home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 14
   Auktion 14
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 011


Gemälde 20.-21. Jh.

012 - 020

021 - 040

041 - 064


Grafik vor 1900 - Farbteil

065 - 083


Grafik vor 1900

090 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 149


Grafik 20.-21. Jh.

150 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 489


Fotografie

500 - 508


Grafik 20. Jh. - Farbteil

510 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 598


Skulpturen

602 - 611


Porzellan / Keramik

620 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 716


Schmuck

720 - 728


Silber

729 - 736


Zinn / Unedle Metalle

740 - 756


Glas bis 1900

760 - 785


Glas Jugenstil / Art Deco

786 - 790


Glas ab 1930

791 - 801


Paperweights

802 - 810


Asiatika

815 - 827


Lampen

830 - 845


Mobiliar / Einrichtung

846 - 858


Teppiche

860 - 876


Miscellaneen

877 - 884





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 421 Ursula Strozynski

421   Ursula Strozynski "Pfarrstraße". Um 1987.

Andy Warhol 1928 Pittsburgh – 1987 New York City

Radierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert, betitelt und nummeriert 79/100. Trockenstempel u.li. Aus der Mappe "750 Jahre Berlin".

Pl. 24,3 x 33,4 cm, Bl. 40 x 49,4 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

422   Peter Sylvester "Probedruck - Nach Ungesagt von J. Bobrowski". 1969.

Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Aquatintaradierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "P. Sylvester", datiert, bezeichnet "Probedruck" und betitelt. Verso Nachlasstempel. Blatt leicht knickspurig, etwas angeschmutzt und unscheinbar stockfleckig.

Pl. 22,4 x 23,6 cm, Bl. 36,4 x 48,2 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 50 €
KatNr. 423 Willy Tag

423   Willy Tag "Dittersbach". Ohne Jahr.

Willy Tag 1886 Auerbach – 1980 Dresden

Bleistiftzeichnung. Signiert in Blei "W. Tag" und betitelt "Dittersbach" u.re. Papier gebräunt und knickspurig. Einige Risse im Randbereich. Im Passepartout.

28,5 x 41,5 cm. 70 €
KatNr. 424 Willy Tag

424   Willy Tag "Rossendorf". Ohne Jahr.

Willy Tag 1886 Auerbach – 1980 Dresden

Bleistiftzeichnung. Signiert in Blei "W.Tag" und betitelt u.re.
Papier gebräunt und leicht knickspurig. Drei kleine Einrisse am rechten und unteren Rand.

28,4 x 41,5 cm. 70 €
KatNr. 426 Alfred Teichmann

426   Alfred Teichmann "Nilschiffe". 1920er Jahre.

Alfred Teichmann 1903 Gersdorf/Sa. – 1980 Dresden

Lithographie auf China, auf Bütten aufgewalzt. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Alfred Teichmann" und betitelt. Blatt etwas lichtrandig und stockfleckig.

43 x 31,4 cm, Bl. 58 x 45,2 cm. 70 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 427 Hermann Teuber, Landschaft / Gartenszene. Ohne Jahr.
KatNr. 427 Hermann Teuber, Landschaft / Gartenszene. Ohne Jahr.

427   Hermann Teuber, Landschaft / Gartenszene. Ohne Jahr.

Hermann Teuber 1894 Dresden – 1985 München

Radierungen mit Tonplatte. Beide Blätter unterhalb der Platte u.re. in Blei signiert "Teuber", verso von fremder Hand bezeichnet "Hermann Teuber". Eine Arbeit u.li. in Blei bezeichnet "Probedruck".
Stockfleckig.

Verschiedene Maße, ca. 30 x 38 cm. 220 €
KatNr. 428 Hans Thiele (zugeschr.)

428   Hans Thiele (zugeschr.) "Beim Franzosengrab". 1906.

Hans Thiele 1850 Friedland (Böhmen) – 1925 Wien

Graphitzeichnung. Monogrammiert "HT", datiert und betitelt u.re.
Blatt leicht gebräunt. Verso Reste einer alten Montierung.

16 x 25,9 cm. 40 €
KatNr. 430 Helmut Trauzettel
KatNr. 430 Helmut Trauzettel
KatNr. 430 Helmut Trauzettel
KatNr. 430 Helmut Trauzettel
KatNr. 430 Helmut Trauzettel
KatNr. 430 Helmut Trauzettel

430   Helmut Trauzettel "Von Tblissi in den Kaukasus". 1988.

Helmut Trauzettel 1927 Leipzig – 2003 Dresden

Mappe mit sechs Lithographien. Alle Blätter außerhalb der Darstellung in Blei u.re. signiert "Trauzettl" und datiert sowie u.li. bezeichnet und ausführlich betitelt "Tblissi, Flußbett des Naguri, Felsen im Kaukasus, Der Bach, Erdpyramiden, Chatili".

Bl. 45 x 60 cm. 140 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

431   Gudrun Trendafilov "Liebespaar". 1986.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Farblithographie. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Gudrun Trendafilov", datiert, betitelt und nummeriert 21/40.
Blatt leicht knickspurig und etwas angeschmutzt.

St. 30 x 40 cm, Bl. 49,5 x 63,5 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

432   Heinz Trökes, Überbevölkerte Region, Lettern einer Schrift, Belebte Bänder. 1960.

Heinz Trökes 1913 Hamborn – 1997 Berlin

Drei Radierungen. Erstes Blatt unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Trökes" und nummeriert 8/75. Ecke o.re. und u.re., sowie in der Darstellung knickspurig.
Zweites Blat mit Monogramm und Datierung in der Platte u.li. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Trökes" und nummeriert 50/50.
Drittes Blatt mit Monogramm und Datierung in der Platte u.re. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Trökes" und nummeriert 15/75. Blatt stärker lichtrandig und leicht angeschmutzt.

Verschiedene Maße, Bl. ca. 38 x 54 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

433   Max Uhlig "Nächtliche Landschaft." 1981.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie auf Hahnemühle-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Uhlig" und datiert u.re., betitelt und bezeichnet "1. Zustand Probeabzug" u.li.
Zwei minimale Einrisse am unteren Rand.

St. 55 x 75,5 cm, Bl. 58,3 x 78 cm. 200 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

434   Max Uhlig "Portrait eines Mannes". 1972.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Uhlig" u.re., nummeriert 13/15 u.li. Blattränder leicht knickspurig.

St. 54,2 x 41,3 cm, Bl. 67,3 x x 50 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

435   Max Uhlig "Kopf eines Mannes". 1971.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Uhlig" u.re.

St. 53,5 x 38 cm, Bl. 66 x 50 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

436   Max Uhlig "Bereiftes Gebüsch". 1970er Jahre.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Radierung und Prägedruck. In Blei signiert "Uhlig" und nummeriert 49/75 unterhalb der Darstellung.

Pl. 13,5 x 19,5 cm, Bl. 15 x 21 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 40 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

437   Max Uhlig "Ausstellungsplakat Galerie Oben". 1986.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie. In Blei signiert "Uhlig", datiert, bezeichnet und nummeriert "3/15".

78 x 53,3 cm. 50 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 70 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

438   Max Uhlig "Ausstellungsplakat - Galerie Kühl". 1987.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie. In Blei signiert "Uhlig" und datiert u.re., nummeriert 9/25 u.li. Rechter Blattrand mit kleinerer Trockenfalte.

Pl. 73 x 47 cm, Bl. 79 x 53 cm. 60 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

439   Max Uhlig "Georgentor mit Hofkirche". 1968.

Max Uhlig 1937 Dresden – lebt und arbeitet in Helfenberg (Dresden)

Lithographie. Außerhalb des Steins in Blei signiert "Uhlig" und datiert u.re. sowie betitelt u.Mi., bezeichnet "E.A." u.re.

St. 33 x 41,4 cm, Bl. 37,4 x 50 cm. 90 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 130 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ