home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 236 Otto Karl Bachmann, 13 Reproduktionen. 1953.
KatNr. 236 Otto Karl Bachmann, 13 Reproduktionen. 1953.
KatNr. 236 Otto Karl Bachmann, 13 Reproduktionen. 1953.
KatNr. 236 Otto Karl Bachmann, 13 Reproduktionen. 1953.
KatNr. 236 Otto Karl Bachmann, 13 Reproduktionen. 1953.

236   Otto Karl Bachmann, 13 Reproduktionen. 1953.

Otto Karl Bachmann 1915 Luzern – 1996 Ascona

Photochromolithografie. Unsigniert. Mappe mit 13 losen Doppelblättern und darin montierten Reproduktionen nach Gemälden von O. Bachmann. Blätter jeweils typographisch betitelt. Exemplar 162/900. Hrsg. im Origo Verlag Zürich, mit einem Text von Dr. Auguste Mathey und Hans Leemann. In der originalen Einlegemappe.
Blätter und Mappe etwas gebräunt, vereinzelt kleinere Flecken. Einband leicht geknickt.

44 x 32 cm. 110 €
KatNr. 237 Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.
KatNr. 237 Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.
KatNr. 237 Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.
KatNr. 237 Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.
KatNr. 237 Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.
KatNr. 237 Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.

237   Marcus Behmer, Konvolut von 17 Radierungen. Ca. 1900- 1920.

Marcus Behmer 1879 Weimar – 1958 München

Radierungen. U. a. mit einem Portrait von Alexander Olbricht, drei Neujahrsgrüßen, zwei Ex Libri und 11 Illustrationen. Zum Teil in der Platte signiert "MARCOTINO" bzw. monogrammiert, vereinzelt in Blei signiert und datiert.
Blätter mit leichten Randmängeln, teilweise etwas angeschmutzt.

Verschiedene Maße. 480 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

238   Erich Arnold Bischof, Konvolut von vier Arbeiten. 1920- 1945.

Erich Arnold Bischof 1899 Berlin – 1990 ebenda

Tuschezeichnungen (2), eine Pastellkreidezeichnung und ein Holzschnitt. Jeweils signiert bzw. monogrammiert und datiert, zum Teil betitelt.
Blätter vereinzelt etwas gebräunt und mit kleineren Randmängeln, der Holzschnitt minimal stockfleckig.

Bl. ca. 29,5 x 21,5 cm. 190 €
KatNr. 239 Heinrich Burkhardt, Steilküste. 1948.

239   Heinrich Burkhardt, Steilküste. 1948.

Heinrich Burkhardt 1904 Altenburg/Thüringen – 1985 Berlin

Bleistiftzeichnung auf rötlichem Papier. U.re. signiert "Burkhardt" und datiert. Im Passepartout.
Blatt gebräunt. Minimal knickspurig. Unscheinbarer Farbfleck am re. Bildrand außerhalb des Passepartouts. Rand u.Mi. mit kleinem Einriß (0,2 cm).

21 x 28,5 cm. 120 €
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

240   Carlfriedrich Claus/ Klaus Sobolewski "Dialoge II". 1990.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Lithographien. Mappe mit 10 Faltblättern. Darin eingelegt jeweils fünf Lithographien von C. Claus und K. Sobolewski. Dazu jeweils fünf Sprachblätter der beiden Künstler auf Transparentfolie zu den Lithographien des jeweilig anderen. Mit zwei Transparentfolien (Siebdrucke) mit Inhaltsangabe und Texten. Jeweils in Blei signiert, vereinzelt datiert und betitelt. Hrsg. Bernd und Regine Weise. Edition der Galerie Oben, Chemnitz. Exemplar 47/60. In der originalen Leinenkassette. ...
> Mehr lesen

40,6 x 29,5 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

241   Carlfriedrich Claus, Ohne Titel. (Kombinat: Nuklearblätter-Maske). 1990.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Siebdruck. U.Mi. in Blei signiert "C. Claus", betitelt, datiert und bezeichnet E.A. Einer der wenigen Probedrucke auf Papier.
In der Fläche unscheinbar knickspurig.
WVZ Werner / Juppe G 122b (von d).

28,7 x 21,2 cm. 260 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

242   Carlfriedrich Claus "Affekt-Reflexion". 1977.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Radierung. U.re. signiert "Carlfriedrich Claus", betitelt und bezeichnet "E.A.". Hinter Glas gerahmt.
WVZ Werner/ Juppe G 40.

Pl. 8,5 x 10,6 cm, Bl. 39,5 x 27,8 cm, Ra. 49 x 39 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

243   Carlfriedrich Claus "Wechselwirkung: Sprechen Schweigen". 1988/ 1989.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Lithographie von zwei Steinen. Abzug vor der Auflage. U. li. in Blei signiert "Carlfriedrich Claus", u.re. bezeichnet "E.A.".
WVZ Werner/ Juppe G 114 II a 1 (von III b).

St. 27,4 x 19,4 cm, Bl. 51 x 36,2 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 230 €
KatNr. 244 Monogrammist A.D.(?), Konvolut von acht Zeichnungen. 1960er Jahre.
KatNr. 244 Monogrammist A.D.(?), Konvolut von acht Zeichnungen. 1960er Jahre.
KatNr. 244 Monogrammist A.D.(?), Konvolut von acht Zeichnungen. 1960er Jahre.
KatNr. 244 Monogrammist A.D.(?), Konvolut von acht Zeichnungen. 1960er Jahre.
KatNr. 244 Monogrammist A.D.(?), Konvolut von acht Zeichnungen. 1960er Jahre.

244   Monogrammist A.D.(?), Konvolut von acht Zeichnungen. 1960er Jahre.

A. D. 20. Jh.

Fettkreide und Bleistift auf chamoisfarbenem Papier. Vereinzelt wohl "AD" ligiert monogrammiert und datiert.
Blätter auf Untersatzpapier montiert, zum Teil etwas fleckig und mit kleineren Randmängeln.

Ca. 14,5 x 23 cm. 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

245   Elke Daemmrich "Los toros de Burdeos". 1998.

Elke Daemmrich 1964 Dresden

Kupferstich auf "Hahnemühle"-Bütten. In der Platte monogrammiert "ED" und datiert. In Blei signiert "D'Elke", datiert, betitelt und nummeriert 2/100.
Blatt minimal knickspurig.

Pl. 29,6 x 39,2 cm, Bl. 39,2 x 52,7 cm. 230 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

246   Elke Daemmrich "Minotaurus". 2004.

Elke Daemmrich 1964 Dresden

Kupferätzung auf "Hahnemühle"-Bütten. U.re. in Blei signiert "D'Elke", datiert, u.li. betitelt und bezeichnet "E.A.".
Blatt etwas angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 19,7 x 15 cm, Bl. 38 x 26,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

247   Elke Daemmrich "Minotaurus". 2010.

Elke Daemmrich 1964 Dresden

Zinkätzung in Rot auf "Hahnemühle"-Bütten. U.re. in Blei signiert "D'Elke" und datiert, u.li. betitelt, u.Mi. bezeichnet "EA.".
Blatt unscheinbar knickspurig.

Pl. 14,6 x 20 cm, Bl. 26,4 x 39,5 cm. 130 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
KatNr. 248 Sandor Dóró, Traum. 2004.

248   Sandor Dóró, Traum. 2004.

Sandor Dóró 1950 Hajduböszörmény (Ungarn) – lebt in Dresden

Bleistiftzeichnung. U.re. signiert "Dóró" und datiert.
Blattecken minimal gestaucht.

24 x 17 cm. 180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

249   Klaus Drechsler "Wartende" / "Mann mit Mütze". 1991.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Algraphie. Doppelblatt mit vertikaler Mittelfalz, jeweils in Blei betitelt, signiert "Klaus Drechsler", datiert, bezeichnet und nummeriert "91/350".

21 x 29,4 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

250   Klaus Drechsler "Der Raucher" / "Im Gegenlicht". 1991.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Algraphie. Doppelblatt mit vertikaler Mittelfalz, jeweils in Blei betitelt, signiert "Klaus Drechsler", datiert, bezeichnet und nummeriert "91/350".

21 x 29,4 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 251 Arno Drescher
KatNr. 251 Arno Drescher
KatNr. 251 Arno Drescher

251   Arno Drescher "Mathias"/ "Renate"/ Elblandschaft. Ohne Jahr.

Arno Drescher 1882 Auerbach/Vogtland – 1971 Braunschweig

Verschiedene Techniken. "Mathias": Farbmonotypie, unsigniert und betitelt.
"Renate": Federzeichnung, unsigniert und betitelt. Blatt stark lichtrandig.
Elblandschaft: Aquarell auf Japan, u.re. signiert "A. Drescher". Etwas fleckig und lichtrandig.
Jeweils gerahmt.

22,5 x 20,6 cm, 17,5 x 13,2 cm, 17 x 25 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 252 Josef Eberz
KatNr. 252 Josef Eberz
KatNr. 252 Josef Eberz
KatNr. 252 Josef Eberz
KatNr. 252 Josef Eberz

252   Josef Eberz "Italienische Landschaften". Wohl 1923.

Luc Faisant 1922 Lüttich

Radierungen. Mappe mit vier von sechs Arbeiten, jeweils signiert. Enthalten sind: "Landschaft in Süditalien" (1922), "Kirche bei Amalfi" (1921), "Felsen bei Amalfi" (wohl 1921), "Landschaft bei Assisi" (wohl 1921). Erschienen als III. Mappe der Düsseldorfer Gesellschaft für zeitgenössische Kunst. Exemplar 45/50. In der originalen, gelben Einlegemappe mit Titellithographie.
Es fehlen: "Straße bei Perugia" (1921) und "Amalfi" (wohl 1921). Mappe etwas lichtrandig und leicht knickspurig.

Pl. ca. 12,5 x 18 cm, Bl. 35 x 26,6 cm. 500 €
KatNr. 253 Alfred Fritzsche

253   Alfred Fritzsche "Landschaft b(ei) Mittelndorf (Tanzplan)". 1957.

Alfred Fritzsche 1898 Dresden – 1985 ebenda

Aquarell über Bleistift. In Blei signiert u.re. "A. Fritzsche"; nochmals auf dem Passepartout signiert u.re., betitelt u.li. Verso in Blei datiert o.li. Im Passepartout in schmaler Holzleiste hinter Glas gerahmt.
Stärker lichtrandig.

39 x 55,5 cm; Ra. 53 x 68 cm. 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

254   Willi Geiger, Tänzerin. 1903.

Willi Geiger 1878 Landshut – 1971 München

Kaltnadelradierung auf chamoisfarbenem Bütten. In Blei außerhalb der Platte signiert "Willi Geiger" und datiert u.re.
Papier mit faserigen Einschlüssen, minimal fleckig und am Rand gebräunt. Verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 20 x 14,5 cm, Bl. 50,7 x 38 cm.. 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

255   Hans Grundig, Frauenportrait. 1953.

Hans Grundig 1901 Dresden – 1958 ebenda

Federzeichnung in Tusche. In Blei signiert "Hans Grundig" und datiert, u.li. mit Widmung versehen.
Blatt minimal lichtrandig und knickspurig. Die Blattecken mit je einem kleinen Reißzwecklöchlein.

46,5 x 32,6 cm. 550 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 450 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

256   Lea Grundig-Langer "Kambodscha" (Hockende Kinder). 1964.

Lea Grundig 1906 Dresden – 1977 während einer Mittelmeerreise

Lithographie. In Blei signiert "Lea Grundig", betitelt und datiert sowie mit einer Widmung versehen.
Blatt etwas knickspurig, unterer Rand mit kleinem Einriß und Wasserfleck. Minimal stockfleckig.

Darst. ca. 20,5 x 27 cm, Bl. 42 x 45,6 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 257 Waldemar Grzimek, Grasende Kuh. Ohne Jahr.

257   Waldemar Grzimek, Grasende Kuh. Ohne Jahr.

Waldemar Grzimek 1918 Rastenburg – 1984 Berlin

Lithographie auf Bütten. Unsigniert. Verso mit Sammlerstempel versehen. Im Passepartout an der Oberkante montiert.
Blatt im Randbereich angeschmutzt und leicht gebräunt. Winzige Reißzwecklöchlein in den Blattecken.

Darst. 33,5 x 25 cm, Bl. 29,8 x 41,7 cm. 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

258   Dietmar Gubsch, Improvisationen mit Grußkarte. 1984.

Dietmar Gubsch 1941 Bischofswerda – lebt in Burkhardswalde

Radierung. Verso mit dem Autograph des Künstlers sowie signiert.
Bis zur Plattenkante beschnitten.

18 x 13,2 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 259 Bettina Haller, Illustration zu einem Gedicht von Günter Coufal. 2001.

259   Bettina Haller, Illustration zu einem Gedicht von Günter Coufal. 2001.

Bettina Haller 1971 Chemnitz

Farbholzschnitt. Signiert "Bettina Haller" und datiert, mit dem Stempel der Künstlerin sowie einer Widmung versehen.

50,2 x 35 cm. 120 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 260 Franz Heckendorf
KatNr. 260 Franz Heckendorf

260   Franz Heckendorf "Orientalische Landschaft". Um 1919.

Franz Heckendorf 1888 Berlin – 1964 München

Lithographie. U.re. in Blei signiert "F. Heckendorf", u.li. betitelt. Aus Joachim Kirchner, Junge Berliner Kunst, Wasmuths Kunsthefte, Nr. 6, Berlin: E. Wasmuth, 1919 ?, Nr. 4. Hinter Glas gerahmt.
Blatt etwas knickspurig.
Vgl. German Expressionist prints and drawings. The Robert Gore Rifkind Center for German Expressionist Studies. Los Angeles, 1989. S. 308, Nr. 1067 mit Abb.

St. 15 x 19 cm, Bl. 28 x 41,5 cm, Ra. 38,5 x 49,5 cm. 100 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ