home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 35 Alexandre Joseph Alexandrovitch (zugeschr.), Schlittenpartie. Ohne Jahr.
KatNr. 35 Alexandre Joseph Alexandrovitch (zugeschr.), Schlittenpartie. Ohne Jahr.

035   Alexandre Joseph Alexandrovitch (zugeschr.), Schlittenpartie. Ohne Jahr.

Alexandre Joseph Alexandrovitch 1873 Telschy – letzte Erw. (vor) 1953 Asnières-sur-Seine

Öl auf mit Leinwand kaschierter Malpappe. Unsigniert. Verso auf dem Fragment eines Klebeetiketts von unbekannter Hand bezeichnet.
Malschicht angeschmutzt und mit leichten, z.T. lichtbedingten, Verfärbungen. Vereinzelt kleinere Farbausbrüche. Malträger leicht gewölbt; an der rechten Außenkante um 2 cm, an der Unterkante um 0,5 cm beschnitten.

32,5 x 42 cm; Ra. 42 x 50,5 cm. 360 €
KatNr. 36 Gottfried Bräunling

036   Gottfried Bräunling "Kaminke". 1979.

Gottfried Bräunling 1947 Radebeul

Öl auf Leinwand. Verso signiert "GOTTFRIED BRÄUNLING", datiert und betitelt. In einfacher Künstlerleiste gerahmt.
Leicht atelierspurig.

41 x 73 cm; Ra. 43 x 75 cm. 550 €
KatNr. 37 Gottfried Bräunling

037   Gottfried Bräunling "Kleines Gehöft". 1977.

Gottfried Bräunling 1947 Radebeul

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "GBräunling" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen ausführlich bezeichnet, datiert und betitelt, sowie nummeriert "232". In schwarzer Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht an den Rändern leicht berieben; u.re. leicht weißfleckig.

73 x 100 cm; Ra. 74,5 x 102,5 cm. 600 €
KatNr. 38 Pol Cassel, Herbstliche Landschaft. 1940.
KatNr. 38 Pol Cassel, Herbstliche Landschaft. 1940.
KatNr. 38 Pol Cassel, Herbstliche Landschaft. 1940.

038   Pol Cassel, Herbstliche Landschaft. 1940.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Öl auf Leinwand. Verso in Schwarz u.li. signiert "Cassel" und undeutlich datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht partiell mit feinem Krakelee; in der oberen Hälfte stärker, hier zum Teil mit kleineren Farbausbrüchen und unscheinbaren, kleineren Retuschen. Unscheinbare senkrechte Kratzspur u.li. Drei, teilweise sichtbare, Retuschen in der linken Bildhälfte; verso an drei Stellen hinterlegt. Hintergrund motivisch überarbeitet. Verso schwarzfleckig.
...
> Mehr lesen

69,8 x 89 cm, Ra. 83 x 102,8 cm. 9.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 8.000 €
KatNr. 39 Wilhelm Claudius, Sächsisches Interieur mit Schreibsekretär. Wohl 1. Viertel 20. Jh.
KatNr. 39 Wilhelm Claudius, Sächsisches Interieur mit Schreibsekretär. Wohl 1. Viertel 20. Jh.

039   Wilhelm Claudius, Sächsisches Interieur mit Schreibsekretär. Wohl 1. Viertel 20. Jh.

Wilhelm Claudius 1854 Altona – 1942 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "Wilh. Claudius". o.re. In einem reich verzierten Stuckrahmen gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt und vereinzelt mit minimaler Krakeleebildung. O.li. im Falzbereich kleines Loch mit Farbverlust (D. ca. 5 mm). Keilrahmen leicht verquollen. Verso auf Keilrahmen verschiedene Klebeetiketten.

Claudius, der Urgroßneffe des deutschen Dichters Matthias Claudius (1740-1815) trat vornehmlich als Illustrator hervor. Und auch seine um und nach 1900 entstandenen
...
> Mehr lesen

76,5 x 60 cm, Ra. 100 x 82 cm. 1.400 €
Zuschlag 900 €
KatNr. 40 Arno Drescher

040   Arno Drescher "Liebethaler Grund". Wohl 1920er Jahre.

Arno Drescher 1882 Auerbach/Vogtland – 1971 Braunschweig

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "A. Drescher". Verso in Blei von unbekannter Hand bezeichnet "75", auf dem Rahmen betitelt. In profilierter Holzleiste mit Leineneinsatz gerahmt.
An der Unterkante zwei kleine punktförmige Druckstellen.

35,5 x 43,3 cm; Ra. 48,5 x 57 cm. 480 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 41 Arno Drescher
KatNr. 41 Arno Drescher

041   Arno Drescher "Landschaft bei Pillnitz". Wohl 1920er Jahre.

Arno Drescher 1882 Auerbach/Vogtland – 1971 Braunschweig

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "A. Drescher". Verso in Blei betitelt u.re. Im Passepartout in schmaler Holzleiste hinter Glas gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt u.li.

27,7 x 35,5 cm; Ra. 40 x 54,7 cm. 460 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 42 Arno Drescher, Am See. 1923.

042   Arno Drescher, Am See. 1923.

Arno Drescher 1882 Auerbach/Vogtland – 1971 Braunschweig

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "A. Drescher" und datiert. In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht minimal angeschmutzt. Rahmen mit kleinen Abplatzungen u.li.

48 x 68 cm, Ra. 55,5 x 76 cm. 340 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 43 Monogrammist A.F., Winterlandschaft mit Bachlauf. Ohne Jahr.
KatNr. 43 Monogrammist A.F., Winterlandschaft mit Bachlauf. Ohne Jahr.

043   Monogrammist A.F., Winterlandschaft mit Bachlauf. Ohne Jahr.

A. F. 20. Jh.

Öl auf Malpappe. Geritzt ligiert monogrammiert u.re. "AF". In silberner Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht leicht nachgedunkelt und berieben; minimal rissig.

28 x 44,8 cm; Ra. 37 x 53,5 cm. 240 €
KatNr. 44 Hans von Faber du Faur, Ranghöherer Kavallerist. 1911.
KatNr. 44 Hans von Faber du Faur, Ranghöherer Kavallerist. 1911.

044   Hans von Faber du Faur, Ranghöherer Kavallerist. 1911.

Hans von Faber du Faur 1863 Stuttgart – 1940 München

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "H. v. Faber du Faur", sowie mehrfach monogrammiert u.Mi. datiert ebenfalls u.Mi. Hinter Glas im Passepartout in einer profilierten Holzleiste gerahmt.
Vollflächig aufgezogen. Leicht angeschmutzt.

42 x 18 cm; Ra. 72,5 x 48 cm. 360 €
KatNr. 45 Piero Fantini (zugeschr.), Italienische Hafenszene. Ohne Jahr.
KatNr. 45 Piero Fantini (zugeschr.), Italienische Hafenszene. Ohne Jahr.

045   Piero Fantini (zugeschr.), Italienische Hafenszene. Ohne Jahr.

Piero Fantini 1904 Forlimpopoli – 1974 Verona

Öl auf Hartfaser. Signiert u.li. "P.Fantini". In profilierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und leicht berieben.

40,2 x 50 cm; Ra. 52,5 x 62 cm. 360 €
KatNr. 46 Georg Gelbke
KatNr. 46 Georg Gelbke

046   Georg Gelbke "Kurische Wanderdünen". 1934.

Georg Gelbke 1882 Rochlitz – 1947 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "G. Gelbke". Verso auf dem Keilrahmen ausführlich bezeichnet, betitelt und nummeriert "4/34". Im originalen Rahmen.
Leichte vertikale Frühschwundrißbildung.

Seit dem Jahr 1934 bereiste Gelbke mit seinem Schwager, dem Maler Richard Birnstengel, regelmäßig die Kurische Nehrung. Zahlreiche Landschaftsgemälde zeugen von einer tiefen inneren Verbundenheit mit dieser Region, die überwiegende Anzahl von ihnen befindet sich im Archiv des Kulturhistorischen Museums der Stadt Stralsund und in Privatbesitz.

81 x 91 cm, Ra. 97 x 107,5 cm. 3.000 €
Zuschlag 2.700 €
KatNr. 47 Walter Friederici
KatNr. 47 Walter Friederici

047   Walter Friederici "Bouvigny ferme". 1918.

Walter Friederici 1874 Chemnitz – 1943 Dresden

Öl auf Malpappe. In Blei signiert u.re "Friederici.", datiert und betitelt. Verso ausführlich bezeichnet u.re. In goldgefaßter, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht nachgedunkelt, angeschmutzt und berieben; stellenweise unscheinbare Frühschwundrißbildung. Malgrund verwölbt.

42,8 x 64,8 cm; Ra. 57 x 78,5 cm. 420 €
KatNr. 48 Rolf Friedmann, Blick auf Dresden. Wohl 1920er Jahre.

048   Rolf Friedmann, Blick auf Dresden. Wohl 1920er Jahre.

Rolf Friedmann 1878 Kischniew – 1957 Bautzen

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Rolf Friedmann". In schlichter, weißgefaßter Holzleiste gerahmt.
Malschicht stärker angeschmutzt, teilweise mit Spuren weißer Farbe.

90,5 x 80 cm; Ra. 101 x 91 cm. 420 €
Zuschlag 600 €
KatNr. 49 Hans Greinke, Bachlauf im Frühling. Ohne Jahr.
KatNr. 49 Hans Greinke, Bachlauf im Frühling. Ohne Jahr.

049   Hans Greinke, Bachlauf im Frühling. Ohne Jahr.

Hans Greinke 1891 Berlin – 1960 Weimar

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "H. Greinke". In aufwendiger Schmuckleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt und minimal gedunkelt. Malträger leicht verzogen.

55,7 x 68,2 cm; Ra. 77,5 x 91 cm. 360 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

050   Dietmar Gubsch "Komposition mit Rohren 8". 1982.

Dietmar Gubsch 1941 Bischofswerda – lebt in Burkhardswalde

Öl auf Grobspanplatte. Geritzt monogrammiert u.li. "G" und datiert. Verso in Blei signiert "Gubsch" o.li., datiert und betitelt. In schmaler Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht und Leiste leicht berieben.

27 x 30 cm; Ra. 28 x 31 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 180 €
KatNr. 51 Georges Lucien Guyot, Bildnis eines lachenden Mannes (Studie). 1921.
KatNr. 51 Georges Lucien Guyot, Bildnis eines lachenden Mannes (Studie). 1921.

051   Georges Lucien Guyot, Bildnis eines lachenden Mannes (Studie). 1921.

Georges Lucien Guyot 1885 Paris – 1973 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Sperrholz kaschiert. Verso in Tusche signiert "J. Guyot", datiert und bezeichnet "Étude." In profilierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht leicht berieben.

33,5 x 23,5 cm; Ra. 47 x 37 cm. 460 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 52 Herman van der Haar, Doppelportrait. 1911.

052   Herman van der Haar, Doppelportrait. 1911.

Herman van der Haar 1867 Avenhorn – letzte Erw. (vor) 1922 Den Haag; Utrecht

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "H.v.d.HAAR" und datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht stärker angeschmutzt, stellenweise mit Krakelee. Kleiner Farbausbruch Mi.re.; in den Randbereichen stärker. Malträger sichtbar gewölbt.

48,5 x 61 cm; Ra. 63 x 75 cm. 240 €
KatNr. 53 Ilse Häfner-Mode
KatNr. 53 Ilse Häfner-Mode
KatNr. 53 Ilse Häfner-Mode

053   Ilse Häfner-Mode "Pariser Café". 1942- 1955.

Ilse Häfner-Mode 1902 Kempen – 1973 Düsseldorf

Öl auf Leinwand. Monogrammiert u.re. "IHM". Verso mit Fragment einer Ballerina und Damenportrait. In schmaler Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt. Malträger wellig und partiell druckstellig. Im äußeren Spannbereich mit Leinwandverlusten (nicht in die Darstellung greifend). Verso mit starkem Krakelee mit Farbverlusten.

WVZ Ilse Häfner-Mode 137 (hier ohne Maße); s/w Abb. S. 53.

Trotz ihrer prägenden Erlebnisse in der Gefangenschaft der Nationalsozialisten und im
...
> Mehr lesen

80,5 x 95 cm, Ra. 85 x 100,5 cm. 3.000 €
Zuschlag 1.800 €
KatNr. 54 Max Helas, Blumenstilleben mit blauem Tuch. Wohl 1920er Jahre.
KatNr. 54 Max Helas, Blumenstilleben mit blauem Tuch. Wohl 1920er Jahre.

054   Max Helas, Blumenstilleben mit blauem Tuch. Wohl 1920er Jahre.

Max Helas 1875 Dresden – 1948 ebenda

Tempera über Bleistift auf kaschierter Malpappe. Unsigniert. Verso auf dem Rahmen Adreßstempel des Künstlers. In schellackpolierter, silberüberzogener Profilleiste hinter Glas gerahmt.
Malschicht berieben und mit kleineren Fehlstellen; stärker kratzspurig.

42 x 34 cm; Ra. 59 x 51 cm. 340 €
Zuschlag 280 €
KatNr. 55 Max Helas

055   Max Helas "Oberloschwitz". 1902.

Max Helas 1875 Dresden – 1948 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. Ligiert signiert u.re. "MHelas.". Verso in Blei betitelt und datiert.
Malschicht stellenweise leicht berieben; zwei stärkere horizontale Kratzspuren Mi.li. Trägerpappe an Ecken und Kanten bestoßen.

Leinwand 54,9 x 38,5 cm; Pappe 55,7 x 39,5 cm. 420 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 56 Hanns Herzing

056   Hanns Herzing "Abend am Simplonpass". 1960.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert u.re. "Hanns Herzing" und datiert. Verso Mi. nochmals signiert, betitelt und nummeriert "1960/15".
Malschicht berieben und angeschmutzt; in der oberen Bildhälfte und u.li. mit Fehlstellen; stellenweise deutliche Kratzspuren.

75 x 100 cm. 260 €
KatNr. 57 Hanns Herzing

057   Hanns Herzing "Grüner Bergsee - Lago Bianco". 1937.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert u.re. "Hanns Herzing" und datiert. Verso in Tusche auf einem Klebeetikett nochmals signiert "Hanns Herzing", betitelt und datiert; nummeriert "1937/12".
Malschicht angeschmutzt und leicht berieben bis kratzspurig. Partiell deutliche Kratzer, z.T. fachgerecht retuschiert. Vereinzelt minimale Fehlstellen. Randbereich umlaufend berieben; Ecken teilweise mit Reißzwecklöchlein.

75,5 x 100 cm. 190 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 58 Hanns Herzing

058   Hanns Herzing "Elemente des Bergraums". 1932.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Hanns Herzing" und datiert. Verso auf einem Klebeetikett betitelt und nummeriert "1932/8".
Malschicht berieben, stellenweise mit feinem Krakelee. Vereinzelt kleinere Farbausbrüche, in den Randbereichen stärker. Firnis leicht nachgedunkelt; punktuell unscheinbar braunfleckig.

75 x 100 cm. 240 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 59 Erhard Hippold, Komposition mit gelbem Halbkreis . 1970.

059   Erhard Hippold, Komposition mit gelbem Halbkreis . 1970.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Hippold" und datiert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Auf eine Hartfaserplatte montiert, in weißer Künstlerrahmung.
Die Farbe der Rahmung leicht bestoßen; minimal berieben, etwas angeschmutzt.

16 x 26,5 cm, Ra. 27 x 38 cm. 550 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 60 Erhard Hippold, Komposition mit braunem Pfeil. Um 1970.

060   Erhard Hippold, Komposition mit braunem Pfeil. Um 1970.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Holz. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Auf eine braungefaßte Trägerplatte montiert. Im leinenbespannten Plattenrahmen.
Malschicht leicht berieben und vereinzelt kratzspurig.

19,5 x 34 cm; Ra. 34 x 48 cm. 480 €
Zuschlag 550 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ