home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 27 05. März 2011
  Auktion 27
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 130


Grafik vor 1900 - Farbteil

140 - 160

161 - 179


Grafik vor 1800

180 - 202


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 267


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 454


Fotografie

460 - 471


Grafik 20. Jh. - Farbteil

479 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Irdengut

740 - 760

761 - 780

781 - 787


Glas

800 - 818


Schmuck

825 - 840

841 - 849


Silber

850 - 854


Zinn / Unedle Metalle

855 - 870


Asiatika

875 - 881


Uhren

885 - 889


Miscellaneen

899 - 914


Lampen

920 - 931


Rahmen

940 - 963


Mobiliar / Einrichtung

980 - 991


Teppiche

1000 - 1014




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 825 Außergewöhliches Weißgoldarmband mit Saphiren und Brillanten. 20. Jh.
KatNr. 825 Außergewöhliches Weißgoldarmband mit Saphiren und Brillanten. 20. Jh.

825   Außergewöhliches Weißgoldarmband mit Saphiren und Brillanten. 20. Jh.

585 WG. 35,5 Gramm. Feinziselierte Bandglieder mit 20 Saphiren in hellerem und Mitternachtsblau und 24 Brillanten in feinem Weiß bis Weiß in einzelnen, geometrischen Gruppierungen. Gleichmäßig transparente, rund facettierte Saphire (zus. ca. 0,8 ct) und feinweiße Diamanten im Brillantvollschliff (zus. ca. 1,02 ct). Kastenschloß, zwei Sicherheitsachten. Leicht gebrauchsspurig.
Mit einem Gutachten von Hero Greetveld, Nr. 107566917-2010 vom 12.01.2010.

L. 18,5 cm. 1.800 €

KatNr. 826 Art-Déco Ring. Deutsch. Um 1910.

826   Art-Déco Ring. Deutsch. Um 1910.

585er Weiß- und Gelbgold, 19 Diamantrosen (ca. 0,89 ct). Ring aus Gelbgold und ovale, durchbrochen gearbeitete Ringplatte aus Weißgold. Ein großer zentraler Diamant (ca. 0,25 ct), flankiert von zwei kleineren in Zargenfassung. Entourage von 14 Diamanten und zwei auf den Ringschultern in Drillingskorn gefasst.
Minimale altersbedingte Gebrauchsspuren.

D. 17 mm (Ringgröße 54). 520 €
Zuschlag 490 €

KatNr. 827 Damenring mit Opal und Diamanten. 20. Jh.

827   Damenring mit Opal und Diamanten. 20. Jh.

585 WG. 4,7 Gramm. Krappengefaßter Opalcabochon über einem fein ziselierten navetteförmigen Ringkopf mit kleinen Diamanten. Stegschultern ebenfalls aufwendig ziseliert.

D. 16 mm (Ringgröße 54). 270 €

KatNr. 828 Zierlicher Damenring mit Brillanten. 20. Jh.

828   Zierlicher Damenring mit Brillanten. 20. Jh.

585 WG. 4,7 Gramm. Sechs Brillanten in Ajourfassung als Entourage um einen zentralen, chatongefaßten Stein an schmaler Schiene (zus. ca. 0,15 ct).

D. 17 mm (Ringgröße 60). 220 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 829 Zierlicher Damenring mit Brillant-Solitär. 20. Jh.

829   Zierlicher Damenring mit Brillant-Solitär. 20. Jh.

585 GG. 1,56 Gramm. Brillant-Solitär (ca. 0,28 ct, gute Farbe) in rautenförmig durchbrochener, quadratischer Chatonfassung aus WG. Schmale Schiene.

D. 17 mm (Ringgröße 54). 350 €
Zuschlag 400 €

KatNr. 830 Blütenförmiger Damenring mit Saphir und Brillanten. 20. Jh.

830   Blütenförmiger Damenring mit Saphir und Brillanten. 20. Jh.

585 WG. 4,7 Gramm. Oval facettierter Saphir (max. 8 x 6 mm) mit einer Entourage aus zehn durch kleine Stege voneinander getrennten, chatongefaßten Brillanten (zus. ca. 0,3 ct). Ringkopf ajourgefaßt.

D. 17 mm (Ringgröße 54). 340 €
Zuschlag 550 €

KatNr. 831 Damenring mit Brillanten. 1950er Jahre.

831   Damenring mit Brillanten. 1950er Jahre.

585 GG mit WG verbödeter Mitte mit drei kleinen Brillanten (zus. ca. 0,05 ct). 4 Gramm. Gerippter Ringkopf zwischen profilierten Stegschultern.
Spuren einer Bearbeitung der Schiene.

D. 17 mm (Ringgröße 54). 110 €
Zuschlag 90 €

KatNr. 832 Damenring. 20. Jh.

832   Damenring. 20. Jh.

333 WG. 6,2 Gramm.19 chatongefaßte Brillanten (zus. ca. 0,76 ct) in blütenförmigem Ringkopf zwischen gegenläufiger, dynamischer Schiene.

D. 18 mm (Ringgröße 60). 270 €

KatNr. 833 Eleganter Damenring. 20. Jh.

833   Eleganter Damenring. 20. Jh.

585 GG. 3,5 Gramm. 14 Rubine in rhombenförmig angeordneter Krappenfassung. Je ein kleiner Brillant in den mit WG verbödeten Stegschultern. Meisterpunze "GTR" (nicht aufgelöst).

D. 21 mm (Ringgröße 68). 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 834 Moderner Bandring mit Smaragd und Brillanten. 20. Jh.

834   Moderner Bandring mit Smaragd und Brillanten. 20. Jh.

585 GG (14 kt). 9,3 g. In mittlerer Schiene eingelassener opaker Smaragd mit tiefer Farbausprägung im Baguetteschliff zwischen zwei Brillanten (zus. ca. 0,57 ct).
Minimal verzogen; zwei kleine Dehnungsrisse. Gebrauchsspurig.

D. 19 mm (Ringgröße 60). 470 €

KatNr. 835 Exzellenter Amethyst-Diamantring. 20. Jh.

835   Exzellenter Amethyst-Diamantring. 20. Jh.

585 RG. 6,44 Gramm. Zentraler, hochtransparenter Amethyst im Antikschliff in Zargenfassung flankiert von je drei kleineren Amethysten im Baguetteschliff (zus. ca. 3,10 ct) und je sechs Diamanten (zus. ca. 0,02 ct). Meisterpunze "Ky+" 311 (unaufgelöst). Minimal gebrauchsspurig.
Mit einem Gutachten von Hero Greetveld, Nr. 107567186-2010 vom 23.11.2010.

D. 19 mm (Ringgröße 62). 550 €
Zuschlag 1.100 €

KatNr. 836 Dekorativer Mabe-Perlenring. 20. Jh.

836   Dekorativer Mabe-Perlenring. 20. Jh.

333 GG. 4,7 Gramm. Große Mabe-Perle (D. ca. 1,4 cm) in Ajourfassung an schmaler Schiene.
Leicht verformt.

D. 18 mm (Ringgröße 60). 110 €

KatNr. 837 Grazile Bogenbrosche mit Perle und Diamanten. 20. Jh.

837   Grazile Bogenbrosche mit Perle und Diamanten. 20. Jh.

585 GG mit RG und WG. 6,3 Gramm. Halbbogenförmige Brosche aus drei individuell gestalteten Sehnen. Mit WG Band im Mittelteil, dieses mit 4 Diamanten (zus. ca. 0,07 ct) besetzt. Perle (D. 4,5 mm) u.re. Kugelhakenverschluß.

L. max. 4,3 cm. 230 €

KatNr. 838 Moderne Brosche mit Brillanten. Wohl Bender & Sarto, Bad Salzuflen. 20. Jh.

838   Moderne Brosche mit Brillanten. Wohl Bender & Sarto, Bad Salzuflen. 20. Jh.

585 WG und GG. 6 Gramm. Schmale, halbbogenförmige Brosche mit drei relativ mittig aufgesetzten, zargengefaßten Brillanten. Formadäquater Kugelhakenverschluß. Gemarkt "Handarbeit Bender".

L. max. 8 cm. 350 €

KatNr. 839 Florale Brosche mit Diamanten. 19. Jh.

839   Florale Brosche mit Diamanten. 19. Jh.

Feingold (geprüft). 9,3 Gramm. Steine zus. ca. 18 ct, mit kleineren Einschlüssen. Zentraler, krappengefaßter Diamantsolitär im Altschliff, umgeben von feinausgearbeiteten Blüten und Blättern, in denen kleinere Diamanten eingelassen, bzw. krappengefaßt sind. Zwei kleinere und eine größere abgehängte Blüte mit Blattzier und Diamantbesatz. Einfacher Hakenverschluß. Mit einer feingliedrigen Kette mit Ringschließe (GAM). 1,6 Gramm.
Vereinzelt kleinere Lötstellen; an der obersten Blüte zusätzliche Öse. Partiell leicht verbogen.

Brosche max. 5,2 x 3,3 cm; Kette L. 39,5 cm. 850 €
Zuschlag 650 €

KatNr. 840 Feine Mikromosaik-Brosche. Italien. 2. H. 19. Jh.

840   Feine Mikromosaik-Brosche. Italien. 2. H. 19. Jh.

Schwarzer Marmor und Messing. Auf ovaler Basisplatte die äußerst filigran gearbeitete Ansicht des Petersplatzes und Petersdoms in Rom in Mikromosaik, die Zargenfassung mit reliefiertem Kordelbanddekor. Rückseitiger Nadelverschluß.
Unscheinbare Fehlstellen im Mosaik. Die Mosaikbasis an drei Stellen mit Haarrissen und vereinzelt minimal bestoßen. Zargenfassung etwas locker.
Lit.: Grieco, Roberto: Micromosaici Romani. Rom, o.J.
Petochi, Domenico: I Mosaici Minuti Romani. Rom, 1981.
Gabriel, Jeanette H.: The Gilbert Collection. Micromosaics. London, 2000.

L. 5,5 cm. 720 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ