home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 24 12. Juni 2010
  Auktion 24
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 016


Gemälde 20.-21. Jh.

020 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 116


Grafik vor 1900 - Farbteil

120 - 140

141 - 160

161 - 177


Grafik vor 1900

180 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 271


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 442


Fotografie

450 - 454


Grafik 20. Jh. - Farbteil

460 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 658


Skulpturen

665 - 676


Porzellan / Keramik

680 - 705


Glas

710 - 720

721 - 734


Schmuck

740 - 743


Silber

750 - 762


Zinn / Unedle Metalle

763 - 771


Kupfer

775 - 803


Asiatika

810 - 815


Miscellaneen

820 - 833


Uhren

834 - 834


Lampen

835 - 843


Rahmen

850 - 861


Mobiliar / Einrichtung

865 - 872


Teppiche

875 - 890




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

460   Hans Peter Adamski "Der Esser". 1980.

Hans Peter Adamski 1947 Kloster Oesede – lebt und arbeitet in Berlin und Dresden

Kohlezeichnung über Kugelschreiber auf Papier. Verso in Blei signiert "P. Adamski", datiert und betitelt.
Verso Reste einer Montierung.

30 x 40 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

461   Hans Peter Adamski, Drei Gestalten. 1980.

Hans Peter Adamski 1947 Kloster Oesede – lebt und arbeitet in Berlin und Dresden

Gouache auf Papier über Kugelschreiber und Bleistift. Verso mit Bleistiftskizzen, in Blei signiert "Adamski" und datiert.
Mit horizontalen und drei vertikalen Falzen aus dem Entstehungsprozess. O.li. horizontaler Einriß (ca. 1,5 cm). Verso Reste einer Montierung.

21 x 29,5 cm. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 462 Elisabeth Ahnert, Zwei Häuser mit dunkler Wolke. 1960er Jahre.

462   Elisabeth Ahnert, Zwei Häuser mit dunkler Wolke. 1960er Jahre.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Collage und Mischtechnik. Verso monogrammiert "EA". Von Künstlerhand auf dünnem, ockerfarbenen Untersatzkarton montiert. Im Passepartout.

Das "[...] Werk mit seinen Mädchen und Gärten und Blumen und Vögeln, es ist erdgebunden und zugleich poetisch, es ist rührend und weltweise, und dabei der verlorenen Sprache der Natur und des Heiligen auf der Spur. [...]".
Vgl. in Hebecker, K.; Heise, B. (Hrsg.): Elisabeth Ahnert. Ausstellungskatalog Leonhardi-Museum Dresden. Erfurt, Dresden, 2007. S. 9.

10,7 x 16,2 cm. 500 €
Zuschlag 1.100 €
KatNr. 463 Otmar Alt

463   Otmar Alt "Tante Berta". 1974.

Otmar Alt 1940 Werningerode – lebt in Hamm/Norddinker

Carborundum-Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "O.Alt", datiert und nummeriert 14/200. Prägestempel u.li.
Rand unscheinbar knickspurig.

Pl. 34 x 25,5 cm, Bl. 48,5 x 36 cm. 120 €
KatNr. 464 Artur Bär, Stiefmütterchen in der Vase. 1950./Primeln im Töpfchen. 1948./ Winterlandschaft. 1950.

464   Artur Bär, Stiefmütterchen in der Vase. 1950./Primeln im Töpfchen. 1948./ Winterlandschaft. 1950.

Artur Bär 1884 Crimmitschau – 1972 Radebeul

Aquarelle. Alle Arbeiten signiert "A.Bär" u.re. und datiert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA. 22,3 x 28 cm/ 29 x 33,4 cm/ 29 x 23 cm, Ra. 42,5 x 48 cm, 47,5 x 52,5 cm, 52,3 x 41 cm. 180 €
KatNr. 465 Artur Bär

465   Artur Bär "Rampischestr. zu Dresden". Ohne Jahr.

Artur Bär 1884 Crimmitschau – 1972 Radebeul

Aquarell. Signiert "A. Bär". Verso in Tusche betitelt und bezeichnet "No. 8g. Rampischestr. zu Dresden a. Bär. Dresden." In einer einfachen Leiste hinter Glas gerahmt.

41,8 x 30,5 cm, Ra. 63 x 50,2 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 466 Emil Bartoschek, Komposition in Braun und Türkis. Wohl 1950er Jahre.
KatNr. 466 Emil Bartoschek, Komposition in Braun und Türkis. Wohl 1950er Jahre.

466   Emil Bartoschek, Komposition in Braun und Türkis. Wohl 1950er Jahre.

Emil Bartoschek 1899 Czuchow (Oberschlesien) – 1969 Waldbrunn / Westerwald

Tempera und Gouache auf festem Papier. Monogrammiert Mi.li. "E.B.". Verso Darstellung eines Feldes mit Strohpuppen, aquarellierte Gouache über Bleistift, datiert "1948", u.li. bezeichnet.
Ränder und Ecken leicht bestoßen, Reißzwecklöchlein.

39,8 x 53,7 cm. 150 €
KatNr. 467 Manfred Beyer, Wartende. Zeitgenössisch.

467   Manfred Beyer, Wartende. Zeitgenössisch.

Manfred Beyer 1928 Muschwitz – 1983 Radebeul

Aquarell und schwarze Fettkreide auf Bütten. In Blei u.re. signiert "M. Beyer" und nummeriert "I II 002 7".
Minimal atelierspurig.

51 x 73 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 468 Günther Blechschmidt, Weiblicher Akt mit Schale. 1922.

468   Günther Blechschmidt, Weiblicher Akt mit Schale. 1922.

Günther Blechschmidt 1891 Sohra – 1971 Oppach

Aquarellierte Federzeichnung in Braun auf Velin. Monogrammiert "B" und datiert u.li. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Minimal lichtrandig und fleckig.

BA 55,5 x 45,5 cm, Ra. 60 x 50 cm. 120 €
KatNr. 469 Alice Brasse-Forstmann, Schäfer mit Kind. 1939.
KatNr. 469 Alice Brasse-Forstmann, Schäfer mit Kind. 1939.

469   Alice Brasse-Forstmann, Schäfer mit Kind. 1939.

Alice Brasse-Forstmann 1903 Libau/ Lettland – 1990 Berlin

Aquarell auf Bütten. Monogrammiert "AliFo" und datiert u.re. Verso Aquarell "Mann mit Kleinkind", ebenfalls monogrammiert und datiert "48".
Ecken knickspurig, im unteren Bereich leicht atelierspurig. Verso Reste älterer Montierung.

76 x 55 cm. 150 €
KatNr. 470 Pol Cassel

470   Pol Cassel "Knabe, roter Mund" (Constantin ?). Um 1930.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Aquarell über Bleistift auf chamoisfarbenem Velin. Verso u.li. mit dem Nachlaßstempel versehen, u.re. in Blei betitelt.
Minimal fleckig. Rechte Kante mit unscheinbarer Randläsion.
Das Aquarell ist in dem von Franz-Carl Diegelmann, Zürich, geführten Werkverzeichnis registriert.

42 x 35,7 cm. 2.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 2.600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

471   Karel Cerný, Südliche Stadtlandschaft mit drei Pferden. 1957.

Karel Cerný 1910 Brünn – 1960 Prag

Farbige Pastellkreide auf Zeichenpapier. In Blei signiert "K Cerný" und datiert u.re. Im Passepartout in dunkelbrauner Leiste hinter Glas gerahmt.
U.Mi. atelierspurig, verso Reste älterer Montierung. Rahmen verso leicht wurmstichig.

Lebendige Gegenüberstellung von freier, ungezähmter Natur und dem beständigen Vordringen menschlichen Gestaltungsdrangs.

22 x 25 cm, Ra. 34,5 x 36 cm. 1.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 472 Rudy (Ruud) Cornelisse, Hermaphrodit. 1967.

472   Rudy (Ruud) Cornelisse, Hermaphrodit. 1967.

Rudy (Ruud) Cornelisse 1940 Amsterdam

Mischtechnik. Auf Untersatzkarton montiert, ebenda in Blei wohl signiert "Cornelis" und datiert, rückseitig nochmals in Kugelschreiber bezeichnet und datiert. Hinter Glas gerahmt.

47 x 32,3 cm, Ra. 69,5 x 50,5 cm. 180 €
KatNr. 473 Rudy (Ruud) Cornelisse
KatNr. 473 Rudy (Ruud) Cornelisse

473   Rudy (Ruud) Cornelisse "Vrouw met Kind". 1967.

Rudy (Ruud) Cornelisse 1940 Amsterdam

Mischtechnik. Vollflächig auf Untersatzpapier montiert. Ebenda in Blei signiert "R. Cornelisse" und datiert u.re., betitelt u.li., verso nochmals in Kugelschreiber signiert und datiert. Hinter Glas gerahmt.

50 x 33, Ra. 69,5 x 50,5 cm. 220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

474   Klaus Dennhardt, Geometrische Komposition auf braunem Grund. 1982.

Klaus Dennhardt 1941 Dresden

Farbmonotypie auf hauchdünnem Japan. Auf Untersatzkarton montiert. Dieser in Blei u.re. signiert "Dennhardt", datiert und bezeichnet "74".
Unscheinbares Löchlein u.re.

Bl. 76 x 50,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 475 Elisabeth Dering

475   Elisabeth Dering "Kämpfende Hähne". Um 1960.

Elisabeth Dering 1921 Husum

Farbholzschnitt auf sehr feinem Bütten. Unterhalb des Stockes in Blei signiert "E. Dering" u.re. und nummeriert "53/100" u.li.
Im Randbereich etwas knickspurig mit kleineren Einrissen.

Stk. 35 x 30,5 cm, Bl. 59 x 42 cm. 120 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 476 Georg Dick, Ohne Titel. 1992.

476   Georg Dick, Ohne Titel. 1992.

Georg Dick 1971 Chemnitz – lebt und arbeitet in Chemnitz

Mischtechnik auf Formpappe. Signiert und datiert in Faserstift u.li. "Georg Dick 9II". Teil IV einer Serie.
U.li. 2,5 cm kleiner Einriß. Verso atelierspurig.

48,7 x 48,7 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

477   Klaus Drechsler, Hof in der Abendlandschaft. 1981.

Klaus Drechsler 1940 Ober-Dammer – lebt in Dresden-Wachwitz

Farblithographie auf Velin. In Blei signiert "Klaus Drechsler" und datiert u.re. Unterhalb der Darstellung mit einer Widmung versehen.

St. 35 x 49 cm, Bl. 39 x 53 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

478   Max Ernst, Ohne Titel. 1972.

Max Ernst 1891 Brühl – 1976 Paris

Farblithographie auf Bütten. Unsigniert. Verso in Blei ausführlich bezeichnet. Beigabeblatt zum WVZ von Werner Spieß, Variante 175P, 3 (bordeauxrot).
Auf Untersatzpapier geheftet. Linke Blattkante leicht farbspurig.

Bl. 32,5 x 22 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
KatNr. 479 Max A. P. Frey, Pappeln im Frühling. Ohne Jahr.
KatNr. 479 Max A. P. Frey, Pappeln im Frühling. Ohne Jahr.

479   Max A. P. Frey, Pappeln im Frühling. Ohne Jahr.

Max A. P. Frey 1874 Karlsruhe – 1944 Bad Harzburg

Aquarell. Signiert "Max Frey" u.li. Verso Reste eines Klebeetiketts der "Grossen Berliner Kunstausstellung" u.Mi. Hinter Glas im Stuckrahmen gerahmt.

38,7 x 36,2 cm, Ra. 44,8 x 42 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 480 Oskar Gawell, Schiffe in der Bucht. Ohne Jahr.

480   Oskar Gawell, Schiffe in der Bucht. Ohne Jahr.

Oskar Gawell 1888 Hawlodno/Polen – 1955 Wien

Aquarell auf Bütten. Signiert "O.Gawell" u.li. Im Passepartout, Randbereich mit Kleber auf Untersatzkarton fixiert, in profilierter weißer und goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Gebräunt und minimal atelierspurig mit einer kleinen Fehlstelle am rechten Rand.

BA 42 x 58,7 cm, Ra. 62 x 77,2 cm. 600 €
Zuschlag 500 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ