home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 07 18. März 2006
   Auktion 07
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 014


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 041


Grafik vor 1900

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 181


Mappenwerke / Bücher

182 - 190


Grafik 20.-21. Jh.

195 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 419


Mappenwerke / Bücher

420 - 438


Grafik 20. Jh. - Farbteil

439 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 514


Glas

520 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 587


Porzellan / Keramik

611 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 679


Skulpturen

685 - 692


Uhren

693 - 704


Lampen

705 - 716


Mobiliar / Einrichtung

717 - 733


Miscellaneen

734 - 740

741 - 764





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 381 Ferdinand Staeger

381   Ferdinand Staeger "Adams Einsamkeit". Ohne Jahr.

Ferdinand Staeger 1880 Trebic – 1976 Waldkraiburg

Radierung mit Randremarque. In Blei signiert u.re., u.li. bezeichnet und numeriert: Probedruck 2/I. u.Mi betitelt.

19,5 x 15,2 cm. 70 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

382   Horst Strempel "Zwei Frauen". Ohne Jahr.

Horst Strempel 1904 Beuthen/Schlesien – 1975 Berlin

Radierung. In Blei numeriert u.re.: 8/25. Postumer Abzug aus dem Jahr 2005, verso signiert und datiert von Martin G. Strempel, Erfurt. Trockenstempel unterhalb der Darstellung.

20,1 x 15 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

383   Horst Strempel "Geheimnis". Ohne Jahr.

Horst Strempel 1904 Beuthen/Schlesien – 1975 Berlin

Radierung. In Blei numeriert u.re.: 8/25, u.li. bezeichnet. Postumer Abzug aus dem Jahr 2005, verso signiert und datiert von Martin G. Strempel. Trockenstempel unterhalb der Darstellung.

20,2 x 15,1 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

384   Horst Strempel "Lidice". 1948.

Horst Strempel 1904 Beuthen/Schlesien – 1975 Berlin

Radierung. In der Platte monogrammiert und datiert u.li. In Blei numeriert u.re.: 13/25, u.li. bezeichnet. Postumer Abzug aus dem Jahr 2005, verso signiert und datiert von Martin G. Strempel. Trockenstempel unterhalb der Darstellung.

20,2 x 15,1 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 385 Hermann Struck

385   Hermann Struck "New York – Wolkenkratzer von fern". Um 1913.

Hermann Struck 1876 Berlin – 1944 Haifa

Radierung in Dunkelbraun auf Bütten. In Blei signiert u.li. Verso bezeichnet. Im Passepartout.
WVZ Schwarz 343.
Beigegeben: Derselbe "New York – Brücke u. Schornstein". Radierung. WVZ Schwarz 336. Im Passepartout.

12,2 x 15 cm. 85 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 386 Hermann Struck

386   Hermann Struck "New York – Central Park". Um 1913.

Hermann Struck 1876 Berlin – 1944 Haifa

Radierung in Dunkelbraun auf Bütten. In Blei signiert u.li. Verso bezeichnet. Im Passepartout.
WVZ Schwarz 320.
Beigegeben: Derselbe "Bear Mountain". Radierung. Im Passepartout.

11 x 14,8 cm. 85 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 387 Willy Tag

387   Willy Tag "Dittersbach". Ohne Jahr.

Willy Tag 1886 Auerbach – 1980 Dresden

Graphitzeichnung auf ockerfarbenem Papier. In Blei signiert und bezeichnet u.re. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Unterer Blattrand und rechte untere Ecke mit je einem kleien Einriß.

BA: 27,2 x 38 cm. 70 €
KatNr. 388 Carl Thiemann

388   Carl Thiemann "Blick auf Dortrecht". 1910.

Carl Theodor Thiemann 1881 Karlsbad – 1966 Dachau

Radierung in Braun. In Blei signiert u.re., u.li. bezeichnet. Im Passepartout.
Verso mit braunem Papierstreifen randverstärkt.

19,7 x 34 cm. 70 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 389 Hermann Teuber

389   Hermann Teuber "Schloß Benrath". 1950er Jahre.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Farblithographie. In Blei signiert u.re. Verso bezeichnet.
Blattecken mit kreisrunden Klebeflecken. Ränder mit minimalen Einrissen und Knickspuren.

34,5 x 48,5 cm. 100 €
KatNr. 390 Hermann Teuber

390   Hermann Teuber "Heideschänke". 1921.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Radierung in Schwarzbraun. In Blei signiert, datiert und bezeichnet u.re., u.li. bezeichnet: Probedruck. Im Passepartout.
Linker Blattrand mit Einriß (bis in die Darstellung hineinreichend).

21 x 26,5 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 391 Hans Thoma

391   Hans Thoma "Parzival". 1920.

Hans Thoma 1839 Bernau/Schwarzwald – 1924 Karlsruhe

Radierung. In der Platte monogrammiert und datiert u.re. In Blei signiert u.re.
WVZ Beringer V 258.

25 x 29,7 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 392 Inge Thiess-Böttner

392   Inge Thiess-Böttner "Ohne Titel". 1987.

Inge Thiess-Böttner 1924 Dresden – 2001 ebenda

Farbige Monotypie, an den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert. In der Darstellung u.li. signiert. Auf dem Untersatzpapier nochmals signiert und datiert u.li., u.re. bezeichnet: Unikat. Hinter Glas gerahmt.

22,5 x 20 cm. 100 €
Zuschlag 60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

393   Wolf Vostell "Plakat Olympia '72". 1972.

Wolf Vostell 1932 Leverkusen – 1998 Berlin

Offsetlithographie mit grüner Schrift auf Papier. In Blei signiert und numeriert u.re.: 13/150. Plakatedition der Kunsthandlung Kerlikowsky + Kneiding.

47 x 63,7 cm. 95 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

394   Max Uhlig "Landschaft". 1982/83.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie auf Bütten. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. numeriert: 100/100

27,5 x 42 cm. 95 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 395 Walter Tiemann

395   Walter Tiemann "Prats de mollo". 1932.

Lithographie. Iim Stein bezeichnet und datiert u.re, in Blei signiert und datiert u.re. Im Passepartout.
Linker Rand beschnitten, lichtrandig.

29 x 27,5 cm. 60 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 396 Rudolf Veit

396   Rudolf Veit "Dresdner Schloss". Ohne Jahr.

Farbradierung. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.

25,7 x 18,7 cm. 50 €
Zuschlag 70 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

397   Rudolf Warnecke "Töpfer bei der Arbeit". Ohne Jahr.

Rudolf Warnecke 1905 Bautzen – 1994 Ravenstein

Holzschnitt auf gelblichem Papier. Im Stock monogrammiert u.re. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.

44,3 x 34 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

398   Rudolf Warnecke "Steinbrucharbeiter". 1930er Jahre (?).

Rudolf Warnecke 1905 Bautzen – 1994 Ravenstein

Holzschnitt auf gelblichem Papier. Im Stock monogrammiert u.re. In Blei signiert und undeutlich datiert u.re. Im Passepartout.

40 x 59 cm. 80 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 399 Otto Westphal

399   Otto Westphal "Dresdner Zwinger, Wallpavillon". 1912.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Radierung in Braun. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet: 1. Abzug. Im Passeparout.
Ecken mit leichten Knickspuren. Minimaler Einriß am linken Blattrand.

34,5 x 44,8 cm 90 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 400 Otto Westphal
KatNr. 400 Otto Westphal

400   Otto Westphal "Grandson". 1912.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Graphitzeichnung auf Papier. Signiert, datiert und bezeichnet u.li. Im Passepartout.
Beigegeben: Derselbe "Portraitskizze". Um 1900. Graphitzeichnung.

37 x 26,8 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ