home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 68 19. Juni 2021
  Auktion 68
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde Alte Meister

001 - 012


Gemälde 19. Jh.

016 - 041


Gemälde Moderne

051 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 119


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

131 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 190


Grafik 17.-18. Jh.

200 - 220


Grafik 19. Jh.

225 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 326


Grafik Moderne

330 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

430 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 688


Fotografie

701 - 709


Skulpturen

711 - 718


Figürliches Porzellan

730 - 736


Porzellan / Keramik

741 - 762


Steinzeug

771 - 776


Studio-Keramik

781 - 801

802 - 820

821 - 826


Studioglas

831 - 840

841 - 852


Glas Jugendstil / Art Déco

853 - 854


Silber

860 - 862


Schmuck

865 - 870


Asiatika, Grafik

881 - 885


Uhren

891 - 892


Miscellaneen

896 - 907


Rahmen

911 - 920

921 - 928


Mobiliar / Einrichtung

931 - 940

941 - 947


Teppiche

948 - 952




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 841 Künstlervase. Renate Precht, Lauscha. 1983.
KatNr. 841 Künstlervase. Renate Precht, Lauscha. 1983.

841   Künstlervase. Renate Precht, Lauscha. 1983.

Renate Precht 1933 Singen – 2020 Lauscha

Farbloses Glas, weiß unterfangen und mit tropfenartig herabrinnender Glasmalerei in Schwarz. Hohe zylindrische Form mit großer runder Öffnung und geschliffenem Stand. Unterseits geritzt monogrammiert "RP" und datiert.

Zweit Kratzspuren an der Wandung, im Gesamtbild jedoch unauffällig. Der Stand mit winzigen Kratzspuren.

H. 25 cm. 220 €
KatNr. 842 Drei Improvisationen. Volkhard Precht (zugeschr.), Lauscha. 2. H. 20. Jh.

842   Drei Improvisationen. Volkhard Precht (zugeschr.), Lauscha. 2. H. 20. Jh.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Olivgrünes Glas. Jeweils aus einem Strang gelegt, vereinzelt Ösen bildend, daher auch hängbar. Unsigniert.

Vereinzelte, winzige Einschlüsse und kleine matte Bereiche aus dem Herstellungsprozess. Unterseits winzige Kratzspuren.

D. 14,5 cm / D. 16,5 cm / D. 17 cm. 100 €
KatNr. 843 Drei Schalen. Volkhard Precht (zugeschr.), Lauscha. Wohl 1970er Jahre.

843   Drei Schalen. Volkhard Precht (zugeschr.), Lauscha. Wohl 1970er Jahre.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses, blasiges Glas, sowie farbloses, leicht blasiges Glas mit weißen Fadeneinschmelzungen. Eine sehr flache, runde Schale über kleinerem, runden Stand. Eine kleinere, gebauchte Schale mit fünf kleinen, senkrecht abgesetzten Wülsten am Stand. Die dritte Schale über rundem Querschnitt mit feinen, teils gedrehten Einlagen aus Glasfäden. Jeweils unsigniert.

Mit vereinzelten, kleineren Kratzspuren, im Gesamtbild jedoch unauffällig.

H. 5 cm, D. 31 cm / H. 5 cm, D. 12 cm / H. 12 cm, D. 17 cm. 100 €
KatNr. 844 Zwei Vasen in Flaschenform. Volkhard Precht, Lauscha. 1976.

844   Zwei Vasen in Flaschenform. Volkhard Precht, Lauscha. 1976.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses Glas, orange unterfangen. Eine Vase mit kugeliger, gedrückter Form über rundem Querschnitt mit zylindrischem Hals und ausladender Lippe, sowie spiralförmig aufgelegtem Glasfaden. Die andere Vase über ovoidem Querschnitt mit zylindrischem Hals und spiralförmig aufgelegtem Glasfaden auf der oberen Vasenhälfte. Jeweils unterseits geritzt monogrammiert "VP" und datiert. Jeweils mit blasigem Abriss.

H. 19,5 cm / H. 20 cm. 90 €
KatNr. 845 Zwei kubische Vasen in Flaschenform. Volkhard Precht, Lauscha. 1977/1979.

845   Zwei kubische Vasen in Flaschenform. Volkhard Precht, Lauscha. 1977/1979.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses, leicht blasiges Glas mit blaugrünem und dunkelgrünem Überfang. Dickwandige Korpusse mit rechteckigem und polygonem Querschnitt und einem zylindrischen Hals mit weit ausladener Lippe. Die Böden mit blasigem Abriss. Unterseits jeweils geritzt monogrammiert "VP" und datiert.

Vase mit blaugrünem Überfang mit vereinzelten, matten Bereichen, im Gesamtbild jedoch kaum wahrnehmbar.

H. 20,5 cm / H. 20 cm. 100 €
KatNr. 846 Vase
KatNr. 846 Vase

846   Vase "Silbersproß". Volkhard Precht, Lauscha. 1980.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses Glas, blau unterfangen und mit hellbeige-bräunlichen, wolkigen Einschmelzungen sowie mit winzigen, eingestreuten, silbrigen Metalleinschmelzungen. Zylindrische Form mit runder Öffnung. Unterseits geritzt signiert "V. Precht", datiert und betitelt. Mit blasigem Abriss.

Zwei Bereiche an der Wandung mit kleinen Kratzern (1 cm). Der Stand mit kleinen Kratzspuren.

H. 16,5 cm. 220 €
KatNr. 847 Künstlervase. Volkhard Precht, Lauscha. 1981.
KatNr. 847 Künstlervase. Volkhard Precht, Lauscha. 1981.

847   Künstlervase. Volkhard Precht, Lauscha. 1981.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Grünes Glas mit hellbeige-bläulichen wolkigen Einschmelzungen. Bauchige Form mit rundem Querschnitt und breiter, runder Öffnung sowie geschliffenem Stand. Unterseits geritzt monogrammiert "VP" und datiert.

Wandung mit vier kleinen Kratzspuren, im Gesamtbild unauffällig.

H. 17 cm. 180 €
KatNr. 848 Drei Vasen und eine Schale. Volkhard Precht, Lauscha. 1977/1983.
KatNr. 848 Drei Vasen und eine Schale. Volkhard Precht, Lauscha. 1977/1983.

848   Drei Vasen und eine Schale. Volkhard Precht, Lauscha. 1977/1983.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Eine Vase in Flaschenform aus Waldglas, unsigniert. Die anderen Gefäße aus farblosem Glas mit grünem Überfang, jeweils unterseits monogrammiert "VP" und datiert.

Die höhere Bechervase mit Chip am Rand der Öffnung sowie einem Kratzer an der Wandung. Die Flasche aus Waldglas mit einem sehr dünnen, langen Kratzer (über drei Wandungsflächen gezogen).

H. 11 cm / H. 14,5 cm / H. 22,5 cm / H. 24 cm. 100 €
KatNr. 849 Künstlervase. Volkhard Precht, Lauscha. 1984.
KatNr. 849 Künstlervase. Volkhard Precht, Lauscha. 1984.

849   Künstlervase. Volkhard Precht, Lauscha. 1984.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses, blasiges Glas mit weißen, eingeschmolzenen und sich netzartig überlagernden Fäden. Hohe, leicht gebauchte Form über rundem Querschnitt mit runder Öffnung und geschliffenem Stand. Unterseits geritzt monogrammiert "VP" sowie datiert.

H. 28 cm. 120 €
KatNr. 850 Zwei zylindrische Objekte. Volkhard Precht, Lauscha. 1985.

850   Zwei zylindrische Objekte. Volkhard Precht, Lauscha. 1985.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses Glas mit polychromen Einschmelzungen. Beide Objekte mit blauen und roten, bzw. gelben vertikal eingezogenen Netzstrukturen und geschliffenem Stand. Ein Objekt unterseits geritzt signiert "V. Precht", das andere Objekt geritzt monogrammiert "VP" sowie jeweils datiert.

Ein Objekt mit kleinem Chip am Stand, das andere Objekt mit winzigen Chips am Stand.

H. 14 cm / H. 17,5 cm. 220 €
KatNr. 851 Kugelvase

851   Kugelvase "Strukturen". Volkhard Precht, Lauscha. 1986.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses Glas, weiß unterfangen und mit flächigen, bzw. netzartigen braunen, weißen und grauen Einschmelzungen. Kugelform mit runder Öffnung und geschliffenem Stand. Unterseits geritzt signiert "V. Precht", datiert und betitelt.

Winzige Kratzspuren am Stand, sowie kaum wahrnehmbare Kratzer im Bereich der Öffnung.

H. 14,5 cm. 250 €
KatNr. 852 Zwei Paperweights. Volkhard Precht, Lauscha. 1985/1987.

852   Zwei Paperweights. Volkhard Precht, Lauscha. 1985/1987.

Volkhard Precht 1930 Lauscha – 2006 ebenda

Farbloses Glas mit polychromen Einschmelzungen. Beide Paperweights in gedrückt kugeliger Form mit geschliffenem Stand. Ein Paperweight mit im Quadrat angeordneten, eingestochenen Blasen. Unterseits jeweils geritzt monogrammiert "VP" sowie datiert.

Ein Paperweight mit kleinem Chip am Stand, das andere Paperweight mit winzigen Kratzspuren am Stand.

D. 8 cm / D. 9 cm. 100 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ