home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 27 05. März 2011
  Auktion 27
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 130


Grafik vor 1900 - Farbteil

140 - 160

161 - 179


Grafik vor 1800

180 - 202


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 267


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 454


Fotografie

460 - 471


Grafik 20. Jh. - Farbteil

479 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Keramik

740 - 760

761 - 780

781 - 787


Glas

800 - 818


Schmuck

825 - 840

841 - 849


Silber

850 - 854


Zinn / Unedle Metalle

855 - 870


Asiatika

875 - 881


Uhren

885 - 889


Miscellaneen

899 - 914


Lampen

920 - 931


Rahmen

940 - 963


Mobiliar / Einrichtung

980 - 991


Teppiche

1000 - 1014




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 621 Martin Erich Philipp (MEPH)

621   Martin Erich Philipp (MEPH) "Blaumeisen". Ohne Jahr.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Farbholzschnitt auf bräunlichem Japan. Im Stock monogrammiert "MEPH" u.re. Außerhalb des Stocks in Blei signiert "M.E. Philipp" u.re. In profilierter goldfarbener Stuckleiste hinter Glas gerahmt.
Vollständig auf Untersatzkarton montiert. Lichtrandig, stärker gebräunt mit hellen Stellen.
Rahmen beschädigt.
WVZ Götze D52.

Stk. 23 x 29 cm, Bl. 25,5 x 31,1 cm, Ra. 35 x 40 cm. 120 €
Zuschlag 110 €
KatNr. 622 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 622 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 622 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 622 Martin Erich Philipp (MEPH)
KatNr. 622 Martin Erich Philipp (MEPH)

622   Martin Erich Philipp (MEPH) "Papageien"/ "Die Teufelsbrücke bei Borgo a Mazzono" / "Neubau der Muldebrücke in Zwickau"/ "Erich Dorschfeldt" / "Klaus Blankertz". 1921- 1959.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Radierungen und eine Aquatintaradierung. Alle Blätter in Blei außerhalb der Platte signiert "M. E. Philipp" und teilweise datiert, betitelt und bezeichnet.
Insgesamt etwas angeschmutzt und im Randbereich etwas knickspurig. Ein Blatt stärker stockfleckig.
WVZ Götze A 216, A 206, B 88, B 100. "Papagei. Ara" nicht im WVZ Götze, vgl. jedoch in Steuber, Thomas (Hrsg.): Martin Erich Philipp. Graphische Arbeiten. Halle, 2005. S. 45 mit Abb.

Verschiedene Maße. 150 €
Zuschlag 120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

623   Stefan Plenkers, Segelboot auf der Ostsee. 1977.

Stefan Plenkers 1945 Ebern/Bamberg – lebt in Dresden

Aquarell über Bleistift. U.re. signiert "Plenkers" und datiert. Blatt auf Untersatzpapier montiert, Randbereiche etwas fleckig.

18,4 x 22,2 cm, Untersatzkarton 42 x 30 cm. 360 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 624 Rudolf Poeschmann

624   Rudolf Poeschmann "Der Staffelsee (Bayern) b. Murnau". 1. H. 20. Jh.

Rudolf Poeschmann 1878 Plauen – 1954 Dresden

Gouache auf Malpappe. U.li. signiert "Rud. Poeschmann Dresden", verso nochmals signiert und betitelt. Im Passepartout, auf diesem am unteren Rand signiert und betitelt.
Blatt stärker gebräunt, der Bereich des Himmels etwa fleckig. Passepartout gebräunt.

BA. 39 x 52 cm, Bl. 42 x 55,2 cm, Passepartout 51,2 x 66,5 cm. 150 €
KatNr. 625 Richard Pusch
KatNr. 625 Richard Pusch

625   Richard Pusch "Blick auf d. Erzgebirgskamm" / "Landstraße (Osterzgebirge)". 1950er Jahre.

Richard Pusch 1912 Dresden (Reick) – 1998 Tegernsee

Aquarelle. Beide Arbeiten signiert "R. Pusch". Auf Untersatzpapier montiert, auf diesem jeweils nochmals signiert und betitelt, ein Blatt datiert.

21,5 x 26,2 cm / 21 x 30,5 cm. 150 €
Zuschlag 215 €
KatNr. 626 Richard Pusch
KatNr. 626 Richard Pusch

626   Richard Pusch "Alte Häuser an d. Elbe" / "Wintersommer am Dorfbach". 1950/ 1952.

Richard Pusch 1912 Dresden (Reick) – 1998 Tegernsee

Aquarelle. Beide Arbeiten signiert "R. Pusch". Auf Untersatzpapier montiert, auf diesem jeweils nochmals signiert, betitelt und datiert.

20,7 x 24,3 cm / 32 x 22 cm. 150 €
Zuschlag 200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

627   Curt Querner "Sitzender weiblicher Akt, im Profil nach rechts". 1963.

Curt Querner 1904 Börnchen – 1976 Kreischa

Aquarell auf "CM-Fabriano"-Bütten. In Blei monogrammiert "Qu" und datiert "24.3.63" u.re. Verso in Blei bezeichnet "XOX" u.re.
Die Blattecken mit Reißzwecklöchlein sowie minimal knickspurig u.li., mit unscheinbarer Fortsetzung zur Blattmitte. Am oberen Blattrand ein unscheinbarer vertikaler Knick über die gesamte Blattbreite.
WVZ Dittrich 1189.

66 x 48 cm. 2.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.920 €
KatNr. 628 Paul Racle, Ohne Titel. 1959.

628   Paul Racle, Ohne Titel. 1959.

Paul Racle 1932 Zürich

Mischtechnik. U.li. signiert "Racle" und datiert, verso mit einer Widmung des Künstler versehen. Hinter Glas gerahmt.

38 x 45,5 cm, Ra.52 x 64 cm. 110 €
Zuschlag 140 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

629   Thomas Ranft "schwarze Figur". 1990.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithographie auf "Hahnemühle"-Bütten. Im Stein signiert "Ranft" und datiert u.li. Außerhalb des Steins in Blei signiert "Ranft" u.re. und bezeichnet "Probe", betitelt u.li.
Etwas fingerspurig.

St. 37 x 46 cm, Bl. 52,5 x 70 cm. 230 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 190 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

630   Thomas Ranft "innere Landschaft". 1981.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf Bütten. In der Platte signiert "Ranft" und datiert u.li. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Ranft" sowie bezeichnet "Probe" u.re. Betitelt u.li.
Etwas fingerspurig.

Pl. 24,5 x 17,5 cm, Bl. 54 x 38,8 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

631   Thomas Ranft "Orbis" 1979.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. In der Platte signiert "Ranft" und datiert u.Mi. In Blei signiert "Ranft" und nummeriert "17/20" u.re., betitelt u.li.

Pl. 20 x 20 cm, Bl. 53,4 x 39,4 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

632   Thomas Ranft "David und Goliath". Ohne Jahr.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung mit Tonplatte in Braunschwarz auf Bütten mit Prägestempel. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Ranft" und nummeriert "VI/XX" u.re., betitelt u.li.

Pl. 49,2 x 64,5 cm, Bl. 53,5 x 72,5 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 140 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

633   Hans Theo Richter "Sich Kämmende im Profil nach rechts". 1968.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf festem Bütten. In Blei signiert "Richter" u.re., nummeriert "19/20" u.li.
WVZ Schmidt 605.

St. 21,7 x 22,5 cm, Bl. 38,4 x 36,2 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

634   Hans Theo Richter "Mädchen sieht sein Spiegelbild". 1967.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Farblithographie in Grünschwarz. U.re. signiert "Richter", u.li. nummeriert "20/20".
Randbereiche minimal gebräunt und leicht fingerspurig.
WVZ Schmidt 591.

St. 28 x 23,6 cm, Bl. 38,1 x 35,7 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 190 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

635   Hans Theo Richter "Mädchenakt als Brustbild". 1968.

Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden

Lithographie auf festem Bütten. In Blei signiert "Richter" u.re., nummeriert "10/20" u.li.
WVZ Schmidt 600.

St. 19,4 x 21 cm, Bl. 38 x 36,5 cm. 170 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
KatNr. 636 Johannes Richter, Konvolut von vier Tanzdarstellungen. Wohl 1965- 1970.
KatNr. 636 Johannes Richter, Konvolut von vier Tanzdarstellungen. Wohl 1965- 1970.
KatNr. 636 Johannes Richter, Konvolut von vier Tanzdarstellungen. Wohl 1965- 1970.
KatNr. 636 Johannes Richter, Konvolut von vier Tanzdarstellungen. Wohl 1965- 1970.

636   Johannes Richter, Konvolut von vier Tanzdarstellungen. Wohl 1965- 1970.

Johannes Richter 1916 Dresden – ?

Federzeichnungen in Tusche. Drei Blätter ligiert signiert "HRi" u.re. / u.li.
Drei Blätter auf Untersatzpapier montiert, eines ebenda in Blei betitelt "Flamenco" u.re.
Zwei Blätter am Rand gebräunt, eines davon mit durchscheinenden Leimflecken in den Ecken. Das andere etwas angeschmutzt und mit bräunlichen Flecken.

Verschiedene Maße. 150 €
KatNr. 637 Johannes Richter, Fruchtbarkeitstanz. Um 1970.

637   Johannes Richter, Fruchtbarkeitstanz. Um 1970.

Johannes Richter 1916 Dresden – ?

Mischtechnik auf Velin. Monogrammiert "JoRi" u.re.
Vollständig auf Untersatzkarton aufgezogen. Die Blattecken mit Reißzwecklöchlein. Am oberen Rand gewellt.

31 6 x 48,6 cm. 150 €
KatNr. 638 Georg Richter-Lößnitz, Konvolut von fünf Zeichnungen. 1909- 1922.
KatNr. 638 Georg Richter-Lößnitz, Konvolut von fünf Zeichnungen. 1909- 1922.
KatNr. 638 Georg Richter-Lößnitz, Konvolut von fünf Zeichnungen. 1909- 1922.
KatNr. 638 Georg Richter-Lößnitz, Konvolut von fünf Zeichnungen. 1909- 1922.
KatNr. 638 Georg Richter-Lößnitz, Konvolut von fünf Zeichnungen. 1909- 1922.

638   Georg Richter-Lößnitz, Konvolut von fünf Zeichnungen. 1909- 1922.

Georg Richter-Lößnitz 1891 Leipzig – 1938 Großenhain

Mischtechniken (Bleistift, Farbstift und Tempera ?) auf grauem und braunem Papier. Drei Blätter signiert, vier Blätter datiert u.re. Ein Blatt betitelt "Versuchung d. h. Antonius" und eines ausführlich bezeichnet u.re.
Leichte Randmängel. Reißzwecklöchlein. Das unsignierte Blatt mit braunen Flecken, knickspurig, angeschmutzt und mit einem Einriß (2 cm).

Unterschiedliche Maße. 260 €
Zuschlag 220 €
KatNr. 639 Karl Rödel

639   Karl Rödel "Pavian". 1947.

Karl Rödel 1907 Neu-Isenburg – 1982 Mannheim

Farblithographie. U.re. in Blei doppelt signiert "Rödel". Hinter Glas in profilierter, weißer Holzleiste gerahmt.
Blatt am oberen Rand unter Passepartout montiert und etwas lichtrandig. Randbereich etwas knickspurig und angeschmutzt, Ecken mit Resten alter Montierung und kleinen Reißzwecklöchlein.
Vgl. Ausst.Kat. Karl Rödel. Malerei und Grafik, Städtische Kunsthalle Mannheim und Galerie Studio R Mannheim 1989, S. 92.

St. 49 x 40,8 cm, Bl. 61 x 43 cm, Ra. 47 x 66,5 cm. 360 €
Zuschlag 245 €
KatNr. 640 Wilhelm Rudolph, Landschaft mit einsamen Haus. Ohne Jahr.

640   Wilhelm Rudolph, Landschaft mit einsamen Haus. Ohne Jahr.

Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden

Holzschnitt. Außerhalb des Stocks in Blei signiert "Wilhelm Rudolph" u.re. und bezeichnet "Handdruck" u.li. Verso mit einem Sammlerstempel versehen.
Blattrand etwas gebräunt und gestaucht, minimal gewellt. Verso Reste einer alten Montierung, am Rand re. vorderseitig etwas durchscheinend.

Stk. 34 x 43,5 cm, Bl. 42 x 56,6 cm. 260 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ