home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 59
   Auktion 59
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 022


Gemälde 20.-21. Jh.

030 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 168


Slg. Altmeister - Italienisch

180 - 200

201 - 211


Slg. Altmeister - Fläm./Niederl.

221 - 241

242 - 254


Slg. Altmeister - Französisch

261 - 280


Slg. Altmeister - Deutsch

291 - 300

301 - 323


Slg. Altmeister - 19. Jh.

331 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 389


Grafik 19. Jh.

400 - 420

421 - 440

441 - 464


Slg. Dr. Hartleb - Frühes 20.Jh.

500 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 578


Slg. Dr. Hartleb - Leipz. Schule

584 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 715


Grafik 20.-21. Jh.

731 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1192


Fotografie

1200 - 1207


Skulpturen

1210 - 1225


Figürliches Porzellan

1230 - 1241


Porzellan / Keramik

1250 - 1260

1261 - 1280

1281 - 1296


Glas

1301 - 1311


Schmuck

1320 - 1330


Silber

1335 - 1341


Zinn / Unedle Metalle

1350 - 1360

1361 - 1380


Asiatika

1385 - 1400

1401 - 1420

1421 - 1444


Uhren

1450 - 1459


Miscellaneen

1465 - 1475


Rahmen

1480 - 1491


Lampen

1495 - 1500


Mobiliar / Einrichtung

1510 - 1520

1521 - 1527


Teppiche

1528 - 1534





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 1 Cesare Felice Giorgio dell' Acqua, Kleinkind mit Puppe und Armreif. 1882.
KatNr. 1 Cesare Felice Giorgio dell' Acqua, Kleinkind mit Puppe und Armreif. 1882.
KatNr. 1 Cesare Felice Giorgio dell' Acqua, Kleinkind mit Puppe und Armreif. 1882.

001   Cesare Felice Giorgio dell' Acqua, Kleinkind mit Puppe und Armreif. 1882.

Cesare Felice Giorgio dell' Acqua 1821 Pirano – um 1905 Brüssel

Öl auf Leinwand. Signiert "Cesare Dell'Aqua" und ausführlich datiert u.re. Im profilierten Schmuckrahmen.

Bildträger doubliert. Malschicht mit mehreren Retuschen, eine leichte Kratzspur am Bildrand Mi.li.

70,3 x 52,5 cm, Ra. 86 x 68,5 cm. 1.300 €
Zuschlag 1.100 €
KatNr. 3 Eugen Bracht (Kopie von Arnulf Schmidt)

003   Eugen Bracht (Kopie von Arnulf Schmidt) "Herbsttag an der englischen Südküste". Um 1900.

Eugen Bracht 1842 Morges/Genfersee – 1921 Darmstadt
Arnulf Schmidt 1874 Tharandt – 1916

Öl auf Leinwand. Verso mit dem Künstler der Vorlage bezeichnet und betitelt. Auf dem Keilrahmen in Blei signiert "Arnulf Schmidt, Tharandt bei Dresden" (in Kugelschreiber nachgezogen) sowie mit den Nummerierungen "634/25" und "2454" versehen.

Das im Format doppelt so große Original befindet sich im Besitz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Galerie Neue Meister, Inv.Nr. 2454.

Malschicht mit Krakeleebildung, leichte Klimakante. Kleine Retuschen im Bereich des Himmels und am Stein u.re.

60,5 x 100,5 cm. 950 €
Zuschlag 800 €
KatNr. 6 Agathe Doposcheg-Schwabenau, Stillleben mit Gläsern, Silbertablett und Narzissen. 1897.
KatNr. 6 Agathe Doposcheg-Schwabenau, Stillleben mit Gläsern, Silbertablett und Narzissen. 1897.
KatNr. 6 Agathe Doposcheg-Schwabenau, Stillleben mit Gläsern, Silbertablett und Narzissen. 1897.

006   Agathe Doposcheg-Schwabenau, Stillleben mit Gläsern, Silbertablett und Narzissen. 1897.

Agathe Doposcheg-Schwabenau 1857 Ungarn – 1950 Garmisch-Partenkirchen

Öl auf Leinwand. Signiert "Schwabenau" und datiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen mit einem Klebezettel versehen "Gestiftet von Herrn von Schiller-Buckhagen 1932". In profilierter Holzleiste mit goldfarbener Einlegeleiste gerahmt.

Firnis erneuert, verso partiell durchscheinend. Leichte Klimakante, Krakeleebildung im gesamten Bildbereich mit winzigen, punktuellen Farbverlusten. Vereinzelter Materialabrieb im Falzbereich.

39,5 x 49 cm, Ra. 57 x 67 cm. 190 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 9 Jan van Huchtenburgh (in der Art von), Schlachtenszene. Wohl 18. Jh.
KatNr. 9 Jan van Huchtenburgh (in der Art von), Schlachtenszene. Wohl 18. Jh.
KatNr. 9 Jan van Huchtenburgh (in der Art von), Schlachtenszene. Wohl 18. Jh.

009   Jan van Huchtenburgh (in der Art von), Schlachtenszene. Wohl 18. Jh.

Jan van Huchtenburgh 1647 Haarlem – 1733 Amsterdam

Öl auf Kupfer. Unsigniert. Verso auf dem Bildträger o.re. mit unleserlicher, neuer Nummerierung. In rotem Faserstift re. nummeriert "x26002" sowie u.li. in schwarzem Faserstift bezeichnet "Jan van Huchtenberg". In einem profilierten Holzrahmen mit geschnitzten Eckverzierungen.

Firnis gegilbt. Geringfügige Läsionen und kleine Malschicht-Fehlstellen im Falzbereich. Unscheinbarer, matter Kratzer im Firnis Mi. sowie weitere matte Stellen Mi. Vereinzelte kleine graue Farbflecken auf der Bildfläche. Verso Bildträger mit Bearbeitungsspuren aus dem Herstellungsprozess.

27,2 x 37,6 cm, Ra. 44,9 x 54,3 cm. 600 €
Zuschlag 650 €
KatNr. 12 Bernhard Mühlig, Abendliche Winterlandschaft mit Rehen. 1900.
KatNr. 12 Bernhard Mühlig, Abendliche Winterlandschaft mit Rehen. 1900.
KatNr. 12 Bernhard Mühlig, Abendliche Winterlandschaft mit Rehen. 1900.

012   Bernhard Mühlig, Abendliche Winterlandschaft mit Rehen. 1900.

Bernhard Mühlig 1829 Eibenstock – 1910 Dresden

Öl auf Leinwand, vollflächig auf Malpappe maroufliert. Signiert "B. Mühlig" und datiert u.re. In einer profilierten, antikisierenden und goldfarbenen Holzleiste gerahmt.

Papp-Bildträger etwas gewölbt. Kleine Fehlstellen der Malschicht entlang der Ränder sowie leichter Abrieb Mi. in den Bäumen und im Bach. Verso Papierreste alter Montierung.

Darst. 20,8 x 12,8 cm, Pappe 20,9 x 13,2 cm, Ra. 37,2 x 29,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 18 Václav Šebele, Der Schweinedieb. Spätes 19. Jh.
KatNr. 18 Václav Šebele, Der Schweinedieb. Spätes 19. Jh.
KatNr. 18 Václav Šebele, Der Schweinedieb. Spätes 19. Jh.

018   Václav Šebele, Der Schweinedieb. Spätes 19. Jh.

Václav Šebele 1835 Mírec (Tschechien) – 1899 Písek (Tschechien)

Öl auf Leinwand. Signiert "V. Šebele" u.re. In einer goldfarbenen, masseverzierten Holzleiste mit durchbrochenem Blattrankenornament gerahmt.

Malschicht-Fehlstelle mit kleiner Leinwand-Beschädigung an Ecke u.re. Weitere kleine, teils retuschierte Malschicht-Fehlstellen, v.a. im Falzbereich. Unscheinbarer Kratzer u.li. Alterskrakelee. Verso Leinwand etwas stockfleckig.

48,7 x 37 cm, Ra. 64 x 52,5 cm. 380 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 22 Unbekannter Künstler, Tabatière mit Kauffahrtei-Szene (Miniatur). Wohl Ende 18./Anfang 19. Jh.
KatNr. 22 Unbekannter Künstler, Tabatière mit Kauffahrtei-Szene (Miniatur). Wohl Ende 18./Anfang 19. Jh.
KatNr. 22 Unbekannter Künstler, Tabatière mit Kauffahrtei-Szene (Miniatur). Wohl Ende 18./Anfang 19. Jh.
KatNr. 22 Unbekannter Künstler, Tabatière mit Kauffahrtei-Szene (Miniatur). Wohl Ende 18./Anfang 19. Jh.

022   Unbekannter Künstler, Tabatière mit Kauffahrtei-Szene (Miniatur). Wohl Ende 18./Anfang 19. Jh.

Öl auf sehr feinem Gewebe (wohl Seide). Unsigniert. Verso Randbereiche umlaufend mit einem Papier hinterklebt. Tabatière aus Schildpatt mit rundem, zylindrischen Korpus und flachem, leicht konischem Deckel. Gemälde in die Vertiefung des Deckels eingelegt, hinter Kupfereinfassung und facettiertem Glas.

Bildträger-Deformationen, eine deutliche re.Mi. Zwei ca. 3 cm lange Risse im Randbereich sowie zwei weitere kleine. Diese mit farbfalschen Retuschen sowie weitere partiell entlang der Ränder. Malschicht im Himmel berieben. Verso Bildträger vollflächig mit glänzendem Bindemittel. Schildpatt mit leichten Kratzspuren, Innenseite des Deckels deutlicher. Kupferfassung etwas gedellt, das Glas mit Kratzspuren und einem Chip.

Gem. D. 6,2 cm, Dose D. 8 cm. 750 €
Zuschlag 700 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ