home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 14
   Auktion 14
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

012 - 020

021 - 040

041 - 064


Grafik vor 1900 - Farbteil

065 - 083


Grafik vor 1900

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 149


Grafik 20.-21. Jh.

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 489


Fotografie

500 - 508


Grafik 20. Jh. - Farbteil

510 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 598


Skulpturen

602 - 611


Porzellan / Keramik

620 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 716


Schmuck

720 - 728


Silber

729 - 736


Zinn / Unedle Metalle

740 - 756


Glas bis 1900

760 - 785


Glas Jugenstil / Art Deco

786 - 790


Glas ab 1930

791 - 801


Paperweights

802 - 810


Asiatika

815 - 827


Lampen

830 - 845


Mobiliar / Einrichtung

846 - 858


Teppiche

860 - 876


Miscellaneen

877 - 884





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 301 Andreas Dress, Illustration zu

301   Andreas Dress, Illustration zu "Das Spätzlein" von Maxim Gorki. 1977.

Andreas Dress 1943 Berlin – lebt in Dresden und Sebnitz

Farblithographie. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Klemke", datiert, bezeichnet und nummeriert 5/15. Blatt leicht angeschmutzt, etwas stockfleckig und knickspurig, mit je einem kleinen Reißzwecklöchlein o.Mi. und u.Mi.

St. 55 x 40,5 cm, Bl. 60 x 46 cm. 25 €
Zuschlag 20 €
KatNr. 302 Walther Klemm, Flamingos. Ohne Jahr.

302   Walther Klemm, Flamingos. Ohne Jahr.

Walther Klemm 1883 Karlsbad – 1957 Weimar

Farbholzschnitt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "W. Klemm". Blatt etwas gerollt, stockfleckig und knickspurig.

Stk. 25,8 x 19,8 cm, Bl. 41,4 x 25,5 cm. 35 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 303 Erhard Klepper

303   Erhard Klepper "Dame mit Teeglas". 1929.

Erhard Klepper 1906 Schlesien – 1980 Berlin

Tusche über Blei. In Tusche monogrammiert "EK" u.re. Auf Untersatzpapier in Blei signiert "Erhard Klempper" und datiert u.re. Im Passepartout.
Blatt besonders am rechten Rand stark knickspurig. Kleines Löchlein am linken Rand.
Beigabe: Mappe "Die Trauergesellschaft" mit 12 Offsetdrucken (29,5 x 21 cm) von Erhard Klepper, 1946. Mappe mit Gebrauchsspuren.

25 x 21 cm, Pass. 58 x 44,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 304 Hans Körnig
KatNr. 304 Hans Körnig
KatNr. 304 Hans Körnig
KatNr. 304 Hans Körnig

304   Hans Körnig "Blätter der Deutschen Bücherstube". 1958.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Ausstellungsmappe Nr. 1 mit drei Aquatintaradierungen - "Fabriklandschaft", "Selbst mit Frau" und "Gisela". Alle Arbeiten in Blei signiert und datiert "[19]53" u.re., betitelt am unteren Blattrand li., am unteren Blattrand re. nummeriert "40/39". Blätter minimal gebräunt und knickspurig.

Bl. 35 x 25 cm. 220 €
Zuschlag 260 €
KatNr. 305 Hans Körnig

305   Hans Körnig "Die Wiedergeburt der Hoffnung". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Körnig" und datiert u.re. Fingerspurig.

Das Blatt gehört (wie auch die folgende Kat.Nr.) zu den ersten Aquatinten Körnigs, es wurde noch bei Alfred Ehrhardt gedruckt.

25 x 13,5 cm. 65 €
Zuschlag 55 €
KatNr. 306 Hans Körnig

306   Hans Körnig "Weihnachten". 1953.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Körnig" und datiert u.re. Fingerspurig, Knick am unteren Rand, Ränder bestoßen.

25 x 13,5 cm. 65 €
Zuschlag 55 €
KatNr. 307 Hans Körnig, Einladung zur Kunstausstellung. 1954.
KatNr. 307 Hans Körnig, Einladung zur Kunstausstellung. 1954.

307   Hans Körnig, Einladung zur Kunstausstellung. 1954.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung mit Tonplatte. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Körnig" und datiert u.li. Verso mit handschriftlicher Einladung des Künstlers. Blatt leicht gebräunt und angeschmutzt.

Pl. 13,8 x 17,7 cm, Bl. 14,9 x 19,7 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 308 Hans Körnig, Ausstellungsblatt zum 50.Geburtstag des Malers. 1955.

308   Hans Körnig, Ausstellungsblatt zum 50.Geburtstag des Malers. 1955.

Hans Körnig 1905 Flöha/Sachsen – 1989 Niederwinkling/Bayern

Aquatintaradierung. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Körnig" und datiert u.re. In Tinte bezeichnet "5. Juni. 11. Uhr." o.li. Blatt leicht angeschmutzt, knick- und fingerspurig. Ein Einriss im oberen Rand.

Pl. 19,5 x 15,8 cm, Bl. 31,5 x 22 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 309 Eva Kronebiegel, Figürliche Szene. Ohne Jahr.

309   Eva Kronebiegel, Figürliche Szene. Ohne Jahr.

Eva Kronebiegel 

Radierung. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Eva Kronebiegel" u.li. Blatt leicht gebräunt. Drei Einrisse im linken und unteren Rand. Knickspurig.

Pl. 24,3 x 18,8 cm, Bl. 31,9 x 22,4 cm. 25 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

310   Alfred Kubin "Ohne Titel". Ohne Jahr.

Alfred Kubin 1877 Leitmeritz – 1959 Zwickeldt (Inn)

Federlithographie auf chamoisfarbenem Papier. Im Stein monogrammiert u.re. Minimale Knickspur am oberen Blattrand. Nicht im WVZ Hoberg.

St. 21 x 16 cm, Bl. 35 x 25 cm. 140 €
KatNr. 311 (Terk) Steffen Kuhnert, Ausstellungsplakat

311   (Terk) Steffen Kuhnert, Ausstellungsplakat "Lücke". 1971.

(Terk) Steffen Kuhnert 1950

Linolschnitt. Verso bezeichnet "Terk (Steffen Kunert)".
Blatt zweimal gefalzt.

Pl. 27,1 x 21,4 cm, Bl. 30 x 24 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 35 €
KatNr. 312 Max Lachnit

312   Max Lachnit "Ausstellungsplakat - Galerie Nord". 1987.

Max Lachnit 1900 Dresden – 1972 ebenda

Aquatinta. Verso in Blei von seiner Witwe signiert "Helene Lachnit" und bezeichnet "gedruckt Veit Hofmann 29.3.1987".

Darst. 61 x 29 cm, Bl. 71,5 x 50,5 cm. 25 €
Zuschlag 20 €
KatNr. 313 Wilhelm Lachnit, Stilleben. 1952.

313   Wilhelm Lachnit, Stilleben. 1952.

Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden

Monotypie. In Blei rechts unterhalb der Darstellung in Blei signiert "W. Lachnit" und datiert. Blatt leicht angeschmutzt, mit Reißzwecklöchlein o.li. und o.re.

Darst. 17,5 x 23 cm, Bl. 23,8 x 29,4 cm. 70 €
Zuschlag 210 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

314   Helmut Lang, Landsknecht in einer Landschaft. Ohne Jahr.

Helmut Lang 1924 Sandau (Leitmeritz) – ? 1958

Radierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Helmut Lang". Blatt leicht angeschmutzt und minimal stockfleckig. Ränder stärker knickspurig. Ein kleines Stück unteren rechten Ecke fehlt.

Pl. 14 x 18,6 cm, Bl. 27 x 37 cm. 25 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

315   Helmut Lang, Mutter mit zwei Kindern und Hund. Ohne Jahr.

Helmut Lang 1924 Sandau (Leitmeritz) – ? 1958

Radierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Helmut Lang". Blatt etwas angeschmutzt, stockfleckig und knickspurig. Ein minimaler Riß u.Mi., größere Beschädigungen am rechten Blattrand, außerhalb der Darstellung.

Pl. 19,6 x 14,2 cm, Bl. 33 x 25,8 cm. 40 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

316   Helmut Lang, Kopf und Landschaft. Ohne Jahr.

Helmut Lang 1924 Sandau (Leitmeritz) – ? 1958

Kaltnadelradierung auf Japan In Blei unterhalb der Darstellung signiert "H Lang". Blatt leicht angeschmutzt, etwas stockfleckig und an den Rändern stärker knickspurig.

Pl. 26,8 x 18 cm, Bl. 37,2 x 25,4 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 317 Paula Lauenstein, Weiblicher Akt im Atelier. 1926.

317   Paula Lauenstein, Weiblicher Akt im Atelier. 1926.

Paula Lauenstein 1898 Dresden – 1980 Crostau

Lithographie. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "P. Lauenstein" und datiert u.re. Verso bezeichnet von fremder Hand "Paula Lauenstein".
Papier leicht gebräunt. Eine Bleistiftspur u.re. Leicht knickspurig. Rechter Rand rissig.

St. 28 x 24,5 cm, Bl. 50,5 x 32,8 cm. 200 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 318 Paula Lauenstein

318   Paula Lauenstein "Frau mit langem Hals". 1924.

Paula Lauenstein 1898 Dresden – 1980 Crostau

Lithographie. Im Stein u. li. undeutlich bezeichnet. Blatt etwas stockfleckig, lichtrandig und knickspurig. Unterer Blattrand mit drei größeren Einrissen.
Vgl.: Ausstellungskatalog Galerie Döbele: "Paula Lauenstein (1898 - 1980). Werke aus der Münchner und der Dresdner Zeit. Mit Abb.

58,2 x 46 cm. 200 €
Zuschlag 700 €
KatNr. 319 Paula Lauenstein, Stehender weiblicher Akt. 1918.

319   Paula Lauenstein, Stehender weiblicher Akt. 1918.

Paula Lauenstein 1898 Dresden – 1980 Crostau

Rötelzeichnung. U.re. datiert. Blattrand o.li. mit kleinem Riß (ca. 7 mm). Blatt leicht stockfleckig, mit Reißzwecklöchlein in allen vier Ecken.

50 x 32,8 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 320 Horst Laufer

320   Horst Laufer "Herbst". 1985.

Horst Laufer 

Farbholzschnitt. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Laufer", betitelt und datiert u.re. Im Passepartout hinter Glas in profilierter Holzleiste gerahmt.

Bl. 37,5 x 49, Ra. 60 x 72 cm. 25 €
Zuschlag 20 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ