home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 14
   Auktion 14
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

012 - 020

021 - 040

041 - 064


Grafik vor 1900 - Farbteil

065 - 083


Grafik vor 1900

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 149


Grafik 20.-21. Jh.

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 489


Fotografie

500 - 508


Grafik 20. Jh. - Farbteil

510 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 598


Skulpturen

602 - 611


Porzellan / Keramik

620 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 716


Schmuck

720 - 728


Silber

729 - 736


Zinn / Unedle Metalle

740 - 756


Glas bis 1900

760 - 785


Glas Jugenstil / Art Deco

786 - 790


Glas ab 1930

791 - 801


Paperweights

802 - 810


Asiatika

815 - 827


Lampen

830 - 845


Mobiliar / Einrichtung

846 - 858


Teppiche

860 - 876


Miscellaneen

877 - 884





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

401   Bernard Schultze "blauer Migof von rechts" . 1971.

Bernard Schultze 1915 Schneidemühl (Westpreußen) – 2005 Köln

Farbradierungen. Außerhalb des Steins in Blei signiert "Bernard Schultze" und datiert u.re., betitelt u.Mi., nummeriert "89/200".
Beigegeben: Zwei Neujahrsgrüße von Bernard und Ursula Schultze, Farbradierungen. Beide Arbeiten in Blei signiert, datiert, bezeichnet und nummeriert.

Verschiedene Maße. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
KatNr. 402 Ursula Schultze-Bluhm

402   Ursula Schultze-Bluhm "Promenade". 1969.

Ursula Schultze-Bluhm 1921 Mittenwalde – 1999 Köln

Farbradierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Ursula", datiert und betitelt. Blatt leicht angeschmutzt.

Pl. 32,2 x 24,7 cm, Bl. 54,2 x 42,2 cm. 50 €
KatNr. 403 Theodor Schultze-Jasmer, Grußkarte. 1920.

403   Theodor Schultze-Jasmer, Grußkarte. 1920.

Theodor Schultze-Jasmer 1888 Oschatz – 1975 Prerow

Farblinolschnitt. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Theodor Schultze-Jasmer" u.re. und bezeichnet "Originallinolschnitt" u.li. Im gedruckten Schreibfeld mit Widmung. Papier leicht gebräunt und finger- und knickspurig.

Bl. 27 x 45 cm. 80 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 404 Erika Schumm, Vier Bären im Zoo. Ohne Jahr.

404   Erika Schumm, Vier Bären im Zoo. Ohne Jahr.

Erika Schumm 1919 Berlin – ?

Linolschnitt. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "E. Schumm". Wasserzeichen u.re. Rechter Blattrand stärker knickspurig und angeschmutzt. Ein Reißzwecklöchlein o.Mi.

Pl. 29,7 x 21 cm, Bl. 40,6 x 30 cm. 10 €
KatNr. 405 Erika Schumm

405   Erika Schumm "Abkochen". Ohne Jahr.

Erika Schumm 1919 Berlin – ?

Linolschnitt. In der Platte u.li. monogrammiert "Sch", unterhalb der Darstellung mit Kugelschreiber signiert "Schumm". Verso Künstlerstempel und bezeichnet "Zyklus, Thälmann-Pioniere, Blatt 1". Blatt leicht gebräunt, knickspurig und stockfleckig.

Pl. 25,5 x 35,4 cm, Bl. 29,5 x 41 cm. 10 €
Zuschlag 10 €
KatNr. 406 Erika Schumm, Kamel. Ohne Jahr.

406   Erika Schumm, Kamel. Ohne Jahr.

Erika Schumm 1919 Berlin – ?

Linolschnitt. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "E. Schumm". Blatt leicht angeschmutz, etwas stockfleckig, mit zwei Reißzwecklöchlein o.Mi.

Pl. 25,3 x 21 cm, Bl. 40,2 x 29,5 cm. 10 €
KatNr. 407 Erika Schumm, Junge Pioniere beim Bogenschießen. Ohne Jahr.

407   Erika Schumm, Junge Pioniere beim Bogenschießen. Ohne Jahr.

Erika Schumm 1919 Berlin – ?

Linolschnitt. In der Platte u.re. monogrammiert "Sch", unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Schumm". Blatt leicht gebräunt, etwas knickspurig und stockfleckig. O.re. ein größerer Wasserfleck und ein Reißzwecklöchlein o.Mi.

Pl. 36,5 x 26 cm, Bl. 42,4 x 30 cm. 10 €
Zuschlag 10 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

408   Roger David Servais, Ohne Titel. 1973.

Roger David Servais 1942 Berlin – lebt in Berlin

Lithographie. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Servais" und datiert, nummeriert 1/12. Blatt leicht angeschmutzt.

St. 28 x 19 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

409   Roger David Servais "Komposition II". 1973.

Roger David Servais 1942 Berlin – lebt in Berlin

Farblithographie. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Servais" und datiert, bezeichnet "Andruck" u.li. Verso betitelt.

St. 39,5 x 31 cm, Bl. 50 x 36 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 410 Georg Siebert (zugeschr.), Hase im Feld. Ohne Jahr.

410   Georg Siebert (zugeschr.), Hase im Feld. Ohne Jahr.

Georg Siebert 1896 Dresden – 1984 Köln

Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "G. Siebert". Mit Trockenstempel des Sächsischen Kunstvereins u.li. Blatt etwas gerollt, mit stärkeren Knickspuren an den Rändern.

Pl. 16,2 x 24,6 cm, Bl. 30 x 46,2 cm. 25 €
KatNr. 411 Max Slevogt, Illustrationen zu Faust. Um 1920.
KatNr. 411 Max Slevogt, Illustrationen zu Faust. Um 1920.

411   Max Slevogt, Illustrationen zu Faust. Um 1920.

Max Slevogt 1868 Landshut – 1932 Neukastel

Zwei Lithographien. Blätter leicht gebräunt und wellig.

Verschiedene Maße. 30 €
KatNr. 412 Paul Sollmann

412   Paul Sollmann "Garmisch-Partenkirchen Floriansplatz". Um 1920.

Paul Sollmann 1886 Coburg – 1950 ?

Kolorierte Radierung. Unterhalb der Platte in Blei signiert (?) "Paul Sollmann" und bezeichnet "Original-Radierung" u.re. sowie betitelt u.li. Blatt angeschmutzt, stark knickspurig. Verso ein Wasserfleck und Reste einer alten Montierung.

Pl. 20,2 x 23,4 cm, Bl. 36,6 x 39,7 cm. 60 €
KatNr. 413 Ferdinand Staeger, Träumendes Kind unter einer hohen Tanne. 1920er Jahre.

413   Ferdinand Staeger, Träumendes Kind unter einer hohen Tanne. 1920er Jahre.

Ferdinand Staeger 1880 Trebic – 1976 Waldkraiburg

Radierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "F. Staeger". Remarque am unteren Plattenrand. Blatt etwas gerollt.

Pl. 31,5 x 22,5 cm, Bl. 36,7 x 27,6 cm. 35 €
Zuschlag 30 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

414   Reinhard Stangl "Potsdamer Platz". 2001.

Reinhard Stangl 1950

Farblithographie. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Reinhard Stangl" und datiert u.re., nummeriert 240/250 u.li. Auf Untersatzpapier montiert.

St. 43 x 32,3 cm, Bl. 42 x 59 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 40 €
KatNr. 415 Ferdinand Steiniger, Waldsee. 1915.

415   Ferdinand Steiniger, Waldsee. 1915.

Ferdinand Steiniger 1882 Leipzig – 1959 Dresden

Kaltnadelradierung in Grün. In der Platte u.li. monogrammiert und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "F. Steiniger". Blatt leicht angeschmutzt, etwas gerollt und knickspurig. Minimaler Riß (ca. 5 mm) am unteren Blattrand.

Pl. 27,7 x 34 cm, Bl. 42,5 x 49,5 cm. 10 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

416   Volker Stelzmann "Paar". 1969.

Volker Stelzmann 1940 Dresden

Radierung und Aquatinta. Außerhalb der Darstellung in blauem Farbstift signiert "Volker Stelzmann" und datiert u.re. Etwas fingerspurig, minimal stockfleckig, Reißzwecklöchlein an den Ecken, unterer Rand unsauber beschnitten.

Pl. 16 x 24,3 cm, Bl. 37,5 x 49 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 417 Gerhard Stengel

417   Gerhard Stengel "Sibirische Landschaft". 1958.

Gerhard Stengel 1915 Leipzig – 2001 Dresden

Aquarell. Signiert "G. Stengel" und datiert o.re. Auf dem Passepartout nochmals in Blei signiert "Gerhard Stengel" und datiert u.re., ausführlich betitelt u.li.
Hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt. Riß o.re Fehlstelle (1,5 cm) u.re.

Darst. 47 x 60 cm, Ra. 64,5 x 77,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 418 Gerhard Stengel

418   Gerhard Stengel "8. Festival Internacional Cervantino". 1980.

Gerhard Stengel 1915 Leipzig – 2001 Dresden

Lithographie. Monogrammiert und datiert im Stein u.re. In Blei signiert und bezeichnet "Aus meinen mexikanischen Skizzenbüchern 1980" unter der Darst. Vertikale Mittelfalte, kleiner Riß am linken Bildrand.

St. 43 x 55 cm, Bl. 50 x 62,5 cm. 10 €
KatNr. 419 Ch. Steyer (?)

419   Ch. Steyer (?) "Sitzender Herr, Zeitung lesend". 1936.

Ch. Steyer 

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Ch. Steyer" und datiert u.re., bezeichnet "Origin. Radierung" u.li. An den Ecken und am linken Rand starke Knickspuren. Im Bildbereich stockfleckig.

Pl. 21 x 21,5 cm, Bl. 44 x 35 cm. 10 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

420   Horst Strempel, Komposition. 1947.

Horst Strempel 1904 Beuthen/Schlesien – 1975 Berlin

Holzschnitt. Außerhalb des Stocks in Blei signiert "Horst Strempel" und datiert u.li. sowie nummeriert "17" u.li. und "106" u.Mi. Verso Verlagsstempel. Stark gebräuntes Papier mit Knickspuren.

Stk. 24,2 x 16 cm, Bl. 29,8 x 21 cm. 10 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ