home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 14 01. Dezember 2007
  ZURÜCK ZUR AUKTION 14

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

347 Datensätze

Achenbach, Andreas

Adler, Leonore

Ahnert, Elisabeth

Airy, Anna

Altenbourg, Gerhard

Altenkirch, Otto

Alvensleben, Oscar von

Anniès, Hans Georg

Arldt, Carl Wilhelm

Asperger, Max

Aue, Jochen

Aveline, Pierre

Backer, Joos de

Bankroth, Ursula

Bankroth, Bernd

Bas, Jacques Philippe Le

Beckert, Fritz

Beier, Wolfgang

Biedermann, Helmut

Bluhm-Zickelbein, Horst

Böckstiegel, Peter August

Böhme, Gerd

Bollhagen, Hedwig

Bolswert, Schelte Adamsz.

Bondzin, Gerhard

Bowyer, Robert

Brandt, Marianne

Braque, Georges

Breiter, Georg Hendrik

Brömme, Renate

Bry, Auguste

Buchrucker, Harald

Buchwald-Zinnwald, Erich

Bürkner, Hugo

Büttner, Werner

Butzmann, Manfred

Cassel, Pol

Chodowiecki, Daniel Nicolaus

Christoph, Hans

Claus, Wilhelm

Conz, Walter

Cremer, Fritz

Daguerre, Louis Jacques Mandé

Dammbeck, Lutz

Dänzer, Rüdiger Eberhard

Darnstedt, Johann Adolph

Diaz de la Peña, Narcisse Virgile

Diethe, Alfred Richard

Dietrich, gen. Dietricy, Christian Wilhelm Ernst

Dietterlin, Wendelin

Divis, Alen

Dix, Otto

Dorsch, Ferdinand

Dorval, T.

Dress, Andreas

Droit, Jean

Duret, Pierre Jacques

Eggenschwiler, Franz

Eggers, WP Eberhard

Eichler, Matthias Gottfried

Erler, Fritz

Erler, Georg

Feldbauer, Max

Felixmüller, Conrad

Finden, William

Fischer, Otto

Franz, Martin

Freudenberg, Michael

Fritz, August

Garvé, Theo

Gebhardt, Helmut

Geiger, Willi

Geisberg-Wichmann, Renate

Georgi, Hanns

Gertner, Johann Wilhelm

Giebe, Hubertus

Giese, Max Eduard

Glöckner, Hermann

Göllner, Kurt Eberhard

Goltzsche, Dieter

Gothein, Werner

Götze, Wasja

Grieshaber, HAP

Grimm, Willem

Grosz, George

Grundig, Hans

Grunewald, Herbert

Grust, Theodor

Guignard, Alexandre-Gaston

Gundlach, Franz Christian

Gutknecht, Anton

Hachulla, Ulrich

Hackenbroich, Anton

Hahn, Bernd

Hák, Miroslav

Hamer, Hartwig

Hammer, Christian Gottlob

Hampel, Angela

Hanfstaengl, Franz Seraph

Hänsch, Wolfram

Hanusch, Karl

Haselhuhn, Werner

Hassebrauk, Ernst

Haufe, Jürgen

Hausdorf, Heinz

Hausner, Rudolph

Hegenbarth, Josef

Hennig, Albert

Herrmann, Willy

Herrmann, Gunter

Herrmann, Peter

Herzing, Minni (Hermine)

Herzog, Walter

Hettner, Otto

Heuer, Joachim

Heye, Walter

Hills, Robert

Hilscher, Kurt

Hinzpeter, Adolf

Hippold, Erhard

Hippold-Ahnert, Gussy

Hirsch, Karl-Georg

Hoch, Susan

Hoefnagel, Georg

Hohnbaum, Franz Carl

Holtz, Karl

Holtz-Sommer, Hedwig

Höritzsch, Jürgen

Horn, Günther

Hübner d.Ä., Julius

Hund, Hans-Peter

Hüttengrund, Siegfried Otto

Jäger, Hans

Jäger, Renate

Jahn, Georg

Jansong, Joachim

Janssen, Horst

Jenner, Enno Alexander

Jockusch, Horst

John, Joachim

Jonghe, Clement de

Junghans, Fritz

Juza, Werner

Kahane, Doris

Kainer, Ludwig

Kaiser, Fritz

Kaplan, Anatoli

Kasimir, Luigi

Kelly, Francis

Kempin, Eckhard

Kesting, Edmund

Kettner, Gerhard

Kettner, Gitta

Kinder, Hans

Klapheck, Konrad

Klemm, Walther

Klepper, Erhard

Klinger, Max

Kohlmann, Hermann

Kolbe, Carl Wilhelm

Korn, Wolfgang

Körner, Edmund

Körnig, Hans

Köthe, Fritz

Krabbes, Herrmann

Krajewsky, Max

Krause, Rolf

Kronebiegel, Eva

Kubin, Alfred

Kuehl, Gotthardt

Kühl, Johannes

Kuhnert, (Terk) Steffen

Lachnit, Max

Lachnit, Wilhelm

Lang, Helmut

Lang-Scheer, Irma

Lauenstein, Paula

Laufer, Horst

Laufer-Herbst, Maria

Lauke, Richard

Leber, Wolfgang

Lehmann, Wolfgang

Leifer, Horst

Lepke, Gerda

Lexmond, Johannes von

Lorenz, Carl

Lührig, Georg

Mackensen, Gerd

Mäder, Kurt H.

Magnus, Klaus

Majores, Rosso Hugo

Martin, William

Martinet, Alphonse

Matisse, Henri

Mendelssohn, Georg von

Merian, Caspar

Merz, Helene

Miller, Richard

Morgner, Michael

Motte, Charles

Mühlberg, Georg

Mühler, Ernst Alfred

Mühlig, Albert Ernst

Müller, Ernst

Müller, Richard

Müller, F. G.

Müller, Richard

Münter, Gabriele

Naumann, Herbert

Naumann, Hermann

Neumann, Gisela

Neumeister, Werner

Novotny, Fritz

Ober, Hermann

Ockert, Erich

Oehler, Emmerich

Olbrich, Heinz

Orimoto, Tatsumi

Orlowski, Hans

Ortelt, Karl

Pabst, Robert

Pallmann, Kurt

Paul, Peter

Payne, Albert Henry

Pernet, Jean Henry Alexandre

Peuker, Wolfgang

Philipp (MEPH), Martin Erich

Picasso, Pablo

Pietschmann, Max

Pilz, Otto

Pinck, Ferdynand

Plenkers, Stefan

Precht, Renate

Preller d.J., Friedrich

Pronk, Cornelis

Pulkrabek, Elsbeth

Quarck, Karl

Quevedo Teixidó, Nuria

Rehn, Richard Walter

Reichstein, Thomas

Richter, Gottfried

Richter, Carl August

Richter, Hans Theo

Richter, Ursula

Richter, Wieland

Richter, Etha

Richter-Lößnitz, Georg

Riemerschmid, Richard

Rudolph, Arthur

Rudolph, Wilhelm

Saalfeld, Willy

Scheibe, Kurt

Scheurich, Paul

Schieferdecker, Jürgen

Schlichter, Rudolf

Schliecker, August Eduard

Schmidt, Karl W.

Schmidt-Kestner, Erich

Schminke, Hans

Schmitz, Günter

Schneider, Sascha

Schreiter, Elly

Schubert, Hanns

Schüler, Hans

Schult, Frank

Schultze, Bernard

Schultze-Bluhm, Ursula

Schultze-Jasmer, Theodor

Schulz, Louis

Schumm, Erika

Servais, Roger David

Siebert, Georg

Siegel, Gustav

Sinkwitz, Karl

Slevogt, Max

Sollmann, Paul

Sonntag, Ernst

Stademann, Adolf

Staeger, Ferdinand

Stangl, Reinhard

Steiniger, Ferdinand

Steinla, Moritz

Stelzmann, Volker

Stengel, Gerhard

Steyer, Ch.

Strempel, Horst

Sturm-Lindner, Elsa

Sugai, Kumi

Süß, Klaus

Sylvester, Peter

Szpinger, Alexander von

Tag, Willy

Tappe, Hermann Patrick

Teichmann, Alfred

Teuber, Hermann

Thamm, Gustav Adolf

Thiele, Hans

Thon, Alfred

Ticha, Hans

Timmler, Karl

Tischendorf, Reiner

Trauzettel, Helmut

Trendafilov, Gudrun

Trier, Walter

Tröger, Fritz

Trökes, Heinz

Trost, Heinrich

Uhlig, Max

Vallribera, Josep

Veit, Rudolf

Voigt-Hertrampf, Anita

Volmer, Steffen

Wächtler, Leopold

Waden, U.

Wagenfeld, Wilhelm

Wale, Samuel

Walther, Carl

Warhol, Andy

Weber, Horst

Wegner, Erich

Weidensdorfer, Claus

Wenk-Wolff, Uwe

Werner, Carl Friedrich Heinrich

Westphal, Otto

Wierix, Antonie

Wigand, Albert

Wildermann, Hans

Wilhelm, Paul

Williard, Johann Anton

Winkler, Woldemar

Winkler, Fritz

Wislicenus, Max

Wittig, Rudolf

Wittig, Werner

Wolf, Reinhart

Wolff, Willy

Zalisz, Joseph Fritz

Zander, Heinz

Zatzka, Hans

Zeising, Walter

Zeller, Magnus Herbert

Zettl, Baldwin

Zimmer, Bernd

Zimmermann, Tanja

Zimmermann, Friedrich Wilhelm

Zunker, Pia

Zwar, Erhard



Suche mehr Suchoptionen
 <<<  1/17  >>>

 

KatNr. 1 Joos de Backer, Trinkender Bauer mit Pfeife / Trinkender Bauer mit Krug. 1. H. 17. Jh.
KatNr. 1 Joos de Backer, Trinkender Bauer mit Pfeife / Trinkender Bauer mit Krug. 1. H. 17. Jh.

001   Joos de Backer, Trinkender Bauer mit Pfeife / Trinkender Bauer mit Krug. 1. H. 17. Jh.

Joos de Backer 

Öl auf Holz. Beide Gemälde im hochwertigen, vergoldeten Modellrahmen.
Retuschen beim Bauer mit Pfeife lediglich im Bereich des weißen Kragens.
Retuschen beim Bauer mit Krug im rechten Randbereich, zahlreiche Retuschen im Bereich der Kleidung sowie am geklebten Plattenriß.

Ca. 29 x 22,5 cm, Ra. 40,5 x 34,5 cm. 3.000 €

KatNr. 2 Narcisse Virgile Diaz de la Peña (zugeschr.), Landschaft mit Madonna und Kind. Mitte 19. Jh.
KatNr. 2 Narcisse Virgile Diaz de la Peña (zugeschr.), Landschaft mit Madonna und Kind. Mitte 19. Jh.

002   Narcisse Virgile Diaz de la Peña (zugeschr.), Landschaft mit Madonna und Kind. Mitte 19. Jh.

Narcisse Virgile Diaz de la Peña 1807 Bordeaux – 1876 Menton

Öl auf Malpappe, auf Holz aufgezogen. Rand mit schmalem Papierstreifen umklebt. Im goldfarbenen Stuckrahmen.
Großflächige Retuschen am unteren Bildrand und rechts neben der Madonna. Fachmännische, kleine Retusche im Bereich des Himmels. Rahmen mit kleinen Bestoßungen.

Ra. 59,5 x 50 cm. 1.800 €

KatNr. 3 Franz Carl Hohnbaum, Weihnachtsmarkt. Mitte 19. Jh.
KatNr. 3 Franz Carl Hohnbaum, Weihnachtsmarkt. Mitte 19. Jh.

003   Franz Carl Hohnbaum, Weihnachtsmarkt. Mitte 19. Jh.

Franz Carl Hohnbaum 1825 Hildburghausen – 1867 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen. Signiert u.Mi. "C. Hohnbaum". Im prächtigen, goldfarbenen Stuckrahmen.
Holzgrund geklebt. Im unteren Bildbereich leicht kraqueliert, minimale Laufspuren. Kleine, fachmännisch ausgeführte Retuschen im Randbereich. Rahmen mit mehreren kleinen Fehlstellen und Rissen in der Stuckornamentik.

Das Gemälde zeigt als zentrale Szene einen alten, ärmlichen, Tannengrün tragenden Mann in großen Pantoffeln und den Holzspielzeugstand eine alten Frau. Bei der dargestellten Stadtarchitektur handelt es sich vermutlich um Coburg.

53,8 x 43,3 cm, Ra. 68,5 x 60,5 cm. 2.700 €
Zuschlag 2.200 €

KatNr. 4 August Eduard Schliecker, Norddeutsche Landschaft mit Windmühle. Mitte 19. Jh.
KatNr. 4 August Eduard Schliecker, Norddeutsche Landschaft mit Windmühle. Mitte 19. Jh.

004   August Eduard Schliecker, Norddeutsche Landschaft mit Windmühle. Mitte 19. Jh.

August Eduard Schliecker 1833 Hamburg – 1911 Lauenburg (Elbe)

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "A. Schliecker".
Malschicht mit gleichmäßigem Krakelee. Kleine Fehlstellen im Falzbereich. Minimale, fachmännisch ausgeführte Retuschen im Bereich der Mühle und des unteren Randbereiches. Vergoldeter, profilierter Rahmen.

53,8 x 44 cm, Ra. 73,7 x 63,7 cm. 3.600 €
Zuschlag 3.800 €

KatNr. 5 Adolf Stademann, Winterliches Vergnügen am See. Mitte 19. Jh.
KatNr. 5 Adolf Stademann, Winterliches Vergnügen am See. Mitte 19. Jh.

005   Adolf Stademann, Winterliches Vergnügen am See. Mitte 19. Jh.

Adolf Stademann 1824 München – 1895 ebenda

Öl auf Holz. Signiert "Stademann" u.li.
Minimale Fehlstellen im Bereich der Falz. Krakelee vor allem im unteren Bildbereich. Kleine Wasserflecken. Im vergoldeten Stuckrahmen mit rückseitiger Eckverplattung und Einleger, diverse Abplatzungen.

13,7 x 18 cm, Ra. 33 x 37 cm. 1.300 €
Zuschlag 1.100 €

KatNr. 6 Gustav Adolf Thamm, Waldlandschaft. 1898.

006   Gustav Adolf Thamm, Waldlandschaft. 1898.

Gustav Adolf Thamm 1859 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Malpappe. Datiert "28.III.98" u.li. Verso Nachlasstempel des Künstlers.
Malpappe im linken Bildteil angebrochen. Fehlstellen im Falzbereich und in der Bildmitte. Ecken leicht bestoßen. Im profiliertem, silberfarbenem Rahmen.

15,2 x 22,1 cm, Ra. 23,2 x 30,2 cm. 280 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 7 Unbekannter deutscher Künstler, Landschaft mit Fluß. Um 1800.

007   Unbekannter deutscher Künstler, Landschaft mit Fluß. Um 1800.

Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen.
Retuschen im Bereich des Himmels, des Randes und der Staffagefiguren. Krakelee in gesamter Malschicht. Kleine Fehlstellen im Falzbereich. Im geschnitzten, goldfarbenen Rahmen.

25,4 x 35 cm, Ra. 34 x 43,7 cm. 750 €
Zuschlag 680 €

KatNr. 8 Unbekannter deutscher Maler, Mythologische Szene. 18. Jh.

008   Unbekannter deutscher Maler, Mythologische Szene. 18. Jh.

Öl auf Holz. Verso altes Etikett. Im goldfarbenen Stuckrahmen mit umlaufendem Blattdekor.
Malschicht mit Krakelee, Retusche u.li., einzelne kleine Fehlstellen im Firnis, Rahmen an den unteren Ecken bestoßen.

25,5 x 41,5 cm, Ra.41 x 57 cm. 1.100 €

KatNr. 9 Unbekannter Künstler, Italienische Landschaft. 2. H. 19. Jh.

009   Unbekannter Künstler, Italienische Landschaft. 2. H. 19. Jh.

Öl auf Papier, auf Pappe aufgezogen.
Mehrere Retuschen, v. a. im Rand- und Eckbereich. Zahlreiche Fehlstellen. In oberer Bildmitte kleiner Riss (2,5 cm). Im goldfarbenen, profiliertem Stuckrahmen mit Einleger. Diverse Abplatzungen.

10 x 14,8 cm, Ra. 19,5 x 24,4 cm. 70 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 10 Unbekannter Künstler

010   Unbekannter Künstler "Hotel & Restaurant zur Wachwitzhoehe". 1920.

Öl auf Leinwand. Grisaille-Malerei. In den Mauerpfosten datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt. Malschicht etwas angeschmutzt und mit Krakelee. Leinwand mit mehreren kleineren Retuschen.

Das Lokal entstand 1880. Der Turm der Villa diente als Aussichtspunkt. Zudem gab es eine Reitertreppe, die zu einer kleinen Grotte führte, Bereits 1888 mußte die Wachwitzhöhe wieder schließen. Zwischen 1934 und 1940 hatte hier zeitweise das belgische Konsulat seinen Sitz.

61 x 79,5 cm, Ra. 85,5 x 103 cm. 750 €
Zuschlag 600 €

KatNr. 11 Hans Zatzka (zugeschr.), Madonna im Rosenkranz. Um 1880.

011   Hans Zatzka (zugeschr.), Madonna im Rosenkranz. Um 1880.

Hans Zatzka 1859 Wien – 1945 ebenda

Öl auf Leinwand. Im goldfarbenen Stuckrahmen.
Leinwand durchgehend mit starken Knickspuren, Rissen, partiell kleine Fehlstellen in der Farbschicht. Rahmen mit minimalen Abplatzungen.

75 x 99,5 cm, Ra. 95 x 120 cm. 550 €

KatNr. 12 Max Asperger, Waldlandschaft. Um 1920.

012   Max Asperger, Waldlandschaft. Um 1920.

Max Asperger 1864 Apolda – 1924 Gotha

Öl auf Hartfaser. Signiert "M. Asperger" u.li. Gerahmt in breiter, profilierter Holzleiste.

44 x 32 cm, Ra. 66 x 52,5 cm. 360 €

KatNr. 13 Erich Buchwald-Zinnwald, Erzgebirgische Landschaft. 1955.

013   Erich Buchwald-Zinnwald, Erzgebirgische Landschaft. 1955.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Öl auf Malpappe (über Bleistiftvorzeichnung). Signiert "E. BUCHWALD-ZINNWALD" und datiert u.li.
Leicht angeschmutzt im Bereich des Himmels. Kleine Fehlstellen im Bereich des Falzes und in Bildmitte. Minimales Krakelee o.Mi. und u.re. In silberfarbener, leicht profilierter Holzleiste gerahmt.

42,2 x 50 cm, Ra. 50,6 x 57,5 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 14 Werner Büttner, Schloss Greiz. 1940.

014   Werner Büttner, Schloss Greiz. 1940.

Werner Büttner 1915 Gotha – lebt in Halle

Öl auf Leinwand. Signiert "WBüttner" und datiert u.re. In breiter profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht am Rand mit Fehlstellen.

40 x 29,5 cm, Ra. 55 x 45,5 cm. 180 €

KatNr. 15 Alen Divis, Jesuskopf. 1930er/ 1940er Jahre.

015   Alen Divis, Jesuskopf. 1930er/ 1940er Jahre.

Alen Divis 1900 Blato (Podebrady) – 1956 Prag

Öl auf Leinwand. Signiert "A. Divis" u.li. Gerahmt in profilierter Holzleiste.
Leinwand etwas wellig, im unteren Bildbereich minimale Fehlstellen in der Malschicht. Ein 1 mm großes Löchlein im Bereich des Bartes.

44,5 x 34, cm, Ra. 57 x 46,6 cm. 280 €
Zuschlag 550 €

KatNr. 16 Ferdinand Dorsch, Stadtlandschaft. 1902.

016   Ferdinand Dorsch, Stadtlandschaft. 1902.

Ferdinand Dorsch 1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Öl auf Malpappe. Signiert "F. Dorsch" und datiert u.re. Verso in Blei undeutlich bezeichnet. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malpappe leicht wellig. Rahmen etwas wurmstichig und mit Bestoßungen.

52,7 x 51 cm, Ra. 69,5 x 58 cm. 1.100 €

KatNr. 17 Monogrammist M.D., Stadtlandschaft. 1. H. 20. Jh.

017   Monogrammist M.D., Stadtlandschaft. 1. H. 20. Jh.

Öl auf Leinwand. Monogrammiert u.re. "MD". Malschicht in Bereich des Keilrahmens brüchig. Im goldbronzierten, profilierten Rahmen.

44 x 41,5 cm, Ra. 49,4 x 41,4 cm. 220 €

KatNr. 18 Anton Gutknecht, Landschaft mit See. Ohne Jahr.

018   Anton Gutknecht, Landschaft mit See. Ohne Jahr.

Anton Gutknecht 1907 Düsseldorf – 1988 Palm Springs

Öl auf Leinwand. Signiert "A. Gutknecht" u.re. Im goldfarbenen Stuckrahmen.
Rahmen minimal bestoßen und berieben.

61 x 80 cm, Ra. 74 x 94 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 19 Karl Hanusch (zugeschr.), Doppelbildnis. Wohl 1950er Jahre.

019   Karl Hanusch (zugeschr.), Doppelbildnis. Wohl 1950er Jahre.

Karl Hanusch 1881 Freital-Niederhäslich (Dresden) – 1969 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "Hanusch" u.re. Verso bezeichnet "K. Hanusch, Plauen Dresden".
Geringe Fehlstellen und Kratzer in der Malschicht, Krakelee.

92 x 76,5 cm. 420 €

KatNr. 20 Willy Herrmann

020   Willy Herrmann "Sommerlandschaft mit Kornpuppen". Um 1925.

Willy Herrmann 1895 Berlin Spandau – 1963 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "Willy Herrmann" u.re. Im breiten Goldrahmen.

81 x 121 cm, Ra. 98 x 138 cm. 600 €

KatNr. 21 Minni (Hermine) Herzing

021   Minni (Hermine) Herzing "Gebirgslandschaft mit Blumenwiese und Dorf im Tal". Um 1950.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Malpappe. Signiert "Minni Herzing" u.li.
In profilierter goldfarbener Kreidegrundholzleiste gerahmt.

26,5 x 34 cam, Ra. 31 x 39 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 22 Minni (Hermine) Herzing

022   Minni (Hermine) Herzing "Stillleben mit Margeriten und anderen Wiesenblumen". Um 1950.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Hartfaser. Signiert "Minni Herzing" u.li.
In schmaler profilierter Kreidegrundholzleiste mit Goldauflage gerahmt.

31 x 16,5 cm, Ra. 33 x 18,5 cm. 140 €

KatNr. 23 Minni (Hermine) Herzing

023   Minni (Hermine) Herzing "Blumenstilleben mit Löwenzahn und Glockenblumen". Um 1950.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Hartfaser. Signiert "Minni Herzing" u.li.
In schmaler profilierter Kreidegrundholzleiste mit Goldauflage gerahmt.

31 x 16,5 cm, Ra. 33 x 18,5 cm. 140 €

KatNr. 24 Günther Horn

024   Günther Horn "Industrielandschaft". 1976.

Günther Horn 1935

Öl auf Hartfaser. Signiert und datiert u.re. "G. Horn". Auf der Rückseite von fremder Hand beschriftet.
In ebonisierter Holzleiste gerahmt.

BA. 38 x 50 cm, Ra. 42 x 54 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 250 €

KatNr. 25 Fritz Kaiser

025   Fritz Kaiser "Canale Grande, Venedig". 1966.

Fritz Kaiser 1891 Villingen – 1974 Freiburg im Breisgau

Öl auf Leinwand. Signiert "Fritz Kaiser" u.li. Verso auf einem Etikett von fremder Hand betitelt und datiert. In weißer Holzleiste gerahmt.

40,5 x 50,5 cm, Ra. 44,5 x 54,5 cm. 750 €

KatNr. 26 Hans Kinder, Sommerliche Komposition. 1982.

026   Hans Kinder, Sommerliche Komposition. 1982.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Tempera auf Karton. Monogrammiert "HK" und datiert u.li. Verso Nachlasstempel des Künstlers.
Einige Reißzwecklöchlein in den Ecken und im Randbereich. Ecken leicht bestoßen.

75,5 x 52,5 cm. 750 €

KatNr. 27 Hans Kinder, Komposition. 1930.
KatNr. 27 Hans Kinder, Komposition. 1930.
KatNr. 27 Hans Kinder, Komposition. 1930.

027   Hans Kinder, Komposition. 1930.

Hans Kinder 1900 Dresden – 1986 ebenda

Öl auf Papier. In Blei mongrammiert "H" und datiert u.re. Verso Darstellung einer ländlichen Szene (Aquarell), bezeichnet "Aus dem Nachlass Hans Kinder" sowie Nachlasstempel.
Im Randbereich Fehlstellen in der Malschicht, linke untere Ecke mit Fehlstelle im Papier. In den oberen Ecken Reißzwecklöchlein.

41,2 x 29,8 cm. 950 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 28 Eckhard Kempin

028   Eckhard Kempin "Dresdner Flutwand I". Wohl 2002.

Eckhard Kempin 1941 Neu-Schönwalde – lebt in Radebeul

Farbige Collage und Acryl auf Hartfaser. Signiert "E. Kempin" u.re. In schmaler Holzleiste gerahmt. Collage teiweise gelockert, vier Bohrlöcher am oberen Rand, zwei am unteren.

123 x 253 cm. 950 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 29 Edmund Kesting, Ohne Titel. 1960er Jahre.

029   Edmund Kesting, Ohne Titel. 1960er Jahre.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Öl und Wasserfarben auf Kreppapier, auf Hartfaser aufgezogen. Signiert "Ed Kesting" u.li.

60,5 x 62,8 cm. 2.000 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 1.800 €

KatNr. 30 Hermann Kohlmann, Selbstporträt (?). 1945.

030   Hermann Kohlmann, Selbstporträt (?). 1945.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Öl auf Papier. Signiert "Kohlmann" und datiert u.re.
Rand mit mehreren Reißzwecklöchlein und Knickspuren. Zwei lineare Abdrücke in der linken Bildhälfte, wohl von einem Rahmen.

45,5 x 35,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 31 Rolf Krause

031   Rolf Krause "Neben der Bahnlinie". Ohne Jahr.

Rolf Krause 1908 Dresden – 1982 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "Rolf Krause" u.re. Verso betitelt sowie Künstlerstempel auf dem Rahmen. In profilierter, grauer Holzleiste gerahmt.

58 x 90,3 cm, Ra. 73,5 x 105,5 cm. 900 €

KatNr. 32 Gotthardt Kuehl (zugeschr.)
KatNr. 32 Gotthardt Kuehl (zugeschr.)

032   Gotthardt Kuehl (zugeschr.) "Studie einer Raumdekoration". 1. Hälfte 1870er Jahre.

Gotthardt Kuehl 1850 Lübeck – 1915 Dresden

Öl auf Papier. In roter Farbkreide signiert u.re. "Kuehl".
Minimale Farbverluste, im Bereich der Vorhänge Bleistiftspuren, vereinzelte kleinere Einrisse an den Blatträndern.

G. Kuehl entwarf in seiner frühen Dresdner und Münchner Zeit Raumdekorationen und Kostüme für Künstlerfeste. Dieses Blatt könnte aus dieser Zeit und Schaffensphase stammen, zumal er auch in dieser Zeit bereits teilweise mit "Kuehl" signierte.

34 x 40,5 cm. 600 €

KatNr. 33 Johannes Kühl, Sommerfest. 1942.

033   Johannes Kühl, Sommerfest. 1942.

Johannes Kühl 1922 Dresden – 1994 Bautzen

Öl auf Leinwand. Signiert "Johannes Kühl" und datiert u.li.
Unfachmännische Übermalung und Leinwandreparatur im Bereich der oberen rechten Ecke, ca. 13 x 18 cm. Auf der Leinwandrückseite kleiner Masserest am Keilrahmen u.li.
Reich verzierter Stuck-Modellrahmen mit weißer Farbfassung, gold gehöht. Minimale Fehlstellen.

58 x 77,5 cm, Ra. 78 x 99 cm. 2.700 €

KatNr. 34 Johannes Kühl, Gartenhäuser im Schnee (Bühlauer Waldgärten ?). Um 1942.

034   Johannes Kühl, Gartenhäuser im Schnee (Bühlauer Waldgärten ?). Um 1942.

Johannes Kühl 1922 Dresden – 1994 Bautzen

Öl auf Leinwand. In breiter, profilierter Holzleiste gerahmt. Verso auf dem Keilrahmen Galeriestempel Kühl, Hannover. Ein Zertifikat der Galerie Christoph Kühl liegt vor.
Leinwand mit minimalen Druckstellen.

Vgl. ähnliche Arbeiten in: Johannes Kühl. Malerei. Austellungskatalog Leonhardi-Museum Dresden. Dresden, 1997.

64 x 80 cm, Ra. 84 x 100,5 cm. 2.400 €

KatNr. 35 Rosso Hugo Majores, Südliche Dorflandschaft. 1949.

035   Rosso Hugo Majores, Südliche Dorflandschaft. 1949.

Rosso Hugo Majores 1911 Eisfeld/Thüringen – 1996 Dresden

Öl auf Hartfaser. Signiert "R. Majores" und datiert u.li.

Ca. 44 x 32,7 cm. 650 €
Zuschlag 550 €

KatNr. 36 Monogrammist R.L., Blumenstilleben. 1942.

036   Monogrammist R.L., Blumenstilleben. 1942.

Öl auf Hartfaser. Monogrammiert "RL" und datiert u.re. Im Holzrahmen. Rahmen bestoßen.

106 x 80,5 cm, Ra. 109 x 88,5 cm. 180 €
Zuschlag 140 €

KatNr. 37 Richard Miller, Blick auf die Dresdner Schwebebahn. Wohl 1950er Jahre.

037   Richard Miller, Blick auf die Dresdner Schwebebahn. Wohl 1950er Jahre.

Richard Miller 1905 Leipzig – ?

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Provenienz: Nachlaß des Künstlers.

62 x 53 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 38 Richard Miller, Blick auf die Dresdner Standseilbahn. Wohl 1930er Jahre.

038   Richard Miller, Blick auf die Dresdner Standseilbahn. Wohl 1930er Jahre.

Richard Miller 1905 Leipzig – ?

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Farbabrieb am unteren Bildrand.
Provenienz: Nachlaß des Künstlers.

71 x 85 cm. 180 €
Zuschlag 260 €

KatNr. 39 Georg Mühlberg, Bildnis einer jungen Bäuerin in Tracht. Um 1900.
KatNr. 39 Georg Mühlberg, Bildnis einer jungen Bäuerin in Tracht. Um 1900.

039   Georg Mühlberg, Bildnis einer jungen Bäuerin in Tracht. Um 1900.

Georg Mühlberg 1863 Nürnberg – 1925 München

Öl auf Leinwand. Signiert und bezeichnet "Georg Mühlberg München" o.li. Im goldfarbenen Stuckrahmen.
Rahmen teilweise bestoßen, Ecke u.li. restauriert, Ecke o.li. lose.

38,5 x 30,2 cm, Ra. 60,5 x 52 cm. 750 €

KatNr. 40 Ernst Alfred Mühler, Häuser am alten Hafen von St. Malo

040   Ernst Alfred Mühler, Häuser am alten Hafen von St. Malo". Um 1960.

Ernst Alfred Mühler 1898 Dresden – 1968 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert "E.A. Mühler" u.re. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht o.re. mit ca. 2 x 1 cm großer Fehlstelle sowie kleinerer Fehlstelle im Bereich des Meeres. Rahmen mit Bestoßungen und Farbabplatzungen.

52 x 79 cm, Ra. 63 x 90 cm. 1.700 €

KatNr. 41 Herbert Naumann, Stilleben mit Gefäßen und weißer Schale. Ohne Jahr.

041   Herbert Naumann, Stilleben mit Gefäßen und weißer Schale. Ohne Jahr.

Herbert Naumann 1918 Dresden – 2003 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "Naumann" u.li. Verso Adressstempel des Künstlers.
In einfacher, grauer Holzleiste gerahmt.

21 x 34,3 cm, Ra. 24 x 37 cm. 120 €
Zuschlag 160 €

KatNr. 42 Herbert Naumann, Stilleben mit Gefäßen und blauer Vase. Ohne Jahr.

042   Herbert Naumann, Stilleben mit Gefäßen und blauer Vase. Ohne Jahr.

Herbert Naumann 1918 Dresden – 2003 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen.
In einfacher, grauer Holzleiste gerahmt.

24,3 x 37,8 cm, Ra. 27,3 x 42,2 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 43 Wieland Richter

043   Wieland Richter "Meine Träume fallen in die Welt". 2002.

Wieland Richter 1955 Dresden – lebt in Putzkau und Dresden

Mischtechnik (Öl, Farbkreide, Zement) auf Leinwand. Signiert "Wieland" und datiert u.re. Verso betitelt und nochmals signiert und datiert. In schmaler, schwarz gebeizter Holzleiste gerahmt.

60 x 60 cm, Ra. 62 x 62 cm. 800 €

KatNr. 44 Arthur Rudolph, Dame mit Orchidee. 1934.

044   Arthur Rudolph, Dame mit Orchidee. 1934.

Arthur Rudolph 1885 Dresden – 1959 ebenda

Tempera auf dünnem Bütten. Signiert "Art. Rudolph" und datiert u.re.
An den Ecken auf Untersatzkarton montiert. Stark wellig und knickspurig.

58,4 x 38,3 cm. 220 €

KatNr. 45 Hanns Schubert

045   Hanns Schubert "Erntelandschaft". 1945.

Hanns Schubert 1887 Späningen – 1967 wohl Greifswald

Öl auf Sperrholz. Signiert "H. Schubert" und datiert u.re. Verso von fremder Hand beschriftet.
Zwei Querrisse im Holz. Holzplatte etwas gewölbt.
In proflierter Kreidegrund-Holzleiste gerahmt.

BA. 49 x 69 cm, Ra. 58 x 78 cm. 420 €

KatNr. 46 Karl Sinkwitz, Hügelige Landschaft. 1923.

046   Karl Sinkwitz, Hügelige Landschaft. 1923.

Karl Sinkwitz 1886 Dresden – 1933 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Malpappe aufgezogen. Signiert u.re. "Karl Sinkwitz" und datiert.
Linke obere Ecke mit unscheinbarem Krakelee. Pappe leicht wellig. Ecken etwas bestoßen.

40 x 47 cm. 750 €

KatNr. 47 Alexander von Szpinger, Parkweg. 1940.

047   Alexander von Szpinger, Parkweg. 1940.

Alexander von Szpinger 1889 Weimar – 1958 ebenda

Öl auf Papier, auf Malpappe aufgezogen. Monogrammiert "AvSzp" u.re., datiert u.li. Im partiell farbig gefassten Stuckrahmen.
Rahmen stellenweise bestoßen.

28 x 36,5 cm, Ra. 41,5 x 49 cm. 720 €
Zuschlag 450 €

KatNr. 48 Hermann Patrick Tappe, Blick von der Ruine Hohnstein. 1915.

048   Hermann Patrick Tappe, Blick von der Ruine Hohnstein. 1915.

Hermann Patrick Tappe 1876 – 1954

Öl auf Leinwand. Signiert "H.Tappe" und undeutlich datiert u.re. Verso bezeichnet. In breiter, profilierter Holzleiste gerahmt.
Leinwand etwas wellig. Malschicht mit einer kleineren Fehlstelle in der unteren Bildhälfte.

30,5 x 48 cm, Ra. 42,5 x 60,5 cm. 140 €

KatNr. 49 Alfred Teichmann, Blick auf Dresden im Winter. Um 1930.

049   Alfred Teichmann, Blick auf Dresden im Winter. Um 1930.

Alfred Teichmann 1903 Gersdorf/Sa. – 1980 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "A. Teichmann".
Malschicht rissig. Kleine Fehlstellen an den Rändern und im Bereich des Himmels.
WVZ Teichmann A193.

Vom Altstädter Elbufer zeigt Teichmann den Blick über die Lagerplätze und Fischerhäuser unterhalb der Albertbrücke. Hinter der Brücke erscheint die Silhouette der Dresdner Altstadt, links beginnend mit der Kuppel der Kunstakademie, über den Hausmannsturm des Schlosses, den Turm der Hofkirche bis hin zum Bühnendach der Semperoper.

51,5 x 63 cm. 3.800 €

KatNr. 50 Hans Ticha. Weibliche Figur in Rot vor grün-gelbem Grund. 1969.

050   Hans Ticha. Weibliche Figur in Rot vor grün-gelbem Grund. 1969.

Hans Ticha 1940 Decin – lebt in Maintal bei Frankfurt

Acryl auf Rupfen, auf Hartfaser aufgezogen. Signiert "TICHA" und datiert u.Mi., verso nochmals signiert, datiert und nummeriert "69/25". In schwarzer, breiter Kreidegrundholzleiste gerahmt.

60 x 45 cm, Ra. 75,5 cm x 59 cm. 1.500 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 51 Reiner Tischendorf

051   Reiner Tischendorf "Kirche Bobbin/Rügen ". 1994.

Reiner Tischendorf 1947 Roßwein (Sachsen)

Collagenmalerei auf grauer Pappe. Verso in Blei signiert "Rtischendorf", betitelt und datiert.

59 x 81 cm. 1.500 €

KatNr. 52 Karl Timmler, Südländische Landschaft. Ohne Jahr.

052   Karl Timmler, Südländische Landschaft. Ohne Jahr.

Karl Timmler 1906 Liegnitz – 1996 Moritzburg

Öl auf Sperrholz. Signiert "K. Timmler" u.re.
Im Falzbereich einige Fehlstellen. In oberer Bildmitte kleine Retusche. In weiß-grauem, profiliertem Rahmen.

23,2 x 31,8 cm, Ra. 34,1 x 42,8 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 53 Otto Westphal, Roter Klatschmohn. 1952.

053   Otto Westphal, Roter Klatschmohn. 1952.

Otto Westphal 1878 Leipzig – 1975 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "O. Westphal" und datiert o.re. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit Krakelee und Fehlstellen am oberen Bildrand. Leinwand leicht wellig. Rahmen mit Bestoßungen und Kratzern.

62,5 x 72,5 cm, Ra. 73 x 83,5 cm. 1.100 €

KatNr. 54 Max Wislicenus

054   Max Wislicenus "Polnisches Bauernhaus". 1915.

Max Wislicenus 1861 Weimar – 1957 Dresden-Pillnitz

Öl auf Leinwand, auf Malpappe aufgezogen. Signiert "Max Wislicenus" und datiert u.li. Verso betitelt und nochmals signiert, mit altem Etikett versehen.
Ecken mit kleinen Löchlein und minimalen Farbabplatzungen, Rand und Ecken etwas bestoßen.

43 x 53,5 cm. 360 €
Zuschlag 750 €

KatNr. 55 Willy Wolff, Stilleben mit Sukkulente und Cassula. Um 1930.

055   Willy Wolff, Stilleben mit Sukkulente und Cassula. Um 1930.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Öl auf Sperrholz. Monogrammiert o.Mi. "WW". Verso nummeriert "33". Leichtes Krakelee im rechten, oberen Bildviertel. Minimale Kratzspuren im unteren Bildbereich. Vier minimale Fehlstellen. In schwarzer, profilierter Holzleiste gerahmt.
Wie Kat.Nr. 56 und 57 entstand dieses Bild in Wolffs Dresdner Studienjahren. Es steht, wie das Gemälde "Stilleben mit Osterkaktus", unter dem Einfluß der neusachlichen Malerei von Otto Dix.

Provenienz: Dresdner Privatbesitz, Nachfahre eines Jugendfreundes des Künstlers.

29,4 x 24,5 cm, Ra. 35 x 30 cm. 3.200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 2.600 €

KatNr. 56 Willy Wolff, Stilleben mit Osterkaktus. Um 1930.

056   Willy Wolff, Stilleben mit Osterkaktus. Um 1930.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Sperrholz aufgezogen. Signiert u.li. "W. Wolff". Verso bezeichnet mit der Adresse des Künstlers. In einfacher Holzleiste gerahmt. Leichte Risse in der Malschicht im unteren Teil des Bildes. Minimale Fehlstelle in der Bildmitte.

Provenienz: Dresdner Privatbesitz, Nachfahre eines Jugendfreundes des Künstlers.

63 x 43,5 cm, Ra. 67,5 x 48,5 cm. 4.600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 4.200 €

KatNr. 57 Willy Wolff

057   Willy Wolff "Badende Knaben" (Unterelbe). Späte 1920er Jahre.

Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "W. Wolff" u.re. Verso bezeichnet "W. Wolff Dresden" und betitelt. Im Randbereich einige Fehlstellen.

Provenienz: Dresdner Privatbesitz, Nachfahre eines Jugendfreundes des Künstlers.

46 x 63,5 cm. 2.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 2.000 €

KatNr. 58 Pia Zunker, Stilleben mit Früchten. 1997.

058   Pia Zunker, Stilleben mit Früchten. 1997.

Pia Zunker  Dresden – lebt in Dresden und Düvier

Tempera auf grauem Zeichenpapier. In der Darstellung mit Tinte u.re. signiert "Pia Zunker" und datiert.

Bl. 48,5 x 36,5 cm. 100 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 59 Erhard Zwar

059   Erhard Zwar "Scheune in einer Berglandschaft". 1930er Jahre.

Erhard Zwar 1898 Kötzschenbroda – 1977 Radebeul

Öl auf Papier. Signiert "Zwar" u.li.
Kleiner Einriß am oberen Rand, großer (2,5 cm) am unteren Rand. Mehrere kleine Flecken auf der Malschicht, ein großer Fleck im unteren Bildbereich.

35,7 x 47,7 cm. 60 €

KatNr. 60 Erhard Zwar

060   Erhard Zwar "Alpenlandschaft". 1938.

Erhard Zwar 1898 Kötzschenbroda – 1977 Radebeul

Öl auf Papier. Signiert "E. Zwar" und datiert u.re.
Ränder mit starken Knickspuren, mehreren Einrissen (bis 3 cm) und kleinen Fehlstellen, mit Papier hinterlegt. Langer diagonaler Knick im unteren Bereich des Blattes.

35 x 50 cm. 60 €

KatNr. 61 Unbekannter Künstler, Dorf am Meer. 20. Jh.

061   Unbekannter Künstler, Dorf am Meer. 20. Jh.

Öl auf Malpappe. Abgestoßene Ecken. Fehlstellen im Bereich des Randes und o.Mi. Leicht angeschmutzt.

39,7 x 43,4 cm. 50 €
Zuschlag 70 €

KatNr. 62 Unbekannter Künstler

062   Unbekannter Künstler "Diesbar bei Meißen". Um 1900.

Deckfarben auf Papier. Auf festem Papier montiert und nachträglich betitelt. Im Passepartout.
Blatt stärker gebräunt, knickspurig und stockfleckig. Malschicht etwas angeschmutzt und mit Krakelee, vereinzelt Fehl- und Druckstellen.

Bl. 17 x 22,7 cm. 140 €

KatNr. 63 Unbekannter Künstler, Die heilige Maria in Trauer. 20. Jh.

063   Unbekannter Künstler, Die heilige Maria in Trauer. 20. Jh.

Öl auf Eisenblech. Nach italienischem Vorbild. Am oberen Rand kleines Loch und linke untere Ecke des Blechs restauriert. Malschicht mit gleichmäßigem Krakelee und im rechten Bildbereich einige Kratzer. Im Rahmen.

Bl. 33,5 x 25,5 cm, Ra.41 x 33 cm. 120 €
Zuschlag 90 €

KatNr. 64 Unbekannter ostdeutscher Künstler, Interieur. 2. H. 20. Jh.

064   Unbekannter ostdeutscher Künstler, Interieur. 2. H. 20. Jh.

Öl auf Hartfaser. Hartfaser wellig. Zwei Löcher im oberen und zwei Fehlstellen im unteren Bildbereich. In einfacher, schwarzer Holzleiste gerahmt. Teilweise bestoßen und Kratzspuren.

125 x 100 cm, Ra. 129 x 103 cm. 300 €

KatNr. 65 Carl Wilhelm Arldt (u.a.), Souvenierblätter von Dresden und Umgebung. 2. H. 19. Jh.
KatNr. 65 Carl Wilhelm Arldt (u.a.), Souvenierblätter von Dresden und Umgebung. 2. H. 19. Jh.
KatNr. 65 Carl Wilhelm Arldt (u.a.), Souvenierblätter von Dresden und Umgebung. 2. H. 19. Jh.

065   Carl Wilhelm Arldt (u.a.), Souvenierblätter von Dresden und Umgebung. 2. H. 19. Jh.

Carl Wilhelm Arldt 1809 Nieder-Ruppersdorf – 1868 Löbtau b. Dresden

9 Graphiken, Lithographien und Kupferstiche (teilw. koloriert) Teilweise in der Platte bzw. Stein signiert und betitelt.
Blätter leicht gebräunt und angeschmutz, vereinzelt mit kleineren Rissen und Knickspuren im Randbereich.

Verschiedene Maße. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 66 Robert Bowyer

066   Robert Bowyer "View of the Grimma Suburb, Leipsic.". 1815.

Robert Bowyer 1758 London – 1834 Byfleet

Kolorierte Lithographie. In der Platte betitelt und bezeichnet "Published by R. Bowyer, Pall Mall, 1815".
Blatt leicht gebräunt und angeschmutzt, gering stockfleckig und knickspurig. Ca. 2 cm großer Riß u.re., alt hinterlegt.

Darst. 22,4 x 32 cm, Bl. 31 x 43 cm. 120 €

KatNr. 67 Hugo Bürkner, Die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten. Um 1880.

067   Hugo Bürkner, Die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten. Um 1880.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Farbholzschnitt. Nach einem Holzschnitt von Lucas Cranach von 1509, im Stock u.re. dessen Monogramm.
Blatt leicht gebräunt und etwas stockfleckig. Vereinzelt Löchlein im Randbereich. Im Passepartout.

Stk. 28,7 x 18,7 cm, Bl. 31 x 20,6 cm. 180 €

KatNr. 68 Hugo Bürkner

068   Hugo Bürkner "Der Spaziergang (Die Familie des Künstlers, im Hintergrund die Türme von Dresden)". 1868.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte betitelt und bezeichnet "Original Radierung von H. Bürkner" u.Mi., "Verlag A. Dürr in Leipzig" u.li., "Druck der Gesellschaft f. vervielf. Kunst in Wien" u.re. Im Passepartout. Auf Untersatzkarton montiert. Dieses mäßig stockfleckig.

Darst. 18,5 x 25 cm, Bl. 28 x 38 cm. 180 €

KatNr. 69 Hermann Krabbes

069   Hermann Krabbes "Andachtssäule im Wald". 1890er Jahre.

Herrmann Krabbes 1840 Leipzig – 1920 Karlsruhe

Aquarell. Außerhalb der Darstellung u.re. in Blei signiert "Hermann Krabbes" sowie unleserlich bezeichnet und datiert. An den Rändern stark fingerspurig, an den oberen Ecken und u.Mi. Reißzweckenlöcher.

44 x 33,4 cm. 40 €

KatNr. 70 Johannes von Lexmond

070   Johannes von Lexmond "Schlachtenszene". 1785.

Johannes von Lexmond 1769 Dordrecht – 1838 ebenda

Rötelzeichnung. Undeutlich monogrammiert u.r. Verso in Rötel signiert "Johannes von Lexmondt" und datiert. Zudem von fremder Hand nochmals ebenso in Tusche bezeichnet. Winzige, unscheinbare Tuschefleckchen am unteren Blattrand.

11,4 x 14,9 cm. 600 €

KatNr. 71 Jean Henry Alexandre Pernet

071   Jean Henry Alexandre Pernet "Cappriccio mit Tempelruinen und Figuren". Um 1780.

Jean Henry Alexandre Pernet um 1763 Paris – 1789

Federzeichnung in grauer Tusche, aquarelliert. Im Tondo. Außerhalb der Darstellung u.Mi. in Tusche signiert "Pernet".
Etwas stockfleckig und fingerspurig. Untere Blattecken minimal gerundet. Blattecke o.li. etwas eingerissen, o.re. kleine Knickspur mit Einriss (1 cm).

D. 13,3 cm, Bl. 17 x 17 cm. 500 €
Zuschlag 400 €

KatNr. 72 Friedrich Preller d.J.

072   Friedrich Preller d.J. "Ariccia". 1882.

Friedrich Preller d.J. 1838 Weimar – 1901 Dresden-Blasewitz

Aquarell und braune Tusche. In Tusche betitelt, datiert und bezeichnet "Nach Prof. Mohn. 8. Jan. 82.". Verso bezeichnet "Friedrich Preller, d.J., 1838-1901, Weimar Dresden-Blasewitz". Im Passepartout.
Papier leicht gebräunt und stockfleckig. Verso Reste einer alten Montierung.

18,8 x 28,8 cm. 110 €
Zuschlag 90 €

KatNr. 73 Carl August Richter

073   Carl August Richter "Pirna und Schloss Sonnenstein". Um 1820.

Carl August Richter 1770 Wachau/Dresden – 1848 ebenda

Kolorierte Umrißradierung. Außerhalb der Darstellung bezeichnet "J.C.A. Richter." u.re., betitelt u.Mi. und nummeriert "77." o.re.
Leicht gebräuntes Blatt. Minimal knick- und fingerspurig.

Pl. 8,8 x 13,4 cm. 90 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 74 Carl August Richter

074   Carl August Richter "Königstein". Um 1820.

Carl August Richter 1770 Wachau/Dresden – 1848 ebenda

Kolorierte Umrißradierung. Unterhalb der Darstellung betitelt u.Mi.
Blatt leicht angeschmutzt und stockfleckig.

Pl. 9 x 13,4 cm. 90 €
Zuschlag 92 €

KatNr. 75 Sascha Schneider, Studie eines sitzenden männlichen Aktes. 1898.

075   Sascha Schneider, Studie eines sitzenden männlichen Aktes. 1898.

Sascha Schneider 1870 St. Petersburg – 1927 Swinemünde

Bleistiftzeichnung, Aquarell und Farbkreide auf bräunlichem Bütten.
In Blei o.re. monogrammiert "S.S." und datiert "Den 18/2 1898". Vereinzelte Einrisse im Randbereich. In allen vier Ecken Reißzwecklöchlein.

Bl. 50,9 x 45,7 cm. 500 €
Zuschlag 600 €

KatNr. 77 Unbekannter Künstler, Theatercharaktere. 19. Jh.

077   Unbekannter Künstler, Theatercharaktere. 19. Jh.

Radierung auf Bütten. In der Platte bezeichnet "Tab: VIII:" o.Mi.
Stark stockfleckig, großer Wasserfleck an der linken unteren Ecke, Ränder geknickt.

Pl. 23 x 19 cm, Bl. 32,5 x 24 cm. 35 €

KatNr. 78 Unbekannter Künstler

078   Unbekannter Künstler "Georg Gamber". 19. Jh.

Kolorierter Kupferstich. In der Platte ausführlich betitetlt "Georg Gamber Ein Kakerlak oder Albino, gebürtig aus Offenbach 27 Jahr alt." Auf Untersatzkarton montiert.
Dicht an der Plattenkante beschnitten, etwas stockfleckig, besonders o.li.

20 x 14,5 cm. 35 €
Zuschlag 35 €

KatNr. 79 Unbekannter Künstler, Vor der Jagd. 19. Jh.

079   Unbekannter Künstler, Vor der Jagd. 19. Jh.

Gouache auf Papier. In Blei u.re. undeutlich signiert.
Blatt stärker gebräunt und stockfleckig. Ränder stark knickspurig und eingerissen, zwei Ecken fehlend. Einige Risse restauriert.

39 x 46,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 80 Unbekannter Künstler

080   Unbekannter Künstler "The Cottagers Favorite". 19. Jh.

Farblithographie. Nach J. Ward. Außerhalb der Darstellung im Stein betitelt u.Mi. und bezeichnet "J. Ward" u.li.
Stark gebräunt, an den Ränder finger- und knickspurig, am oberen Rand kleiner Einriß und Klebstoffreste. Verso Reste einer alten Montierung.

Darst. 43 x 54,5 cm, Bl. 46,8 x 58 cm. 50 €

KatNr. 81 Unbekannter Spätromantiker, Haus in den Bergen. 19. Jh.

081   Unbekannter Spätromantiker, Haus in den Bergen. 19. Jh.

Pinselzeichnung in Sepia, aquarelliert.
Auf Unterlage montiert. Blatt gebräunt und leicht angeschmutzt. Im Biedermeier-Rahmen.

16,2 x 21,5 cm, Ra. 34,8 x 45,8 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 82 Unbekannter wohl französischer Künstler

082   Unbekannter wohl französischer Künstler "Venus und Amor, musizierend". 1765.

Federzeichnung in schwarzer Tusche, aquarelliert. Im Tondo. Am unteren Blattrand undeutlich signiert und datiert. Minimal stockfleckig. Blattrand mit zwei winzigen Einrissen (0,2 cm). Verso Reste alter Montierung sowie mäßig stockfleckig. Vereinzelte dünne Stellen in der Papierschicht. Zwei kleine Löchlein.

D. 13,7 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 83 Unbekannter Künstler

083   Unbekannter Künstler "Dresden". 1815.

Kolorierte Lithographie. In der Platte betitelt, datiert und bezeichnet "Published by R. Bowyer, Pall Mall, 1815." u.Mi. Im Passepartout.
Blatt leicht angeschmutzt, knick- und fingerspurig.

St. 23 x 32,7 cm, Bl. 29 x 45,1 cm. 120 €

KatNr. 90 Andreas Achenbach

090   Andreas Achenbach "Landschaft am Fluß". 1862.

Andreas Achenbach 1815 Kassel – 1910 Düsseldorf

Radierung auf China, auf Papier aufgewalzt. In der Platte datiert und signiert "A. Aschenbach" o.re. Im Passepartout. Winzige Stockfleckenbildung. Verso leicht angefleckt.

13,2 x 20 cm. 90 €

KatNr. 91 Oscar von Alversleben

091   Oscar von Alversleben "Häuseransicht". 1901.

Oscar von Alvensleben 1831 Benkendorf – 1903 Dresden

Bleistiftzeichnung auf braunem Papier, weiß gehöht. Datiert und signiert "v. Alversleben" u.re., undeutlich bezeichnet u.Mi. Im Passepartout. Verso Reste alter Montierung. Winziger Einriss (0,2 cm) am linken Blattrand.

21 x 13,3 cm. 240 €

KatNr. 92 Pierre Aveline

092   Pierre Aveline "Veüe et perspective de l'Isle Royale a Versailles". Um 1720.

Pierre Aveline 1654 Paris – 1722 ebenda

Kupferstich, altkoloriert. In der Platte betitelt u.Mi. und bezeichnet "fait par Aveline avec privilege du Roy".
Stark angeschmutztes Papier. Knickspurig. Fehlstellen im linken und rechten Rand. Randbereich mit Rissen zum Teil in die Darstellung verlaufend. Linker Rand mit großem Wasserfleck hinterlegt. Verso großflächige Reste einer alten Montierung.

Pl. 21,3 x 31,8 cm. 90 €

KatNr. 93 Jacques Philippe Le Bas

093   Jacques Philippe Le Bas "Un Bivouac". Mitte 18. Jh.

Jacques Philippe Le Bas 1707 Paris – 1783 ebenda

Kupferstich. auf China, auf Bütten aufgewalzt, nach einer Zeichnung von Philips Wouvermans. In der Platte signiert "Le Bas", betitelt und bezeichnet. Abzug des späten 19. Jh. Im Passepartout. Blatt stärker stockfleckig.

Pl. 17,9 x 10,6 cm, Bl. 30 x 43,7 cm. 50 €

KatNr. 94 Schelte Bolswert

094   Schelte Bolswert "Maria mit Kind und Heiligem". 1. H. 17. Jh.

Schelte Adamsz. Bolswert um 1586 Bolsward – 1659 Antwerpen

Kupferstich. In der Platte bezeichnet "Antonius van Dyck inven." u.li. und "S.a. Bolswert sculp.". Hinter Glas gerahmt. Profilierte Holzleiste, goldfarben mit ornamentaler Auflage.
Blatt mit gebrochener linker Plattenkante und kleinem Riss o.li. Minimal stockfleckig.

Ra. 39 x 30,5 cm. 100 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 95 Auguste Bry

095   Auguste Bry "Paris - Arc de Triomphe". 2. H. 19. Jh.

Auguste Bry 1805 Paris – 1880 ebenda

Farblithographie nach einer Zeichnung von J. Jacottet. Im Stein betitelt "Paris" o.Mi. und "Arc de Triomphe, Barriére de l'Etoile, côté de Paris" u.Mi. sowie bezeichnet "J. Jacottet del" u.li. und "Imp Lith d' Auguste Bry, rue du Bac. 114.". . Im Passepartout.
Blatt aufgezogen. Ein Wasserfleck, die Ecken mit Reißzwecklöchlein.

St. 20,4 x 25,6 cm, Bl. 21 x 28,9 cm. 70 €

KatNr. 96 Daniel Nicolaus Chodowiecki, Soldatendarstellungen. 2. H. 18. Jh.
KatNr. 96 Daniel Nicolaus Chodowiecki, Soldatendarstellungen. 2. H. 18. Jh.

096   Daniel Nicolaus Chodowiecki, Soldatendarstellungen. 2. H. 18. Jh.

Daniel Nicolaus Chodowiecki 1726 Danzig – 1801 Berlin

Zwei Kupferstiche nach Zeichnungen von Johann Heinrich Lips. In der Platte u.re. signiert "D. Chodowiecki", li. bezeichnet, nummeriert o.li. "I." bzw. "II."
Blätter leicht gebräunt, stockfleckig. Ränder stärker angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 23 x 19,2 cm, Bl. ca. 33,5 x 26,5 cm. 70 €

KatNr. 97 Daniel Nicolaus Chodowiecki, Vier Genreszenen. Um 1764.
KatNr. 97 Daniel Nicolaus Chodowiecki, Vier Genreszenen. Um 1764.
KatNr. 97 Daniel Nicolaus Chodowiecki, Vier Genreszenen. Um 1764.



097   Daniel Nicolaus Chodowiecki, Vier Genreszenen. Um 1764.

Daniel Nicolaus Chodowiecki 1726 Danzig – 1801 Berlin

Radierungen. In zwei Platten u.re. signiert "DChki", in einer u.re. datiert "1764". Im Passepartout. Unscheinbar stockfleckig.

Verschiedene Maße. 200 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 98 Johann Adolph Darnstedt

098   Johann Adolph Darnstedt "Die Ruinen des Schloßes Wehlen". 1. Viertel 19. Jh.

Johann Adolph Darnstedt 1769 Auma – 1844 Dresden

Kupferstich nach einer Zeichnung von Adrian Zingg. Unterhalb der Darstellung bezeichnet sowie betitelt. Hinter Glas in profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.

Bl. 9 x 6,2 cm, Ra. 16,7 x 14,2 cm. 35 €
Zuschlag 30 €

KatNr. 99 Alfred Diethe (zugeschr.), Illustrationen zur Göttlichen Komödie. Um 1890.
KatNr. 99 Alfred Diethe (zugeschr.), Illustrationen zur Göttlichen Komödie. Um 1890.

099   Alfred Diethe (zugeschr.), Illustrationen zur Göttlichen Komödie. Um 1890.

Alfred Richard Diethe 1836 Dresden – 1919 ebenda

Zwei Bleistiftzeichnungen. Ein Blatt leicht gebräunt und etwas lichtrandig. Zweites Blatt stärker gebräunt mit zahlreichen Reißzwecklöchlein und Beschädigungen durch alte Montierung. Rand stellenweise leicht eingerissen. Blattecken fehlend.

Verschiedene Maße. 80 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 100 Christian Wilhelm Ernst Dietrich (Dietricy)

100   Christian Wilhelm Ernst Dietrich (Dietricy) "Die wandernden Musikanten". 1769.

Christian Wilhelm Ernst Dietrich, gen. Dietricy 1715 Weimar – 1774 Dresden

Radierung und Kaltnadel. In der Manier von Adriaen van Ostade. Wohl späterer Abzug um 1845. Verso Sammlerstempel (Sammlung Dr. Jul. Hofmann).
Kräftiger Druck. Bis an den Darstellungsrand beschnitten, verso Reste alter Montierung sowie dort minimal stockfleckig.
WVZ Linck 80/II (von III).

Bl. 17,7 x 12,4 cm. 130 €

KatNr. 101 Wendel Dietterlin (zugeschr.), Ornamentdarstellungen. Um 1590.
KatNr. 101 Wendel Dietterlin (zugeschr.), Ornamentdarstellungen. Um 1590.
KatNr. 101 Wendel Dietterlin (zugeschr.), Ornamentdarstellungen. Um 1590.



101   Wendel Dietterlin (zugeschr.), Ornamentdarstellungen. Um 1590.

Wendelin Dietterlin etwa 1550 Pfullendorf (Bodensee) – 1599 Straßbourg

Fünf Kupferstiche. Meist in der Platte u.li. oder u.re. bezeichnet und nummeriert.
Zwei der fünf Stiche (diese wohl auch spätere Abzüge) auf festem Papier montiert, Ränder beschnitten. Blätter meist stärker gebräunt, angeschmutzt, stockfleckig, sowie knickspurig.

Verschiedene Maße. 60 €
Zuschlag 50 €

KatNr. 102 Pierre Jacques Duret

102   Pierre Jacques Duret "Le Maréchal, de Campagne". Um 1770.

Pierre Jacques Duret 1729 Paris – ?

Kupferstich. Nach einem Gemälde von Philips Wouwerman. In der Platte bezeichnet u.re. "P. Duret Sculp." und "à Paris chez Bassan rue St. Jaques", u.li. "Ph. Wouvermens pinxt." und "à Amsterdam chez P. Fouquet Junior.", betitelt u.Mi.
Im unteren Blattbereich knickspurig und kleiner Riß.
Hinter Glas in rot gefaßter Holzleiste gerahmt.

BA 38 x 43 cm, Ra. 46 x 51 cm. 150 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 103 Matthias Gottfried Eichler

103   Matthias Gottfried Eichler "Rue de la Place de Montecavallo a Rom". Um 1800.

Matthias Gottfried Eichler 1748 Erlangen – 1818 Augsburg (?)

Kupferstich aquarelliert. Guckkastenblatt nach einem Gemälde von Jean Barbault. Auf der Platte bezeichnet u.re. "Gravé par Gottfried Eichler", u.li. "Barbault delin.", ausführlich betitelt u.Mi. O.re. bezeichnet "Collection des Prospects", nochmals betitelt, in Spiegelschrift o.Mi.
Im oberen Blattbereich knickspurig.
Mit Passepartout hinter Glas gerahmt, in farbig gefasster Holzleiste.

BA. 31,5 x 42 cm, Ra. 57 x 67 cm. 150 €

KatNr. 104 William Finden

104   William Finden "The Rival waiting Women". Um 1830.

William Finden 1787 London – 1852 ebenda

Kupferstich. Nach einer Zeichnung von Richard Smirke. In der Platte bezeichnet "Engraved by William Finden" u.re. und "Painted by R. Smirke, R.A." u.li., betitelt und ausführlich bezeichnet u.Mi.
Papier leicht gebräunt, stockfleckig, Ränder finger- und knickspurig.

Pl. 14 x 9 cm, Bl. 20 x 14,5 cm. 120 €

KatNr. 105 Johann Wilhelm Gertner

105   Johann Wilhelm Gertner "En Eindringling til Fröken Glandine ". 1844.

Johann Wilhelm Gertner 1818 Kopenhagen – 1871 ebenda

Federzeichnung in Tusche auf gebräuntem Papier. Signiert "J. Vilhelm Gertner" u.re., betitelt u.Mi., bezeichnet "Dresden November 1844" u.li. Im Passepartout. Leicht knickspurig. Minimal stockfleckig.

17 x 13,2 cm. 40 €

KatNr. 106 Alexandre-Gaston Guignard (zugeschr.)

106   Alexandre-Gaston Guignard (zugeschr.) "Dünenlandschaft". Um 1870.

Alexandre-Gaston Guignard 

Kohlezeichnung. Monogrammiert "A.G." u.re. Auf dem Passepartout bezeichnet "A. Guignet - Paris, um 1870" (?).
Papier gebräunt. In den Ecken Reißzwecklöchlein.

22,7 x 29,4 cm. 70 €

KatNr. 107 Christian Gottlob Hammer, Ansicht von Dresden. 1. Viertel 19. Jh.

107   Christian Gottlob Hammer, Ansicht von Dresden. 1. Viertel 19. Jh.

Christian Gottlob Hammer 1779 Dresden – 1864 ebenda

Kupferstich nach einem Gemälde von Otto Wagner.
Blatt leicht angeschmutzt, minimal stockfleckig und knickspurig. Verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 36 x 59 cm, Bl. 47,3 x 63,7 cm. 350 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 108 Franz Seraph Hanfstaengl

108   Franz Seraph Hanfstaengl "Der Sonnenstein und Pirna". Um 1860.

Franz Seraph Hanfstaengl 1804 Baiernrain – 1877 München

Lithographie. Im Stein signiert und betitelt u.Mi. Im Passepartout.
Blatt leicht gegilbt, stockfleckig. Wasserfleck in der linken unteren Ecke.

30,2 x 37,2 cm. 70 €
Zuschlag 40 €

KatNr. 109 Robert Hills, Rinder auf der Weide. 1807.

109   Robert Hills, Rinder auf der Weide. 1807.

Robert Hills 1769 Islington – 1844 London

Drei Radierungen auf einem Blatt. In der Platte u.re. signiert und datiert.
Blatt an den Rändern stärker angeschmutzt und knickspurig, rstaurierter Riß (ca. 3 cm) u.Mi.

Pl. 11,5 x 22,6 cm, Bl. 49 x 35,5 cm. 110 €

KatNr. 110 George Hoefnagel , Zwei spanische Stadtansichten aus Braun-Hogenberg. Um 1580.
KatNr. 110 George Hoefnagel , Zwei spanische Stadtansichten aus Braun-Hogenberg. Um 1580.

110   George Hoefnagel , Zwei spanische Stadtansichten aus Braun-Hogenberg. Um 1580.

Georg Hoefnagel 1542 Antwerpen – 1600 Wien

Kolorierte Kupferstiche. In der Platte bezeichnet "Depingeb Georgius Hofnagle" u.li. sowie "Le Brixa" und "Settenil" o.Mi. Außerhalb der Platte in Blei bezeichnet "675" o.li.
Papier stark gebräunt und knickspurig. Einrisse im Randbereich. Mittlerer Falz und langer Einriss am rechten Rand restauriert.

Pl. 31,7 x 41,2 cm, Bl. 40 x 54,2 cm. 90 €

KatNr. 111 Julius Hübner, Skizzenmappe. Um 1870.
KatNr. 111 Julius Hübner, Skizzenmappe. Um 1870.