home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 720 Eleganter Armreif mit Smaragden und Diamanten. Um 1900.
KatNr. 720 Eleganter Armreif mit Smaragden und Diamanten. Um 1900.

720   Eleganter Armreif mit Smaragden und Diamanten. Um 1900.

585 RG. Zwei- bzw. dreistegiger Scharnierreif mit schwarzem Zellenschmelzemaille. An der Schauseite drei in Blütenchatons gefaßte Smaragdcabochons in exzellenter Farbbrillanz (zus. ca. 1,30 ct) zwischen vier Altschliffbrillanten (ebenfalls in Blütenchatons, zus. ca. 0,85 ct) mit kleineren inneren Merkmalen. Zwischen den Blüten je ein Wellensteg mit Emailleinfassung und insgesamt 32 kleinen Altschliff-Diamanten (Achtkant, zus. ca. 0,40 ct). Steckschloß, Sicherheitsacht aus GG (wohl ...
> Mehr lesen

D. 58 x 51 mm. 3.540 €
Zuschlag 2.500 €
KatNr. 721 Ornamentale Brosche mit Rubinen und Brillanten. 20. Jh.

721   Ornamentale Brosche mit Rubinen und Brillanten. 20. Jh.

750 GG und WG. Federartige Brosche aus z.T. ziselierten Einzelsträngen, die an zwei Stellen durch je eine diamantbesetzte WG-Spange zusammengeführt werden. An den Endpunkten vereinzelt krappengefaßte Rubine (zus. ca. 0,55 ct). In der mittleren Weißgoldspange drei Diamanten im Brillantschliff (zus. ca. 0,36 ct); daneben insgesamt 82 Diamanten im Achtkantschliff (zu. ca. 1,10 ct). WG-Patentschließe.
16,7 Gramm.

Mit einem Gutachten von Hero Greetveld F.G.G., Nr. 107566702-2009 vom 27.08.2009.

L. max. 72 mm. 1.800 €
KatNr. 722 Brillant-Solitär-Ring. 20. Jh.

722   Brillant-Solitär-Ring. 20. Jh.

750 GG und WG. Chatongefaßter Diamantsolitär im Brillantvollschliff mit sehr guter Schliffausführung (ca. 0,85 ct) an breiter Schiene mit getreppten Ringschultern mit Weißgoldeinlage. Schiene dezent ziseliert und mit leichten Gebrauchsspuren.
7,77 Gramm.

Mit einem Gutachten von Hero Greetveld F.G.G., Nr. 107567199-2010 vom 28.11.2010.

D. 18 mm (Ringgröße 58). 1.300 €
Zuschlag 909 €
KatNr. 723 Designer-Saphir-Brillantcollier. 20. Jh.

723   Designer-Saphir-Brillantcollier. 20. Jh.

590 WG. Feine Kobrakette, ausgefaßt mit neun chatongefaßten Brillanten und einem Brillant-Saphir-Anhänger. Leuchtend blauer Saphir von exzellenter Qualität (ca. 0,46 ct) im facettierten Tropfenschliff, blütenförmig umgeben von zehn ajourgefaßten Diamanten im Brillantvollschliff (insges. 19 Brillanten, zus. ca. 0,96 ct).
22,29 Gramm.

Mit einem Gutachten von Hero Greetveld, Nr. 107567181-2010 vom 23.11.2010.

L. 45 cm. 1.050 €
Zuschlag 850 €
KatNr. 724 Damenring mit Saphir und Brillanten. 20. Jh.

724   Damenring mit Saphir und Brillanten. 20. Jh.

750 WG. Leicht ovalfacettierter Saphir (ca. 2 ct) in Ajourfassung mit Brillantentourage (16 Stück, zus. ca. 0,56 ct) an mittlerer, quadratisch ausgeformter Schiene.
6,1 Gramm.

Mit Gutachten von Hero Greetveld F.G.G., Nr. 107566766-2009 vom 12.11.2009.

D. 18 mm (Ringgröße 58). 1.050 €
KatNr. 725 Runde Damenohrstecker. 20. Jh.

725   Runde Damenohrstecker. 20. Jh.

585 GG und WG. Ein Paar runde, weißgoldüberfangene und brillantbesetzte Ohrstecker mit je einem zentralen, GG-zargengefaßten Diamanten im Brillantschliff. Steckmechanik.
4 Gramm.

D. je 11 mm. 570 €
KatNr. 726 Eleganter Art Déco-Damenring mit Brillanten. Um 1930.

726   Eleganter Art Déco-Damenring mit Brillanten. Um 1930.

585 WG. Zentraler, zargengefaßter Altschliffbrillant in quadratischem Ringkopf, flankiert von je drei chatongefaßten Diamanten (zwei Altschliffbrillanten und vier Diamanten im Achtkantschliff). Zus. ca. 0,54 ct.
Mit minimalen Gebrauchsspuren.
4,6 Gramm.

Mit Gutachten von Hero Greetveld F.G.G., Nr. 107566860-2009 vom 16.12.2009.

D. 19 mm (Ringgröße 62). 550 €
KatNr. 727 Art-Déco-Damenring. 1920er Jahre.

727   Art-Déco-Damenring. 1920er Jahre.

585 GG und WG. Gewölbter, fein ziselierter Ringkopf mit drei körnergefaßten Brillanten (zus. ca. 0,30 ct) zwischen ausgebogener Schiene. Seitenteile des Kopfes ornamental durchbrochen.
5,8 Gramm.

Mit einem Gutachten von S. Martinovic, Düsseldorf, vom 24.05.2006.

D. 16 mm (Ringgröße 52). 470 €
KatNr. 728 Modischer Designer-Ring mit Saphiren und Brillanten. 20. Jh.

728   Modischer Designer-Ring mit Saphiren und Brillanten. 20. Jh.

585 WG. Großer Bildteller (D. ca. 21 mm) mit aufgeschmolzener Kraterstruktur sowie vier zargengefaßten Saphiren und drei zargengefaßten Brillanten (zus. ca. 0,15 ct) an schmaler Schiene.
11 Gramm.

D. 17 mm (Ringgröße 56). 400 €
Zuschlag 340 €
KatNr. 729 Moderner Bandring mit Brillanten. 20. Jh.

729   Moderner Bandring mit Brillanten. 20. Jh.

585 WG. Breite, aus quadratisierender Form zulaufende und sich überlagernde Schiene mit einseitigem Brillantbesatz in Pavéfassung. Andere Ringschulter mattiert. Leicht gebrauchsspurig.
6,5 Gramm.

D. 18 mm (Ringgröße 58). 360 €
KatNr. 730 Art Déco-Ring mit Brillant und Saphiren. 1920- 1940.

730   Art Déco-Ring mit Brillant und Saphiren. 1920- 1940.

585 WG und GG (geprüft). Weißgold überfangenes, hohlgearbeitetes Schiffchen mit 12 körnergefaßten Diamanten im Altschliff in der gebogten Form, die einen zentralen Brillanten und zwei kleine (rund-/oval)facettierte Saphire rahmen. Schmale Schiene.
2,2 Gramm.

D. 17 mm (Ringgröße 56). 260 €
KatNr. 731 Eleganter Damenring mit Brillant-Solitär. 20. Jh.

731   Eleganter Damenring mit Brillant-Solitär. 20. Jh.

585 GG. Diamant-Solitär (ca. 0,12 ct) im Brillantschliff in Mantelfassung an mittlerer Schiene. Minimale Gebrauchsspuren.
2,4 Gramm.

D. ca. 17 mm (Ringgröße 56). 130 €
Zuschlag 110 €
KatNr. 732 Schmucknadel mit Saphir und Brillanten. 20. Jh.

732   Schmucknadel mit Saphir und Brillanten. 20. Jh.

585 WG und GG (ungestempelt). Elegante Gelbgold-Nadel mit Weißgold-Überfang, einem zentralen, facettierten Saphir im Ovalschliff (geprüft; ca. 0,80 ct) mit Brillantentourage (10) und je drei flankierenden Brillanten in Chatonfassung (zus. ca. 1,8 ct). Patentverschluß.
4,6 Gramm.

Ein Gutachten von Hero Greetveld F.G.G. mit der Nummer 107566639-2009 vom 30.05.2009 liegt vor.

L. ca. 56 mm. 920 €
Zuschlag 760 €
KatNr. 733 Zarte Brosche mit Relief und Diamanten. Um 1900.

733   Zarte Brosche mit Relief und Diamanten. Um 1900.

585 GG. Hohlgearbeitete Stabbrosche mit mittigem Relief einer jungen, blütenbekränzten Frau über einer nach unten offenen Hohltrommel. 4 kleine Altschliffdiamanten im Haar und als Halsschmuck der Figur. Hakenverschluß.
Leicht berieben. Trommel verso mit dezenten Löt- und Kratzspuren.
2,6 Gramm.

L. ca. 3,9 cm; D. ca. 1,3 cm. 200 €
KatNr. 734 Eleganter Ohrschmuck mit Perlen und Brillanten. 20. Jh.

734   Eleganter Ohrschmuck mit Perlen und Brillanten. 20. Jh.

750 WG. Paar Ohrschrauben mit je einer Perle und einem mantelgefaßten Brillanten (zus. ca. 0,24 ct) an Schienenbogen. Ein Stück mit Klebespuren zwischen Perle und Diamant.
2,4 Gramm.

L. ca. 12 mm. 220 €
Zuschlag 180 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ