home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 07 18. März 2006
   Auktion 07
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 014


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 041


Grafik vor 1900

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 181


Mappenwerke / Bücher

182 - 190


Grafik 20.-21. Jh.

195 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 419


Mappenwerke / Bücher

420 - 438


Grafik 20. Jh. - Farbteil

439 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 514


Glas

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 587


Porzellan / Keramik

611 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 679


Skulpturen

685 - 692


Uhren

693 - 704


Lampen

705 - 716


Mobiliar / Einrichtung

717 - 733


Miscellaneen

734 - 740

741 - 764





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 141 Johann Nepomuk Strixner

141   Johann Nepomuk Strixner "Darbringung Christi im Tempel". 1822.

Farblithographie nach J. v. Eyck. Gedruckt bei Strixner, Stuttgart. Unterhalb der Darstellung signiert und bezeichnet.
Beschnitten.

55,5 x 29 cm. 60 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 142 G. Texier

142   G. Texier "Karneval". Kupferstich. Um 1800.

Kupferstich. In der Platte signiert u.re., mittig unterhalb der Darstellung ein Wappen.
Blatt mit vereinzelten Stockflecken am linken Rand, kleiner Einriss am rechten Rand.

18,5 x 22 cm. 25 €
KatNr. 143 Friedrich August Tittel

143   Friedrich August Tittel "Der Zackenfall bei Schreibershau auf den Riesengebirge in Schlesien". 1. Hälfte 19. Jh.

Friedrich August Tittel um 1790 – nach 1830

Altkolorierte Radierung. Unterhalb der Darstellung bezeichnet und signiert.
Bis zur Plattenkante beschnitten, linker Blattrand mit kleinem Einriß. Gebräunt.

24,9 x 19 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 144 F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis
KatNr. 144 F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis
KatNr. 144 F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis
KatNr. 144 F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis
KatNr. 144 F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis
KatNr. 144 F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis

144   F. W. Topham, W. Mossman, R. Wallis "5 Landschafts- u. Stadtansichten". Um 1850.

Stahlstiche nach W. H. Bartlett. Alle in der Platte signiert und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

12 x 18 cm (Darstellung). 30 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 145 Heinrich Vogeler

145   Heinrich Vogeler "Am Quell". 1894.

Heinrich Vogeler 1872 Bremen – 1942 Karaganda/Kasachstan

Radierung auf Bütten. In der Platte monogrammiert u.re. Im Passepartout.
WVZ Rief 1 II c (von d).

25 x 15 cm. 400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 400 €
KatNr. 146 Unbekannter Künstler

146   Unbekannter Künstler "Das sonst Putiatine'sche Landhaus zu Zschachwitz". Um 1835.

Lithographie. Aus: Saxonia. Im Stein bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

11,5 x 17,2 cm. 55 €
KatNr. 147 Unbekannter Künstler

147   Unbekannter Künstler "Hospital zu St. Jacob in Dresden". Um 1835.

Lithographie. Aus: Saxonia. Im Stein bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

12,8 x 18 cm. 55 €
KatNr. 148 Unbekannter Künstler

148   Unbekannter Künstler "Ansicht von Neustadt Dresden vom Finanz-Collegio". Um 1850.

Altkolorierter Holzstich. In der Darstellung u.Mi bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

15 x 17,5 cm. 65 €
KatNr. 149 Unbekannter Künstler

149   Unbekannter Künstler "Schloßansicht". Um 1780.

Aquarell auf Bütten. In Blei von fremder Hand unleserlich bezeichnet u.re.
Ränder minimal angestaubt.

24,8 x 29,7 cm. 140 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 150 Unbekannter Künstler

150   Unbekannter Künstler "Anton's Denkmal". Um 1840.

Altkolorierte Lithographie. Im Stein bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

6,2 x 9,2 cm. 50 €
KatNr. 151 Unbekannter Künstler

151   Unbekannter Künstler "Die vormalige Frauenkirche in Dresden". Um 1835.

Altkolorierte Lithographie. Aus: Saxonia. Im Stein bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

11 x 14,2 cm. 85 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 152 Unbekannter Künstler

152   Unbekannter Künstler "Mittelalterliche Krönungszeremonie". Um 1850.

Aquarell über Graphit.
Oberer und linker Rand mit Einriss, etwas angestaubt.

33 x 50,2 cm. 90 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 153 Unbekannter Künstler

153   Unbekannter Künstler "Kriebenstein" (bei Waldheim". Um 1850.

Altkolorierte Lithographie. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Ränder minimal gebräunt.

7,5 x 9,5 cm. 65 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 154 Unbekannter Künstler

154   Unbekannter Künstler "Dresden". Um 1730/40.

Kupferstich. In der Platte im geschweiften Banner bezeichnet, o.re. numeriert: 63. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

14 x 18 cm. 210 €
KatNr. 155 Unbekannter Künstler

155   Unbekannter Künstler "Knabe im Profil". Um 1800.

Lithographie in Rötelton, Reichsdruck Anf. 20. Jh. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA: 30,5 x 24,5 cm. 40 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 156 Unbekannter Künstler

156   Unbekannter Künstler "Ehemaliger Eingang in die Altstadt Dr(e)sden von der Elbbrücke aus". Um 1820.

Kupferstich. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

16 x 11 cm. 60 €
KatNr. 157 Unbekannter Künstler

157   Unbekannter Künstler "Schloß - Stein" (bei Hartenstein). Um 1850.

Altkolorierte Lithographie. Im Stein bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Ränder minimal gebräunt, winziger bräunlicher Fleck im Bereich des Himmels.

7,5 x 9,5 cm. 65 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 158 Unbekannter Künstler

158   Unbekannter Künstler "Das neue Materni-Hospital in Dresden". Um 1835.

Lithographie. Aus: Saxonia. Im Stein bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

11,6 x 18,8 cm. 55 €
KatNr. 159 Unbekannter Künstler

159   Unbekannter Künstler "Napoleon im brennenden Moskau". Um 1850.

Farblithographie. Gedruckt bei Louis Oeser, Neusalza. Im Passepartout.
Blattränder mit mehreren, teilweise unterlegten Rissen, zudem angestaubt. Verso größerer Wasserfleck.

33 x 42,3 cm. 25 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 160 Unbekannter Künstler

160   Unbekannter Künstler "Tharand". Um 1850.

Stahlstich. In der Platte bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

10,4 x 15,8 cm. 55 €
Zuschlag 45 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ