home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 09 09. September 2006
  Auktion 09
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 026


Gemälde 20.-21. Jh.

027 - 040

041 - 060

061 - 071


Grafik vor 1900 - Farbteil

075 - 103


Grafik vor 1900

110 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 203


Grafik 20.-21. Jh.

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 449


Fotografie

450 - 452


Mappenwerke / Bücher

453 - 460


Grafik 20. Jh. - Farbteil

470 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 603


Glas

610 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 673


Skulpturen

680 - 699


Porzellan / Keramik

700 - 720

721 - 736


Silber

740 - 748


Zinn / Unedle Metalle

749 - 756


Asiatika

757 - 780


Schmuck

781 - 788


Miscellaneen

790 - 800

801 - 807


Lampen

810 - 817


Rahmen

818 - 821


Mobiliar / Einrichtung

822 - 833





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

221   Theo Balden "Studie zu einer Plastik". 1972.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Offset-Lithographie. In Blei signiert u.li. Blatt 4 aus der Mappe "Ergebnisse II" der Kabinettpresse Berlin. Auflage 115 Exemplare.

Pl. 44 x 33 cm, Bl. 48,5 x 35 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 40 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

222   Theo Balden "Mutter und Kind". 1980er Jahre.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie. Trockenstempel Theo Balden-Nachlaß u.re.

St. 33 x 45 cm, Bl. 36 x 49 cm. 140 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 223 Artur Bär

223   Artur Bär "Schlafende" / "Tänzerin" / "Sommertag". Um 1921.

Artur Bär 1884 Crimmitschau – 1972 Radebeul

3 Radierungen. Alle bezeichnet, signiert bzw. monogrammiert und datiert. Ein Blatt im Passepartout.

Verschiedene Maße. 60 €
KatNr. 224 Artur Bär

224   Artur Bär "Exlibris und Gelegenheitsgrafik". 1922.

Artur Bär 1884 Crimmitschau – 1972 Radebeul

Mappe mit zehn Radierungen, mit einer Einleitung von Hanns Heeren. Radierungen in Blei signiert und datiert u.re. Mehrere Blätter in Platte monogrammiert und datiert. Textblatt mit handschriftlicher Bezeichnung des Künstlers "Meinem bewährten Freund Philipp gewidmet. Pfingsten 1923. A. Bär" o.Mi. In einer Klappmappe.

Verschiedene Maße. 50 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 225 Artur Bär

225   Artur Bär "Van Zantens glückliche Zeit". 1923.

Artur Bär 1884 Crimmitschau – 1972 Radebeul

Mappe mit zehn Radierungen mit einem Blatt einleitenden Worten von Dr. Felix Zimmermann. In Blei signiert, datiert u.re, nummeriert 49/100 u.li. Textblatt mit handschriftlicher Bezeichnung des Künstlers "Meinem bewährten Freund Martin Philipp. D. 15.9.23 Artur Bär", nummeriert 49. In der originalen Klappmappe.

Verschiedene Maße. 100 €
Zuschlag 110 €
KatNr. 226 Ernst Barlach

226   Ernst Barlach "Der Seufzerstein". 1912.

Ernst Barlach 1870 Wedel – 1938 Güstrow/Mecklenburg

Lithographie. In Blei u.re. Signiert. Blatt 4 der Folge "Der tote Tag".
Knick (4 cm) an linker oberer Ecke. Stockflecken auf Vorder- und Rückseite.
WVZ Schult 19.

St. 26 x 31 cm, Bl. 42,5 x 53,5 cm. 1.200 €
KatNr. 227 Ernst Barlach

227   Ernst Barlach "Der heilige Krieg". 1914.

Ernst Barlach 1870 Wedel – 1938 Güstrow/Mecklenburg

Lithographie. Im Stein signiert u.re. Typographisch bezeichnet u.Mi. Aus: "Kriegszeit", Kunstflugblätter hrsg. v. Paul Cassirer.
Ränder mit leichten Knickspuren und minimalen Einrissen, etwas lichtrandig.
WVZ Druckgraphik 16.

St. 41 x 25 cm, Bl. 48 x 32 cm. 60 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 228 Georg Baselitz

228   Georg Baselitz "Landschaft". 1972/73.

Georg Baselitz 1938 Deutschbaselitz – lebt in Derneburg

Radierung mit Tonplatte. In Blei signiert und datiert u.re, u.li. bezeichnet: "Probedruck für Ralf".
Randbereiche des Blattes minimal angestaubt.

Pl. 36,2 x 48,7 cm, Bl. 48,8 x 70,2 cm. 1.500 €
Zuschlag 1.300 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

229   Max Beckmann "Der Morgen". 1923.

Max Beckmann 1884 Leipzig – 1950 New York

Kaltnadelradierung. Blatt 1 aus der 4. Jahresausgabe des Kreises graphischer Künstler und Sammler 1924. Im Passepartout.
Blatt minimal lichtrandig und knittrig.
WVZ Gallwitz 237, WVZ Hofmaier 299 Bc.

Pl. 25,58x 30,9 cm, Bl. 35,5 x 47,5 cm. 1.400 €
KatNr. 230 Falko Behrend

230   Falko Behrend "Prometheus 82". 1982.

Falko Behrendt 1951 Torgelow – lebt bei Lübeck

Radierung auf Hahnemühle-Bütten. In Blei signiert und datiert u.re., betitelt u.Mi., nummeriert II 1/30 u.li.
Minimale Knickspuren.
Veröffentlichung des Museums Schloß Moritzburg Zeitz "Prometheus 1982 - Zensierte Kunst aus der ehemaligenen DDR".

Pl. 48 x 35 cm, Bl. 63,6 x 48,8 cm. 180 €
KatNr. 231 René Bertholo

231   René Bertholo "Ohne Titel". 1980.

René Bertholo 1935 – 2005

Farblithographie. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. nummeriert: 32/100. An der unteren linken Ecke Editions-Trockenstempel: Edition Kerlikowsky München-Paris.

St. 40 x 55 cm, Bl. 50 x 64,7 cm. 50 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

232   Joseph Beuys "So kann die Parteiendiktatur überwunden werden!". 1971.

Joseph Beuys 1921 Krefeld – 1986 Düsseldorf

Bedruckte Tragetasche aus Polyäthylen. Signiert und datiert u.Mi. Verso betitelt und bezeichnet.

73,5 cm x 51,5 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 40 €
KatNr. 233 Helmut Biedermann

233   Helmut Biedermann "Weiblicher Kopf". 1969.

Lithographie. In Blei signiert und datiert u.re., betitelt und bezeichnet "An Roland" u.li.
Winzige Stockfleckenbildung am unteren Blattrand.

St. 44,5 x 29,5 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 15 €
Zuschlag 15 €
KatNr. 234 Fritz Bleyl

234   Fritz Bleyl "Burg Gößweinstein". 1921.

Fritz Bleyl 1880 Zwickau – 1966 Bad Iburg

Holzschnitt. Im Stock monogrammiert im Quadrat u.re. Unter dem Druck typographisch bezeichnet. Wohl späterer Druck der Galerie Nierendorf. Im Passepartout.
Vgl. "Brücke-Almanach 1999. Fritz Bleyl und die frühen Jahre der "Brücke", Katalog mit WVZ der Druckgraphik, S. 139, H 71.

Stk. 26 x 20 cm, Bl. 29,5 x 21 cm. 80 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 235 Klaus Blochwitz

235   Klaus Blochwitz "Abstrakte Komposition in Schwarz". 1957.

Klaus Blochwitz 1934 Berlin – 1968 ebenda

Filzstiftzeichnung. Datiert u.li. Verso Tusche-Studie. Verso Nachlaßstempel, Nr. 412-57.
Leichte Knickspuren.

30,3 x 43 cm. 25 €
Zuschlag 20 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

236   Manfred Böttcher "Thomas Wolfe, Schau heimwärts, Engel!". 1966.

Manfred Richard Böttcher 1939 Magdeburg – 2008 Oebisfelde

Kreidelithographie. In Blei signiert und datiert u.re. Blatt 4 aus der Mappe "Tangenten-Grafische Bilder zur Literatur" der Kabinettpresse Berlin. Auflage 82 (+25) Exemplare.

Pl. 28 x 37,2 cm, Bl. 37,5 x 50,5 cm. 60 €
KatNr. 237 Friderun Bondzin

237   Friderun Bondzin "Paar in Landschaft". Ohne Jahr.

Zweifarbiger Holzschnitt. In Blei signiert u.re.
Winzige Reißzwecklöchlein an den Ecken. Minimal angestaubt.

Stk. 38,5 x 55,5 cm, Bl. 49,5 x 66 cm. 70 €
KatNr. 238 Gottfried Bräunling

238   Gottfried Bräunling "Blumenstrauß". 1971.

Gottfried Bräunling 1947 Radebeul

Farblinolschnitt. In Blei signiert und datiert u.re., bezeichnet "Für Ingrid, alles Gute und viel Freude an der Arbeit" u.Mi.
Drei kleine Einrisse (0,2 cm; 1,5 cm) am rechten Blattrand außerhalb der Darstellung. Minimal knickspurig. Verso Reste alter Montierung.

Pl. 49,5 x 41,7 cm, Bl. 63 x 49 cm. 110 €
KatNr. 239 Erich Buchwald-Zinnwald

239   Erich Buchwald-Zinnwald "Langegasse nach Zinnwald im Winter". 1921.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Farbholzschnitt. In Blei signiert u.re., betitelt und bezeichnet "Originalholzschnitt Handdruck" u.li.
Minimal lichtrandig. Vier Reißzwecklöchlein am oberen Blattrand. Leichte Knickspuren an den oberen Blattecken. Verso Reste alter Montierung.

Stl. 40 x 30 cm, Bl. 46 x 34 cm. 80 €
Zuschlag 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

240   Manfred Butzmann "D wie Dresden". 1934.

Manfred Butzmann 1942 Potsdam

Aquatinta auf chamoisfarbenen Papier. In Blei signiert und datiert u.re., nummeriert 68/120 u.Mi., betitelt u.li. Im Passepartout.
Minimal angestaubt am unteren Blattrand.

Pl. 21,2 x 17,9 cm, Bl. 31,8 x 26,5 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 45 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ