home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 19 14. März 2009
  Auktion 19
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 086


Grafik vor 1900 - Farbteil

095 - 125


Grafik vor 1900

135 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 213


Grafik 20.-21. Jh.

220 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 364


Fotografie

370 - 382


Grafik 20. Jh. - Farbteil

390 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 543


Skulpturen

548 - 554


Porzellan / Irdengut

556 - 580

581 - 600


Glas

601 - 621

622 - 640

641 - 655


Paperweights

660 - 662


Zinn / Unedle Metalle

665 - 679


Mobiliar / Einrichtung

686 - 691


Lampen

695 - 706


Teppiche

710 - 713


Rahmen

714 - 719


Asiatika

720 - 727


Miscellaneen

728 - 741




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 461 Hernando León

461   Hernando León "Architekturstudentin in Dresden". 1990.

Hernando León 1933 Yungay (Chile) – lebt in Dresden, Pirna und Santiago

Mischtechnik. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "H. León", datiert, betitelt und bezeichnet "Laubegasterufer 28", verso Widmung des Künstlers.
Randbereiche minimal knickspurig, mit einem kleinen Einriß (ca. 1 cm). Blatt an den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert.

63 x 48,7 cm. 600 €

KatNr. 462 Gerda Lepke, Landschaft an der Elbe. 1975.

462   Gerda Lepke, Landschaft an der Elbe. 1975.

Gerda Lepke 1939 Jena

Aquarell und Federzeichnung in Tusche. Unten rechts signiert "Lepke" und datiert. In schwarzer Holzleiste gerahmt.
Blatt etwas fingerspurig, ein Wasserfleck o.re.

21,2 x 36,9 cm, Ra. 30 x 44,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €

KatNr. 463 Gerda Lepke
KatNr. 463 Gerda Lepke
KatNr. 463 Gerda Lepke

463   Gerda Lepke "Angler"/ Brief an Max Uhlig. 1973.

Gerda Lepke 1939 Jena

Lithographie auf bläulichem Bütten, unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Lepke", datiert, betitelt und numeriert 8/22.
Leichte Randmängel und zwei kleine Stockflecken in der linken Bildhälfte.
Beigegeben: Brief an Max Uhlig. In Blei geschrieben, mit einer vertikalen und horizontalen Falz sowie leichten Randmängeln.

St. 28 x 21 cm, Bl. 49,5 x 26,2 cm, Brief 50,6 x 35 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €

KatNr. 464 Gerda Lepke

464   Gerda Lepke "Fördermitglied 1999. Dresdner Sezession 89 E.V." 2000.

Gerda Lepke 1939 Jena

Radierung und Gouache auf Bütten. Plakat. In der Platte u.Mi. und rechts betitelt. In Blei signiert "Gerda Lepke" und datiert u.re.
Blattrand mit leichter, horizontaler Knickspur.

Pl. 15 x 10 cm, Bl. 17 x 12 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 465 Gerda Lepke

465   Gerda Lepke "Was es ist". Ohne Jahr.

Gerda Lepke 1939 Jena

Aquarell und Federzeichnung in Tusche auf sehr dünnem Papier. Unsigniert. Rechte Bildseite mit der dritten Strophe aus Erich Fried´s Gedicht "Was es ist".
Auf Untersatzpapier montiert. Leichte Randmängel.

36,6 x 51 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €

KatNr. 466 Carl Lohse, Sitzender weiblicher Akt mit aufgestütztem Arm. Ohne Jahr.

466   Carl Lohse, Sitzender weiblicher Akt mit aufgestütztem Arm. Ohne Jahr.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Federzeichnung in Tusche, aquarelliert. Verso mit dem Nachlaßstempel des Künstlers versehen.
Leichte Randmängel, linke Bildhälfte mit vereinzelten braunen Fleckchen.

50,5 x 57,5 cm. 380 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 467 Carl Lohse, Feldarbeiter vor einem Dorf. Mitte 20. Jh.

467   Carl Lohse, Feldarbeiter vor einem Dorf. Mitte 20. Jh.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Pinselzeichnung in Tusche und Kohle. Hinter Glas gerahmt.
Kleine Reißzwecklöchlein in den Ecken sowie am unteren und oberen Rand. Minimale Randmängel.

59 x 78,5 cm, Ra. 74 x 103 cm. 950 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 468 Carl Lohse, Sitzender junger Mann, den Kopf nach unten gerichtet. Um 1950.

468   Carl Lohse, Sitzender junger Mann, den Kopf nach unten gerichtet. Um 1950.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Aquarell auf chamoisfarbenem, festen Bütten. Verso dreifach mit dem Nachlaßstempel versehen sowie in Blei "A162" und in Kugelschreiber "G1990" numeriert. Im Passepartout hinter Glas in einer schmalen, silberfarbenen Leiste gerahmt.
Unterer und rechter Blattrand mit partiellen Einrissen, ein größerer Einriß am unteren Blattrand (ca. 5 cm), dieser partiell mit Klebeband hinterlegt. Obere Blattecken etwas knickspurig.

Bl. 79,2 x 59,7 cm, Ra. 93,5 x 73,5 cm. 1.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 470 Rudolf Möller, Drei Artisten auf Blau. Ohne Jahr.

470   Rudolf Möller, Drei Artisten auf Blau. Ohne Jahr.

Rudolf Möller 1881 Schmiedefeld/Thüringen – 1967 Berlin

Farbkreidezeichnung. U.re. signiert "R. Möller".
Blatt mit minimalen Randmängeln.

70 x 50 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 471 Rudolf Möller, Schienenarbeiter. Ohne Jahr.

471   Rudolf Möller, Schienenarbeiter. Ohne Jahr.

Rudolf Möller 1881 Schmiedefeld/Thüringen – 1967 Berlin

Aquarell und Pinselzeichnung in Tusche. Signiert "Rudolf Möller" u.Mi. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Zwei Flecken o.re.

BA. 39,5 x 48,5 cm, Ra. 64 x 71 cm. 600 €

KatNr. 472 Ernst Alfred Mühler, Dorf am Meer. Ohne Jahr.

472   Ernst Alfred Mühler, Dorf am Meer. Ohne Jahr.

Ernst Alfred Mühler 1898 Dresden – 1968 ebenda

Pastell. Verso mit dem Nachlaßstempel versehen. Blatt minimal angeschmutzt.

21,1 x 30 cm. 120 €

KatNr. 473 Michael Müller

473   Michael Müller "Zu Romeo und Julia". 1988.

Michael Müller 1970 Ingelheim am Rhein – lebt in Berlin

Farbholzschnitt auf Japan. Außerhalb der Darstellung in Blei u.li. numeriert "2/10", u.Mi. betitelt und u.re. onogrammiert "M" und datiert. Im Passepartout in einer schmalen Leiste hinter Glas gerahmt.
Zwei unscheinbare Löchlein im Bereich der oberen Figur und dem Arm der unten liegenden Figur.

Stk. 35 x 47 cm, Bl. 46,5 x 62,5 cm, Ra.72 x 60 cm. 140 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €

KatNr. 474 Ernst Wilhelm Nay, Ohne Titel. 1968.

474   Ernst Wilhelm Nay, Ohne Titel. 1968.

Ernst Wilhelm Nay 1902 Berlin – 1968 Köln

Farblithographie auf Bütten. Außerhalb der Darstellung in Blei bezeichnet u.li. "Lithographie 1986 (Probedruck) und u.re. "Nachlaß Nay: Elisabeth Nay." In profilierte Leiste hinter Glas gerahmt.
Blatt etwas lichtrandig.

76 x 56 cm, Ra. 83 x 63 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 475 Aleksander Neroslow, Moorlandschaft. 1926.
KatNr. 475 Aleksander Neroslow, Moorlandschaft. 1926.

475   Aleksander Neroslow, Moorlandschaft. 1926.

Aleksander Neroslow 1891 St. Petersburg – 1971 Leipzig

Aquarell auf Bütten. U.li. in Blei signiert "A. Neroslow" und datiert. Hinter Glas in schmaler, goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
Blatt etwas fleckig und angeschmutzt.

30 x 44 cm, Ra. 32 x 46 cm. 180 €
Zuschlag 340 €

KatNr. 476 Aleksander Neroslow, See im Morgennebel. Wohl 1929.
KatNr. 476 Aleksander Neroslow, See im Morgennebel. Wohl 1929.

476   Aleksander Neroslow, See im Morgennebel. Wohl 1929.

Aleksander Neroslow 1891 St. Petersburg – 1971 Leipzig

Aquarell auf Bütten. U.re. in Blei signiert "A. Neroslow". Hinter Glas in schmaler Stuckleiste gerahmt.
Blatt etwas fleckig und angeschmutzt.

30 x 47,5 cm, Ra. 33 x 50 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 477 Karl Ortelt, Drei Figuren. Um 1970.

477   Karl Ortelt, Drei Figuren. Um 1970.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Gouache auf Velin. U.re. in Blei signiert "Ortelt". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.

42 x 59 cm. 240 €
Zuschlag 280 €

KatNr. 478 Karl Papesch

478   Karl Papesch "Sonnenblumen". 1981.

Karl Papesch 1901 Wien – 1983 Gütersloh/Westfalen

Aquarell. In Blei signiert u. datiert u.re.
Blattränder mit mehreren kleineren Einrissen und Knickspuren. Verso Reste einer alten Montierung.

49 x 62 cm. 90 €

KatNr. 479 Karl Papesch

479   Karl Papesch "Blumen in einer Vase". Ohne Jahr.

Karl Papesch 1901 Wien – 1983 Gütersloh/Westfalen

Aquarell über Bleistift. Signiert u.li.
Einriß (1 cm) am linken Blattrand, kleines Löchlein u.re. Verso Reste einer alten Montierung.

48,5 x 62 cm. 90 €

KatNr. 480 A. R. Penck
KatNr. 480 A. R. Penck
KatNr. 480 A. R. Penck

480   A. R. Penck "Ralf Winkler. Kneipen und Kneipentexte". Obergrabenpresse, Dresden. 1980.

A.R. Penck 1939 Dresden – 2017 Zürich

Radierungen. Zwölf Blätter, gebunden, alle in Blei numeriert I-XII und 10/50. Mappe typografisch auf dem Cover betitelt sowie auf der Innenseite bezeichnet. Buchbindearbeit: Matthias Schulz", handschriftlich bezeichnet "gedruckt: J. Lorenz".
Tadelloser Zustand.

Pl. 34,5 x 22,7 cm, Mappe 39 x 25,5 cm. 1.000 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ