home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 19 14. März 2009
  ZURÜCK ZUR AUKTION 19

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

314 Datensätze

Aegerter, August Samuel

Aigner, Robert

Alt, Otmar

Altenbourg, Gerhard

Altenkirch, Otto

Appelt, Siegfried

Augst, Gerhard

Baglione, Giovanni

Balet, Jan

Bardon, E. A.

Barlach, Ernst

Beckert, Fritz

Beger, A.

Begge, Alexander

Bellotto, gen. Canaletto, Bernardo

Berlit, Rüdiger

Berndt, Siegfried

Biedermann, Wolfgang E.

Bodenehr, Moritz

Bodenehr d. J., Gabriel

Boethius, Christian Friedrich

Böhme, Heinz-Jürgen

Boratynski, Emile Edmund Korczak

Börner, Emil Paul

Breling, Heinrich

Brioschi, Anton

Brockmann, Friedrich Christian Ferdinand

Brumm, H.

Buchwald-Zinnwald, Erich

Bülow von Dennewitz, Friedrich Wilhelm Graf

Burchartz, Max

Burger, Fritz

Burkhardt, Heinrich

Christmann, Berlin, S.P.

Coignard, James

Collaert, Adriaen

Cremer, Fritz

Cyranka, Michele

Dennhardt, Klaus

Dietrich, gen. Dietricy, Christian Wilhelm Ernst

Dix, Otto

Donndorf, Siegfried

Döring, Rudolf

Dörner, Erhard

Drevet, Claude

Droop, Hermann Theodor

Dürer, Albrecht

Earlom, Richard

Ebersbach, Hartwig

Egidy, Emmy von

Eilers, Gustav

Erhard, Johann Christoph

Erler, Georg

Esser, Heinz F.

Faber, John

Faber, Traugott

Filipenko, Vladimir Jurevic

Fischer-Gurig, Adolf

Fischer-Roloff, Heinz

Flinsch, Alexander

Fraaß, Erich

Frennol,

Frenzel, Johann Gottfried Abraham

Frey, Max A. P.

Friederici, Walter

Friedrich, Ludwig

Fritz, Arnold

Fuchs, Ernst

Gabet, Franz

Garvé, Theo

Gautier, Lucien

Gebhardt, Helmut

Geiger, Willi

Glöckner, Hermann

Göschel, Eberhard

Götze, Moritz

Graf, Peter

Grämer, Ernst Hermann

Grass, Günter Wilhelm

Graupner, Petra

Greiner, Otto

Grieshaber, HAP

Großpietsch, Curt

Grundig, Hans

Grunert (?),

Gubsch, Dietmar

Günther, Friedrich Traugott

Hahn, Karl

Halm, Peter von

Hammer, Christian Gottlob

Hampel, Angela

Hänsch, Wolfram

Hassebrauk, Ernst

Hauptmann, Ivo

Hausmann, Manfred

Hausmann-Kohlmann, Hanna

Hayek, Hans von

Hegemeister, Christian Gottlieb

Hegenbarth, Josef

Heise, Wilhelm

Heisig, Bernhard

Herrmann, Peter

Herzog, Walter

Hesse, Rudolf

Heuer, Joachim

Heyder, Jost

Hippold, Erhard

Hippold-Ahnert, Gussy

Höch, Hannah

Hoffmann, E. C.

Hofmann-Juan, Fritz Max

Hogarth, William

Homann, Johann Baptist

Höpfner, Wilhelm

Horlbeck, Günter

Hösel, Erich Oskar

Hübner, Julius

Jacob, Walter

Jaeckel, Willy

Jäger, Hans

Jahn, Georg

Jaillot, Alexis Hubert

Janinet, Jean- François

Johansson, Eric

Jonghe, Clement de

Jongkind, Johann Barthold

Jüchser, Hans

Kaendler, Johann Joachim

Karabinskiy, Gennady

Kauffmann, Hermann

Kayser-Eichberg, Carl

Kesting, Edmund

Kinder, Hans

Kips, Erich

Klein, Johann Adam

Klemm, Walther

Klinger, Max

Knizek, Josef

Knothe, Paul

Koch, Heinrich

Kohlhoff, Wilhelm

Kolb, Alois

Kolbe, Georg

Kolbe, Carl Wilhelm

Korn, Wolfgang

Körnig, Hans

Kraun, Franz

Kretzschmar, Bernhard

Krone, Hermann

Krowacek, Franz

Krüger, Carl Max

Küster, Alexander

Lachnit, Wilhelm

Laive-Lomfond (?), M.

Lange, Otto

Lange, Hermann

Lange, Franz Wilhelm

Langer, Carl Friedrich

Leifer, Horst

Leipzig, Atelier Fischer Ludwig,

Leissler, Arnold

León, Hernando

Leonhardi, Eduard Emil August

Lepke, Gerda

Liebermann, Max

Lindenau, Erich

Lohse, Carl

Lötscher, Otto

Lüning, Friedrich

Lutma d. J., Janus

Maasdorf, Frank

Mackensen, Gerd

Meißner, Daniel

Mercator, Gerhard

Merian, Matthäus I

Metzkes, Harald

Meyerheim, Franz Eduard

Michaelis, Paul

Mieth, Hugo

Miró, Joan

Mohr, Arno

Möller, Rudolf

Mörstedt, Alfred Traugott

Mühler, Ernst Alfred

Müller, Richard

Müller, Hanns

Müller, Michael

Müller, Gustav Alfred

Müller, Wilhelm

Münzner, Rolf

Naumann, Hermann

Nay, Ernst Wilhelm

Nehmer, Rudolf

Neroslow, Aleksander

Neureuther, Eugen Napoleon

New York., Underwood & Underwood,

New York/ Berlin, Keystone View Company,

Nicola, Max Erich

Nolde, Emil

Olbricht, Alexander

Olshausen-Schönberger, Käthe

Opiz, Georg Emanuel

Ortelt, Karl

Ostade, Adriaen van

Papesch, Karl

Papperitz, Gustav Friedrich

Paulsen, Ingwer

Pechstein, Hermann Max

Penck, A.R.

Peschel, Carl Gottlieb

Petersen, Oswald

Pflug, Johann Baptist

Philipp (MEPH), Martin Erich

Pietschmann, Max

Plathner, Hermann A.

Plenkers, Stefan

Plonski, Michal

Pogedaieff, Georges Anatolevich de

Pollock, Charles

Pottner, Emil

Prange, Christian Friedrich

Precht, Susanne

Prunaire, Alfred

Pusch, Richard

Querner, Curt

Rassau, Georg

Reinhart, Johann Christian

Richter, Adrian Ludwig

Richter, Hans Theo

Richter, Carl August

Richter-Lößnitz, Georg

Ridinger, Johann Elias

Rietschel, Ernst Friedrich August

Rijn, Rembrandt Harmensz. van

Röhle, Erich

Rosenhauer, Theodor

Rösner, Ulrike

Rössler, Günter

Rouvroy, A.

Rudolph, Wilhelm

Ruge, Sophus

Rüther, Hubert

Rüther-Rabinowicz, Irena

Scheffler, Wolfram Adalbert

Scheinert, A.

Scheits, Matthias

Schenk (d.Ä.), Pieter (Petrus)

Schirmer, Kilian

Schlitterlau, Friedrich Gottlob

Schmelzer, Johann Bernhard

Schmidt, Georg Friedrich

Schmidt-Walther, Herbert

Schmitz, Günter

Schrödter, Adolph

Schubert, Otto

Schütz, Siegmund

Schütze, Kurt

Schwimmer, Max

Sckell, Ludwig

Sell, Lothar

Serner, Otto

Seybold, Friedrich Moritz

Slevogt, Max

Sohns, Kurt

Spitzweg, Carl

Splitgerber, August Karl Martin

Sprinck, Christian Friedrich

Staeger, Ferdinand

Stangl, Reinhard

Steiner-Prag, Hugo

Steinlen, Théophile Alexandre

Sterl, Robert Hermann

Sturm-Lindner, Elsa

Suter, Wilhelm

Szym, Hans

Thamm, Gustav Adolf

Thiele, Johann Alexander

Thiemann, Carl Theodor

Thomas, Elisée

Thurn, Joachim

Tissot, James Jacques Joseph

Trautzsch, Heinrich

Trendafilov, Gudrun

Treuter, Rudolf

Uechtritz-Steinkirch, Ulrich von

Uhlrich, Hans

Vallribera, Josep

Vegesack, Rupprecht von

Verburgh, Jan C.

Vogel von Vogelstein, Carl Christian

Vogeler, Heinrich

Vogels, Guillaume

Voigt, Richard Otto

Voll, Christoph

Wagler, Peter

Wagner, Wilhelm

Wall, Horst

Weber-Zittau, Wolfgang

Wegner, Erich

Weidensdorfer, Claus

Wenzel, Jürgen

Westerhout, Arnold van

Weydauer, Johann Adam

Weyer, Hermann

Wichmann, Julius

Wienckowski, Gerhard

Wigand, Albert

Wiinblad, Björn

Wilhelm, Paul

Winter, Charles David

Wittig, Werner

Wölfel (Wölffel), Friedrich Daniel

Zalisz, Joseph Fritz

Zepner, Ludwig



Suche mehr Suchoptionen
 <<<  1/13  >>>

 

KatNr. 1 Heinrich Breling, Das Muschelessen. 1900.
KatNr. 1 Heinrich Breling, Das Muschelessen. 1900.

001   Heinrich Breling, Das Muschelessen. 1900.

Heinrich Breling 1849 Burgdorf – 1914 Fischerhude

Öl auf Holz. U.li. signiert "H. Breling". Verso in Tusche datiert. In breiter Holzleiste gerahmt.
Unscheinbare Fehlstelle am re. Rand und an der re. o. Ecke. Unscheinbarer vertikaler Riß links.

17 x 12 cm, Ra. 30 x 24 cm. 1.300 €

KatNr. 2 Anton Brioschi, Bauerngehöft/ Schäferin. Um 1900.
KatNr. 2 Anton Brioschi, Bauerngehöft/ Schäferin. Um 1900.
KatNr. 2 Anton Brioschi, Bauerngehöft/ Schäferin. Um 1900.

002   Anton Brioschi, Bauerngehöft/ Schäferin. Um 1900.

Anton Brioschi 1855 Wien – 1920 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. und u.li. in Rot signiert "Brioschi". Beide Arbeiten in einer goldfarbenen Stuckleiste gerahmt. Fehlstelle an der rechten unteren Ecke am Rahmen des Bauerngehöfts.
Leinwand des Bauerngehöfts minimal beschnitten und auf Hartfaserplatte montiert.

52 x 72 cm, Ra. 88 x 68 cm, 51 x 71 cm, Ra. 66,5 x 86,5 cm. 1.000 €

KatNr. 4 Adolf Fischer-Gurig, Dorflandschaft an der Elbe (?). 1895.
KatNr. 4 Adolf Fischer-Gurig, Dorflandschaft an der Elbe (?). 1895.

004   Adolf Fischer-Gurig, Dorflandschaft an der Elbe (?). 1895.

Adolf Fischer-Gurig 1860 Obergurig/Bautzen – 1918 Dresden

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Fischer-Gurig" und datiert (geritzt). In goldfarbener Jugendstilleiste gerahmt.
In vereinzelten Bereichen zartes Krakelee. Unscheinbare Druckstellen durch den Keilrahmen, im unteren Falzbereich minimale Druckstelle in der Malschicht durch die Leiste.

43 x 31 cm, Ra. 49 c 37 cm. 900 €

KatNr. 5 Johann Barthold Jongkind  (zugeschr.), Krabbenfischer bei Ebbe am Strand. 1869.
KatNr. 5 Johann Barthold Jongkind  (zugeschr.), Krabbenfischer bei Ebbe am Strand. 1869.

005   Johann Barthold Jongkind (zugeschr.), Krabbenfischer bei Ebbe am Strand. 1869.

Johann Barthold Jongkind 1819 Lattrop (Overijssel) – 1891 La Côte-St-André (Isère)

Öl auf Malpappe, auf Hartfaser aufgezogen. U.li. bezeichnet "Jongkind" und datiert. Im breiten Ornament-Stuckrahmen des 19. Jahrhunderts gerahmt.
Malgrund horizontal leicht gebogen.

27,8 x 38,4 cm, Ra. 44,5 x 54,5 cm. 1.200 €
Zuschlag 2.000 €

KatNr. 6 Alexander Küster (zugeschr.), Bauernmädchen mit Heurechen und Sichel. 1857.
KatNr. 6 Alexander Küster (zugeschr.), Bauernmädchen mit Heurechen und Sichel. 1857.
KatNr. 6 Alexander Küster (zugeschr.), Bauernmädchen mit Heurechen und Sichel. 1857.

006   Alexander Küster (zugeschr.), Bauernmädchen mit Heurechen und Sichel. 1857.

Alexander Küster 

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "A Küster" und datiert. In breiter, hochwertiger goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
Leinwand doubliert. Zartes Krakelee, mehrere fachmännisch ausgeführte Retuschen. Unscheinbare Druckstellen durch den Keilrahmen. Kleinere Fehlstellen im oberen Falzbereich und an der Ecke u.li.

84 x 69 cm, Ra. 107 x 92 cm. 1.900 €
Zuschlag 5.000 €

KatNr. 7 Franz Eduard Meyerheim  (zugeschr.), Bildnis eines Mädchens. 3. Viertel 19. Jh.
KatNr. 7 Franz Eduard Meyerheim  (zugeschr.), Bildnis eines Mädchens. 3. Viertel 19. Jh.
KatNr. 7 Franz Eduard Meyerheim  (zugeschr.), Bildnis eines Mädchens. 3. Viertel 19. Jh.

007   Franz Eduard Meyerheim (zugeschr.), Bildnis eines Mädchens. 3. Viertel 19. Jh.

Franz Eduard Meyerheim 1838 Berlin – 1880 Marburg (Lahn)

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In hochwertiger Stuckleiste des 19. Jh. (in exzellentem Erhaltungszustand) gerahmt.
Unscheinbare Druckstelle in der Malschicht im Bereich der Stirn. Zartes Krakelee in der Malschicht. Stellenweise schmaler Abdruck des Keilrahmens sichtbar. Im oberen Bereich bis an den Kopf großflächige, ältere Retusche. An der rechten oberen Ecke unscheinbare Beschädigung der Leinwand.
Der zugehörige Rahmen wird unter KatNr. 730 separat angeboten.

27 x 22 cm, Ra. 58 x 52 cm. 700 €
Zuschlag 700 €

KatNr. 8 Johann Baptist Pflug  (zugeschr.)
KatNr. 8 Johann Baptist Pflug  (zugeschr.)

008   Johann Baptist Pflug (zugeschr.) "Im Glockenturm". 1. Viertel 19. Jh.

Johann Baptist Pflug 1785 Biberach a.d.R. – 1866 ebenda

Öl auf Leinwand. In breiter profilierter Stuckleiste gerahmt.
Zartes Krakelee, fachgerecht ausgeführte, kleinere Retuschen. Leinwand u.Mi. mit kleiner Hinterlegung (ca. 1cm).

26 x 19 cm, Ra. 40 x 35 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 9 Hermann A. Plathner, Das Portrait. 1876.
KatNr. 9 Hermann A. Plathner, Das Portrait. 1876.
KatNr. 9 Hermann A. Plathner, Das Portrait. 1876.

009   Hermann A. Plathner, Das Portrait. 1876.

Hermann A. Plathner 1831 Gronau – 1902 Düsseldorf

Öl auf dünner Malpappe, auf Leinwand. U.re. signiert und datiert. Verso auf dem Keilrahmen Ausstellungsetikett und Klebeetikett des Vereins Düsseldorfer Künstler. In einer hochwertigen Stuckleiste des 19. Jhs. gerahmt, diese in exzellentem Erhaltungszustand.
Malschicht mit vereinzelten, unscheinbaren Retuschen, o.re. zwei minimale Fehlstellen.

Die bühnenartige Thematisierung der Wohnstube ist typisch für Arbeiten Plathners um 1875:
Großmutter, Mutter und Enkelin werden bei
...
> Mehr lesen

24,7 x 28,5 cm, Ra. 43,5 x 48,5 cm. 2.400 €

KatNr. 10 Christian Friedrich Prange (zugeschr., Kopie nach Annibale Carracci)

010   Christian Friedrich Prange (zugeschr., Kopie nach Annibale Carracci) "Christuskopf". Um 1780.

Christian Friedrich Prange 1756 Halle – 1836 ebenda

Öl auf Leinwand. Unsigniert.
Mehrere Fehlstellen in der Malschicht, stärkeres Krakelee im Firnis.
Laut Pigmentanalysen Kopie des 17./18. Jhs. nach dem ehemals in der Dresdner Gemäldegalerie befindlichen Kupferbild von Annibale Carracci (1560-1609), vgl. hiernach Photo bei Hans Ebert: Kriegsverluste der Dresdener Gemäldegalerie, Dresden 1963, S. 76, Abb. 309.

53 x 40 cm. 3.000 €
Zuschlag 1.800 €

KatNr. 11 Ludwig Sckell, Frau mit Kind am Gebirgsbach. 1894.
KatNr. 11 Ludwig Sckell, Frau mit Kind am Gebirgsbach. 1894.

011   Ludwig Sckell, Frau mit Kind am Gebirgsbach. 1894.

Ludwig Sckell 1833 Obergünzburg – 1912 München

Öl auf Leinwand. U.re. signiert und datiert. In breiter, goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
Leinwand doubliert und beschnitten. Malschicht mit vereinzelten kleineren Retuschen. An der linken unteren Ecke Fehlstelle von etwa einem Zentimeter und Knickspur.

40,5 x 30 cm, Ra. 65 x 51 cm. 550 €
Zuschlag 450 €

KatNr. 12 Karl Martin August Splitgerber, Schäfer auf der Weide. Wohl Spätes 19. Jh.
KatNr. 12 Karl Martin August Splitgerber, Schäfer auf der Weide. Wohl Spätes 19. Jh.

012   Karl Martin August Splitgerber, Schäfer auf der Weide. Wohl Spätes 19. Jh.

August Karl Martin Splitgerber 1844 Steingaaden – 1918 München

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "A. Splitgerber". In schmaler, goldfarbener Leiste gerahmt.
Zartes Krakelee im Bereich des Himmels.

24 x 36 cm, Ra. 27 x 39 cm. 750 €

KatNr. 13 Guillaume Vogels  (zugeschr.), Blumenstilleben. Spätes 19. Jh.
KatNr. 13 Guillaume Vogels  (zugeschr.), Blumenstilleben. Spätes 19. Jh.

013   Guillaume Vogels (zugeschr.), Blumenstilleben. Spätes 19. Jh.

Guillaume Vogels 1836 Brüssel – 1896 Ixelles (Brüssel)

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "G. Vogels". In profilierter Stuckleiste gerahmt.
Partielles Krakelee, im oberen linken Viertel einige Kratzer. Leinwand o. re. leicht gewellt. Unscheinbare Abplatzungen an der Leiste.

51 x 41 cm, Ra. 49 x 59 cm. 200 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 14 Unbekannter Kopist
KatNr. 14 Unbekannter Kopist

014   Unbekannter Kopist "Kirchgang bei Dachau". Spätes 19. Jh.


Öl auf Leinwand. Kopie nach dem Gemälde Carl Spitzwegs. In goldfarbener Leiste gerahmt.
Leiste mit minimalen Abplatzungen.

27,5 x 48 cm, Ra. 55 x 35 cm. 420 €

KatNr. 15 Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herrn. 1. H. 19. Jh.
KatNr. 15 Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herrn. 1. H. 19. Jh.

015   Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herrn. 1. H. 19. Jh.


Tempera auf Elfenbein im Oval. Miniatur. In profilierter, ebonisierter und vergoldeter Leiste gerahmt.
Vertikaler Riß (ca. 2cm) re. Retusche am o. Rand. Verso unfachmännisch hinterlegt. Bild wohl beschnitten und nachträglich in den Rahmen eingepaßt.

5,7 x 5 cm, Ra. 19 x 8,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 16 Unbekannter Künstler, Wasserfall im Gebirge. Mitte 19. Jh.
KatNr. 16 Unbekannter Künstler, Wasserfall im Gebirge. Mitte 19. Jh.

016   Unbekannter Künstler, Wasserfall im Gebirge. Mitte 19. Jh.


Öl auf Leinwand, auf Hartfaserplatte aufgezogen. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt. Verso bezeichnet "Stollberg / Wernigerode / früher fürstlicher Leibsitz / dieses Bild".
Unscheinbare Fehlstellen in der Malschicht. Am rechten Rand kleine, retuschierte Löchlein in der Leinwand.

Die Komposition, die detaillierte Naturbeobachtung in Kombination mit einer geschickt inszenierten Lichtregie lassen die Hand eines Künstlers der Düsseldorfer Malschule vermuten.

46 x 38 cm, Ra. 56,5 x 49 cm. 300 €
Zuschlag 320 €

KatNr. 17 Unbekannter Künstler, Küstenlandschaft mit Pferdekarren. Um 1900.
KatNr. 17 Unbekannter Künstler, Küstenlandschaft mit Pferdekarren. Um 1900.

017   Unbekannter Künstler, Küstenlandschaft mit Pferdekarren. Um 1900.


Öl auf Leinwand. U.re. unleserlich signiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit Kratzer u.li. (ca. 4 cm).

50 x 74 cm, Ra. 61 x 85 cm. 300 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 18 Unbekannter Künstler, Johannes der Täufer. 18. Jh.

018   Unbekannter Künstler, Johannes der Täufer. 18. Jh.


Öl auf Leinwand. Leinwand randdoubliert und beschnitten. Minimale Randmängel. Fachgerecht ausgeführte Retuschen am Kreuzstab, im Inkarnat, an den Händen sowie im unteren Bereich. Oberhalb des Kopfes fachgerecht restaurierter Riß (ca. 5 cm). Rechts restaurierter Triangelriß (ca. 3 cm) und von links horizontaler restaurierter Riß bis in den Arm der Figur hineinreichend. Beschädigungen teilweise verso hinterlegt. Ecke re. o. restauriert.

Das Gemälde zeigt den Heiligen als Knaben mit seinen typischen Attributen.

61,5 x 47 cm. 850 €

KatNr. 19 Unbekannter Künstler, Junge Dame mit Granatschmuck. 1. H. 19. Jh.

019   Unbekannter Künstler, Junge Dame mit Granatschmuck. 1. H. 19. Jh.


Öl auf Leinwand. Regelmäßiges Krakelee. Restaurierte Fehlstellen in der Malschicht. Fachgerecht ausgeführte Retusche an der Schulter und der Stirn. Im Falzbereich minimale Farbabplatzungen. Unscheinbare Druckstelle durch den Keilrahmen.

33 x 28 cm, Ra. 35 x 30 cm. 480 €
Zuschlag 550 €

KatNr. 20 Unbekannter Künstler, Segelschiffe vor einer Hafenmole. Spätes 17./ 18. Jh.
KatNr. 20 Unbekannter Künstler, Segelschiffe vor einer Hafenmole. Spätes 17./ 18. Jh.

020   Unbekannter Künstler, Segelschiffe vor einer Hafenmole. Spätes 17./ 18. Jh.


Öl auf Holz. In breiter schwarzer Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit regelmäßigem Krakelee. Von links drei horizontale Trockenrisse (19 cm, 2 cm). Rechts ein horizontaler Riß (ca. 3 cm). Die unteren Ecken des Trägers angesetzt und retuschiert. Unscheinbare Fehlstellen in der Malschicht und einige fachgerecht ausgeführte Retuschen. Bildträger verso li. verstärkt.

33,4 x 53,5 cm, Ra. 56,5 x 79,5 cm. 1.400 €

KatNr. 30 August Samuel Aegerter, Im Freudenhaus. Mitte 20. Jh.
KatNr. 30 August Samuel Aegerter, Im Freudenhaus. Mitte 20. Jh.

030   August Samuel Aegerter, Im Freudenhaus. Mitte 20. Jh.

August Samuel Aegerter 1878 – 1971 Basel

Öl auf Malpappe O.re. signiert. In heller, profilierter Leiste gerahmt.
Rahmen minimal bestoßen.

25,5 x 32 cm, Ra. 36 x 43 cm. 300 €

KatNr. 31 H. Brumm, Junge Bäuerin bei der Kornernte. 1950.

031   H. Brumm, Junge Bäuerin bei der Kornernte. 1950.

H. Brumm Anf. 20 Jh.

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "H. Brumm" und datiert.
Leinwand doubliert. Minimale Randmängel o. U.Mi. kleine Druckstelle und unscheinbarer Kratzer in der Malschicht (ca. 2 cm).

73 x 100 cm. 570 €

KatNr. 32 Friedrich Wilhelm Graf Bülow von Dennewitz, Kleines Dorf im Winter. Um 1910.
KatNr. 32 Friedrich Wilhelm Graf Bülow von Dennewitz, Kleines Dorf im Winter. Um 1910.

032   Friedrich Wilhelm Graf Bülow von Dennewitz, Kleines Dorf im Winter. Um 1910.

Friedrich Wilhelm Graf Bülow von Dennewitz 1856 Königsberg – 1929 Szent(Ungarn)

Öl auf Leinwand, auf Malpappe aufgezogen sowie zusätzlich auf Keilrahmen montiert. U.re. signiert. Auf der Leiste Etikett der Münchner Jahresausstellung 1910. In profilierter Leiste gerahmt.
Leinwand beschnitten, Ränder mit minimalen Fehlstellen. Partiell zartes Krakelee. Oberfläche minimal beschmutzt. Malpappe leicht verwölbt. U.re. oberhalb der Signatur fachmännisch ausgeführte Retusche.

53 x 67 cm, Ra. 74 x 90 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 34 Michele Cyranka, Stilleben mit roter Blume. Ohne Jahr (2.H.20.Jh.)

034   Michele Cyranka, Stilleben mit roter Blume. Ohne Jahr (2.H.20.Jh.)

Michele Cyranka 1964 Leipzig – lebt in Freital

Öl auf Hartfaser. In schmaler Künstlerleiste gerahmt. Minimale Beschädigung unten an der Leiste.

72,5 x 58,5 cm, Ra. 77,5 x 63,5 cm. 540 €

KatNr. 35 Hermann Theodor Droop
KatNr. 35 Hermann Theodor Droop

035   Hermann Theodor Droop "Herbstfarbenfreude". 1932.

Hermann Theodor Droop 1879 Emden – 1957 Ziegenhain b. Meißen

Öl auf Leinwand. Unten links signiert "H.T.Droop" und datiert, verso nochmals signiert und betitelt.
Profilierter Holzrahmen mit Silberauflage, schellackpoliert.
Malschicht etwas angeschmutzt. Rahmen mit kleineren Fehlstellen.

39,8 x 42,8 cm, Ra. 49,7 x 52,6 cm. 480 €

KatNr. 36 Heinz F. Esser, Winterspaziergang. 1. H. 20. Jh.

036   Heinz F. Esser, Winterspaziergang. 1. H. 20. Jh.

Heinz F. Esser 1892 Düsseldorf

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "H. Esser".
Leinwand mit Riß re. (ca. 10 cm) sowie mit drei kleineren Löchern. Oberfläche angeschmutzt.

65 x 47 cm. 180 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 37 Heinz Fischer-Roloff, Stilleben mit Topfbäumchen. Ohne Jahr.
KatNr. 37 Heinz Fischer-Roloff, Stilleben mit Topfbäumchen. Ohne Jahr.

037   Heinz Fischer-Roloff, Stilleben mit Topfbäumchen. Ohne Jahr.

Heinz Fischer-Roloff 1923 Hannover – 2004 ebenda

Öl auf Malpappe. U.li. signiert "H. Fischer-Roloff". Bildträger in einer Schattenfugenleiste fest montiert.

48,5 x 34 cm, Ra. 64 x 50 cm. 360 €

KatNr. 38 Max A. P. Frey
KatNr. 38 Max A. P. Frey

038   Max A. P. Frey "Morgen muss ich fort von hier". Um 1910.

Max A. P. Frey 1874 Karlsruhe – 1944 Bad Harzburg

Öl auf Hartfaser. U.li. in Blau signiert "Max Frey". Verso betitelt und bezeichnet "Max Frey. Dresden". In dunkelbraun lasierter Holzleiste gerahmt.
Im oberen Bereich unscheinbares Krakelee und Haarriß aufgrund einer Stoßfuge. Fachgerecht ausgeführte Retuschen zwei Mitte rechts (ca. 1cm) und drei oben links (ca. 1cm).

70 x 70 cm, Ra. 78 x 78 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 39 Walter Friederici, Dresden - Kronentor. Um 1900.

039   Walter Friederici, Dresden - Kronentor. Um 1900.

Walter Friederici 1874 Chemnitz – 1943 Dresden

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Friederici". In profilierter Holzleiste gerahmt.
U.li. unscheinbare Fehlstelle in der Malschicht.

70 x 62 cm, Ra. 80 x 71 cm. 540 €
Zuschlag 450 €

KatNr. 40 Arnold Fritz (zugeschr.), Badende am See. Ohne Jahr.
KatNr. 40 Arnold Fritz (zugeschr.), Badende am See. Ohne Jahr.

040   Arnold Fritz (zugeschr.), Badende am See. Ohne Jahr.

Arnold Fritz 1907 Berlin – 1991 Hildesheim

Öl auf Rupfen. In brauner Holzleiste gerahmt.
U.re. kleine Druckstelle. Minimale Fehlstellen am Rahmen.

94,5 x 65 cm, Ra. 106 x 76 cm. 420 €

KatNr. 41 Monogrammist M.H., Dresden - Frauenkirche. 1969.

041   Monogrammist M.H., Dresden - Frauenkirche. 1969.


Öl auf Hartfaser. U.re. ligiertes Monogramm "MH" und Datierung. In schmaler Leiste gerahmt.
Unscheinbares Krakelee und minimale, fachgerecht ausgeführte Retusche im rechten Bereich des Himmels.

80 x 59 cm, Ra. 82,5 x 61,5 cm. 300 €
Zuschlag 205 €

KatNr. 42 Erhard Hippold, Dreieckkomposition mit gelbem Halbkreis. Ohne Jahr.

042   Erhard Hippold, Dreieckkomposition mit gelbem Halbkreis. Ohne Jahr.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Hartfaser. Unsigniert. Auf eine gelb gefaßte Platte montiert.
Bildträger li.u. mit unscheinbarem Trockenriß (ca.2 cm). Minimaler Farbabrieb an der Kante der unteren Platte.

13 x 27 cm, Gesamt 17,5 x 33 cm. 850 €

KatNr. 43 Erhard Hippold, Komposition mit hellblauem Dreieck . 1970.

043   Erhard Hippold, Komposition mit hellblauem Dreieck . 1970.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Hippold" und datiert. Auf weißer Platte montiert.
Die Farbe der Platte minimal berieben, etwas angeschmutzt.

16 x 26,5 cm, Gesamt 27 x 38 cm. 850 €

KatNr. 44 Gussy Hippold-Ahnert
KatNr. 44 Gussy Hippold-Ahnert

044   Gussy Hippold-Ahnert "Regatta in Warnemünde". 1960.

Gussy Hippold-Ahnert 1910 Berlin – 2003 Dresden

Öl auf Hartfaser. U.li. signiert "Gussy" und datiert. Verso bezeichnet "Hippold". In breiter, profilierter Holzleiste gerahmt. Auf dem Rahmen bezeichnet und mit Etikett der Kunstausstellung der DDR versehen.
WVZ Krella 33.

49 x 69 cm, Ra. 68 x 88 cm. 1.600 €
Zuschlag 2.600 €

KatNr. 45 Josef Hegenbarth, Liegender Tiger. Um 1939.
KatNr. 45 Josef Hegenbarth, Liegender Tiger. Um 1939.

045   Josef Hegenbarth, Liegender Tiger. Um 1939.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "Jos. Hegenbarth". Verso Vorzeichnung einer an einem Tisch sitzenden Figur. Verso Klebetikett mit der WVZ-Nr. "A V 510" und nochmalig signiert "Josef Hegenbarth". In einer farbig gefaßten Holzleiste gerahmt.
Malgrund mit unscheinbaren Druckstellen durch den Keilrahmen.
Provenienz: Aus dem Privatbesitz der Familie Hegenbarth.

45,5 x 95 cm, Ra. 60 x 109,5 cm. 9.000 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 12.000 €

KatNr. 46 Josef Hegenbarth, Pfauen. Um 1943.

046   Josef Hegenbarth, Pfauen. Um 1943.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Leimfarben auf festem Karton. U.li. in Tusche signiert "Josef Hegenbarth", u.re. nochmals in Blei signiert "Josef Hegenbarth". Auf dem Passepartout verso in Blei bezeichnet "Georgenburg". Im originalen Passepartout hinter Glas gerahmt.
Verso Blattränder mit Resten einer Papier-Randverstärkung sowie die Ecken mit Resten einer alten Montierung. Obere linke Ecke mit unscheinbarem, schräg verlaufenden Einriß (ca.3 cm).
WVZ Zesch C V 519.

Provenienz: Aus dem Privatbesitz der Familie Hegenbarth.

38,5 x 52 cm, Ra. 57 x 69 cm. 3.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 5.000 €

KatNr. 47 Fritz Max Hofmann-Juan
KatNr. 47 Fritz Max Hofmann-Juan

047   Fritz Max Hofmann-Juan "Gesellschaft im Freien". Wohl 1922.

Fritz Max Hofmann-Juan 1873 Dresden – 1937 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. monogrammiert "F.J." Verso in schwarz signiert "Hofmann-Juan", datiert und zweifach betitelt: "Ruinen eines Heiligtums" (durchgestrichen) und "Gesellschaft im Freien". Im goldfarbener Leiste gerahmt.
Unscheinbares Krakelee.

Beeinflußt von den französischen Impressionisten, welche der Künstler während längerer Paris-Aufenthalte kennenlernte, hatte Hofmann-Juan bereits kurz nach 1900 seinen eigenen Stil gefunden. Das Gemälde gehört neben anderen, früher
...
> Mehr lesen

95 x 85 cm, Ra. 103 x 92 cm. 3.200 €
Zuschlag 2.800 €

KatNr. 48 Gennady Karabinskiy, Drei Vögel. 2005.

048   Gennady Karabinskiy, Drei Vögel. 2005.

Gennady Karabinskiy 1955 Baranowitschi/Weißrussland

Tempera auf Karton. Außerhalb der Darstellung u.re. in Blei signiert "Karabinski" und datiert.
Blatt minimal wellig, rechte Kante mit Riß (ca. 2 cm).

61,5 x 85 cm. 180 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 49 Carl Kayser-Eichberg, Bauer mit seinen Rindern. Um 1940.
KatNr. 49 Carl Kayser-Eichberg, Bauer mit seinen Rindern. Um 1940.

049   Carl Kayser-Eichberg, Bauer mit seinen Rindern. Um 1940.

Carl Kayser-Eichberg 1873 Eichberg (Schlesien) – 1964 Potsdam

Öl auf Leinwand. U.li. signiert. In einer Stuckleiste gerahmt.

50 x 61 cm, Ra. 75 x 85 cm. 1.200 €

KatNr. 50 Erich Kips, Stehender Mädchenakt. Um 1920.

050   Erich Kips, Stehender Mädchenakt. Um 1920.

Erich Kips 1869 Berlin – 1945 ebenda

Öl auf Malpappe. Unvollendete Ölstudie. Verso mit dem Künstlerstempel "E. Kips". In profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Malpappe an den Ecken minimal beschädigt.

50 x 35 cm, Ra. 55 x 40 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 51 Wilhelm Kohlhoff, Südlicher Hafen. Um 1930.

051   Wilhelm Kohlhoff, Südlicher Hafen. Um 1930.

Wilhelm Kohlhoff 1893 Berlin – 1971 Schweinfurt

Öl auf Malpappe. U.li. signiert "Kohlhoff" und u.re. Ritzsignatur "Kohlhoff". In breiter Holzleiste gerahmt.

Lit. Pfefferkorn, R.: Wilhelm Kohlhoff. Berlin, 1975.;
Keßling, S.: Wilhelm Kohlhoff, 1893-1971, Ausgewählte Werke aus öffentlichem und privatem Besitz. Schweinfurt, 1993.

40 x 49,5 cm, Ra. 54 x 64 cm. 3.100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 52 Franz Krowacek, Gasse zur Dresdner Frauenkirche. Frühes 20. Jh.
KatNr. 52 Franz Krowacek, Gasse zur Dresdner Frauenkirche. Frühes 20. Jh.

052   Franz Krowacek, Gasse zur Dresdner Frauenkirche. Frühes 20. Jh.

Franz Krowacek 1891 Dresden – vor 1969 ebenda

Öl auf Leinwand. U.re. signiert "Franz Krowacek". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Zartes Krakelee, Leinwand o.li. minimal gewellt. Im oberen Falzbereich minimale Fehlstelle.

99,5 x 77 cm, Ra. 110 x 85 cm. 1.200 €

KatNr. 53 Wilhelm Lachnit, Geometrische Komposition. Ohne Jahr.
KatNr. 53 Wilhelm Lachnit, Geometrische Komposition. Ohne Jahr.

053   Wilhelm Lachnit, Geometrische Komposition. Ohne Jahr.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Öl auf Leinwand, auf Karton montiert. Verso u.li. und o.re. mit dem Nachlasstempel versehen, in Blei numeriert "XVIII", u.re. bezeichnet "240". In breiter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Leinwand beschnitten.

19 x 24,5 cm, Ra. 32 x 38 cm. 1.200 €

KatNr. 54 M. Laive-Lomfond (?), Baumbestandene Landschaft. 1910.
KatNr. 54 M. Laive-Lomfond (?), Baumbestandene Landschaft. 1910.

054   M. Laive-Lomfond (?), Baumbestandene Landschaft. 1910.

M. Laive-Lomfond (?) 

Öl auf Papier, auf Malpappe aufgezogen. U.re. signiert und datiert. In goldfarbener Leiste gerahmt.
Oben drei Reißzwecklöchlein. Rand mit Resten alter Montierung. Unterer Blattrand wohl minimal beschnitten.

24 x 34 cm, Ra. 28 x 37 cm. 140 €

KatNr. 55 Hermann Bruno Richard Lange

055   Hermann Bruno Richard Lange "Junge Dame im schwarzen Kleid". Wohl um 1930.

Hermann Lange 1890 Niederhäslich – 1939 Freital

Öl auf Leinwand. Unsigniert.
Fachgerecht ausgeführte Retuschen am unteren linken Bildrand, an kleineren Stellen im Hintergrund und im Bereich des Kopfes. Stellenweise zartes Krakelee.

Das Portrait einer unbekannten Dame gehört zu den herausragenden Arbeiten Hermann Langes. Die zurückhaltende Farbpalette setzt die Dame eindringlich in Szene. Zeugnis des Entstehens der Arbeit ist eine Fotografie, die den Künstler in seinem Atelier mit dem noch unfertigen Bildnis auf der Staffelei zeigt.

94 x 75,5 cm. 1.100 €

KatNr. 56 Hermann Bruno Richard Lange, Stilleben mit Kamelie. 1938.
KatNr. 56 Hermann Bruno Richard Lange, Stilleben mit Kamelie. 1938.

056   Hermann Bruno Richard Lange, Stilleben mit Kamelie. 1938.

Hermann Lange 1890 Niederhäslich – 1939 Freital

Öl auf Leinwand. U.re. monogrammiert und datiert.
In profilierter, schwarz-goldener Holzleiste gerahmt.
Malschicht minimal angeschmutzt. Kleinere Fehlstellen am Rahmen.

60 x 47,5 cm, Ra. 70 x 57 cm. 480 €
Zuschlag 650 €

KatNr. 58 Erich Lindenau
KatNr. 58 Erich Lindenau

058   Erich Lindenau "Wetterstein". 1947.

Erich Lindenau 1889 Bischofswerda – 1955 Dresden

Öl auf Hartfaser. Monogrammiert (ligiert) "AL" u.li. und datiert. Verso bezeichnet und betitelt. In einer goldfarbenen Stuckleiste gerahmt.
Minimale Fehlstellen in der Malschicht, etwas angeschmutzt.

61,8 x 80 cm, Ra. 80 x 96,5 cm. 220 €

KatNr. 59 Carl Lohse

059   Carl Lohse "Des Siegs Gewißheit" (Bildnis einer jungen Frau im blauen Kleid). Wohl 1948.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Öl auf Hartfaser. Signiert (geritzt) "Carl Lohse" o.li. Darunter betitelt (ebenfalls geritzt). Verso datiert (?) "-48-".
Minimale Fehlstelle in der Malschicht im Hintergrund o.re. (wohl aus der Entstehungszeit).
Unscheinbare Abplatzungen der Malschicht am Rand.
Wird in das in Vorbereitung befindliche WVZ von Ophelia Rehor, Bautzen, aufgenommen.

100 x 70 cm, Ra. 120 x 90 cm. 7.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 60 Otto Lötscher, Junge Wäscherin. Um 1950.
KatNr. 60 Otto Lötscher, Junge Wäscherin. Um 1950.

060   Otto Lötscher, Junge Wäscherin. Um 1950.

Otto Lötscher 1902 Arth-Goldau(Schweiz) – 1978 Unterägeri

Öl auf Leinwand. U.re. in Rot monogrammiert. In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
Leinwand im unteren Bereich unscheinbar gewellt. Kleine Stelle mit Krakelee am linken Bildrand.
Leiste mit Fehlstellen im Stuck, partiell nachvergoldet.

35,5 x 30,5 cm, Ra. 50 x 44 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 61 Otto Lötscher, Dresdner Stadtsilhouette. 1923.
KatNr. 61 Otto Lötscher, Dresdner Stadtsilhouette. 1923.

061   Otto Lötscher, Dresdner Stadtsilhouette. 1923.

Otto Lötscher 1902 Arth-Goldau(Schweiz) – 1978 Unterägeri

Öl auf Malpappe. U.re. signiert und datiert. In profilierter, vergoldeter Leiste gerahmt.

67,5 x 40 cm, Ra. 77 x 49,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 62 Harald Metzkes
KatNr. 62 Harald Metzkes

062   Harald Metzkes "Draußen tanzen". 2000.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Öl auf Leinwand. O.li. signiert "Metzkes" und datiert. Verso in Blau auf dem Keilrahmen betitelt. In breiter, grau lasierter Leiste gerahmt.
U.re. unscheinbare Fehlstelle im Falzbereich.

Bereits in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wendet sich Metzkes dem Motiv von Tanzenden und Feiernden im Freien zu. An diese Arbeiten knüpft dieses Bild thematisch und kompositorisch an. Zunächst scheinbar in einer Zentralperspektive angelegt, entwickelt sich die Perspektive jedoch aus der Gruppierung der Figuren und der farblichen Kontrastierung.

35 x 50 cm, Ra. 51 x 66 cm. 4.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 63 Paul Michaelis
KatNr. 63 Paul Michaelis

063   Paul Michaelis "Blick auf die Dr.-Rudolf-Friedrichsbrücke in Dresden." 1970.

Paul Michaelis 1914 Weimar – 2005 ebenda

Öl auf Leinwand. Monogrammiert "Mi." und datiert u.re. Verso betitelt, bezeichnet und nochmals datiert. In farbig gefaßter Holzleiste gerahmt.

80 x 95 cm, Ra. 94 x 109 cm. 2.600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 64 Hugo Mieth, Der Organist. Frühes 20. Jh.
KatNr. 64 Hugo Mieth, Der Organist. Frühes 20. Jh.

064   Hugo Mieth, Der Organist. Frühes 20. Jh.

Hugo Mieth 1865 Reichenberg(Böhmen) – vor 1930 Berlin

Öl auf Hartfaser. U.li. signiert "Hugo Mieth". In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.
U.Mi. kleine Fehlstelle in der Malschicht. Unscheinbare Fehlstellen im Falzbereich, kleiner Kratzer am re. Rand (ca. 2 cm).

56 x 48 cm, Ra. 67 x 58 cm. 480 €
Zuschlag 480 €

KatNr. 65 Gustav Alfred Müller

065   Gustav Alfred Müller "Blick von Peschiera nach Garda und dem Monte Baldo". Wohl 1930er Jahre.

Gustav Alfred Müller 1895 Dresden – 1978 Löbau

Öl auf Leinwand. Monogrammiert (ligiert) "AM" u.li. Verso betitelt und bezeichnet sowie nochmals signiert.
In goldfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.

60,5 x 68,5 cm, Ra. 68 x 76,5 cm. 2.300 €

KatNr. 66 Richard Müller

066   Richard Müller "Schweinestall". 1931.

Richard Müller 1874 Tschirnitz/Böhmen – 1954 Dresden-Loschwitz

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Keilrahmen betitelt, signiert "Rich. Müller", datiert sowie mit dem Nachlaßstempel versehen. In einer furnierten Wurzelholzleiste gerahmt.

30 x 45 cm, Ra. 36 x 51 cm. 1.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 67 Karl Ortelt, Talblick. Wohl um 1950.
KatNr. 67 Karl Ortelt, Talblick. Wohl um 1950.

067   Karl Ortelt, Talblick. Wohl um 1950.

Karl Ortelt 1907 Mühlhausen – 1972 Jena

Öl auf Leinwand. Unten links signiert "ORTELT". In einer profilierten Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt.

59 x 81,5 cm, Ra. 72 x 94 cm. 800 €

KatNr. 68 Ingwer Paulsen, Provenzalische Landschaft mit Felsen. Um 1912.
KatNr. 68 Ingwer Paulsen, Provenzalische Landschaft mit Felsen. Um 1912.

068   Ingwer Paulsen, Provenzalische Landschaft mit Felsen. Um 1912.

Ingwer Paulsen 1883 Ellerbeck b. Kiel – 1943 Halebüll

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Ingwer Paulsen". In breiter Jugendstilleiste gerahmt.
Träger leicht verwölbt. Zwei horizontale Haarrisse in der Malschicht im oberen und unteren Bereich über die Bildbreite (aufgrund von Fugen im Bildträger). Unscheinbares, regelmäßiges Krakelee im Bereich des Himmels.

62 x 74,5 cm, Ra. 76 x 89 cm. 1.800 €

KatNr. 69 Georges Anatolevich de Pogedaieff, Früchtestilleben. Mitte 20. Jh.
KatNr. 69 Georges Anatolevich de Pogedaieff, Früchtestilleben. Mitte 20. Jh.

069   Georges Anatolevich de Pogedaieff, Früchtestilleben. Mitte 20. Jh.

Georges Anatolevich de Pogedaieff 1897 Pozedaevka (Kursk) – 1971 Paris

Öl auf Malpappe. U.li. signiert " Georges A. de Pogedaieff". In einer schwarzen, profilierten Leiste gerahmt.
Im Falzbereich unscheinbare Fehlstellen in der Malschicht.

34,4 x 49,5 cm, Ra. 46,8 x 62 cm. 5.800 €

KatNr. 70 Georg Rassau

070   Georg Rassau "An der Briesnitz. Baumstämme." Um 1900.

Georg Rassau um 1900 – ?

Öl auf Leinwand, auf Karton aufgezogen. Verso bezeichnet "Gg. Rassau" und betitelt. Auf Untersatzkarton montiert.
Leinwand beschnitten.

25 x 36 cm, Untersatzkarton 40 x 50 cm. 160 €

KatNr. 71 Georg Richter-Lößnitz
KatNr. 71 Georg Richter-Lößnitz

071   Georg Richter-Lößnitz "Waltersdorf a.d. Lausche". 1931.

Georg Richter-Lößnitz 1891 Leipzig – 1938 Großenhain

Öl auf Leinwand. U.li. signiert. Verso mit dem Künstlernamen bezeichnet, datiert und betitelt. In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
U.li. minimale Druckstelle in der Malschicht, m Bereich der Baumkrone zwei unscheinbare Kratzer (ca. 5 und 10 cm).

76 x 98 cm, Ra. 89 x 114 cm. 1.200 €

KatNr. 72 Hubert Rüther, Portrait des Malers Conrad Felixmüllers (?). 1919.
KatNr. 72 Hubert Rüther, Portrait des Malers Conrad Felixmüllers (?). 1919.

072   Hubert Rüther, Portrait des Malers Conrad Felixmüllers (?). 1919.

Hubert Rüther 1886 Dresden – 1945 ebenda

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "Hub. Rüther" und datiert. In einer Stuckleiste gerahmt.
Randdoubliert, Keilrahmen ergänzt.

51 x 36,5 cm, Ra. 65 x 50 cm. 2.200 €
Zuschlag 2.700 €

KatNr. 73 Otto Serner

073   Otto Serner "Mot.[iv] v. Heller". Frühes 20. Jh.

Otto Serner 1857 Sagan – 1930 Dresden

Öl auf Malpappe, auf schwarzen Untersatzkarton montiert. U.li. signiert "Otto Serner". Verso in Tinte numeriert und betitelt "Nr. 183. Mot. v. Heller.". In einer einfachen Holzleiste gerahmt.

17 x 24 cm, Ra. 31 x 40 cm. 260 €
Zuschlag 260 €

KatNr. 74 Hans Szym, Fabrikansicht. Um 1950.

074   Hans Szym, Fabrikansicht. Um 1950.

Hans Szym 1893 Berlin – 1961 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "Szym" u.re.
In profilierter, silberfarbener Holzleiste gerahmt.
In der rechten Bildhälfte Firnis partiell etwas gegilbt.

47 x 39 cm, Ra. 52,6 x 44,5 cm. 1.000 €
Zuschlag 700 €

KatNr. 75 Gustav Adolf Thamm  (zugeschr.), Bootssteg an der Elbe. Anfang 20. Jh.
KatNr. 75 Gustav Adolf Thamm  (zugeschr.), Bootssteg an der Elbe. Anfang 20. Jh.

075   Gustav Adolf Thamm (zugeschr.), Bootssteg an der Elbe. Anfang 20. Jh.

Gustav Adolf Thamm 1859 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Hartfaser. Unsigniert. In silberfarbener, profilierter Holzleiste gerahmt.
Unscheinbare Fehlstellen in der Malschicht, unscheinbares Krakelee.

26 x 47 cm, Ra. 29 x 49,5 cm. 450 €

KatNr. 76 Gustav Adolf Thamm, Landschaft mit Weiher. Spätes 19. Jh.
KatNr. 76 Gustav Adolf Thamm, Landschaft mit Weiher. Spätes 19. Jh.

076   Gustav Adolf Thamm, Landschaft mit Weiher. Spätes 19. Jh.

Gustav Adolf Thamm 1859 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "A.Thamm". In goldfarbener, profilierter Leiste gerahmt.

47 x 37 cm, Ra. 55 x 46 cm. 800 €
Zuschlag 600 €

KatNr. 77 Gustav Adolf Thamm  (zugeschr.), Dorflandschaft. Spätes 19. Jh.
KatNr. 77 Gustav Adolf Thamm  (zugeschr.), Dorflandschaft. Spätes 19. Jh.

077   Gustav Adolf Thamm (zugeschr.), Dorflandschaft. Spätes 19. Jh.

Gustav Adolf Thamm 1859 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Malpappe. Unsigniert. In schmaler Holzleiste gerahmt.
Malschicht an den Rändern mit minimalen Fehlstellen, u.re. vertikaler Riß (ca. 2cm). Rahmen bestoßen.

41 x 57 cm, Ra.46 x 62 cm. 900 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 78 Elisée Thomas, Fuchs auf Entenjagd. 1903.

078   Elisée Thomas, Fuchs auf Entenjagd. 1903.

Elisée Thomas 1855 Lyon – 1927 ebenda

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "E. Thomas" und datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Im Falzbereich minimale Fehlstellen in der Malschicht. Kleiner Riß re.

20 x 30 cm, Ra. 24 x 35 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 79 Rudolf Treuter, Der Burgberg zu Meißen. 1928.
KatNr. 79 Rudolf Treuter, Der Burgberg zu Meißen. 1928.

079   Rudolf Treuter, Der Burgberg zu Meißen. 1928.

Rudolf Treuter 1874 Meißen – nach 1944

Öl auf Leinwand. U.re. signiert und datiert. In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
Unscheinbarer Kratzer am unteren Bildrand. Leinwand minimal verwölbt.

81 x 98 cm, Ra. 89 x 112 cm. 240 €

KatNr. 80 Jan C. Verburgh, Mutter mit Kind. Ohne Jahr (2.H.20.Jh.)
KatNr. 80 Jan C. Verburgh, Mutter mit Kind. Ohne Jahr (2.H.20.Jh.)

080   Jan C. Verburgh, Mutter mit Kind. Ohne Jahr (2.H.20.Jh.)

Jan C. Verburgh 1943 Niederlande

Öl auf Papier, auf Hartfaserplatte aufgezogen. U.li. signiert "J.C. Verburgh". In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.

30 x 24 cm, Ra. 39 x 32 cm. 180 €
Zuschlag 160 €

KatNr. 81 Jürgen Wenzel

081   Jürgen Wenzel "Schlachthaus". 1986/ 2002.

Jürgen Wenzel 1950 Annaberg

Öl und Kreide auf Papier. Am unteren Blattrand signiert "Wenzel", datiert und betitelt sowie unleserlich bezeichnet, verso von fremder Hand bezeichnet.
Blatt etwas knickspurig.

52,5 x 41 cm. 1.100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 82 Julius Wichmann, Nachdenkliche Primaballerina. 1939.
KatNr. 82 Julius Wichmann, Nachdenkliche Primaballerina. 1939.

082   Julius Wichmann, Nachdenkliche Primaballerina. 1939.

Julius Wichmann 1894 Halle – vor 1961

Öl auf Leinwand. Signiert "Julius Wichmann" und datiert u.re. Verso abstrakte Darstellung sowie Nachlaßstempel des Künstlers am Leinwandrand. In einer farbig gefaßten Holzleiste gerahmt.
Keilrahmen erneuert. Im oberen Bereich kleiner Riß (ca. 2 cm) in der Malschicht.

129,5 x 76,5 cm, Ra. 131,5 x 79,3 cm. 1.700 €

KatNr. 83 Paul Wilhelm, Radebeul - Forsthaus Kreyern. Um 1940/ 1943.
KatNr. 83 Paul Wilhelm, Radebeul - Forsthaus Kreyern. Um 1940/ 1943.

083   Paul Wilhelm, Radebeul - Forsthaus Kreyern. Um 1940/ 1943.

Paul Wilhelm 1886 Greiz – 1965 Radebeul

Öl auf Leinwand. U.re. signiert. In breiter, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit leichtem Krakelee im Bereich des Rasens. Keilrahmen wohl ergänzt.

47,5 x 60 cm, Ra. 63,5 x 73 cm. 3.800 €
Zuschlag 4.000 €

KatNr. 84 Unbekannter Künstler, Mann mit Pfeife. Um 1930/ 1940.
KatNr. 84 Unbekannter Künstler, Mann mit Pfeife. Um 1930/ 1940.

084   Unbekannter Künstler, Mann mit Pfeife. Um 1930/ 1940.


Öl auf Malpappe im Oval. Unsigniert. In goldfarbener Stuckleiste gerahmt.
Rahmen mit kleiner Restaurierung.

40 x 29,5 cm, Ra. 43 x 32,5 cm. 140 €

KatNr. 85 Unbekannter Künstler, Waldweg. Mitte 19. Jh.

085   Unbekannter Künstler, Waldweg. Mitte 19. Jh.


Öl auf Leinwand. U.re. in Rot schwer lesbar signiert. In profilierter Leiste gerahmt.
Malschicht re. mit Druckstelle und längs verlaufendem Krakelee, am unteren Bildrand Fehlstellen.

33 x 25 cm, Ra. 45 x 36 cm. 110 €

KatNr. 86 Unbekannter Künstler, Moritzburg. 1. H. 20. Jh.

086   Unbekannter Künstler, Moritzburg. 1. H. 20. Jh.


Öl auf Rupfen. Unsigniert.
Leinwand locker gespannt. Beschädigung der Malschicht und des Trägers o.re., mittig Bruch in der Malschicht (ca. 8 cm). Unscheinbare Fehlstellen in den Randbereichen.

37,5 x 55,5 cm. 240 €
Zuschlag 600 €

KatNr. 95 Giovanni Baglione (zugeschr.), Heilung des Blindgeborenen. Frühes 17. Jh.

095   Giovanni Baglione (zugeschr.), Heilung des Blindgeborenen. Frühes 17. Jh.

Giovanni Baglione ca. 1570 Rom ? – um 1643 Rom

Lavierte Federzeichnung in Sepia. Unsigniert. U.li. und u.re. mit einem Sammlerstempel versehen. Im Passepartout.
Blatt beschnitten und minimal fleckig.

10,3 x 13,5 cm, Passepartout 35 x 50 cm. 1.700 €
Zuschlag 1.400 €

KatNr. 96 A. Beger

096   A. Beger "Ansicht vom Plauenschen Grunde". Mitte 19. Jh.

A. Beger um 1800

Kolorierte Lithographie. Unterhalb der Darstellung signiert "Lithogr. v. A. Berger.", bezeichnet "Dresden bei Brückmann" und betitelt.
Blatt mit leichten Randmängeln, minimal stockfleckig und lichtrandig, ein unscheinbares Reißzwecklöchlein in der Bildmitte.

St. 18 x 23,6 cm, Bl. 21 x 33,4 cm. 140 €

KatNr. 97 Otto Greiner, Ausflug ins Grüne. Um 1890.

097   Otto Greiner, Ausflug ins Grüne. Um 1890.

Otto Greiner 1869 Leipzig – 1916 München

Aquarellierte Federzeichnung, weiß gehöht. U.re. in Blei signiert "Otto Greiner". Im Passepartout hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.
Blatt etwas gebräunt und minimal fleckig.

24 x 16,5 cm, Ra. 30 x 22 cm. 480 €

KatNr. 98 Christian Gottlob Hammer

098   Christian Gottlob Hammer "Vue de Dresde prise du coté de Nord-est." Um 1830.

Christian Gottlob Hammer 1779 Dresden – 1864 ebenda

Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte u.li. bezeichnet "C.G. Hammer fec." und u.Mi. betitelt und bezeichnet "Ritters Kunsthandlung Dresden."
Blatt etwas lichtrandig. Minimal fleckig. Alle vier Blattränder verso hinterlegt. O.li. Fehlstelle an der Blattecke, oben zwei kleine, fachgerecht restaurierte Risse.

Pl. 51 x 65 cm, Bl. 53,5 x 68 cm. 550 €

KatNr. 99 Jean Francois Janinet

099   Jean Francois Janinet "La toilette de Vénus". 1783.

Jean- François Janinet 1752 Paris – 1814 ebenda

Farbradierung nach F. Boucher. In der Platte u.re. signiert und datiert "F. Janinet sculpsit 1783" und u.li. bezeichnet. Wohl späterer Abzug des 19. Jh.
Blatt minimal stockfleckig, restaurierter Riß am oberen Blattrand (ca. 5,5 cm, bis in die Darstellung reichend). Mit vereinzelten Trockenfältchen.
An der Blattkante o.li und o.re. kleine Reste einer alten Montierung.
WVZ Portalis-Beraldi 3.

Pl. 40,3 x 32 cm, Bl. 46,5 x 37,3 cm. 140 €
Zuschlag 190 €

KatNr. 100 Hermann Kauffmann, Ländliche Kutschfahrt. 1846.

100   Hermann Kauffmann, Ländliche Kutschfahrt. 1846.

Hermann Kauffmann 1808 Hamburg – 1889 ebenda

Aquarellierte Federzeichnung über Blei. U.re. in Tusche signiert "H. Kauffmann" und datiert. Verso Bleistiftskizze mit Lastenpferd. Verso u.Mi. von fremder Hand in Blei bezeichnet.
Blatt minimal gebräunt. Verso Reste alter Montierung.

14 x 21 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 101 Heinrich Koch, Gewölbesaal mit Kunstsammlungen. 1869.

101   Heinrich Koch, Gewölbesaal mit Kunstsammlungen. 1869.

Heinrich Koch 1806 Krefeld – 1896 ebenda

Aquarell über Bleistift. U.re. signiert "H. Koch" und datiert. Im Passepartout.
Blatt etwas gebräunt und unscheinbar fleckig. Verso Reste einer alter Montierung.

15,2 x 19 cm, Passepartout 35 x 50 cm. 180 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 102 Georg Emanuel Opiz

102   Georg Emanuel Opiz "Sächsische Landleute". Um 1817.

Georg Emanuel Opiz 1775 Prag – 1841 Leipzig

Kolorierte Lithographie. Im Stein u.re. signiert "G.Opiz". Unter der Darstellung betitelt und bezeichnet. Verso am unteren Blattrand Reste einer alten Montierung.
Blatt etwas angeschmutzt und knickspurig.

St. ca. 36 x 27 cm, Bl. 41 x 31 cm. 220 €

KatNr. 103 Adrian Ludwig Richter

103   Adrian Ludwig Richter "Bajae". 1830.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung auf Velin. In der Platte u.re. monogrammiert "L.R." und datiert. Unterhalb der Darstellung in der Platte bezeichnet u.Mi. "Druck v. Fr. Felsing. München." und u.re. "gez. u. gest. A.L. Richter." sowie u.Mi. betitelt. Aus der "Bilderchronik Jg. 1830".
Verso Reste alter Montierung. Ränder minimal gebräunt.
WVZ Hoff/ Budde 200.

Pl. 23,7 x 28,6 cm, Bl. 34 x 46 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 104 Adrian Ludwig Richter

104   Adrian Ludwig Richter "Dresden von Leubnitz". 1820.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Radierung, koloriert. In der Platte u.Mi. numeriert "8." Aus dem Zyklus "30 Mahlerische An- und Aussichten von Dresden". Außerhalb der Darstellung in Blei von fremder Hand betitelt.
Blatt minimal fleckig. Etwas fingerspurig.
WVZ Hoff/ Budde 107.

St. 11 x 16 cm, Bl. 18 x 21cm. 120 €

KatNr. 105 Adrian Ludwig Richter
KatNr. 105 Adrian Ludwig Richter

105   Adrian Ludwig Richter "Dresdener Künstler Carneval". 1858.

Adrian Ludwig Richter 1803 Dresden – 1884 ebenda

Farblithographie. Eintrittskarte. Im Stein u.li. monogrammiert "L.R." und u.re. bezeichnet "Lith. Anst. v. Rau und Sohn." Verso sieben Punkte zum Veranstaltungsablauf.
Vertikale Knickspur mittig.
WVZ Hoff/ Budde 3242.

10 x 15 cm. 90 €

KatNr. 106 Sophus Ruge

106   Sophus Ruge "Bei Vogelsang" [Pirna]. 1897.

Sophus Ruge 1831 Hannover – 1903

Aquarell auf festem Karton. In Blei u.re. betitelt und datiert. Verso an der oberen Blattkante auf dem Untersatzpapier montiert.
Blatt leicht stockfleckig.

Bl. 12 x 17,8 cm. 360 €

KatNr. 107 Matthias Scheits, Gleichnis der anvertrauten Pfunde (Mt 25, 14-30). Um 1672.
KatNr. 107 Matthias Scheits, Gleichnis der anvertrauten Pfunde (Mt 25, 14-30). Um 1672.

107   Matthias Scheits, Gleichnis der anvertrauten Pfunde (Mt 25, 14-30). Um 1672.

Matthias Scheits um 1625 /30 Hamburg – um 1700 Hamburg

Federzeichnung in Schwarz und Sepia, grau laviert. U.li. monogrammiert "MS" und o.re. in rot numeriert "N 8". Verso in Blei Durchzeichnung der Darstellung.
Drei horizontale und eine vertikale unscheinbare Knickspur. Blatt minimal fleckig und minimal angeschmutzt.

Bei dem Blatt handelt es sich um eine Vorzeichnung zur illustrierten Lutherbibel mit Vorwort von Jacob Weller editiert in Lüneburg bei Stern 1672.

25 x 20,5 cm. 750 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 108 Matthias Scheits, Tod des Mannes Gottes (KG 3,8). Um 1672.

108   Matthias Scheits, Tod des Mannes Gottes (KG 3,8). Um 1672.

Matthias Scheits um 1625 /30 Hamburg – um 1700 Hamburg

Federzeichnung in Sepia, grau laviert. U.li. monogrammiert "MS" und o.re. numeriert "N 19". Wasserzeichen.
Unscheinbare Knickfalten, zwei horizontale und drei vertikale. Verso Reste einer alten Montierung. Blatt minimal fleckig.

Bei dem Blatt handelt es sich um eine Vorzeichnung zur illustrierten Lutherbibel mit Vorwort von Jacob Weller editiert in Lüneburg bei Stern 1672.

25 x 20 cm. 750 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 109 Matthias Scheits, Das Opfer Noahs (Gen 8). Um 1672.

109   Matthias Scheits, Das Opfer Noahs (Gen 8). Um 1672.

Matthias Scheits um 1625 /30 Hamburg – um 1700 Hamburg

Lavierte Federzeichnung in Grau. U.li. in Sepia signiert "M Scheits" und o.re. in Rot numeriert "N 5". Im Passepartout.
Blatt minimal fleckig. Kleinere Randmängel an der rechten Blattkante, diese leicht wellig. Unscheinbar angeschmutzt.

Bei dem Blatt handelt es sich um eine Vorzeichnung zur illustrierten Lutherbibel mit Vorwort von Jacob Weller editiert in Lüneburg bei Stern 1672.

28 x 21 cm, Passepartout 42 x 34 cm. 750 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 110 Pieter (Petrus) Schenk(d.Ä.)

110   Pieter (Petrus) Schenk(d.Ä.) "Dresda. Electoralis saxoniae urbs ad fluvium Albim [...]". Um 1700.

Pieter (Petrus) Schenk (d.Ä.) vor 1660 Elberfeld – um 1718 Amsterdam

Altkolorierter Kupferstich. In der Platte u.li. bezeichnet "Pet. Schenk" und u.re. "Amst. L.T. - 32". U.Mi. Titelkartusche in Niederländisch und Latein.
Blatt etwas fleckig. U.li. fachgerecht restaurierter Riß (ca. 4 cm).

Pl. 22,5 x 27 cm, Bl. 30 x 38 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 111 Carl Spitzweg, Figürliche Skizzen. Um 1839.

111   Carl Spitzweg, Figürliche Skizzen. Um 1839.

Carl Spitzweg 1808 München – 1885 ebenda

Bleistiftzeichnung auf dünnem, chamoisfarbenen Bütten. U.Mi. mit dem Nachlaßstempel versehen. Im Passepartout.
Blattrand leicht wellig, minimal lichtrandig.

20,7 x 33,5 cm, Passepartout 34,5 x 49 cm. 500 €
Zuschlag 400 €

KatNr. 112 Christian Friedrich Sprinck/ Johann Heinrich Louis Beger (zugeschr.).
KatNr. 112 Christian Friedrich Sprinck/ Johann Heinrich Louis Beger (zugeschr.).

112   Christian Friedrich Sprinck/ Johann Heinrich Louis Beger (zugeschr.). "Eingang in den Plauenschen Grund". Um 1800.

Christian Friedrich Sprinck 1769 Dresden – um 1831 ebenda

Altkolorierte Umrißradierungen. In der Platte u.Mi. betitelt und ein Blatt u.re. bezeichnet "bey C.F. Sprinck".
Blätter knapp, teilweise bis in die Platte beschnitten. Sprinck stark gebräunt und mit schwachem Lichtrand.

Bl. ca. 13 x 18 cm. 190 €

KatNr. 113 Théophile Alexandre Steinlen, Titelblatt zu

113   Théophile Alexandre Steinlen, Titelblatt zu "Nathalie Madoré". 1895.

Théophile Alexandre Steinlen 1859 Lausanne – 1923 Paris

Farblithographie auf Velin. Im Stein u.re. signiert "Steinlen". Im Passepartout.
Verso Reste alter Montierung.

Titel zum Roman von Abel Hermant, der 1895 im Albert Langen Verlag Paris/Leipzig erschien.

21,2 x 27,4 cm, Passepartout 50 x 40 cm. 150 €

KatNr. 114 James Jacques Joseph Tissot

114   James Jacques Joseph Tissot "Rêverie" (Träumerei). 1880.

James Jacques Joseph Tissot 1836 Nantes – 1902 Buillon (Doubs)

Radierung in Schwarzbraun auf chamoisfarbenem Bütten. In der Platte signiert und datiert "J.J. Tissot 1880" o.re. Von fremder Hand am unteren rechten Blattrand betitelt.
Brillanter und kräftiger Druck mit breitem Rand.
Oberer Plattenrand mit fachmännisch restauriertem Längs- sowie zwei kleinen restaurierten Vertikalrissen.
WVZ Wentworth 52.

Pl. 22.9 x 11,4 cm, Bl. 33,5 x 21cm. 950 €

KatNr. 115 Hermann Weyer  (zugeschr.), Christus und die Kindlein. Um 1615.

115   Hermann Weyer (zugeschr.), Christus und die Kindlein. Um 1615.

Hermann Weyer 1596 Coburg – nach 1621

Federzeichnung in Tusche, laviert. Unsigniert. Im Passepartout.
Blatt beschnitten und minimal fleckig. Unscheinbarer Riß (ca. 0,5 cm) an der rechten Blattkante. Blatt vollständig hinterlegt.

14,4 x 16 cm, Passepartout 35 x 50 cm. 920 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 117 Unbekannter deutscher Künstler, Fürstenschule in Meißen. 2. H. 19. Jh.

117   Unbekannter deutscher Künstler, Fürstenschule in Meißen. 2. H. 19. Jh.


Aquarell über Bleistift.
Blatt etwas gebräunt, leicht angeschmutzt. An den oberen Ecken auf Untersatzpapier montiert.

9,7 x 21 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 118 Unbekannter deutscher Künstler, Zwei ruhende Soldaten. 17. Jh.

118   Unbekannter deutscher Künstler, Zwei ruhende Soldaten. 17. Jh.


Aquarellierte Federzeichnung. Verso Sammlerstempel. Im Passepartout.
Blatt beschnitten (?) und etwas fleckig.

7,5 x 17 cm, Passepartout 35 x 50 cm. 580 €

KatNr. 119 Unbekannter deutscher Künstler

119   Unbekannter deutscher Künstler "Schloß Sachsenburg". 1. H. 19. Jh.


Umrißradierung, altkoloriert. In der Platte u.Mi. betitelt.
Blatt minimal fleckig und angeschmutzt.

Pl. 18,5 x 22,5 cm. 140 €

KatNr. 120 Unbekannter deutscher Künstler

120   Unbekannter deutscher Künstler "Vue de Tharandt". Um 1800.


Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte u.Mi. betitelt. Außerhalb der Darstellung u.re. in Blei bezeichnet "bey Dresden". Wasserzeichen.
Verso Reste alter Montierung.

15,7 x 20,9 cm, Bl. 20,3 x 29,7 cm. 160 €

KatNr. 121 Unbekannter Künstler, Orientalischer Basar. Spätes 19. Jh.
KatNr. 121 Unbekannter Künstler, Orientalischer Basar. Spätes 19. Jh.

121   Unbekannter Künstler, Orientalischer Basar. Spätes 19. Jh.


Aquarell und Federzeichnung in Tusche. Unsigniert. In profilierter, goldfarbener Leiste gerahmt.
Blatt gebräunt und angeschmutzt sowie etwas stockfleckig. Minimale Randmängel.

74,5 x 56 cm, Ra. 81 x 63 cm. 240 €
Zuschlag 260 €

KatNr. 122 Unbekannter Künstler, Predigender Jesus. 19. Jh.

122   Unbekannter Künstler, Predigender Jesus. 19. Jh.


Lavierte Federzeichnung in Grau auf Bütten. In Tusche u.re. bezeichnet und numeriert. Verso Reste einer alten Montierung
Blatt leicht angeschmutzt und etwas fleckig.

Bl. 24 x 16,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 123 Unbekannter Künstler, Kreuzigungsszene. Wohl 2. H. 17. Jh.

123   Unbekannter Künstler, Kreuzigungsszene. Wohl 2. H. 17. Jh.

Federzeichnung in Braun, grau laviert. Im Passepartout.
Blatt knapp geschnitten, leicht wellig und minimal fleckig.

18 x 15 cm, Passepartout 35 x 50 cm. 1.400 €

KatNr. 124 Unbekannter Künstler