home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 07 18. März 2006
   Auktion 07
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 014


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 041


Grafik vor 1900

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 181


Mappenwerke / Bücher

182 - 190


Grafik 20.-21. Jh.

195 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 419


Mappenwerke / Bücher

420 - 438


Grafik 20. Jh. - Farbteil

439 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 514


Glas

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 587


Porzellan / Keramik

611 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 679


Skulpturen

685 - 692


Uhren

693 - 704


Lampen

705 - 716


Mobiliar / Einrichtung

717 - 733


Miscellaneen

734 - 740

741 - 764





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 61 Camillo Rusconi (?)

061   Camillo Rusconi (?) "Engelskopf". Um 1700.

Camillo Rusconi 1658 Mailand – 1728 Rom

Rötelzeichnung auf Bütten. Auf Untersatzpapier montiert und dort von fremder Hand bezeichnet. Hinter Glas gerahmt.
Blatt leicht fleckig, kleiner Wasserfleck am oberen Blattrand.

14,8 x 17 cm. 380 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 62 Joachim Ernst Scheffler

062   Joachim Ernst Scheffler "Scenographiae Lipsiacae". 1749.

Joachim Ernst Scheffler – 1751 Leipzig

Kolorierter Kupferstich. 8 Leipziger Stadtansichten und ein Titelfeld u.li.
Mittelfalte, hervorragender Zustand.

44 x 51,5 cm. 560 €
KatNr. 63 Ludwig Schmidt

063   Ludwig Schmidt "Ostracion cubicus - Das stachellose Viereck". Um 1786/87.

Altkolorierter Kupferstich nach einer Zeichnung von Krüger jun. In der Platte bezeichnet und numeriert o.re., signiert u.re. Aus: Bloch, Marcus Elieser: Naturgeschichte der ausländischen Fische. Berlin, 1786-87.

18,7 x 37,3 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 64 Christian Friedrich Sprinck

064   Christian Friedrich Sprinck "Berg Palais des verst Lord Findlater an der Bautzner Straße". Um 1820.

Christian Friedrich Sprinck 1769 Dresden – um 1831 ebenda

Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte signiert und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

10,5 x 15 cm. 170 €
KatNr. 65 Christian Friedrich Sprinck

065   Christian Friedrich Sprinck "Ausicht von der Dresdner Brücke nach der Abendseite". Um 1820.

Christian Friedrich Sprinck 1769 Dresden – um 1831 ebenda

Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte signiert und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

10,5 x 15 cm. 170 €
KatNr. 66 Unbekannter Künstler

066   Unbekannter Künstler "Das Innere der Landesschule zu St. Afra in Meissen". Um 1820.

Altkolorierte Radierung. In der Platte u.Mi bezeichnet. Im Passepartout.
Bis zur Plattenkante beschnitten.

10,7 x 17,7 cm. 140 €
KatNr. 67 Unbekannter Künstler

067   Unbekannter Künstler "Die Landesschule zu St. Afra in Meißen gegen Mittag". Um 1820.

Altkolorierte Radierung. In der Platte u.Mi bezeichnet. Im Passepartout.
Bis zur Plattenkante beschnitten.

10,8 x 17,7 cm. 140 €
KatNr. 68 Unbekannter Künstler

068   Unbekannter Künstler "Ansicht von Raden an der Elbe in Sachsen". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

8,8 x 12 cm. 135 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 69 Unbekannter Künstler

069   Unbekannter Künstler "Raden bey Königstein". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

8,8 x 11,2 cm. 150 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 70 Unbekannter Künstler

070   Unbekannter Künstler "Tharandt". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

9 x 11 cm. 135 €
KatNr. 71 Unbekannter Künstler

071   Unbekannter Künstler "Ansicht von Tharandt". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

8,5 x 12 cm. 150 €
KatNr. 72 Unbekannter Künstler

072   Unbekannter Künstler "Tharand im Plauenschen Grunde". Um 1820.

Aquarellierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Bis zum Plattenrand beschnitten.

9,8 x 15 cm. 170 €
KatNr. 73 Unbekannter Künstler

073   Unbekannter Künstler "Pillnitz". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Linke obere Blattecke angesetzt.

8,6 x 11 cm. 135 €
KatNr. 74 Unbekannter Künstler

074   Unbekannter Künstler "Schloß Pillnitz". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

8,5 x 12 cm. 150 €
KatNr. 75 Unbekannter Künstler

075   Unbekannter Künstler "Potschappel im Plauenschen Grunde". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

9 x 11,5 cm. 135 €
KatNr. 76 Unbekannter Künstler

076   Unbekannter Künstler "Das Schloss zu Meißen". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

8,5 x 10,5 cm. 135 €
KatNr. 77 Unbekannter Künstler

077   Unbekannter Künstler "Lichtenhain in der Sächsischen Schweiz". Um 1830.

Aquarellierter Kupferstich. Gedruckt bei der Begerschen Buch- und Kunsthandlung, Dresden.

9 x 13,5 cm. 135 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 78 Unbekannter Künstler

078   Unbekannter Künstler "Reisewitz Garten in Plauen". Um 1800.

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

9 x 12 cm. 150 €
KatNr. 79 Unbekannter Künstler

079   Unbekannter Künstler "Vue du rocher dit Bastey et de ses environs, dans la Suisse Saxonne". Um 1820.

Aquarellierter Kupferstich. Mit kleiner Legende (extra Platte). Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Bis zum Plattenrand beschnitten.

9,2 x 16,4 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 80 Unbekannter Künstler

080   Unbekannter Künstler "Findlaters Palais von der Elb - Seite". Um 1820.

Aquarellierter Kupferstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Bis zum Darstellungsrand beschnitten.

10 x 14,7 cm. 170 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ