ONLINE-KATALOG

AUKTION 10 02. Dezember 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

241   August Lange-Brock "Insel Brissago am Lago Maggiore". Ohne Jahr.

August Lange-Brock 1891 Hamburg – 1979 ebenda

Tempera auf Japan. Auf Untersatzkarton montiert, im Passepartout. Signaturstempel u.li. sowie verso auf dem Passepartout.
Blatt mit Knickspuren, stockfleckig, Wasserflecken.

50,5 x 61 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

242   Otto Lange "Landschaft". Erstes Viertel 20. Jahrhundert.

Otto Lange 1879 Dresden – 1944 ebenda

Graphitzeichnung auf leicht gebräuntem Papier. In Blei signiert und undeutlich betitelt u.re.
Gerissener rechter und unterer Rand. Minimale Knickspur an den oberen Blattecken.

30,8 x 32 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
80 €

243   Eva Langkammer "Landschaft mit See". Ohne Jahr.

Eva Langkammer 1884 Leipzig – 1956 ? Berlin

Aquatinta in Braun auf chamoisfarbenem Papier. In Blei bezeichnet "E. Langkammer Dresden" u.li, nummeriert 3/100 u.li. Im Passepartout.

Pl. 18,3 x 21,5 cm, BA. 20 x 23 cm.

Schätzpreis
50 €

250   Kurt H. Mäder "Hohe Tatra. Am Schwarzen See". Ohne Jahr.

Kurt H. Mäder 1896 Chemnitz – ?

Tempera auf Papier. Signiert u.re., betitelt u.li.

40 x 18,5 cm.

Schätzpreis
110 €

251   Klaus Magnus "Stadtrand". 1978.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert u.re., u. li. betitelt und bezeichnet: Eigendruck.
Blattränder außerhalb der Darstellung mit minimalen Schmutzspuren.

Pl. 31 x 41 cm, Bl. 41,5 x 54 cm.

Schätzpreis
65 €
Zuschlag
50 €

252   Ruth Meier "Landschaft". Ohne Jahr.

Ruth Meier 1888 Leisnig – 1965 Radebeul

Holzschnitt auf Japan.
Obere linke Blattecke mit Knickspur außerhalb der Darstellung.

Stk. 19,5 x 30,4 cm, Bl. 35,5 x 50 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
20 €

253   Harald Metzkes "Kater Murr" (Kreisler bittet Julia zu singen - Kater Murr). 1971.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farbholzschnitt von 4 Stöcken. Aus der Mappe: 17. Druck der Kabinettspresse Berlin, Lothar Lang. Holzschnitte zu E. T.A. Hoffmann "Kater Murr", 1971. Mappe mit 10 größtenteils farbigen Holzschnitten. 7/105 Exemplaren.

Schätzpreis
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

254   Harald Metzkes "Sitzender Akt". 1987.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierung auf Bütten. Nummeriert u.li.: 1/20, signiert u. datiert u.re.

Pl. 20 x 16 cm, Bl. 39,5 x 27 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

255   Harald Metzkes "Badende". 1925.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Holzschnitt auf leicht gebräunten Papier. In Blei signiert und datiert u.re., nummeriert 4/20 u.li.
Rechter Blattrand ungerade. Kleiner Einriss (2 cm) am linken Blattrand.

Stk. 35 x 25 cm, Bl. 50,2 x 34,2 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

256   Harald Metzkes "Stilleben". 1972.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert u.re.

Pl. 24 x 30 cm, Bl. 39 x 53,5 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

257   Arno Mohr "Ohne Titel". 1976.

Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin

Kaltnadelradierung auf Bütten. In Blei signiert und datiert u.re.

Pl. 12,4 x 19,7 cm, Bl. 19 x 18,7 cm.

Schätzpreis
110 €

258   Gabriele Mucchi "Portrait Anna Seghers"(?). 1955.

Gabriele Mucchi 1899 Turin – 2002 Berlin

Farblithographie. In Blei signiert und datiert u.Mi., u.li. nummeriert: 5/12.
Blattränder minimal knickspurig.

St. 38,5 x 32 cm, Bl. 60,5 x 42 cm.

Schätzpreis
120 €

259   Rudolf Muchow "Vier Porträtstudien". Ohne Jahr.

Rudolf Muchow 1889 – 1962

Bleistift und Tusche. Verso Porträtstudie in Bleistift. Verso Nachlaßstempel.
Blatt etwas fingerfleckig, kleine Schadstellen am rechten Blattrand.

34 x 29 cm.

Schätzpreis
280 €

260   Rudolf Muchow "Paar an der Ostsee". Ohne Jahr.

Rudolf Muchow 1889 – 1962

Aquarell und Tusche. In Tusche signiert u.re. Verso Nachlaßstempel.
Reißzwecklöchlein in den Ecken, verso Reste von Klebemontierung.

23,7 x 29 cm.

Schätzpreis
420 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)