home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 27 05. März 2011
  Auktion 27
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-21. Jh.

001 - 021

022 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 130


Grafik vor 1900 - Farbteil

140 - 160

161 - 179


Grafik vor 1800

180 - 202


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 267


Grafik 20.-21. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 454


Fotografie

460 - 471


Grafik 20. Jh. - Farbteil

479 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 706


Skulpturen

720 - 737


Porzellan / Irdengut

740 - 760

761 - 780

781 - 787


Glas

800 - 818


Schmuck

825 - 840

841 - 849


Silber

850 - 854


Zinn / Unedle Metalle

855 - 870


Asiatika

875 - 881


Uhren

885 - 889


Miscellaneen

899 - 914


Lampen

920 - 931


Rahmen

940 - 963


Mobiliar / Einrichtung

980 - 991


Teppiche

1000 - 1014




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 341 Käthe Kollwitz

341   Käthe Kollwitz "Mutter mit Kind auf dem Arm. II. Fassung". 1910.

Käthe Kollwitz 1867 Königsberg – 1945 Moritzburg

Radierung auf Velin. Unsigniert. Auflage von der Becke ab 1931, mit Trockenstempel "A.v.d. Becke Kunstverlag Berlin-Halenensee" u.re.
Im Randbereich minimal gebräunt. Rechter Blattrand etwas unsauber geschnitten mit drei minimalen Einrissen (max. 0,5 cm) o.re.
Auf Untersatzkarton montiert.
WVZ Klipstein 110 Va (von VI).

Pl. 19,5 x 13 cm, Bl. 32,7 x 24,8 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 342 Käthe Kollwitz

342   Käthe Kollwitz "Die Gefangenen." 1908.

Käthe Kollwitz 1867 Königsberg – 1945 Moritzburg

Radierung und Stoffdurchdruckverfahren auf "Van-Gelder-Zonen"-Bütten. In der Platte datiert "1921" u.re. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Käthe Kollwitz" u.re. Blatt 7 aus dem Zyklus "Der Bauernkrieg". Auf Untersatzkarton montiert.
Minimal stockfleckig. Die Ecke o.re. montierungsbedingt gewellt. Blattrand li. und re. minimal angeschmutzt, knickspurig re.
WVZ Klipstein 98 VI (von VIII b).

Pl. 34,2 x 43,4 cm, Bl. 45,6 x 64,8 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 343 Oskar Kokoschka

343   Oskar Kokoschka "Auferstehung". 1916.

Oskar Kokoschka 1886 Pöchlarn – 1980 Montreux

Lithographie auf Bütten. Im Stein monogrammiert "OK" u.re. und außerhalb der Platte in Blei monogrammiert "OK" u.re.
Knickspurig im Randbereich mit mehreren kleinen Einrissen ( ca. 1cm), eine ausgedünnte Stelle im unteren Drittel außerhalb der Darstellung.
WVZ Wingler/ Welz 81.

St. 25,2 x 30 cm, Bl. 44,5 x 53,7 cm. 290 €
Zuschlag 240 €

KatNr. 344 Oskar Kokoschka

344   Oskar Kokoschka "Käthe Richter". 1917.

Oskar Kokoschka 1886 Pöchlarn – 1980 Montreux

Lithographie. Im Stein monogrammiert "OK", betitelt und datiert u.re. Am unteren Blattrand ausführlich typographisch bezeichnet u.li. und u.re. Blatt aus der Auflage für "Das Kunstblatt". Im Passepartout.
Blatt stärker gebräunt, die Ecken knickspurig. Rechter Rand leimfleckig.
WVZ Wingler / Welz 112.

Vgl.: Oskar Kokoschka "Zum 100. Geburtstag", H.-U. Lehmann Nr. 109.

St. 26,4 x 17,7 cm, Bl. 28,5 x 21,5 cm. 240 €

KatNr. 345 Hans Körnig

345   Hans Körnig "Betrachtung". 1955.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung auf Bütten. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Körnig" und datiert u.re.
Verso in Blei von fremder Hand (?) betitelt u.li.
WVZ der Aquatintaradierungen 130.

Pl.39,5 x 29,5 cm, Bl. 53,2 x 39,5 cm. 220 €

KatNr. 346 Hans Körnig

346   Hans Körnig "Der Maler". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung auf Bütten. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Körnig" und datiert u.re.
Verso in Blei von fremder Hand (?) betitelt u.li.
Minimal knickspurig u.re.
WVZ der Aquatintaradierungen 56.

Pl. 33,9 x 22 cm, Bl. 53,4 x 39,4 cm. 220 €

KatNr. 347 Hans Körnig

347   Hans Körnig "Fräulein Kleemann". 1954.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Körnig" und datiert u.re.
Verso in Blei von fremder Hand (?) betitelt.
Minimal knickspurig u.re.
WVZ der Aquatintaradierungen 104.

Pl. 35,5 x 21,8 cm, Bl. 53,4 x 39,4 cm. 220 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 348 Hans Körnig

348   Hans Körnig "Der Sammler Illig". 1958.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung. U.re. signiert "Körnig", datiert und nummeriert "236/4", u.li. betitelt.
Blatt etwas wellig.
WVZ der Aquatinten 236.

Pl. 47,8 x 38,5 cm, Bl. 58,4 x 40,5 cm. 190 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 349 Bernhard Kretzschmar, Männlicher und weiblicher Akt, stehend. Ohne Jahr.

349   Bernhard Kretzschmar, Männlicher und weiblicher Akt, stehend. Ohne Jahr.

Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden

Federzeichnung in Tusche. Unsigniert. Verso mit dem Nachlaßstempel "Bernhard Kretzschmar" versehen u.re.
Etwas atelierspurig und fleckig. Oberer und unterer Blattrand gebräunt. Am unteren Blattrand stärker knickspurig und mit minimalen Fehlstellen, unsauber geschnitten und mit kleiner Fehlstelle am Blattrand li.

48,4 x 32,5 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 350 Alfred Kubin, Drei Lithographien. 1923.
KatNr. 350 Alfred Kubin, Drei Lithographien. 1923.
KatNr. 350 Alfred Kubin, Drei Lithographien. 1923.

350   Alfred Kubin, Drei Lithographien. 1923.

Alfred Kubin 1877 Leitmeritz – 1959 Zwickeldt (Inn)

Lithographien auf Bütten. Eine Grafik in Blei u.re. signiert "Kubin". Als Illustration, In: Albrecht Schaeffer, Lena Stelling. Originallithographien von Alfred Kubin, Berlin 1923. Außerdem enthalten eine originale Initial- und Einbandzeichnung von Kubin. In Auftrag gegeben von Gotthard Laske. Erschienen bei Otto v. Holten, Berlin. Im Impressum signiert von A. Schaeffer. Exemplar 112 von 300. Im Halbleder-Einband.
Die Seiten gebräunt und wellig, u.li. mit durchgehendem Wasserfleck. Einband gebräunt mit stärker berieben.
Alle drei Arbeiten nicht im WVZ Hoberg.

St. ca. 16 x 12 cm, Einband 25 x 21 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €

KatNr. 351 Gerda Lepke

351   Gerda Lepke "Bildnis Petra Jaeger". 1975.

Gerda Lepke 1939 Jena

Lithographie auf chamoisfarbenem Bütten. Außerhalb des Steins in Blei signiert "Lepke" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "II 12/35" u.li.

St. 41 x 30,5 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 352 Ernst Lewinger, Gebirgslandschaft. 1974.

352   Ernst Lewinger, Gebirgslandschaft. 1974.

Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda

Lithographie, aquarelliert. Außerhalb des Steins in Blei signiert "Lewinger" u.li. und datiert u.re. Im Passepartout.
Minimal stockfleckig.

St. 19 x 26,9 cm, Bl. 28 x 38,7 cm. 80 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 353 Emil Maetzel, Badende am Waldteich. Ohne Jahr.

353   Emil Maetzel, Badende am Waldteich. Ohne Jahr.

Emil Maetzel 1877 Cuxhaven – 1955 Hamburg

Linolschnitt auf einer Doppelseite. Unsigniert. Unterhalb der Darstellung typographisch bezeichnet "Emil Maetzel (Originalholzschnitt)" u.Mi. Im Passepartout.
Etwas gebräunt.

Pl. 23,3 x 16 cm. 160 €
Zuschlag 130 €

KatNr. 354 Max Liebermann

354   Max Liebermann "Gruppe von Verwundeten". Um 1915.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 ebenda

Lithographie. Im Stein signiert "MLiebermann" u.re. Abzug außerhalb der bei Bruno Cassirer erschienenen Auflage von 50 signierten und nummerierten Exemplaren auf Japan. Im Passepartout.
Blatt stärker gebräunt mit zwei Fehlstellen o.re. und u.re., einer kleinen Fehlstelle o.Mi. und einem kleinen Einriß u.li. Im Randbereich etwas knickspurig. Verso Reste einer alten Montierung am Blattrand re.
WVZ Schiefler 201.

31,1 x 22,2 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €

KatNr. 355 Max Liebermann

355   Max Liebermann "Badende Knaben". 1909.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 ebenda

Lithographie auf Bütten "van Gelder Zonen"-Bütten. Signiert u.li. "Mliebermann", u.re. nummeriert "1/30". Im Passepartout.
Blatt knickspurig und mit Randmängeln (stockfleckig und kleinere Einrisse).
WVZ Schiefler 85 b (von c).

St. 11,4 x 18,5 cm, Bl. 50 x 37 cm. 750 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 650 €

KatNr. 356 Max Liebermann

356   Max Liebermann "Der Reiter am Strand". 1910.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 ebenda

Radierung auf "van Gelder Zonen"-Bütten. Signiert u.re. "Mliebermann", u.li. nummeriert "13/50". Im Verlag Bruno Cassirer, Berlin 1912 erschienen.
Blatt gebräunt und minimal fleckig, re. Rand mit kleiner Lichtspur. O.Mi. kleiner Einriss.
WVZ Schiefler 120 b (von b).

Pl. 4,9 x 7,2 cm, Bl. 16,3 x 25,5 cm. 450 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 800 €

KatNr. 357 Max Liebermann

357   Max Liebermann "Dünenlandschaft bei Noordwijk mit weiblicher Figur". Um 1907.

Max Liebermann 1847 Berlin – 1935 ebenda

Kohlezeichnungen. U.re. in Kohle oder Kreide signiert "MLiebermann" und bezeichnet "Nordwyk".
Unregelmäßige linke Blattkante. Am linken und rechten Blattrand unfachmännisch im Passepartout klebemontiert. Blatt stärker gebräunt.
Ein schriftliches Gutachten von Frau Drs. Margreet Nouwen, Max Liebermann Archiv Berlin, mit der Authentizitätsbestätigung vom 09.02.2011 liegt vor.

Noordwijk aan Zee war seit 1905 Liebermanns Hauptquartier, wenn er - wie fast jeden Sommer - für
...
> Mehr lesen

Darstellung 12 x 17 cm, Bl. 12 x 19 cm. 3.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 358 Wolfgang Mattheuer
KatNr. 358 Wolfgang Mattheuer

358   Wolfgang Mattheuer "Katastrophe". 1989.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Linolschnitt auf weißem Karton. U.re. in Blei signiert "M. Mattheuer", datiert und betitelt, u.li. nummeriert "42/50" sowie mit dem Trockenstempel der Taborpresse Berlin versehen. Blatt 2 der Folge "Suite '89", Edition Brusberg, Berlin, Editions-Nr. X 620.
Die Blattecken unscheinbar knickspurig, sonst tadellos erhalten.
Nicht mehr im WVZ Koch/Gleisberg/Seyde.

Vgl. Brusberg, D.: Wolfgang Mattheuer >Suite '89< 6 Linolschnitte, 1988/1989. Brusberg Dokumente 24. Berlin, 1990. S. 8f und 42f.

Pl. 70,5 x 85,5 cm, Bl. 85,5 x 99,5 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 359 Wolfgang Mattheuer

359   Wolfgang Mattheuer "Spirale". 1989.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Linolschnitt auf weißem Karton. U.re. in Blei signiert "M. Mattheuer", datiert und betitelt, u.li. nummeriert "42/50" sowie mit dem Trockenstempel der Taborpresse Berlin versehen. Blatt 3 der Folge "Suite '89", Edition Brusberg, Berlin, Editions-Nr. X 622.
Die Blattecken unscheinbar knickspurig, sonst tadellos erhalten.
Nicht mehr im WVZ Koch/Gleisberg/Seyde.

Vgl. Brusberg, D.: Wolfgang Mattheuer >Suite '89< 6 Linolschnitte, 1988/1989. Brusberg Dokumente 24. Berlin, 1990. S. 10f und 44f.

Pl. 70 x 85 cm, Bl. 85,5 x 99,5 cm. 1.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 360 Wolfgang Mattheuer

360   Wolfgang Mattheuer "Landschaft". 1979.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Linolstich. U.re. in Blei signiert "W. Mattheuer" und datiert, u.li. nummeriert "16/30".
Blattränder minimal knickspurig und gebräunt, unterer Blattrand mit zwei kleinen Einrissen (ca. 5 mm).
WVZ Koch/Gleisberg/Seyde 234.

Pl. 55,5 x 76 cm, Bl. 63 x 81,5 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 950 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ