home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 24 12. Juni 2010
  Auktion 24
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 016


Gemälde 20.-21. Jh.

020 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 116


Grafik vor 1900 - Farbteil

120 - 140

141 - 160

161 - 177


Grafik vor 1900

180 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 271


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 442


Fotografie

450 - 454


Grafik 20. Jh. - Farbteil

460 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 658


Skulpturen

665 - 676


Porzellan / Keramik

680 - 705


Glas

710 - 720

721 - 734


Schmuck

740 - 743


Silber

750 - 762


Zinn / Unedle Metalle

763 - 771


Kupfer

775 - 803


Asiatika

810 - 815


Miscellaneen

820 - 833


Uhren

834 - 834


Lampen

835 - 843


Rahmen

850 - 861


Mobiliar / Einrichtung

865 - 872


Teppiche

875 - 890




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 775 Schweinesulzform. Deutsch. Wohl spätes 18. Jh.
KatNr. 775 Schweinesulzform. Deutsch. Wohl spätes 18. Jh.
KatNr. 775 Schweinesulzform. Deutsch. Wohl spätes 18. Jh.
KatNr. 775 Schweinesulzform. Deutsch. Wohl spätes 18. Jh.

775   Schweinesulzform. Deutsch. Wohl spätes 18. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Form eines Ferkels auf ovalem Sockel.
Am Kopfende Filz zur Anbringung einer Aufhängung. Wandung unscheinbar bestoßen, Verzinnung minimal berieben.
Die Formen in Gestalt eines Ferkels dienten der Herstellung der beliebten Schweinesülzen.

H x B x L 10,8 x 14,5 x 29 cm. 960 €
Zuschlag 2.000 €
KatNr. 776 Pastetenform mit dem Portraitrelief Napoleon Bonapartes. Um 1820.
KatNr. 776 Pastetenform mit dem Portraitrelief Napoleon Bonapartes. Um 1820.
KatNr. 776 Pastetenform mit dem Portraitrelief Napoleon Bonapartes. Um 1820.

776   Pastetenform mit dem Portraitrelief Napoleon Bonapartes. Um 1820.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Hohe, ovale Form mit gebuckelter Wandung, gebördeltem Rand und Aufhängöse. Kuppel mit dem getriebenen und ziselierten frontalen Halbbildnis Napoleons, gekennzeichnet durch ein großes "N" auf der Brust.
Verzinnung berieben und innen dunkel patiniert. Oben vor allem auf der rechten Seite etwas eingedrückt, dadurch drei kleine Löchlein an der Kante.

Die Bevölkerung Frankreichs, aber auch die der von Napoleon besetzten Staaten entwickelte über
...
> Mehr lesen

H x B x L 11,5 x 21 x 25,5 cm. 960 €
Zuschlag 900 €
KatNr. 777 Kuchenform
KatNr. 777 Kuchenform

777   Kuchenform "Memminger Mau". Deutsch. Um 1860.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Runde Form mit godronierter Wandung und Kuppel mit einem Mondgesicht, "Memminger Mau" genannt. Gebördelter Rand. Oben mit Aufhängöse.
Verzinnung etwas berieben.

Das Motiv "Memminger Mau" (oberschwäbisch: Mond) rührt von der Legende, in der Memminger Bürger einst das Spiegelbild des Mondes aus einer Regentonne fischen wollten. Die Backform erinnert daran und der Kuchen dazu wurde meist aus Gugelhupfteig gebacken.

D. 21 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 778 Gelee- und Pastetenform (Flußkrebs). Deutsch. Um 1780.

778   Gelee- und Pastetenform (Flußkrebs). Deutsch. Um 1780.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Schwanzende mit Aufhängöse.
Verzinnung etwas berieben.

L. 27,5 cm, H. 9 cm. 480 €
KatNr. 779 Gelee- und Pastetenform (Flußkrebs). Deutsch. Um 1800.

779   Gelee- und Pastetenform (Flußkrebs). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Schwanzende mit Aufhängöse, Aufstellbügel und Nummernpunzierung "76".
Außen leicht patiniert. Aufstellbügel abgebrochen. Verzinnung etwas berieben.

L. 26,5 cm, H. 8 cm. 480 €
Zuschlag 400 €
KatNr. 780 Gelee- und Pastetenform (Flußkrebs). Deutsch. Um 1780.

780   Gelee- und Pastetenform (Flußkrebs). Deutsch. Um 1780.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Schwanzende mit Aufhängöse und Nummernpunzierung "357".
Verzinnung stärker berieben. Kleine Löchlein im Bereich der Scheren.

L. 26,5 cm, H. 7,5 cm. 480 €
KatNr. 781 Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1800.

781   Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Aufhängöse an der Rückenflosse, Aufstellbügel an der Schwanzflosse.
Verzinnung unscheinbar berieben.

H x B x T 17,5 x 20,5 x 5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 782 Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1800.

782   Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Aufhängöse an der Rückenflosse, Aufstellbügel an der Schwanzflosse.
Verzinnung minimal berieben und mit kleinen Korrosionsspuren.

H x B x T 18 x 20 x 5,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 783 Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1830.

783   Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1830.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Aufhängöse an der Rückenflosse, Aufstellbügel an der Schwanzflosse.
Verzinnung berieben.

H x B x T 23 x 21 x 6 cm. 180 €
KatNr. 784 Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1800.

784   Gelee- und Pastetenform (Springender Fisch). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Aufhängöse an der Rückenflosse, Aufstellbügel an der Schwanzflosse.
An der Schwanzflosse eingeklebter Filz zur Aufhängung. Verzinnung berieben. Innen partiell mit Grünspan überzogen.

H x B x T 19 x 22 x 5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 785 Geleeform (Muschel). Deutsch. Um 1800.

785   Geleeform (Muschel). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Hohe Form mit vorderseitig godronierter Wandung und Kuppel in Muschelform. Mit Aufhängöse.
Verzinnung innen etwas berieben.

D. 12 cm, H. 6 cm. 100 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 786 Gelee- und Pastetenform (Fisch). Um 1780.

786   Gelee- und Pastetenform (Fisch). Um 1780.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Am Maul mit Aufhängöse und Schwanzende mit Aufstellbügel.
Außenwandung dunkel patiniert. Rand mit unscheinbaren Eindellungen. Verzinnung etwas berieben.

L. 31 cm, H. 5 cm. 180 €
KatNr. 787 Sechs Geleeförmchen. Westdeutsch. 19. Jh.

787   Sechs Geleeförmchen. Westdeutsch. 19. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Formen in Form einer Melone, eines Fisches, einer Muschel und drei Förmchen mit Bourbonenlilie. Oben mit Aufhängösen.
Teilweise mit Druckstellen. Muschel mit drei kleinen Löchlein. Eine der "Lilien" mit kleinen Rissen am Rand. Verzinnung unterschiedlich stark berieben.

Ca. 8 cm. 200 €
Zuschlag 170 €
KatNr. 788 Große Geleeform (Traube). Deutsch. 19. Jh.

788   Große Geleeform (Traube). Deutsch. 19. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Ovale Form mit seitlich angebrachten Gestell zum Füllen. Oben mit Aufhängöse.
Verzinnung fast vollständig berieben. Unscheinbare Dellen.

D. 25,5 cm, H. 11,5 cm. 360 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 789 Geleeform (Melone). Deutsch.Um 1820.

789   Geleeform (Melone). Deutsch.Um 1820.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Ovale Form mit gebördeltem Rand. Oben mit Aufhängöse.
Kleine Delle Mi.li., Verzinnung mit Korrosionsspuren.

D. 22 cm, H. 7 cm. 180 €
KatNr. 790 Geleeform. Deutsch. 19. Jh.

790   Geleeform. Deutsch. 19. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Ovale Form mit gebördeltem Rand. Umlaufender Zahnschnittfries und Kuppel mit gerippter Kreuzblüte. Oben mit Aufhängöse.
Verzinnung etwas berieben. Seitlich minimale Dellen.

D. 17 cm, H. 6 cm. 100 €
KatNr. 791 Geleeform. Deutsch. Um 1820.

791   Geleeform. Deutsch. Um 1820.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Ovale Form mit gebördeltem Rand. Umlaufender Zahnschnittfries und Kuppel mit gerippter Kreuzblüte. Oben mit Aufhängöse.
Außen mit kleinen patinierten Stellen. Verzinnung minimal berieben.

D. 25 cm, H. 7 cm. 120 €
KatNr. 792 Zwei kleine Geleeförmchen. Deutsch. 1845 und 1848.

792   Zwei kleine Geleeförmchen. Deutsch. 1845 und 1848.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Glatte Formen auf ovalem Grundriß und konischer Wandung. Boden außen mit Schlagstempel Krone und Monogramm "L.P." sowie "F.U." und die Nummern "9" und "11", außerdem eingeschlagene Jahreszahlen.
Verzinnung minimal berieben.

D. 6,7 cm, H. 4 cm. 80 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 793 Große Geleeform. Deutsch. Wohl 2. H. 18. Jh.

793   Große Geleeform. Deutsch. Wohl 2. H. 18. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Gebördelter Rand, Kuppel mit langgestreckt geschweiften Wirbelrippen. Oben Aufhängöse.
Kuppel oben mit zwei restaurierten Stellen. Verzinnung innen an den erhabenen Stellen berieben.

D. 33,5 cm, H. 9 cm. 300 €
KatNr. 794 Große Geleeform. Deutsch. Wohl 2. H. 18. Jh.

794   Große Geleeform. Deutsch. Wohl 2. H. 18. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Gebördelter Rand, Kuppel mit langgestreckt geschweiften Wirbelrippen. Oben Aufhängöse.
Restaurierte Stelle entlang einer Rippe o.li. Linke Seite minimal eingedellt. Unscheinbare Korrosionsfleckchen. Verzinnung etwas berieben.

D. 29 cm, H. 7 cm. 240 €
KatNr. 795 Geleeform (Melone). Deutsch. Um 1800.

795   Geleeform (Melone). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Ovale Form mit gebördeltem Rand. Oben Aufhängöse.
Verzinnung stärker berieben.

D. 22, H. 7 cm. 180 €
KatNr. 796 Geleeform (Kranz). Deutsch. Um 1800.

796   Geleeform (Kranz). Deutsch. Um 1800.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Kranz mit zahlreichen, getreppten Zinnen. Oben mit Aufhängöse.
Außen leicht patiniert. Verzinnung minimal berieben. Seitlich unscheinbar gedrückt.

D. 17 cm, H. 7 cm. 180 €
KatNr. 797 Geleeform (Kranz). Deutsch. Um 1820.

797   Geleeform (Kranz). Deutsch. Um 1820.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Dreireihiger Kranz aus Pyramiden und Kegeln. Am Rand Nummernpunzierung "322".
Nachträglich angebrachte Aufhängöse. Verzinnung berieben und korrodiert.

D. 16,5 cm, H. 6,5 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 798 Form für Tafeldekorationen (Delphin). Österreich oder Schweiz. Um 1830.

798   Form für Tafeldekorationen (Delphin). Österreich oder Schweiz. Um 1830.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Zweiteilige, vollplastische Form. Unten mit kreisrunder Öffnung zum Einfüllen der Speisemasse (z.B. Schokolade). Auf der Vorderseite Prägemarke der Firma Forestier Frères in Genf.
Minimale patinierte Stellen. V.a. an der Oberkante mit minimalen Dellen. Verzinnung minimal berieben. Gestell zur Aufstellung fehlt.

H. 17,5 cm. 300 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 799 Form für Tafeldekorationen (Delphin). Österreich oder Schweiz. Um 1830.

799   Form für Tafeldekorationen (Delphin). Österreich oder Schweiz. Um 1830.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Zweiteilige, vollplastische Form. Unten mit kreisrunder Öffnung zum Einfüllen der Schokoladenmasse. Auf der Vorderseite Prägemarke der Firma Forestier Frères in Genf.
Minimale patinierte Stellen. Verzinnung minimal berieben. Gestell zur Aufstellung fehlt.

H. 17,5 cm. 300 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 800 Form für Tafeldekorationen (Putto mit Füllhorn). Schweiz. Um 1830.

800   Form für Tafeldekorationen (Putto mit Füllhorn). Schweiz. Um 1830.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Zweiteilige, vollplastische Form. Oben entsprechend der Mündung des Füllhorns Öffnung zum Einfüllen der Schokoladenmasse. Vorne mit Prägemarke der Firma Forestier Frères in Genf.
Leichte dunkle Patina. Verzinnung wohl erneuert, aber partiell berieben. Gestell zur Aufstellung fehlt.

H. 18,5 cm. 300 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 801 Platte mit sechs Schokoladenförmchen. Deutsch. Wohl um 1800.

801   Platte mit sechs Schokoladenförmchen. Deutsch. Wohl um 1800.

Kupfer, getrieben. Sechs Modeln, je einen sitzenden Angler darstellend. Angenieteter Eisengriff.
Rückseite stark schwarz patiniert. Modeln teilw. mit mehreren winzigen Löchlein. Eisengriff minimal korrodiert.

H x B 22 x 14 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 802 Brot- oder Vorratsbehälter. Süddeutsch. Wohl spätes 18. Jh. oder Frühes 19. Jh.

802   Brot- oder Vorratsbehälter. Süddeutsch. Wohl spätes 18. Jh. oder Frühes 19. Jh.

Kupfer, getrieben, innen verzinnt. Konische Form mit ausladendem, getreppten Sockel mit Kordelband. Seitliche Ringhandhaben an Volutenkartuschen. Leicht gewölbter Scharnierdeckel mit Fischblasendekor und vorne Messingknauf.
Verzinnung etwas berieben. Deckelknauf etwas eingedrückt und schief. V.a. am Deckel kleinere, gebrauchsbedingte Dellen.

H. 38 cm. 360 €
KatNr. 803 Bowle. Um 1900.

803   Bowle. Um 1900.

Kupfer, getrieben und Messing, verkupfert (Henkel, Füße und Knauf), Deckel innenseitig verzinnt. Bauchige Form mit stilisiertem Pflanzendekor und zwei profilierten Henkeln auf drei kleinen Füßen, diese an der Wandung in Form von feinblättrigen Erdbeerblättern und -früchten ansetzend. Zweiteiliger Deckel mit Erdbeerdekor und Knauf in Erdbeerfruchtform. Am Boden Straußenmarke.
Messing berieben, Wandung und Deckel partiell bestoßen und leicht patiniert, innenseitig Korrosionsspuren.

H. ohne Deckel 19,5 cm, D. 27,5 cm. 110 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ