ONLINE-KATALOG

AUKTION 10 02. Dezember 2006
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

341   Wolfgang Würfel "Des Weibes Leib ist ein Gedicht". Ohne Jahr.

Wolfgang Würfel 1932 Leipzig – letzte Erw. Berlin

Mappe mit acht Holzstichen mit Gedichten Heinrich Heines. In Blei signiert. Vier Briefumschläge liegen der Mappe bei.

22 x 14,9 cm.

Schätzpreis
35 €
Zuschlag
30 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

342   Gottfried Zawadzki "Arbeiter am Kahn". Ohne Jahr.

Gottfried Zawadzki 1922 Kamenz – 2016 ebenda

Linolschnitt. In Blei signiert u.re. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA. 22,5 x 41 cm.

Schätzpreis
35 €
Zuschlag
35 €

343   Gottfried Zawadzki "Rote Mauer I". Ohne Jahr.

Gottfried Zawadzki 1922 Kamenz – 2016 ebenda

Farblinolschnitt. In Blei signiert und nummeriert 60/62 u.re., betitelt und bezeichnet "Handdruck 6" u.li.
Blattecke o.re. mit minimaler Knickspur. Leichter Abrieb der Papierschicht r.Mi.

Bl. 38,5 x 47,5 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

344   Gottfried Zawadzki "Giraffen". 1919.

Gottfried Zawadzki 1922 Kamenz – 2016 ebenda

Holzschnitt auf leicht gebräuntem Papier. In Blei signiert und datiert u.re. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Helle Holzleiste.
Minimal druckspurig.

BA. 43,5 x 28,5 cm, Ra. 59,5 x 45,5 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
80 €

345   Baldwin Zettl "Das Lehrblatt". 1976.

Baldwin Zettl 1943 Falkenau/Eger – lebt in Freiberg (Sachsen)

Kupferstich. In der Platte datiert und monogrammiert u.re. In Blei signiert u.re., betitelt u.li. Am unteren Blattrand bezeichnet: A.P.

18,6 x 20,9 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

346   Baldwin Zettl "Athleten". 1976.

Baldwin Zettl 1943 Falkenau/Eger – lebt in Freiberg (Sachsen)

Kupferstich. In der Platte datiert und monogrammiert u.li. In Blei signiert u.re., betitelt u.li. Am unteren li. Blattrand nummeriert: II/48/163, u.re. Bezeichnet: A.P.

17 x 26 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

347   Baldwin Zettl "Melancholie II (Bahnhof)". 1972.

Baldwin Zettl 1943 Falkenau/Eger – lebt in Freiberg (Sachsen)

Kupferstich. In der Platte datiert und monogrammiert u.re., in Blei signiert u.re., u.li. betitelt, am unteren Blattrand mittig nummeriert: II/18/30.

24 x 20,4 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

348   Mac Zimmermann "Ohne Titel". 1946.

Mac Zimmermann 1912 Stettin – 1995 Wasserburg am Inn

Federlithographie. In Blei signiert und datiert u.re.
Oberer Blattrand mit leichten Knickspuren.

St. 20,5 x 13 cm, Bl. 30 x 21 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

349   Unbekannter Künstler "Birnen mit Insekt". 1978.

Farbradierung. In Blei undeutlich signiert und datiert u.re., bezeichnet "l.a." u.li. Hinter Glas im anthrazitfarbenen Wechselrahmen gerahmt.

Pl. 11 x 16,5 cm, Bl. 24,2 x 30,5 cm, Ra. 31,2 x 42 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
60 €

350   Unbekannter Künstler "Kopf". 1948.

Kohlezeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Undeutlich signiert und datiert u.re. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Profilierte, silberfarbene Holzleiste.
Minimale Knick- und Druckspuren. Kaum sichtbare Stockfleckenbildung. Rahmen leicht bestoßen.

BA: 45 x 36 cm, Ra. 59 x 57,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
60 €

351   Monogrammist G.M. "Blockhausgässchen". 1920.

Federzeichnung in Tusche. Monogrammiert, datiert und betitelt u.li. Hinter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt.

BA. 37 x 27 cm, Ra. 40 x 30 cm.

Schätzpreis
70 €

352   Monogrammist HTI "Stilleben". 1916.

Wasserfarben. Monogrammiert und datiert u.li. Im Passepartout. Verso in Blei undeutlich signiert u.Mi.

28 x 38,3 cm.

Schätzpreis
70 €

353   Monogrammist H.I. "Landschaft mit Bauernhaus". Spätes 19. Jahrhundert.

Öl auf Holz. Monogrammiert u.re. In breiten, goldfarbenen Kreidegrundholzrahmen mit ornamentellem Blätterdekor.
Malgrund minimal rissig. Rahmen bestoßen u.re.

BA. 22,7 x 28,7 cm, Ra. 35 x 41,2 cm.

Schätzpreis
200 €

354   Großes Konvolut "Grafik". Verschiedene Jahre.

65 Blätter in unterschiedlichen Techniken (u.a. Radierung, Collage, Holzschnitt, etc.) von verschiedenen Künstler wie Sighard Pohl, Lothar Sell, Werner Klemke, Gunter Herrman etc.
Unterschiedliche Qualitäten.

Verschiedene Maße.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
110 €

355   Unbekannter Künstler. 9 Zeichnungen "Umgebung von Dresden". Ohne Jahr.

Bleistift und schwarze Tusche auf Karton. Ansichten von Meißen, Sörnewitz, Marsberg, Scharfenberg, Coswig, Siebeneichen u.a. Jeweils bezeichnet u.Mi. Auf Untersatzkarton montiert. Alle in einem Passepartout.
Leichte Altersspuren.

BA: je ca. 5 x 8 cm (verschiedene Maße).

Schätzpreis
280 €

356   Graphiken zu Bertolt Brecht "Dreigroschenoper". 1957.

5 Lithographien von Fritz Husmann, Max Schwimmer, Gustav Seitz, Eylert Spars und A. Paul Weber (Blatt von Josef Hegenbarth fehlt). Aus der Mappe "Originalgraphiken zu Bertolt Brechts 'Die 3 Groschen Oper", herausgegeben von der Sektion Bildende Kunst im Deustchen Kulturtag ... 1957". Alle Blätter in Blei signiert. In kleiner Faltmappe.

Bl. 21 x 14,5 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
140 €

357   "Mappe '76". Freundeskreis Bildende Kunst, Magdeburg. 1976.

Sieben Graphiken: B. Beye "Brasserie", S. Grzimek "Verblühtes", H. Günther "Angler am Fluß", M. Morgner "Mensch im Baum", H. Sandberg "Skatteller", P. Schnurpel "Sportler und Publikum", W. Wittig "Romantik". Alle Blätter in Blei signiert, datiert und teilweise bezeichnet (die Arbeit von B. Beye von dessen Witwe). Titelgraphik von P. Schnurpel. Expl. 30/100. In der originalen Klappmappe.
Sehr guter Zustand.

Bl. 60 x 42 cm.

Schätzpreis
320 €
Zuschlag
270 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

358   Halbmonatsschrift für Kultur und die Künste "Der Sturm". 1913-1914.

Gebundene Jahrgänge 1913/1914 der Bibliothek 1. Kunstgewerbs- und Handwerkschule Magdeburg.
Halbmonatsschrift zu jeweils 8 Seiten mit Drucken und Originaldrucken versch. Künstlern. Unvollständig, fehlende Deckblätter. Mehrere Blätter lose, teilweise mit minimalen Knickspuren, teilweise althinterlegte Einrisse, Bibliotheksstempel. Einband mit leichten Verschmutzungen.
Folgende Deckseiten und Drucke sind enthalten.
S. 1 ff. April 1913, Nr. 154/155, Walter Helbig, Oskar Lüthy,
...
> Mehr lesen

40,5 x 30 cm.

Schätzpreis
200 €
Zuschlag
700 €

359   Grafikkalender 1986. Staatlicher Kunsthandel der DDR.

Mit 12 Originalgraphiken von: F. Büttner, S. Grzimek, H. Hamer, D. Burger, R. Händler, H. Vent, W. Stötzer, J. Böttcher, J. Weber, M. Morgner, W. Leber, A. Müller-Jontschewa. Alle Blätter in Blei signiert, numeriert und teilweise datiert und bezeichnet. 182/200.
Hervorragender Zustand.

48,5 x 35 cm (Kalendermaß).

Schätzpreis
230 €
Zuschlag
200 €

360   Grafikkalender 1988. Staatlicher Kunsthandel der DDR.

Mit 12 Originalgraphiken von: S. Hagen, T. Balden, S. Grzimek, R. Biebl, W. Stötzer, F. Lobeck, S. Krepp, W. Förster, F.B. Henkel, K.-H. Appelt, B. Wilde und F. Cremer. Alle Blätter in Blei signiert, numeriert und teilweise datiert und bezeichnet. 9/200.
Hervorragender Zustand.

48,5 x 35,5 cm (Kalendermaß).

Schätzpreis
230 €
Zuschlag
200 €

361   Grafikkalender 1989. Staatlicher Kunsthandel der DDR.

Mit 12 Originalgrafiken von R. Münzner, E. Fuhr, A. Peuker, E. Hopfe, G. Mackensen, St. Volmer, Th. Ranft, F. Ruddigkeit, R. Minkewitz, R. Herold, R. Paris und A. Mohr. Alle Arbeiten in Blei signiert, teilw. datiert, nummeriert und bezeichnet. Expl. 62/200.

Bl. 47,5 x 36 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
150 €
Schätzpreis
200 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)