home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 28 04. Juni 2011
  Auktion 28
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde 20.-21. Jh.

035 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 133


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 143


Grafik vor 1900 - Farbteil

145 - 160

161 - 172


Grafik vor 1800

174 - 180

181 - 196


Grafik vor 1900

197 - 220

221 - 234


Grafik 20.-21. Jh.

236 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 324


Fotografie

330 - 344


Grafik 20. Jh. - Farbteil

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

560 - 580


Porzellan / Keramik

600 - 620

621 - 640

641 - 656


Glas bis 1900

660 - 680

681 - 703


Glas ab 1930

704 - 710


Schmuck

720 - 734


Silber

740 - 750


Zinn / Unedle Metalle

760 - 771


Asiatika

780 - 788


Afrikana

795 - 796


Uhren

800 - 801


Miscellaneen

805 - 809


Lampen

815 - 822


Rahmen

825 - 834


Mobiliar / Einrichtung

840 - 852


Teppiche

855 - 863




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 61 Erhard Hippold, Mole in Warnemünde. 1958.

061   Erhard Hippold, Mole in Warnemünde. 1958.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl über Bleistift auf Hartfaserplatte. Unten rechts signiert "Hippold" und datiert.
Malschicht minimal angeschmutzt, u.re. mit vereinzelten kleinen Fehlstellen. Randbereich mit kleinen Montierlöchlein.

60,4 x 80,5 cm. 1.100 €
KatNr. 62 Werner Hitzer, Geishas. 1988.

062   Werner Hitzer, Geishas. 1988.

Werner Hitzer 1918 Berlin – 2005 Dresden

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Hitzer", verso nochmals signiert, datiert und bezeichnet "Original (Keine Kopie!)". In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

32,5 x 32,3 cm, Ra. 37,5 x 37 cm. 300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

063   Günther Huniat "Danae" (nach Gustav Klimt). 1984.

Günther Huniat 1939 Thammühl – lebt in Leipzig

Acryl auf Papier. Signiert "Huniat" und datiert u.re. und bezeichnet "nach und für G.K." u.li. Im Passepartout in hochwertiger schwarzer Rechteckleiste gerahmt.
Vollständig auf Untersatzkarton aufgezogen, dadurch im Randbereich etwas wellig bzw. faltig.
Rahmen mit drei kleinen Bestoßungen.

Rahmung als separate Position (90 € zzgl. Aufgeld).

BA. 64,3 x 72,9 cm, Passepartout 83,5 x 91,1 cm. 360 €
KatNr. 64 Anton Nicolaas Marie Karssen, Winterspaziergang. Ohne Jahr.
KatNr. 64 Anton Nicolaas Marie Karssen, Winterspaziergang. Ohne Jahr.

064   Anton Nicolaas Marie Karssen, Winterspaziergang. Ohne Jahr.

Anton Nicolaas Marie Karssen 1945 Den Haag

Öl auf Leinwand. In Braun signiert u.re. "A. Karssen.". In breiter Holzleiste mit profiliertem Lichtprofil gerahmt.

49,7 x 41,2 cm; Ra. 67,5 x 58,5 cm. 850 €
KatNr. 65 Dieter Kecke

065   Dieter Kecke "Regentag am Körnerplatz". 1982.

Dieter Kecke 1939 Döbra

Öl auf Malpappe. Verso in Schwarz signiert u.li. "Dieter Kecke" und datiert. In schmaler Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt.

32,5 x 38,5 cm; Ra. 34,3 x 40,5 cm. 480 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

066   Jean Kirsten, Portrait. 1988.

Jean Kirsten 1966 Dresden

Öl auf Hartfaser. Verso o.re. in Fineliner signiert "Jean Kirsten", betitelt und datiert. U.li. in Blei bezeichnet "Kirsten". In schwarzgefaßter Künstlerleiste gerahmt.
Verso atelierspurig.

58,3 x 51,2 cm; Ra. 62 x 54,5 cm. 380 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

067   Jean Kirsten "Porträt" (mit Kopfbedeckung). 1988.

Jean Kirsten 1966 Dresden

Öl auf Hartfaser. Verso signiert "Jean Kirsten" o.re., datiert und betitelt. In schwarzgefaßtem Plattenrahmen.

70 x 55 cm; Ra. 79 x 63,7 cm. 380 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

068   Jean Kirsten, Sitzender weiblicher Akt. 1992.

Jean Kirsten 1966 Dresden

Öl auf Hartfaser. Verso in Blei signiert "J. Kirsten" und datiert. In schwarzer Künstlerleiste gerahmt.
Kleine Farbverklebung o.li.

90,5 x 80 cm; Ra. 92,5 x 82,5 cm. 380 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

069   Jean Kirsten, Weiblicher Akt, im Raum sitzend. 1991.

Jean Kirsten 1966 Dresden

Öl und Kohlestift auf Hartfaser. Verso in Blei signiert "J. Kirsten" und datiert in Grün. In schmaler Künstlerleiste gerahmt.
Minimal atelierspurig.

85,5 x 95,5 cm; Ra. 87,5 x 97,5 cm. 380 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 70 Carl M. Kögl, Die Fürstenschule in Grimma. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 70 Carl M. Kögl, Die Fürstenschule in Grimma. 1. H. 20. Jh.

070   Carl M. Kögl, Die Fürstenschule in Grimma. 1. H. 20. Jh.

Carl M. Kögl 1873 ? – 1946 ?

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "C. Kögl". Verso in Blei auf Keilrahmen von unbekannter Hand bezeichnet. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht stärker angeschmutzt.

43 x 63 cm; Ra. 57 x 78 cm. 240 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 71 Edmund Körner, Dresden - Blick auf die historische Altstadt. Um 1935/ 1940.
KatNr. 71 Edmund Körner, Dresden - Blick auf die historische Altstadt. Um 1935/ 1940.

071   Edmund Körner, Dresden - Blick auf die historische Altstadt. Um 1935/ 1940.

Edmund Körner 1873 Dresden – letzte Erw. 1943

Öl auf Papier, auf Malpappe kaschiert. In Blei signiert u.re. "E.Körner". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und mit einer unscheinbaren Kratzspur u.li. Malpappe verso mit leichten Feuchtigkeitsspuren.

60 x 70,5 cm; Ra. 72 x 83 cm. 720 €
KatNr. 72 Emil Krausé
KatNr. 72 Emil Krausé

072   Emil Krausé "Berlin, Friedrichstraße, vor 1939". 1969.

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Emil Krausé" [sic!] und datiert. Verso auf Keilrahmen betitelt. In älterer Hohlkehlenleiste gerahmt.

40 x 55 cm; Ra. 53 x 68,5 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
KatNr. 73 Gerhard Kuhnt, Flußauen im Sommer. 1934.
KatNr. 73 Gerhard Kuhnt, Flußauen im Sommer. 1934.

073   Gerhard Kuhnt, Flußauen im Sommer. 1934.

Gerhard Kuhnt 1903 – vor 1986 Stuttgart

Öl auf Sperrholz. Signiert o.re. "G. Kuhnt." und datiert. Verso ein Gemälde mit sommerlichen Feldern, signiert u.re. "Gerh. Kuhnt." und datiert. In einfacher Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und mit vereinzelter Frühschwundrißbildung. Partiell leicht berieben. Verso stärker angeschmutzt und stockfleckig.

51,5 x 61,5 cm; Ra. 63,5 x 73,5 cm. 230 €
KatNr. 74 Hermann Lasch, Herbstliches Gehöft mit Hühnern. Um 1900.
KatNr. 74 Hermann Lasch, Herbstliches Gehöft mit Hühnern. Um 1900.

074   Hermann Lasch, Herbstliches Gehöft mit Hühnern. Um 1900.

Hermann Lasch 1861 Düsseldorf – 1926 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "H. Lasch". In goldfarbener Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht in den helleren Partien mit beginnender Krakeleebildung. Eine Retusche Mi. li. über verso fachgerecht gehefteter Verletzung des Malträgers, eine weitere darüber. Ecken berieben.

58,5 x 78 cm; Ra. 71 x 91 cm. 300 €
KatNr. 75 Oskar Leu, Herbstlicher Weiher im Voralpenland. 1903.
KatNr. 75 Oskar Leu, Herbstlicher Weiher im Voralpenland. 1903.

075   Oskar Leu, Herbstlicher Weiher im Voralpenland. 1903.

Oskar Leu 1864 Düsseldorf – 1942 München

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Oskar Leu."; (nachträglich?) datiert. In moderner, goldfarbener Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht vereinzelt mit leichtem Vertikalkrakelee.

49,5 x 74,5 cm; Ra. 56,5 x 82 cm. 720 €
KatNr. 79 Elena Luksch-Makowsky
KatNr. 79 Elena Luksch-Makowsky

079   Elena Luksch-Makowsky "Wolgaschiffer". 1953.

Elena Luksch-Makowsky 1878 St. Petersburg – 1967 Hamburg

Öl auf Leinwand. Signiert Mi.re. "Elena Luksch-Makowsky" und datiert. Verso mit dem Ausstellungsetikett des Hamburger Museums für Völkerkunde versehen, darauf betitelt. In schmaler Profilleiste gerahmt.
Malschicht vereinzelt angeschmutzt. Malträger an der Oberkante mit drei unscheinbar kleineren, meist linienförmigen, Verletzungen und leichten Eindellungen.

In der im Jahr 2000 in Hamburg von Athina Hélène Chadzis abgelegten Dissertation zu Leben und Werk der Malerin und
...
> Mehr lesen

101 x 105 cm, Ra. 108 x 113 cm. 3.400 €
KatNr. 80 Hans Meid, Bildnis einer Dame mit rotem Collier. 1917.
KatNr. 80 Hans Meid, Bildnis einer Dame mit rotem Collier. 1917.
KatNr. 80 Hans Meid, Bildnis einer Dame mit rotem Collier. 1917.

080   Hans Meid, Bildnis einer Dame mit rotem Collier. 1917.

Hans Meid 1883 Pforzheim – 1957 Ludwigsburg

Öl auf Leinwand. Signiert o.re. "MEID" und datiert. In moderner Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und in pastoseren Partien mit langgliedrigem Krakelee. Randbereiche mit minimalen Farbverlusten.

Frühes Werk des Künstlers aus der Zeit vor der Lehrtätigkeit an der Berliner Hochschule für bildende Künste, in dem sich noch deutlich die Einflüsse des Lehrers Wilhelm Trübner widerspiegeln.

73,5 x 58,5 cm, Ra. 79 x 63 cm. 3.000 €
Zuschlag 6.500 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ