home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 65 19. September 2020
  Auktion 65
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 021


Gemälde Moderne

030 - 040

041 - 060

061 - 073


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

080 - 100

101 - 120

121 - 139


Grafik 16.-18. Jh.

149 - 160

161 - 172


Grafik 19. Jh.

186 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 263


Grafik Moderne

270 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 452


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

460 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700


Fotografie

701 - 713


Skulpturen

720 - 731


Figürliches Porzellan

735 - 740


Porzellan / Keramik

741 - 761

762 - 780

781 - 797


Glas

800 - 809


Schmuck

815 - 829


Silber

830 - 838


Zinn / Unedle Metalle

839 - 840


Afrikana

850 - 858


Asiatika, Grafik

860 - 868


Asiatika, Miscellaneen

871 - 875


Uhren

880 - 881


Miscellaneen

882 - 885


Lampen

886 - 891


Mobiliar / Einrichtung

895 - 906


Teppiche

910 - 917





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 590 Max Lachnit, Abstrahierte Figuren. Um 1970/1971.

590   Max Lachnit, Abstrahierte Figuren. Um 1970/1971.

Max Lachnit 1900 Dresden – 1972 ebenda

Radierung auf Bütten. Signiert in Blei u.li. "Max Lachnit".

Atelier-, knick- und fingerspurig bzw. angeschmutzt. Der o. Blattrand angestaucht mit Knitterfalten und zwei Einrissen (bis 1,3 cm). Verso atelierspurig.

Pl. 24, 5 x 32,5 cm, Bl. 44,5 x 57,2 cm. 100 €
KatNr. 591 Mark Lammert, Porträt / Mädchenkopf / Weiblicher Akt mit angehobenem Fuß / Sitzender Akt. 1986 / 1980er Jahre/1990.
KatNr. 591 Mark Lammert, Porträt / Mädchenkopf / Weiblicher Akt mit angehobenem Fuß / Sitzender Akt. 1986 / 1980er Jahre/1990.
KatNr. 591 Mark Lammert, Porträt / Mädchenkopf / Weiblicher Akt mit angehobenem Fuß / Sitzender Akt. 1986 / 1980er Jahre/1990.

591   Mark Lammert, Porträt / Mädchenkopf / Weiblicher Akt mit angehobenem Fuß / Sitzender Akt. 1986 / 1980er Jahre/1990.

Mark Lammert 1960 Berlin

Lithografien auf verschiedenen Papieren. Größtenteils u.re. in Blei signiert "Lammert" und teils datiert. Zwei Arbeiten im Passepartout. "Mädchenkopf" im Passepartout hinter Glas in einer einfachen Holzleiste gerahmt.

Teilweise leicht lichtrandig. "Mädchenkopf" mit vereinzelten blassen Stockfleckchen.

Verschiedene Maße, Darst. min. ca. 19 x 19 cm, Bl. 49 x 35 cm, Psp. 49,5 x 42 cm, Darst. max. ca. 43 x 33,5 cm, Ra. 74 x 61 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 592 Mark Lammert, Kniende Frau / Figur mit Stab. 1991.
KatNr. 592 Mark Lammert, Kniende Frau / Figur mit Stab. 1991.

592   Mark Lammert, Kniende Frau / Figur mit Stab. 1991.

Mark Lammert 1960 Berlin

Lithografien auf kräftigem Bütten. In Blei signiert "Mark Lammert" bzw. "Lammert" und datiert u.re. "Kniende Frau" nummeriert "9/10" und "Figur mit Stab" bezeichnet "Probe" u.li. Jeweils mit dem Trockenstempel "PD" u.li. Ein Blatt am o. Blattrand durchgehend im Passepartout montiert, das andere lose im Passepartout.

St. 23 x 24,5 cm, Bl. 56 x 38 cm, Psp. 60 x 50 cm / St. 34,7 x 25 cm, Bl. 53,6 x 38 cm, Psp. 59,7 x 49,7 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 593 Mark Lammert, Weiblicher Halbakt von vorn. Wohl 1990er Jahre.

593   Mark Lammert, Weiblicher Halbakt von vorn. Wohl 1990er Jahre.

Mark Lammert 1960 Berlin

Kohlestiftzeichnung auf Skizzenbuchpapier. In Farbstift signiert u.re. "Mark Lammert" sowie u.li. in Blei mit einem Widmungsschreiben versehen.
Im Passepartout.

Unscheinbar lichtrandig, minimal knickspurig. Der o. Blattrand perforiert (werkimmanent).

42 x 29,7 cm, Psp. 59,5 x 42,2 cm. 200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy
KatNr. 594 André Lanskoy

594   André Lanskoy "La genèse". 1966.

André Lanskoy 1902 Moskau – 1976 Paris

Farblithografien auf "Arches"-Bütten. Mappe mit insgesamt 26 Blättern, davon zwei Titelblätter sowie ein Blatt mit einführendem Text, in Blei signiert u.re. "Lanskoy". Blatt mit Auflagennummerierung fehlend. Erschienen in der Bibliophiles de l'Union Francaise. In der originalen Klappmappe aus Karton. Zehn Blätter sowie der originale Schuber fehlend.

Einband teilweise bestoßen, mit Knick- und Druckspuren sowie einzelnen Kratzern. Blätter zum Teil mit winzigen Einrissen und leichten Knickspuren.

Mappe 62,5 x 50 x 3 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 595 Gerda Lepke

595   Gerda Lepke "4. Bildnis Hans Herzfeld". 1975.

Gerda Lepke 1939 Jena

Lithografie auf Bütten, aquarelliert. U.re. in Blei signiert "Lepke" sowie betitelt und nummeriert "12/15". Im Stein u.Mi. ausführlich datiert "20.2.75".

Minimal fingerspurig, die Blattkanten und -ecken leicht angestaucht. Zwei winzige Einrisse an den Blatträndern (bis ca. 5 mm), u.li. und u.re.

St. ca. 44,5 x 30 cm, Bl. 50 x 37,7 cm. 160 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 170 €
KatNr. 596 Gerda Lepke, Gespiegelte Landschaft. 2003.

596   Gerda Lepke, Gespiegelte Landschaft. 2003.

Gerda Lepke 1939 Jena

Aquarell auf hauchdünnem Japan. Signiert in Blei u.re. "Gerda Lepke" sowie datiert. Hinter Glas in weißer Metallleiste gerahmt.

Technik- und materialbedingt leicht gewellt, vereinzelt kleine Öffnungen im Bildträger aus dem Werkprozess, der re. Rand leicht unregelmäßig (werkimmanent).

47,8 x 35,2 cm, Ra. 56,4 x 46,3 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
KatNr. 597 Via Lewandowsky, Figur in einer Landschaft. 1986.

597   Via Lewandowsky, Figur in einer Landschaft. 1986.

Via Lewandowsky 1963 Dresden – lebt und arbeitet in Berlin

Serigrafie auf festem Papier. Am u.re. Blattrand in Blei signiert "VIA" und datiert sowie undeutlich bezeichnet.

Leicht knick- und griffspurig sowie etwas angeschmutzt. O.Mi. zwei Reißzwecklöchlein. Am li. Rand zwei Farbspuren(?) Verso Mi. eine Stelle mit Abrieb, wohl aufgrund einer früheren Montierung.

30 x 20,9 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 200 €
KatNr. 598 Via Lewandowsky, Figur. 1986.

598   Via Lewandowsky, Figur. 1986.

Via Lewandowsky 1963 Dresden – lebt und arbeitet in Berlin

Serigrafie auf festem Papier. Am u.re. Blattrand in Blei signiert "VIA" und datiert sowie undeutlich bezeichnet.

Deutlich lichtrandig sowie minimal angeschmutzt.

Bl. 30 x 21,2 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 599 Gerhard Mantz

599   Gerhard Mantz "Selbstbildnis". 1977.

Gerhard Mantz 1950 Neu-Ulm – lebt und arbeitet in Berlin

Deckfarben und Grafit auf Papier. In Grafit monogrammiert "M" und datiert in Blei u.re. An den Ecken auf Untersatzkarton montiert. Dort verso in Kugelschreiber signiert "Gerhard Mantz", ausführlich datiert "Juni 1977", betitelt und nummeriert "3". Wohl von fremder Hand in Blei bezeichnet.

Technikbedingt minimal wellig sowie an den Ecken mit Reißzwecklöchlein aus dem Werkprozess. Die Ränder umlaufend mit einem 1 cm breiten Papierstreifen versehen (werkimmanent).

50 x 49,6 cm, Unters. 63 x 53 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 600 Gerhard Mantz, Häuser und abstrahierte Figuren im Raum. 1978.

600   Gerhard Mantz, Häuser und abstrahierte Figuren im Raum. 1978.

Gerhard Mantz 1950 Neu-Ulm – lebt und arbeitet in Berlin

Bleistiftzeichnung auf "Reflex Special"-Papier mit durchlaufendem Wasserzeichen. U.re. signiert "Mantz" und datiert. An den Ecken auf Untersatzkarton montiert.

Minimal knickspurig. An u.li. Ecke leicht gewellt. Unscheinbar lichtrandig, an u.re. Ecke zwei kleine Flüssigkeitsfleckchen.

43,2 x 30,8 cm, Unters. 69,3 x 49,8 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ