bei der Nadelarbeit / Schlafende / Sitzende Dame nach rechts. 1914/ 1920.
KatNr. 281 Karl Kröner, Bei der Nadelarbeit / Schlafende / Sitzende Dame nach rechts. 1914/ 1920.

281   Karl Kröner, Bei der Nadelarbeit / Schlafende / Sitzende Dame nach rechts. 1914/ 1920.

Karl Kröner 1887 Zschopau – 1971 Radebeul

Radierungen. Jeweils signiert bzw. monogrammiert und datiert, sowie bezeichnet "Probedruck" bzw. "1. (Zustand)".
Blätter zum Teil etwas gebräunt und minimal stockfleckig.

Pl. ca. 14 x 10 cm, Bl. ca. 21 x 17,5 cm. 160 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 282 Karl Kröner, Maler in der Lößnitz. 1913.
KatNr. 282 Karl Kröner, Maler in der Lößnitz. 1913.

282   Karl Kröner, Maler in der Lößnitz. 1913.

Karl Kröner 1887 Zschopau – 1971 Radebeul

Graphitzeichnung. U.li. signiert "KarlKröner", datiert und bezeichnet "Lößnitz", verso mit einer weiteren Zeichnung.
Blatt etwas fleckig, Ecken leicht knickspurig.

27,7 x 22,2 cm. 130 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 283 Fritz Lolland (?), Konvolut von zehn Zeichnungen. Ohne Jahr.
KatNr. 283 Fritz Lolland (?), Konvolut von zehn Zeichnungen. Ohne Jahr.
KatNr. 283 Fritz Lolland (?), Konvolut von zehn Zeichnungen. Ohne Jahr.
KatNr. 283 Fritz Lolland (?), Konvolut von zehn Zeichnungen. Ohne Jahr.
KatNr. 283 Fritz Lolland (?), Konvolut von zehn Zeichnungen. Ohne Jahr.

283   Fritz Lolland (?), Konvolut von zehn Zeichnungen. Ohne Jahr.

Fritz Lolland  20. Jh.

Verschiedene Techniken (Pastell, Fettkreide, Tusche). Vorwiegend Aktdarstellungen. Vereinzelt verso monogrammiert (?).
Blätter zum Teil mit leichten Randmängeln.

Verschiedene Maße. 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

285   Gerhard Marcks, Autograph. 1965.

Gerhard Marcks 1889 Berlin – 1981 Burgbrohl (Eifel)

Brief an Herrn Blome jr. mit einer kleinen Bleistiftskizze o.re. und einer ausgeschnittenen und klebemontierten Abbildung von O. Flaths Relief "Welten". U.re. signiert, o.re. datiert.
Blatt leicht gebräunt und etwas knickspurig, mit horizontaler und vertikaler Mittelfalz.

29,5 x 21 cm. 160 €
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

286   Frans Masereel, Krieg. 1969.

Frans Masereel 1889 Blankenberghe – 1972 Avignon

Lithographie. Im Stein u.li. monogrammiert "FM" und datiert, u.re. in Blei signiert "Frans Masareel".
Blatt mit minimalem Bräunungsrand.

30,7 x 22,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 287 Hans Meid, Liebespaar in einer Mondnacht. Ohne Jahr.

287   Hans Meid, Liebespaar in einer Mondnacht. Ohne Jahr.

Hans Meid 1883 Pforzheim – 1957 Ludwigsburg

Federzeichnung in Tusche und Bleistift. U.re. signiert "Hans Meid", verso mit dem Nachlaßstempel versehen.
Blatt etwas gebräunt, mit einer größeren Knickspur o.li.

40,5 x 30,5 cm. 260 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 288 Karl (Korl) Meyer, Blick auf eine Windmühle. Ohne Jahr.

288   Karl (Korl) Meyer, Blick auf eine Windmühle. Ohne Jahr.

Karl (Korl) Meyer 1902 Ribnitz – 1945 ebenda

Farbkreidezeichnung über Bleistift. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

20,5 x 29 cm; Ra. 43 x 53 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 289 Karl (Korl) Meyer, Feldrain mit Gutshof. Ohne Jahr.

289   Karl (Korl) Meyer, Feldrain mit Gutshof. Ohne Jahr.

Karl (Korl) Meyer 1902 Ribnitz – 1945 ebenda

Federzeichnung auf Bütten. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

12 x 18 cm; Ra. 43 x 33 cm. 180 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 290 Karl (Korl) Meyer, Figuren am Baum (Bühnenbild ?). Ohne Jahr.

290   Karl (Korl) Meyer, Figuren am Baum (Bühnenbild ?). Ohne Jahr.

Karl (Korl) Meyer 1902 Ribnitz – 1945 ebenda

Federzeichnung über Bleistift. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Verso mit Kohlezeichnung einer Dame mit Radkragen. Im Passepartout hinter Glas im Wechselrahmen gerahmt.

14,5 x 16,5 cm; Ra. 43 x 32,7 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

291   Gabriele Mucchi, Konvolut von 13 Grafiken. 2. H. 20. Jh.

Gabriele Mucchi 1899 Turin – 2002 Berlin

Lithographien. Überwiegend Portraits, eine Strandszene und zwei Klappkarten. Jeweils in Blei signiert "Mucchi", vereinzelt datiert, betitelt, nummeriert und verso mit einem Sammlungsstempel versehen.
Blätter zum Teil etwas gebräunt und knickspurig.

Verschiedene Maße. 190 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €
KatNr. 292 Willi Münch-Khe
KatNr. 292 Willi Münch-Khe
KatNr. 292 Willi Münch-Khe

292   Willi Münch-Khe "Hl. Sebastian"/ "Wintergrauen"/ "Arme Madonna". 1916- 1922.

Willi Münch-Khe 1885 Karlsruhe – 1960 ebenda

Radierungen. Eine Arbeit in der Platte monogrammiert "WM-K" und zwei Blätter datiert. Jeweils in Blei signiert "Willi Münch-Khe" und betitelt. Ein Blatt mit dem Stempel "Selbstabzug d. ersten Wahl" versehen.
Blätter etwas gebräunt und mit leichten Randmängeln.

Verschiedene Maße. 120 €
Zuschlag 190 €
KatNr. 293 Willi Münch-Khe

293   Willi Münch-Khe "Strasse des Gewissens". 1922.

Willi Münch-Khe 1885 Karlsruhe – 1960 ebenda

Radierung. U.re. in Blei signiert "Willi Münch-Khe" und datiert, u.li. betitelt und bezeichnet "2 Zustand 4 Abzug".
Blatt etwas gebräunt, Randbereiche mit kleineren Mängeln. Linker Blattrand mit drei größeren Wasserflecken.

29,5 x 44,4 cm, Bl. 50,5 x 69 cm. 100 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 294 Rolf Münzner

294   Rolf Münzner "Also das geht...". 1989.

Rolf Münzner 1942 Geringswalde i. Sa. – lebt in Geithain

Schablithographie. In Blei signiert und datiert, am unteren Rand bezeichnet "e.a." sowie betitelt.
Am rechten Blattrand kleine Kugelschreiberspuren.

WVZ Karpinski 145 b (von b).

Pl. 30,6 x 22 cm, Bl. 53 x 39 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

295   Otto Niemeyer-Holstein "Achtersteven eines Wracks". 1927.

Otto Niemeyer-Holstein 1896 Kiel – 1985 Lüttenort/Koserow

Holzschnitt auf dünnem Papier. U.re. in Blei monogrammiert "ONH".
Unterer Blattrand mit einer größeren Knickspur. Randbereiche insgesamt etwas knickspurig.
WVZ Schmidt/ Sohler/ Lau 9.

Stk. 45,5 x 35,5 cm, Bl. 61 x 46,5 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 296 Emil Orlik, Elfentanz. Wohl 1924.

296   Emil Orlik, Elfentanz. Wohl 1924.

Emil Orlik 1870 Prag – 1932 Berlin

Lithographie. U.re. signiert "Orlik".
Blatt stärker lichtrandig.

St. 30,5 x 26 cm, Bl. 45 x 35,2 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

297   Osmar Osten, Die Brille. Wohl 1990.

Osmar Osten 1959 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Gouache. U.li. monogrammiert "OS" und undeutlich datiert (?).

40,6 x 29,6 cm. 190 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

298   Osmar Osten "Trau schau wem"/ Gitter. 1991/ 2001.

Osmar Osten 1959 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Lithographien auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils monogrammiert "OS." bzw. "O.O.", datiert und nummeriert "63/100" bzw. "68/100". Prägestempel jeweils u.re.

St. 27,5 x32 cm und St. 36 x 26,5 cm, Bl. 53,5 x 39 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

299   Osmar Osten, Dunkles Grau vor Weiß. 1990.

Osmar Osten 1959 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Gouache. U.re. signiert "Osten" und datiert.
Blattecken minimal bestoßen.

40,7 x 29,6 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 140 €
KatNr. 300 Alfred Partikel, Liebespaar in einer Seenlandschaft. Um 1920.

300   Alfred Partikel, Liebespaar in einer Seenlandschaft. Um 1920.

Alfred Partikel 1888 Goldap/Ostpr. – 1946 Niehagen

Kaltnadelradierung auf chamoisfarbenem "Zanders"-Bütten. In Blei signiert u.re. "APartikel", u.li. nummeriert "VIII". Am unteren Blattrand von fremder Hand bezeichnet.
Blatt minimal lichtrandig und stockfleckig. Verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 9,8 x 12 cm, Bl. 21,5 x 25,9 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ