home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 07 18. März 2006
   Auktion 07
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 014


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 041


Grafik vor 1900

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 181


Mappenwerke / Bücher

182 - 190


Grafik 20.-21. Jh.

195 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 419


Mappenwerke / Bücher

420 - 438


Grafik 20. Jh. - Farbteil

439 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 514


Glas

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 587


Porzellan / Keramik

611 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 679


Skulpturen

685 - 692


Uhren

693 - 704


Lampen

705 - 716


Mobiliar / Einrichtung

717 - 733


Miscellaneen

734 - 740

741 - 764





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 321 Willy Münch-Khe

321   Willy Münch-Khe "Kindheitstraum". Ohne Jahr.

Willi Münch-Khe 1885 Karlsruhe – 1960 ebenda

Radierung in Grünschwarz. In Blei signiert u.re., u.li. bezeichnet und numeriert: 1/20 II.

16,8 x 22,2 cm. 55 €
Zuschlag 35 €
KatNr. 322 Willy Münch-Khe

322   Willy Münch-Khe "Gaienhofen". Ohne Jahr.

Willi Münch-Khe 1885 Karlsruhe – 1960 ebenda

Radierung. In Blei signiert u.re., u.li. bezeichnet.

16,2 x 27,5 cm. 55 €
Zuschlag 35 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

323   Richard Müller "Knabenkopf". Ohne Jahr.

Richard Müller 1874 Tschirnitz/Böhmen – 1954 Dresden-Loschwitz

Bleistiftzeichnung. Signiert u.re.

24,5 x 15,7 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
KatNr. 324 Herrmann Naumann

324   Herrmann Naumann "Lesende Dame". 1954.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Mischtechnik auf Karton. In Blei signiert und datiert u.re.

40,5 x 30 cm. 150 €
Zuschlag 160 €
KatNr. 325 Hermann Naumann

325   Hermann Naumann "Verliebtes Mädchen". 1979.

Lithographie. Im Stein monogrammiert und datiert u.Mi, in Blei signiert und datiert u.re., u.li. numeriert: 25/30 und bezeichnet.

40,5 x 29 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 326 Ernst Oppler

326   Ernst Oppler "Siena". 1922.

Ernst Oppler 1867 Hannover – 1929 Berlin

Radierung. In Blei signiert u.re., u.li. numeriert: 94-100. Am unteren Blattrand bezeichnet und datiert. Im Passepartout.
Lichtrandig.

13,5 x 17,5 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 327 Kurt Opitz

327   Kurt Opitz "Sieg und Segen für 1915". 1914/15.

Kurt Opitz 1887 Leipzig – 1960 ebenda

Lithographie auf Pergamentpapier, 2 Darstellungen auf einem Blatt. Im Stein unterhalb der Darstellungen mit Ortsangabe "Leipzig" signiert.

19,3 x 11,5 cm / 20,2 x 12 cm. 10 €
Zuschlag 10 €
KatNr. 328 Emil Orlik

328   Emil Orlik "Edinburgh". Um 1900.

Emil Orlik 1870 Prag – 1932 Berlin

Farblithographie von 4 Steinen auf Maschinenbütten. Am unteren linken Blattrand typographisch bezeichnet, aus: Pan V 2.

12,7 x 20,8 cm. 110 €
KatNr. 329 Karl Ortelt

329   Karl Ortelt "Marktfrauen". Um 1960.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Tuschpinsel- und Federzeichnung auf Papier. In Blei signiert u.re.
Oberer Rand leicht gebräunt.

42 x 30 cm. 250 €
KatNr. 330 Karl Ortelt

330   Karl Ortelt "Mutter mit Kind und Großmutter". Um 1962.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Tuschpinsel- und Federzeichnung auf Papier. Monogrammiert u.li.

42 x 29,6 cm. 250 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 331 Karl Ortelt

331   Karl Ortelt "Sitzender Harlekin". Um 1962.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Tuschpinsel- und Federzeichnung auf Papier, minimal weiß gehöht. Unsigniert.

41,5 x 29,5 cm. 240 €
Zuschlag 225 €
KatNr. 332 Karl Ortelt

332   Karl Ortelt "Fensterputzer". Um 1962.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Tuschpinsel- und Federzeichnung auf Papier. In Blei signiert u.re.

41,5 x 24 cm. 250 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 333 Paul Paeschke

333   Paul Paeschke "London Brigde". Um 1915.

Radierung. In Blei signiert u.re., am unteren linken Blattrand bezeichnet. Im Passepartout.

18,4 x 23,2 cm. 95 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 334 Monogrammist GO Konvolut von 11

334   Monogrammist GO Konvolut von 11 "Portraits". 1955–64.

Aquarelle. Teilweise monogrammiert und datiert, einzele Blätter in Blei undeutlich signert.

Verschiedene Formate. 85 €
KatNr. 335 Monogrammist GO Konvolut von 7

335   Monogrammist GO Konvolut von 7 "Mädchendarstellungen". 1964.

Lithographien in Blaugrau. Teilweise in der Platte monogrammiert und datiert.

Verschiedene Formate. 50 €
KatNr. 336 Hans Richard Paasch
KatNr. 336 Hans Richard Paasch

336   Hans Richard Paasch "Lagow: Burg"/ "Häuser im Burgwinkel in Lagow". 1930.

Mischtechniken auf chamoisfarbenem Karton. Signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet. Im Passepartout.

22 x 16 cm. 40 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 337 Nikolai Ponov

337   Nikolai Ponov "Russische Bauern und Geistlicher". 1970.

Lithographie (?). Im Stein monogrammiert und datiert u.re. In Blei kyrillisch signiert und datiert, u.re. kyrillisch unleserlich bezeichnet und numeriert: 10/20.

23,5 x 22 cm. 50 €
KatNr. 338 Max Pietschmann

338   Max Pietschmann "Centaurenpaar". Ohne Jahr.

Max Pietschmann 1865 Dresden – 1952 ebenda

Radierung in Schwarzbraun auf Bütten. Aus: PAN II 2. Im Passepartout.

24,5 x 16,5 cm. 45 €
KatNr. 339 Otto Pankok

339   Otto Pankok "Selbstbildnis". 1964.

Otto Pankok 1893 Mülheim Saar – 1966 Wesel

Holzschnitt auf dünnem elfenbeinfarbenem Bütten. In Blei u.re. von Hulda Pankok signiert und bezeichnet: Nachlaß Otto Pankok Hulda Pankok. – Posthumer Abzug?
WVZ Zimmermann WH 716.
Rechte untere Blattecke mit Knickspur.

42,5 x 31,5 cm 290 €
KatNr. 340 Otto Pankok

340   Otto Pankok "Eule (Kauz)". 1936.

Otto Pankok 1893 Mülheim Saar – 1966 Wesel

Holzschnitt auf gelblichem, dünnem Bütten. In Blei u.re. von Eva Pankok signiert und bezeichnet: Nachlaß Otto Pankok Eva Pankok. – Posthumer Abzug?
WVZ Zimmermann WH 93.

50 x 27 cm. 400 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ