home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 14
  Auktion 14
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

012 - 020

021 - 040

041 - 064


Grafik vor 1900 - Farbteil

065 - 083


Grafik vor 1900

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 149


Grafik 20.-21. Jh.

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 489


Fotografie

500 - 508


Grafik 20. Jh. - Farbteil

510 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 598


Skulpturen

602 - 611


Porzellan / Keramik

620 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 716


Schmuck

720 - 728


Silber

729 - 736


Zinn / Unedle Metalle

740 - 756


Glas bis 1900

760 - 785


Glas Jugenstil / Art Deco

786 - 790


Glas ab 1930

791 - 801


Paperweights

802 - 810


Asiatika

815 - 827


Lampen

830 - 845


Mobiliar / Einrichtung

846 - 858


Teppiche

860 - 876


Miscellaneen

877 - 884





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

201   Conrad Felixmüller " Ausstellungskatalog - Graphik aus sechs Jahrzehnten". 1972.

Conrad Felixmüller 1897 Dresden – 1977 Berlin

Ausstellungskatalog des Lindenau-Museums Altenburg und dem Museum der Bildenden Künste Leipzig zu Conrad Felixmüller. Mit einem Originalholzschnitt "Maler vor Staffelei". Monogrammiert "CF" und datiert "72" im Stock u.re. In Blei signiert "Felixmüller" unterhalb der Darstellung re. 46 Seiten.

Stk. 16,9 x 12 cm, Bl. 20,5 x 13,9 cm, Katalog 20,9 x 14,7 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €
KatNr. 202 Otto Fischer, Gebirgslandschaft. 1. H. 20. Jh.

202   Otto Fischer, Gebirgslandschaft. 1. H. 20. Jh.

Otto Fischer 1870 Leipzig – 1947 Dresden

Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Otto Fischer" u.re. Blatt vergilbt und mit stärkeren Knickspuren im Randbereich. Stockfleckig. Unterer Rand mit zwei Einrissen.

Pl. 23,7 x 29,7 cm, Bl. 26 x 44,8 cm. 60 €
KatNr. 203 Otto Fischer, Dorflandschaft. Um 1900.

203   Otto Fischer, Dorflandschaft. Um 1900.

Otto Fischer 1870 Leipzig – 1947 Dresden

Radierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Otto Fischer". Mit Trockenstempel des Sächsischen Kunstvereins u.li. Zwei kleinere Fehlstellen in der Mitte und u.li. in der Darstellung. Blatt etwas gerollt und leicht gebräunt. Am oberen Blattrand Druckstellen einer alten Montierung.

Pl. 19,6 x 27,5 cm, Bl. 24,1 x 31,5 cm. 25 €
KatNr. 204 Helmut Gebhardt, Architekturkomposition. 1981.

204   Helmut Gebhardt, Architekturkomposition. 1981.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Farblinolschnitt. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Helmut Gebhardt" und datiert. Unscheinbar knickspurig.

50 x 39,7 cm. 60 €
KatNr. 205 Helmut Gebhardt, Konvolut Graphik. 1967 - 1974.
KatNr. 205 Helmut Gebhardt, Konvolut Graphik. 1967 - 1974.
KatNr. 205 Helmut Gebhardt, Konvolut Graphik. 1967 - 1974.
KatNr. 205 Helmut Gebhardt, Konvolut Graphik. 1967 - 1974.

205   Helmut Gebhardt, Konvolut Graphik. 1967 - 1974.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Vier Farblinolschnitte. Alle Arbeiten außerhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert, teilweise betitelt und bezeichnet.
Zum Teil leicht gebräuntes Papier mit Resten alter Montierungen verso. Eine Arbeit im Passepartout.

Verschiedene Maße. 80 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 206 Helmut Gebhardt

206   Helmut Gebhardt "Ausstellungsplakat - Helmut Gebhardt Druckgrafik". 1986.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Linolschnitt auf schwarzem Papier. Monogrammiert "HG" und datiert u.re.

62,5 x 48,6 cm. 30 €
Zuschlag 25 €
KatNr. 208 Helmut Gebhardt (zugeschr.), Pirna. Ohne Jahr.

208   Helmut Gebhardt (zugeschr.), Pirna. Ohne Jahr.

Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda

Farblinolschnitt (?). Minimale Kratzspuren und Krakeleestellen. Allseitig fest im Passepartout montiert.

BA. 25,7 x 37,2 cm. 50 €
KatNr. 210 Max Franz (zugeschr.)

210   Max Franz (zugeschr.) "Greifswalder Hafen". 1980.

Martin Franz 

Holzschnitt. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "M. Franz" und datiert u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert III/3/30 u.li.

Stk. 11,5 x 16 cm, Bl. 21 x 29,7 cm. 40 €
KatNr. 211 August Fritz (zugeschr.), Flusslandschaft. Um 1900.

211   August Fritz (zugeschr.), Flusslandschaft. Um 1900.

August Fritz 

Aquatintaradierung. In Blei unterhalb der Darstellung undeutlich signiert.
Blatt stärker gebräunt und lichtrandig, leicht knickspurig und angeschmutzt.

Pl. 34,8 x 45,5 cm, Bl. 39,5 x 52,3 cm. 25 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

212   Willi Geiger, Blauer Kreis auf schwarzem Grund. Ohne Jahr.

Willi Geiger 1878 Landshut – 1971 München

Farbsiebdruck. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Geiger" u.li. und bezeichnet "20/H" u.re.

Bl. 24,3 x 24,9 cm. 50 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 213 Renate Geisberg-Wichmann, Frau am Geländer. Ohne Jahr.
KatNr. 213 Renate Geisberg-Wichmann, Frau am Geländer. Ohne Jahr.

213   Renate Geisberg-Wichmann, Frau am Geländer. Ohne Jahr.

Renate Geisberg-Wichmann 1898 Berlin – 1972

Pinselzeichnung in Tusche über Bleistift. In Blei signiert "R. Geisberg". Verso Landschaftsaquarell. Blatt leicht gebräunt und gewellt. Reißzwecklöchlein in den Ecken. Ein Einriß im unteren Rand (ca. 3 cm). Ecken minimal bestoßen.

69,20 x 48,8 cm. 90 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 214 Renate Geisberg-Wichmann,

214   Renate Geisberg-Wichmann, "Menschenmaterial". 1942.

Renate Geisberg-Wichmann 1898 Berlin – 1972

Pinselzeichnung in Tusche über Bleistift. In Blei signiert "R. Geisberg" und datiert u.re. sowie betitelt u.li. Blatt leicht gebräunt und angeschmutzt, knickspurig. Reißzwecklöchlein in den Ecken, drei kleine Einrisse am oberen Rand.

50 x 65 cm. 90 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 215 Renate Geisberg-Wichmann, Junge in Trümmern. 1943.

215   Renate Geisberg-Wichmann, Junge in Trümmern. 1943.

Renate Geisberg-Wichmann 1898 Berlin – 1972

Pinselzeichnung in Tusche über Bleistift. In Blei signiert "R. Geisberg." u.li. sowie bezeichnet und datiert "Borgloh 2.12.43".
Blatt unregelmäßig beschnitten, leicht gebräunt und angeschmutzt. Im oberen, rechten Blattviertel vereinzelte Flecken.

68,5 x 48,5 cm. 90 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 216 Renate Geisberg-Wichmann, Frau vor Trümmern. 1951.

216   Renate Geisberg-Wichmann, Frau vor Trümmern. 1951.

Renate Geisberg-Wichmann 1898 Berlin – 1972

Pinselzeichnung in Tusche über Bleistift. In Blei signiert "R. Geisberg" und datiert "21.5.51". Blatt leicht gebräunt, angeschmutzt und knickspurig. Reißzwecklöchlein in den Ecken. Ein kleiner Einriss am oberen Rand.

48,5 x 68,3 cm. 90 €
Zuschlag 70 €
KatNr. 217 Hanns Georgi (zugeschr.)

217   Hanns Georgi (zugeschr.) "Portrait eines kleinen Mädchens". 1930er Jahre.

Hanns Georgi 1901 Dresden – 1989 Sebnitz

Bleistiftzeichnung. In Blei signiert u.li. Verfärbungen an den oberen Blattecken im Bereich der Montierung. Oberer Blattrand leicht unregelmäßig.

Bl. 32 x 24 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

218   Hubertus Giebe "Baby". 1979.

Hubertus Giebe 1953 Dohna

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Giebe" und datiert u.re. und nummeriert 2/4 u.li. Ränder unregelmäßig beschnitten, finger- und knickspurig.

Pl. 20 x 15,5 cm, Bl. 45,5 x 32 cm. 70 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 219 Kurt Eberhard Göllner, Bauer mit Ochsengespann. 1. H. 20. Jh.

219   Kurt Eberhard Göllner, Bauer mit Ochsengespann. 1. H. 20. Jh.

Kurt Eberhard Göllner 1880 Hannover – 1955 Dresden

Radierung. in Braun mit Tonplatte. Unterhalb der Platte in Blei signiert "K.E. Göllner" u.re und bezeichnet "Selbstdruck" u.li. Blatt montiert, leicht gebräunt und knickspurig.

Pl. 13,7 x 24,5 cm, Bl. 27 x 36,5 cm. 30 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

220   Dieter Goltzsche "Selbst mit Krücke". 1985.

Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin

Kaltnadelradierung. In der Platte spiegelverkehrt signiert "Dieter Goltzsche" und datiert o.re. Unterhalb der Platte in Blei signiert, betitelt und nummeriert "1-12".

Pl. 22 x 15,7 cm, Bl. 40 x 28,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ