ONLINE-KATALOG

AUKTION 24 12. Juni 2010
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

740   Seltener Anhänger. Wohl England oder Rußland. Um 1860.

Silber, vergoldet und 134 Altschliffdiamanten (insg. ca. 5ct). Zweiteiliger Anhänger. Durch die abnehmbare Öse auch als Brosche verwendbar. Vierpassige, filigran gearbeitete Form, mit Blätter- und Blütengirlanden besetzt. Oberer Teil in Schleifenform. Dicht mit Diamantrosen besetzt. Zentral mit vier großen Diamanten (jeweils ca. 0,3 ct) in Kastenfassungen mit Millegriffesrand. Anhänger unten mit großem Diamant (ca. 0,5 ct) in Kastenfassung mit Millegriffrand. Rückseite mit aufgesetzten ...
> Mehr lesen

L. ges. 8,2 cm. Gew. ca. 15g.

Schätzpreis
2.400 €
Zuschlag
2.000 €

741   Art-Déco Ring. Deutsch. Um 1910.

585er Weiß- und Gelbgold, 19 Diamantrosen (ca. 0,89 ct). Ring aus Gelbgold und ovale durchbrochen gearbeitete Ringplatte aus Weißgold. Ein großer zentraler Diamant (ca. 0,25 ct), flankiert von zwei kleineren in Zargenfassung. Entourage von 14 Diamanten und zwei auf den Ringschultern in Drillingskorn gefasst.
Minimale altersbedingte Gebrauchsspuren.

D. 1,7 cm (Ringgröße 54).

Schätzpreis
720 €

742   Art-Déco-Ring. Deutsch. Um 1925.

585 Gelb- und Weißgold, 2 Brillianten (ca. 0,18 ct). Glatte Ringschiene in Gelbgold mit abgesetzten Ringschultern in Weißgold. Rautenförmiger, durchbrochen gearbeitete Ringplatte in Weißgold, darin zwei Brillanten. Ringschiene mit Feingehaltspunze 585 und Meisterpunze (verschlagen).

D. 1,6 cm (Ringröße 51), Gew. 2g.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
190 €

743   Armreif mit Elefantenparade. 20. Jh.

925er Silber und Elfenbein, geschnitzt. Schlichter Silbereif, auf der Außenseite umlaufend mit Elfenbeinschnitzerei besetzt. Diese zeigt kleine, durchbrochen gearbeitete Elefanten. Mit Feingehaltspunze.
Zwei Fehlstellen zwischen den Elefanten.

D. 8,8 cm.

Schätzpreis
110 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)