ONLINE-KATALOG

AUKTION 07 18. März 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

045   Thomas Fielding "Schäferszene". Letztes Viertel 18. Jh.

Farbpunktierstich im Oval nach einer Zeichnung von Th. Stothard. In der Platte signiert u.re., u.li. bezeichnet. Im Passepartout in einem klassizistischen Rahmen hinter Glas.

20,7 x 27 cm.

Schätzpreis
340 €
Zuschlag
320 €

046   Carl Ehrenfried Held "Prospect der Brücke beym Hegereiter im Plauenschen Grunde bey Dresden". 1826.

Carl Ehrenfried Held 1782 Dresden – 1839 ebenda

Aquarell auf Papier. Verso bezeichnet: "... nach der Natur gez. Von C. E Held. 1826". Blatt minimal gebräunt und verso mit winzigen Stockflecken.
Provenienz: Slg. Bienert.

21 x 26 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
210 €

047   Karl Göhrmann "Taormina mit Ätna, Sizilien". 1898.

Aquarell auf Papier.Signiert, datiert und bezeichnet u.li. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

26,2 x 35,8 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
150 €

048   Giovanni Ottaviani "Pilaster VIII: Früchtegirlande und Puttiornament". 1772-76.

Giovanni Ottaviani um 1735 Rom – 1808 ebenda

Altgouachierter Kupferstich, gedruckt von 2 Platten. Aus der Folge "Loggie di Rafaele nel Vaticano" nach G. Savorelli und P. Camporesi d. Ä. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Am oberen Rand ein kleiner hinterlegter Einriß.
Vgl.: Müller, W. J. : Ornament-Grotesken. Farbige Kupferstiche nach den Raffael-Loggien im Vatikan. Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek, Kiel. Landesgeschichtliche Sammlung. Ausst.-Kat. Nr. 18. 1991.

110 x 51 cm (Blatt).

Schätzpreis
2.400 €
Zuschlag
2.200 €

049   A. L. Lemercier (?) "La retour de la messe". Um 1850.

Altkolorierte Lithographie nach einer Zeichnung von F. Grenier. Im Stein signiert und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

17,6 x 23,8 cm.

Schätzpreis
135 €

050   Eduard Leonhardi "Landschaft mit Fluß". Ohne Jahr.

Eduard Emil August Leonhardi 1828 Freiberg – 1905 Loschwitz

Aquarell auf Papier. Verso von fremder Hand bez.: Aus dem Leonhardi-Museum von Herrn Dr. Leonhardi erworben. Original Aquarell von Prof. Ed. Leonhardi. Loschwitz 15./4. 46. Im Passepartout.
Verso Reste alter Haftstreifen.

15 x 22,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
320 €

051   Adrian Ludwig Richter "Bauern aus einem Dorfe, welche die Leipziger Schlacht mit ansehen" / "Der erste Zahn". 1834.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Zwei Radierungen auf einer Platte. Aus: Bilderchronik des Sächsischen Kunstvereins. VII. Jg. 1834. Im Passepartout.
WVZ Hoff/ Budde 242, 243.
Schmalrandig.

28 x 21,3 cm.

Schätzpreis
65 €
Zuschlag
50 €

052   Adrian Ludwig Richter "Dorf Schaenke". 1833.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung nach einem Gemälde von L. A. Most. In der Platte unterhalb der Darstellung bezeichnet. Aus: Bilderchronik des Sächsischen Kunstvereins. VI. Jg.1833.
Blatt im Randbereich leicht stockfleckig.

24,5 x 28 cm.

Schätzpreis
130 €
Zuschlag
100 €

053   Adrian Ludwig Richter "Das Denkmal des Kurfürsten Moritz". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Aquarellierte Radierung aus dem Zyklus "30 Mahlerische An- und Aussichten von Dresden". Im Passepartout.
WVZ Hoff/ Budde 129 III.

15,5 x 10,7.

Schätzpreis
160 €

054   Adrian Ludwig Richter "Dresden von der Bär- Bastei in Neustadt". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Aquarellierte Radierung. In der Platte signiert u.re. Aus dem Zyklus "30 Mahlerische An- und Aussichten von Dresden". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
WVZ Hoff/ Budde 123.
Blatt minimal gebräunt.

10 x 16 cm.

Schätzpreis
380 €
Zuschlag
330 €

055   Adrian Ludwig Richter "Prinz Maximilian's Gartenhaus". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Aquarellierte Radierung aus dem Zyklus "30 Mahlerische An- und Aussichten von Dresden". Im Passepartout.
WVZ Hoff/ Budde 118/ I.

15,7 x 20 cm.

Schätzpreis
160 €

056   Adrian Ludwig Richter "Prinz Maximilian's Gartenhaus". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Aquarellierte Radierung aus dem Zyklus "30 Mahlerische An- und Aussichten von Dresden". Im Passepartout.
WVZ Hoff/ Budde 118/ II.

10,2 x 15,5 cm.

Schätzpreis
150 €

057   Adrian Ludwig Richter "Schmeckwitz bei Camenz". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Aquarellierte Radierung aus "70 Mahlerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". In Sepia unterhalb der Darstellung beschriftet. Im Passepartout.
Bräunlicher Fleck im Bereich der Schrift.
WVZ Hoff/ Budde 92 III.

10,1 x 15,7 cm.

Schätzpreis
160 €

058   Adrian Ludwig Richter "Sächsische Schweiz". 1834.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Altkolorierte Radierung mit 2 größeren zentralen und 17 kleineren umlaufenden Ansichten. Gedruckt bei: Arnoldische Buch und Kunsthandlung Dresden und Leipzig. Im Passepartout.
WVZ Hoff/ Budde 222 - 240.
Blatt leicht gebräunt und mit minimalen Knickspuren am oberen Blattrand, sonst sehr guter Zustand.

38,2 x 51 cm.

Schätzpreis
980 €
Zuschlag
900 €

059   Adrian Ludwig Richter "Die Arnstein-Höhle". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Aquarellierte Radierung. In der Platte monogrammiert u.re. Aus dem Zyklus "70 Mahlerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
WVZ Hoff/ Budde 55.

9,9 x 15,5 cm.

Schätzpreis
260 €

060   J. C. A. Richter "Schloss Altenburg wo 1455 der sächsische Prinzenraub verübt ward". Um 1830.

Johann Carl August Richter 1785 Dresden – 1853 ebenda

Aquarellierte Radierung. In der Platte signiert und bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

10,5 x 15,8 cm.

Schätzpreis
250 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)