home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 14
   Auktion 14
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

012 - 020

021 - 040

041 - 064


Grafik vor 1900 - Farbteil

065 - 083


Grafik vor 1900

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 149


Grafik 20.-21. Jh.

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 489


Fotografie

500 - 508


Grafik 20. Jh. - Farbteil

510 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 598


Skulpturen

602 - 611


Porzellan / Keramik

620 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 716


Schmuck

720 - 728


Silber

729 - 736


Zinn / Unedle Metalle

740 - 756


Glas bis 1900

760 - 785


Glas Jugenstil / Art Deco

786 - 790


Glas ab 1930

791 - 801


Paperweights

802 - 810


Asiatika

815 - 827


Lampen

830 - 845


Mobiliar / Einrichtung

846 - 858


Teppiche

860 - 876


Miscellaneen

877 - 884





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

602   Thomas Reichstein "Sich begegnende Wege". 1990er Jahre.

Thomas Reichstein 1960 Halle/Saale

Rattan und verschiedenfarbiges Japanpapier, montiert.

L. ca. 270 cm. 780 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

603   Thomas Reichstein "Pazifik". Wohl späte 1990er Jahre.

Thomas Reichstein 1960 Halle/Saale

Bronze, vermessingt. Aus der Reihe "Ozeanische Trilogie". Studie zu den im Jahr 2000 in Thailand ausgeführten Großbronzen.
Messing partiell abgerieben.

H. 19 cm. 580 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €
KatNr. 604 Hermann Naumann, Knieende Frau. Ohne Jahr.

604   Hermann Naumann, Knieende Frau. Ohne Jahr.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Keramik, schwarz-braun glasiert. Knieende, nach links gewandte Frau mit erhobenen Händen, ein Kopftuch haltend. Auf quadratischem Sockel.
Kleine Fehlstellen in der Glasur am linken Knie und Fuß, Rocksaum sowie Kopftuch.

H. 40 cm. 240 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 605 Erich Schmidt-Kestner Erich Schmidt-Kestner
KatNr. 605 Erich Schmidt-Kestner Erich Schmidt-Kestner

605   Erich Schmidt-Kestner Erich Schmidt-Kestner "Bogenschütze". Wohl 1930er Jahre.

Erich Schmidt-Kestner 1877 Berlin – um 1940 Kassel

Bronze. Bronze, braun patiniert. Schreitender, athletischer Jüngling mit ausgestrektem linken Arm, in dem er den Bogen hält und angezogenem rechten Arm. Körper in leichter Rechtsdrehung. Flache, rechteckige Bronzeplinthe, auf einen Marmorsockel montiert. Dort signiert "Erich Schmidt-Kestner" sowie seitlich mit der Gießereibezeichnung "H.[ermann] Noack Berlin-Friedenau".

H. ca. 50 cm. 2.600 €
Zuschlag 2.200 €
KatNr. 607 Anita Voigt-Hertrampf

607   Anita Voigt-Hertrampf "Segel I-III". Neuzeitlich.

Anita Voigt-Hertrampf 1961 Dresden

Stahl, gefärbtes Papier und Sandstein. Dreiteiliger Zyklus eines sich aufrichtenden Segels. Je mit schlichtem Sandsteinsockel.

H. 157 cm, 218 cm, 243 cm. 2.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 608 Petschaft. Wiener Bronze. Um 1900.

608   Petschaft. Wiener Bronze. Um 1900.

Bronze. Griff in Form eines Mädchens, einen Dackel auf dem Rücken tragend. Am Boden bezeichnet "OMR". Auf dem Rock des Mädchens mit der Prägenr. "5855" versehen.
Kleiner Riß unter dem rechten Fuß.

H. 6,5 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 609 Ludwig Eisenberger (zugeschr.), Mädchen mit Sprungseil. Um 1900.

609   Ludwig Eisenberger (zugeschr.), Mädchen mit Sprungseil. Um 1900.

Bronze, braun patiniert. Leicht nach vorn gebeugtes Mädchen mit Sprungseil in den Händen, auf schmalem Sockel und quadratischer Plinthe. Auf dem Sockel signiert "Eisenberger" und undeutlich datiert.

H. 13,5 cm (mit Plinthe). 120 €
KatNr. 610 Monogrammist P. B., Mädchenkopf. 1923.

610   Monogrammist P. B., Mädchenkopf. 1923.

Weißer Marmor. Nach rechts gewandter Mädchenkopf mit nachdenklichem Gesichtsausdruck. An der linken Schulter monogrammiert "PB" und datiert.

H. 37 cm. 950 €
Zuschlag 800 €
KatNr. 611 Fragment einer Wappentafel. Deutsch. 17./ 18. Jh.

611   Fragment einer Wappentafel. Deutsch. 17./ 18. Jh.

Sandstein. Reste eines Wappens mit einem Kuhkopf und einer Inschrift "..NVESTEN VN.." sind erhalten.

48 x 33 x 12 cm. 360 €
Zuschlag 300 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ