home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 09 09. September 2006
  Auktion 09
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 026


Gemälde 20.-21. Jh.

027 - 040

041 - 060

061 - 071


Grafik vor 1900 - Farbteil

075 - 103


Grafik vor 1900

110 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 203


Grafik 20.-21. Jh.

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 449


Fotografie

450 - 452


Mappenwerke / Bücher

453 - 460


Grafik 20. Jh. - Farbteil

470 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 603


Glas

610 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 673


Skulpturen

680 - 699


Porzellan / Keramik

700 - 720

721 - 736


Silber

740 - 748


Zinn / Unedle Metalle

749 - 756


Asiatika

757 - 780


Schmuck

781 - 788


Miscellaneen

790 - 800

801 - 807


Lampen

810 - 817


Rahmen

818 - 821


Mobiliar / Einrichtung

822 - 833





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 241 Pol Cassel

241   Pol Cassel "Stilleben mit Löwenzahn". 1929.

Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinjow in Moldavien

Linolschnitt. In Blei signiert und datiert u.re.
Oberer Blattrand mäßig eingeknickt. Geringfügige Knickspuren. Minimal angestaubt.

Pl. 35 x 23,5 cm, Bl. 59,2 x 38 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 110 €
KatNr. 242 Lovis Corinth

242   Lovis Corinth "Im Buchenwald/ Vorfrühling im Gebirge". 1922.

Lovis Corinth 1858 Tapiau – 1925 Zandvoort

Lithographie. In Blei signiert u.re.
Restaurierter Riss (3 cm) am unteren Blattrand. 1,5 cm langer Riss am oberen Blattrand.
WVZ Müller 572.

St. 32 x 43, Bl. 40 x 53,5 cm. 700 €
Zuschlag 600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

243   Fritz Cremer "Walpurgisnacht". VEB Verlag der Kunst Dresden. 1956/ 74.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Mappe mit 36 Lithographien und einem Einleitungsblatt auf Bütten. In Blei signiert und datiert. In originaler Leinenkasette, Exemplar 26/ 50.
Ein Blatt mit winzigen Fleckchen (0,3 cm), sonst hervorragender Zustand.

44 x 31,8 cm. 1.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 244 Daumiac

244   Daumiac "pour l'amour de marie kame". Ohne Jahr.

 Daumiac 

Vier-Felder-Farbserigraphie auf Transparentpapier. In Blei signiert u.re., mittig bezeichnet, u.li. nummeriert: 14/150. In der unteren linken Ecke Trockenstempel: Edition Kerlikowsky München-Paris.

52 x 69,8 cm. 50 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

245   Hans-Jürgen Diehl "Pilz". 1972.

Hans-Jürgen Diehl 

Farbradierung. In Blei monogrammiert und datiert u.re., u.Mi bezeichnet, u.li. nummeriert: 97/100. In der unteren linken Ecke Editions-Trockenstempel: Kerlikowsky + Kneiding Kunsthandlung München.
Minimal knickspurig.

Pl. 64,5 x 49,5 cm, Bl. 84,5 x 64,8 cm. 50 €
KatNr. 246 Diehtmann (?)

246   Diehtmann (?) "Aufgereihte Sprotten". Ohne Jahr.

 Diehlmann 

Farblinolschnitt. In Blei signiert u.re., betitelt und nummeriert 125/59 u.li.
Untere rechte Blattecke leicht eingeknickt. Minimale Knickspuren.

Pl. 32 x 70 cm, Bl. 51,5 x 75,5 cm. 10 €
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß
KatNr. 247 Rolf Dieß

247   Rolf Dieß "Konvolut von 73 Graphiken". Verschiedene Jahre.

Rolf Dieß 1925 Bad Langensalza/Thüringen – 1964 Darmstadt

70 Blätter in verschiedenen Techniken (u.a. Lithographie, Kohlezeichnungen, Radierungen) und drei Plakate. Häufig signiert, datiert und nummeriert.
Unterschiedliche Qualitäten.

Verschiedene Maße. 550 €
Zuschlag 500 €
KatNr. 248 Ferdinand Dorsch

248   Ferdinand Dorsch "Teil eines Schloßhofes". Ohne Jahr.

Ferdinand Dorsch 1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Bleistiftzeichnung. In Blei signiert u.li. Im Passepartout.
Minimal stockfleckig.

32,5 x 14,5 cm. 160 €
KatNr. 249 Johanna Ehlich-Däberitz

249   Johanna Ehlich-Däberitz "Neujahrsgraphik". 1929.

Johanna Ehlich-Däberitz 1904 Elsterberg – 1986 ebenda

Radierung. In Tinte bezeichnet u.Mi.: "Viel Glück zum neuen Jahr - ergebenste Grüße und eine Probe meines Radierwerkes / Elsterberg 1. Jan. 29. / Ihre Johanna Däberitz".
Blatt mit Knickspuren, minimal stockfleckig und lichtrandig.

Pl. 8,5 x 11,5 cm, Bl. 20 x 25,5, cm. 10 €
Zuschlag 10 €
KatNr. 250 Heinrich Ehmsen

250   Heinrich Ehmsen "Entwurf für ein Exlibris". 1910(?)/1965.

Heinrich Ehmsen 1886 Kiel – 1964 Berlin

Linolschnitt. Aus der Mappe "Heinrich Ehmsen. Linolschnitte 1907-1913" der Kabinettpresse Berlin, Blatt 2. Handdruck von Erich Drescher der Original-Platte von H. Ehmsen. Auflage 57 Exemplare.

Pl. 17,8 x 19,4 cm, Bl. 20,5 x 24,5 cm. 60 €
KatNr. 251 Paul Eliasberg

251   Paul Eliasberg "St. Etienne-du-Mont". Ohne Jahr.

Radierung. In Blei nummeriert u.li.: 99/150, signiert u.re. Im Passepartout.

Pl. 17 x 10 cm, Bl. 40 x 26,5 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 252 Georg Erler

252   Georg Erler "Die Akademie für Kunstgewerbe Dresden" 1931.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierung. In der Platte bezeichnet und datiert. Arbeit "Zu Gunsten des Sächs. Künstlerhilfsbundes"/"Los-Nr. 198". In Blei signiert u.re. Im Passepartout.

Pl. 15,5 x 12 cm, Bl. 25 x 20 cm. 40 €
KatNr. 253 Georg Erler

253   Georg Erler "Blick auf Dresden". Nach 1902.

Georg Erler 1871 Dresden – 1950 Ainring/Bad Reichenhall

Radierung in Schwarzbraun nach einem Gemälde von Gotthard Kuehl.
Bis zum Plattenrand beschnitten. 2 kleine Löchlein am linken Blattrand. Verso Spuren von Tierfraß und Klebereste an den Rändern.

51,5 x 84 cm. 280 €
KatNr. 255 Max Feldbauer

255   Max Feldbauer "3 Einladungskarten zum Gauklerfest". 1930.

Max Feldbauer 1869 Neumarkt/Oberpfalz – 1948 München

3 Lithographien mit verschiedenen Darstellungen. Im Stein signiert. Verso Einladungstext.
Winzige Stockflockenbildung.

15,2 x 20 cm. 35 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 256 Max Feldbauer

256   Max Feldbauer "Morrik". 1923.

Max Feldbauer 1869 Neumarkt/Oberpfalz – 1948 München

Lithographie auf Zanders-Bütten. Im Stein datiert und betitelt o.li.
Ränder leicht wellig. Winziges Reißzwecklöchlein am rechten Blattrand.

Darst. 51 x 47 cm, Bl. 54 x 68,7 cm. 90 €
KatNr. 257 Max Feldbauer

257   Max Feldbauer "Portrait Willy Thamm". 1933.

Max Feldbauer 1869 Neumarkt/Oberpfalz – 1948 München

Lithographie auf chamoisfarbenem Papier. Im Stein signiert, betitelt und datiert o.li. In Blei signiert u.li.

St. 31,8 x 26 cm, Bl. 40,8 x 32 cm. 20 €
Zuschlag 31 €
KatNr. 258 Anna Feldhusen

258   Anna Feldhusen "Alt-Worpswede". Ohne Jahr.

Anna Feldhusen 1867 Bremen

Radierung in Braun. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.
Passepartout leicht angestaubt und mit kleinem Einriss. Passepartoutrücken stockfleckig.

Pl. 22 x 30,5 cm. 60 €
KatNr. 259 Johannes Fischer

259   Johannes Fischer "Siegfrieds Tod". 1936.

Johannes Heinrich Fischer 1904 Dresden – 1993 ebenda

Farblithographie. In Blei signiert und datiert u.re., bezeichnet "für Herrn Ehrhardt".
Oberer Blattrand minimal verschmutzt. Rechter Blattrand mit winzigen Knickspuren und Ausfransungen.

St. 30,2 x 23 cm, Bl. 39 x 32,5 cm. 20 €
KatNr. 260 Johannes Fischer

260   Johannes Fischer "Landschaft". Ohne Jahr.

Radierung im Sepiaton. In Blei signiert u.re.
Stark stockfleckig.

Pl. 24 x 30,5 cm, Bl. 35 x 50 cm. 15 €
Zuschlag 15 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ