ONLINE-KATALOG

AUKTION 07 18. März 2006
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

420   Grafikkalender 1987 (II). Staatlicher Kunsthandel der DDR.

Mit 12 Originalgraphiken von: W. Biedermann, H. Scheuerecker, S. Volmer, B. Schlothaue, M. Uhlig, Chr. Perthen, G. Mackensen, R. Münzner, Gr.-T. Kozik, G. Koerbl, R. Paris und R. Kuhrt. Alle Blätter in Blei signiert, numeriert und teilweise bezeichnet. 9/200.
Hervorragender Zustand.

47 x 36 cm (Blatt).

Schätzpreis
230 €
Zuschlag
200 €

421   Graphikkalender "Gerda Lepke – Matthias Jackisch 1998". Galerie Klaus Spermann, Berlin.

Mit 12 Originalgraphiken: 6 Algraphien, 4 zweifarbig von Gerda Lepke, 6 Holzschnitte, zweifarbig, verlorene Form von Matthias Jackisch. Alle Blätter sind signiert bzw. monogrammiert. 58/60.
Hervorragender Zustand.

54 x 37,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
235 €
Zuschlag
145 €

422   "Mappe '81". Freundeskreis Bildende Kunst, Magdeburg. 1981.

13 Graphiken: W. Wittig "Windstoß", J. John "Vivat Mecklenburg", K. Magnus "Altes Haus und Stilleben", N. Quevedo "Dorfstraße in Spanien", D. Goltzsche "Kino Hawaii", H. Vent "Strandleben", M. Uhlig "Kopf", J. Aue "Weichsellandschaft", L. Sell "Träumende", H. Günther "Drei Frauen", C. Weidensdorfer "Fassaden", M. Gabriel "Strandszene und Figuren", H. Metzkes "Stilleben mit Garnelen. Alle Arbeiten in Blei signiert und datiert, teilweise bezeichnet. Mit einem Vorwort. 80/100. In der originalen Klappmappe.
Sehr guter Zustand.

60 x 42 cm.

Schätzpreis
330 €
Zuschlag
320 €

423   Galerie Oben 1973 - 1983. Galerie Oben, Chemnitz. 1983.


12 Grafiken von U. Bullman, C. Claus, K.-H. Jakob, G.-T. Kozik, Th. Merkel, M. Morgner, Th. Ranft, D. Ranft-Schinke, G. Sippel, H. Tetzner, R.-R. Wasse und J. Wetzl. Alle Arbeiten in Blei signiert, datiert und numeriert. 39/100. Dazu eine Dokumentation zur Galerie Oben. In der originalen Leinen-Doppelkassette.
Sehr guter Zustand.

20,5 x 14,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
340 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

424   Artur Barth "Alt Meissen". 1926.

12 Kaltnadelradierungen. Alle in Blei von der Witwe des Künstlers Anna Marie Barth signiert u.re., u.li. bezeichnet. 76/100. Alle im Passepartout. In der originalen Pergament-Klappmappe.
Mappe leicht angestaubt.

34,5 x 26,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
230 €

425   "Mappe '76". Freundeskreis Bildende Kunst, Magdeburg. 1976.


Sieben Graphiken: B. Beye "Brasserie", S. Grzimek "Verblühtes", H. Günther "Angler am Fluß", M. Morgner "Mensch im Baum", H. Sandberg "Skatteller", P. Schnurpel "Sportler und Publikum", W. Wittig "Romantik". Alle Blätter in Blei signiert, datiert und teilweise bezeichnet (die Arbeit von B. Beye von dessen Witwe). Titelgraphik von P. Schnurpel. 30/100. In der originalen Klappmappe.
Sehr guter Zustand.

60 x 42 cm (Blatt).

Schätzpreis
330 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

426   "Handschriften II". Jahresmappe Freundeskreis Bildende Kunst, Magdeburg (Jörg-Heiko Bruns). 1980.

9 Graphiken: M. R. Böttchner "Brückenstück 2", E. Göschel "Ohne Titel (Ikarus in Auflösung)", F. Heinze "Aktivität", P. Herrmann "Maler und Modell", A. T. Möhrstedt "Idol des Ikarus", T. Ranft "Umwandlung", G. Schade-Adelsberg "Ohne Titel", G. Schlesinger "Der behinderte Ikarus", P. Sylvester "Kornati-Insel". Alle Arbeiten in Blei signiert, numeriert und teilweise bezeichnet. 32/100. In der originalen Halbleinen-Klappmappe.
Rechte untere Ecke der Mappe leich bestoßen, sonst hervorragender Zustand.

61 x 42 cm (Blatt).

Schätzpreis
270 €
Zuschlag
220 €

427   "Grafik von Bildhauern". Freundeskreis Bildende Kunst, Magdeburg. 1979.

9 Graphiken: H. Apel "Bildhauer", H. Bonk "Figürliche Szene", A. Erdmann "Figürliche Komposition", W. Fitzenreiter "Schreitender", W. Förster "Paar", S. Grzimek "Schlafender", F. B. Henkel "Riesenthaler Landschaftsfigur", J. Jastram "Akt", G. Marcks "Alter Mann". Alle Arbeiten in Blei signiert, teilweise datiert, numeriert und bezeichnet. 82/100. Mit einem Vorwort. In der originalen Halbleinen-Klappmappe.
Sehr guter Zustand.

60 x 42 cm (Blatt).

Schätzpreis
285 €
Zuschlag
300 €

428   Manfred Butzmann "Auch ein Totentanz". 1972.

Manfred Butzmann 1942 Potsdam

16 Radierungen. Titelblatt und Blatt Nr. 15 in Blei signiert und datiert. Teilweise in den einelnen Platten bezeichnet. In Original-Halbleinen gebunden. Gedruckt von Ernst Lau 1985. Expl. 15/25.
Hervorragender Zustand.

13,1 x 19,8 cm (Einband).

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

429   "Wilhelm Höpfner". Galeriemappe – Galerie Oben, Chemnitz. 1977.

Wilhelm Höpfner 1899 Magdeburg – 1968 ebenda

6 Kaltnadel-Radierungen: "Unterm Pantoffel".1925 / "Der Wächter". 1923 / "Japs". 1924 / "Prügelei". 1925 / "Der Traum". 1928 / "Szene mit Löwe". 1924.
Posthume Abzüge von den Originalplatten, alle Blätter von der Frau des Künstlers Johanna Höpfner in Blei signiert und numeriert. 14/30. In der originalen Leinenmappe.
Hervorragender Zustand.

Mappe: 52 x 40 cm

Schätzpreis
340 €

430   Fritz Cremer "Zu Alexander Bloks Poem 'Die Zwölf' ". Grafikedition X. Reclam-Verlag, Leipzig. 1981.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

6 Lithographien. Mit signierter Titel-Lithographie. Numeriert 80/225.

Mappe: 49 x 36,5 cm.

Schätzpreis
430 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

431   "Werner Klemke – Es lebe, was auf Erden stolziert in grüner Tracht". Verlag Karl Quarch, Leipzig. 1976.

Werner Klemke 1917 Berlin – 1994 ebenda

26 Holzstiche und ein Titelholzstich, koloriert. Alle in Blei signiert und datiert. In der originalen grünen Leinenkassette.
Hervorragender Zustand.

35 x 22 cm (Blatt).

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
150 €

432   "Hermann Naumann – Grafik zu Franz Kafka". Grafikedition XXI. Reclam-Verlag, Leipzig. 1985.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Acht Radierungen, alle in Blei signiert, datiert (1952–1956) und teilweise bezeichnet. 105/125. Mit der Erzählung "Ein Hungerkünstler" von Kafka und einer Vorbemerkung. In der originalen Klappmappe und Pappschuber.
Hervorragender Zustand.

51 x 40 cm (Blatt).

Schätzpreis
570 €

433   "Nuria Quevedo – Grafik zu 'Kassandra' von Christa Wolf". Grafikedition XIX. Reclam-Verlag, Leipzig. 1985.

Nuria Quevedo Teixidó 1938 Barcelona – lebt in Berlin

9 Radierungen. Alle in Blei signiert, datiert und numeriert. Mit Tagebuchnotizen der Autorin und einer Vorbemerkung. 56/120. In der originalen Klappmappe und Pappschuber.
Hervorragender Zustand.

41 x 28 cm (Blatt).

Schätzpreis
450 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

434   "Werner Wittig – Tagnachtlampe". Illustrationen zu Christian Morgenstern. eikon Grafik-Presse, Verlag der Kuns, Dresden. 1985.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

21 Holzrisse. Alle Arbeiten in Blei signiert, bezeichnet und numeriert. 27/60. In der originalen olivgrünen Pappkassette.
WVZ Reinhardt 140-161.
Hervorragender Zustand.

56,5 x 46 cm (Blatt).

Schätzpreis
680 €

435   "Werner Wittig – Reminiszenzen". Verlag Karl Quarch, Leipzig. Ohne Jahr.

Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Fünf Holzrisse: "Weiden am vereisten Teich", "Eiszapfen", "Holzplatz im Winter","Winter im Dorf", "Rauhreif". Als Grußkarte mit dazugehörigen Umschlägen. Alle in Blei signiert. In der originalen Einsteckmappe.

21 x 10 cm (Blatt).

Schätzpreis
55 €

436   Festschrift "Die 1000-jährige Burg Rabenstein" (in Sachsen). Rabenstein. 1936.

"... 600-Jahr-Feier der ersten urkundl. Erwähung. Festschrift zum Heimatfest 13.-15. Juni 1936. Beitrag zur Ortsgeschichte". 120 Seiten. Broschiert.
Einband mit minimalen Knickspuren und einzelnen Fleckchen, sonst guter Zustand.

Schätzpreis
10 €

437   Mappe mit 31 "Italienischen Stadtansichten". Um 1900.

Fotografien. Alle auf Untersatzkarton montiert. Teilweise handschriflich, teilweise in der Platte bezeichnet. In einer Klappmappe.
Trägerpapier etwas wellig und teilweise gebräunt.

33,5 x 27,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
200 €

438   "Semperoper Dresden". 1986.

Mappe mit 22 Schwarzweiß-Fotografien. Herausgegeben von der Deutschen Fotothek Dresden und dem VEB Gesellschaftsbau Dresden. In der originalen Leinenmappe.

24 x 18 cm (Blatt).

Schätzpreis
10 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)