home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 81 Immanuel Meyer-Pyritz, Moorlandschaft. Ohne Jahr.

081   Immanuel Meyer-Pyritz, Moorlandschaft. Ohne Jahr.

Immanuel Meyer-Pyritz 1902 Berlin – 1974 ebenda

Öl auf Hartfaser. Undeutlich signiert u.li. "Iml Meyer-Pyritz".
Malschicht leicht berieben, angeschmutzt und atelierspurig. Vereinzelt minimale Farbabplatzungen und leichte Farbspuren. Ecken und Kanten bestoßen und leicht berieben. Verso Klebehaken.

60 x 75 cm. 300 €
KatNr. 82 Immanuel Meyer-Pyritz, Blick ins sommerliche Tal. Ohne Jahr.
KatNr. 82 Immanuel Meyer-Pyritz, Blick ins sommerliche Tal. Ohne Jahr.

082   Immanuel Meyer-Pyritz, Blick ins sommerliche Tal. Ohne Jahr.

Immanuel Meyer-Pyritz 1902 Berlin – 1974 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Immanuel Meyer-Pyritz". In schlichter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt.

60,5 x 86,5 cm; Ra. 71 x 97,5 cm. 290 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

083   Karl Heinz Moeller "Calle a Venezia". 1999.

Karl Heinz Moeller 1950 Wismar – lebt in Berlin und Imperia

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "KHMoeller" und datiert u.Mi. Verso in Schwarz nochmals signiert, datiert und betitelt. In silbergefaßter Holzleiste gerahmt.

50 x 40 cm; Ra. 62,5 x 52,5 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 84 Josef Mühlbeck, Birkenallee im Sommer. Um 1900.
KatNr. 84 Josef Mühlbeck, Birkenallee im Sommer. Um 1900.

084   Josef Mühlbeck, Birkenallee im Sommer. Um 1900.

Josef Mühlbeck 1878 Simbach a. Inn – vor 1931 München

Öl auf Leinwand. Signiert und ortsbezeichnet u.li. "JMühlbeck. Mhn." In dezenter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht gesamtflächig mit leichtem Krakelee.

60 x 72,5 cm; Ra. 72,5 x 86 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

085   Richard Müller "Der Musikant". 1932.

Richard Müller 1874 Tschirnitz/Böhmen – 1954 Dresden-Loschwitz

Öl auf Malpappe. Geritzt monogrammiert u.re. "R.M." und datiert. Verso in Schwarz signiert o.Mi. "Rich. Müller", datiert sowie betitelt. In einer neobarocken Holzleiste gerahmt.

39 x 24,5 cm, Ra. 48,5 x 33,5 cm. 2.100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

086   Richard Müller (Schule ?), Liegender weiblicher Rückenakt. Wohl um 1928.

Richard Müller 1874 Tschirnitz/Böhmen – 1954 Dresden-Loschwitz

Öl auf Malpappe. Unsigniert. Im Passepartout.
Minimale Frühschwundrißbildung; Ecken leicht bestoßen und z.T. mit Reißzwecklöchlein.

24,7 x 37,3 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €
KatNr. 87 Ludwig Muhrmann, Stilleben mit Ente, Taube und Glaskrug. 1922.
KatNr. 87 Ludwig Muhrmann, Stilleben mit Ente, Taube und Glaskrug. 1922.

087   Ludwig Muhrmann, Stilleben mit Ente, Taube und Glaskrug. 1922.

Ludwig Muhrmann 1886 Iserlohn – 1940 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert o.li. "L. Muhrmann" und datiert. In masseverziertem, goldgefaßten Hohlkehlenrahmen mit Eck- und Mittelrocaillen gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und mit minimalen Farbausbrüchen. Rahmen mit Fehlstellen.

59,4 x 67,4 cm; Ra. 82 x 73,8 cm. 960 €
KatNr. 88 Evert Musch (zugeschr.), Heidelandschaft mit Feldweg und Scheune. Ohne Jahr.
KatNr. 88 Evert Musch (zugeschr.), Heidelandschaft mit Feldweg und Scheune. Ohne Jahr.

088   Evert Musch (zugeschr.), Heidelandschaft mit Feldweg und Scheune. Ohne Jahr.

Evert Musch 1918 Groningen – 2007 Anloo

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert u.re. "E Musch" (?). In moderner Hohlkehlenleiste gerahmt.
Leicht angeschmutzt.

60 x 80 cm; Ra. 68,4 x 88,7 cm. 420 €
KatNr. 89 Hans Myhlenberg, Stehendes Selbstportrait mit Pinsel und Pfeife. 1954.
KatNr. 89 Hans Myhlenberg, Stehendes Selbstportrait mit Pinsel und Pfeife. 1954.

089   Hans Myhlenberg, Stehendes Selbstportrait mit Pinsel und Pfeife. 1954.

Hans Myhlenberg  20. Jh.

Öl auf Leinwand. Ligiert monogrammiert u.re. "HM" und datiert. Verso bezeichnet "HMyhlenberg / Humlebaek". In schlichter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt.

95 x 45,5 cm; Ra. 106 x 55,5 cm. 180 €
KatNr. 90 Hermann Naumann

090   Hermann Naumann "Landmann". 2000.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Öl auf Malpappe. Signiert u.Mi. "Hermann Naumann" und datiert. Verso in Kugelschreiber betitelt o.Mi. In breiter, weißer Künstlerleiste gerahmt.

30,3 x 21,8 cm; Ra. 40,8 x 33,4 cm. 420 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 91 Richard Naumann-Coschütz, Heller Abend. 1932.

091   Richard Naumann-Coschütz, Heller Abend. 1932.

Richard Naumann-Coschütz 1886 Freital – 1961 Dresden

Öl über Graphit auf Malpappe. In Graphit monogrammiert u.re. "RNC" (ligiert) und datiert. Verso in Blei monogrammiert und ausführlich datiert o.li. In weißem Plattenrahmen hinter Glas gerahmt.
Malschicht leicht berieben.

33,5 x 42 cm; Ra. 44,5 x 53 cm. 360 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 92 Richard Naumann-Coschütz

092   Richard Naumann-Coschütz "Blick von Waitzdorf (Sächsische Schweiz)". 1927.

Richard Naumann-Coschütz 1886 Freital – 1961 Dresden

Öl über Graphit auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. In Schwarz monogrammiert "RNC" (ligiert) und datiert. Verso in Tusche ausführlich betitelt, datiert und bezeichnet; o.li. in Blei betitelt. In weißgefaßtem Plattenrahmen hinter Glas gerahmt.

33 x 41,7 cm; Ra. 43,8 x 52,2 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

093   Nilsson, Straßenszene (Karlsruhe ?). Ohne Jahr.

 Nilsson  20. Jh.

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "nilsson". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit ausgeprägtem (Horizontal-) Krakelee.

70,5 x 59,5 cm; Ra. 82 x 72,5 cm. 420 €
KatNr. 94 Hans Olde, Herbstliche Dorfstraße. Vor 1978.
KatNr. 94 Hans Olde, Herbstliche Dorfstraße. Vor 1978.

094   Hans Olde, Herbstliche Dorfstraße. Vor 1978.

Hans Olde d.J. 1895 Seekamp b. Kiel – 1987 Gauting b. München

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "olde." In schwarzgefaßter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht minimal angeschmutzt und im oberen Randbereich leicht berieben. Vereinzelt Frühschwundrißbildung.

40,5 x 57,3 cm; Ra. 45 x 63,5 cm. 600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

095   Wolfgang Opitz "Transformationen". 1982.

Wolfgang Opitz 1944 Stolp

Öl auf Leinwand. Verso signiert "Opitz", betitelt und datiert; nummeriert "P 1/21". In einer schlichten Brettleiste gerahmt.
Malschicht u.Mi. leicht bestoßen. Künstlerleiste leicht berieben; u.Mi. stärker.

Arbeit mit sogartiger Suggestivkraft, die durch die sich überlagernden punktuellen Farbschichten evoziert wird.

100 x 100 cm; Ra. 102 x 102 cm. 1.200 €
KatNr. 96 Thilo Oqueka, Weg nach Rendsburg im Frühling. Wohl 1970er Jahre.
KatNr. 96 Thilo Oqueka, Weg nach Rendsburg im Frühling. Wohl 1970er Jahre.

096   Thilo Oqueka, Weg nach Rendsburg im Frühling. Wohl 1970er Jahre.

Thilo Oqueka 1904 Wittenberg – 1979 Rendsburg

Öl auf Hartfaser. Signiert u.re. "Thilo Oqueka". In silbergefaßter Holzleiste gerahmt.
Im Falzbereich leicht angestaubt.

48 x 60,5 cm; Ra. 56 x 69 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

097   Osmar Osten, Sehnsucht (Schwalbe). 2002.

Osmar Osten 1959 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Öl auf Leinwand. Geritzt monogrammiert u.li. "O.O." und datiert; verso in Schwarz nochmals monogrammiert, datiert und bezeichnet "X.X.X.". In dunkel gebeiztem Schattenfugenrahmen.

40 x 30 cm; Ra. 44 x 34 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 600 €
KatNr. 98 Karl Papesch, Stilleben mit Tomate und Fischkopf. Ohne Jahr.
KatNr. 98 Karl Papesch, Stilleben mit Tomate und Fischkopf. Ohne Jahr.

098   Karl Papesch, Stilleben mit Tomate und Fischkopf. Ohne Jahr.

Karl Papesch 1901 Wien – 1983 Gütersloh/Westfalen

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "K. Papesch". Verso in Blei mit abweichendem Titel bezeichnet. In kleiner, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit minimalen Goldfarbspuren und dezenten Maserungsrissen.

11,2 x 16 cm; Ra. 16,2 x 20,8 cm. 300 €
KatNr. 99 Eduard Paul Rüdisühli, Weiblicher Akt am Meer. Um 1910.

099   Eduard Paul Rüdisühli, Weiblicher Akt am Meer. Um 1910.

Eduard Paul Rüdisühli 1875 Basel – 1938 Rorschacherberg

Öl auf Malpappe. Signiert u.li. "Ed. Rüdisühli". Verso mit Fragment einer Klebemarke. In goldfarbener Holzleiste mit Wellenprofil gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt; im Falzbereich umlaufend mit feiner Goldfarbspur. Malträger minimal verzogen.

40 x 53 cm; Ra. 48 x 61,5 cm. 300 €
Zuschlag 250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

100   Henri Plotin, Eingeschnürt. 1968.

Henri Plotin 1939 Berlin

Öl auf Leinwand. Verso Mi. signiert "Henri Plotin" und datiert, nochmals bezeichnet auf Keilrahmen. In schmaler Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt und minimal berieben; in der rechten Bildhälfte verschiedene Abriebspuren; li. eine unauffällige Flüssigkeitsspur.

Werktypische Verbindung von erotischen, surrealistischen Momenten und Elementen der Pop-Art.

85 x 68,5 cm; Ra. 88 x 72 cm. 1.500 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ