home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 29 17. September 2011
  ZURÜCK ZUR AUKTION 29

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

412 Datensätze

Abbo, Jussuff

Achenbach, Andreas

Adam, Victor

Adrion, Lucien

Ahnert, Elisabeth

Alt, Otmar

Altenbourg, Gerhard

Alvensleben, Oscar von

Arnold, Walter

Arp, Hans

Awakjan, Awak

B., T.

Balden-Wolff, Annemarie

Barduleck, Max

Barlach, Ernst

Bätzner, Helmut

Beckert, Fritz

Belleud, Gisèle

Berg, Mijndert van den

Biedermann, Wolfgang E.

Böckstiegel, Peter August

Bodenehr d. J., Gabriel

Böhme, Alfred

Boleradszky, Beno

Börner, Franz August

Böttcher, Wolfgang

Brack, Emil

Brandt, Marianne

Bräunling, Gottfried

Brosch, Hans

Bruni, Bruno

Buchwald-Zinnwald, Erich

Bundtzen, Friedrich

Burger-Mühlfeld, Fritz

Bürkel, Johann Heinrich

Burkhardt, Heinrich

Burkhardt-Untermhaus, Richard Paul

Büschelberger, Anton

Buschmann, Artur

Butzmann, Manfred

Cassel, Pol

Chagall, Marc

Chenet, Pierre

Choffard, Pierre-Philippe

Claus, Carlfriedrich

Corinth, Lovis

D., H.

Dennhardt, Klaus

Deroy, Isidor Laurent

Dethleffs, Ursula

Dexel, Walter

Dischinger, Rudolf

Dix, Otto

Dollhopf, Günter

Donndorf, Siegfried

Dörmann, Hermann

Dorsch, Ferdinand

Dreher, Richard

Dujardin, Karel

Eberl, Willy

Ebersbach, Hartwig

Eberz, Josef

Eizan, Kikugawa

Eller, Wilhelm

Engelbrecht, Martin

Ernecke, Hermann

Fedotov, Pavel Andreevic

Feige, Johannes

Feldbauer, Max

Felixmüller, Conrad

Fischer, Steffen

Förster, Arthur Fedor

Fraaß, Erich

Frantzen, Paul

Fretwurst, Friedrich Willhelm

Freudenberg, Michael

Frey, Otto

Freytag, Heinrich

Friederici, Walter

Fritsch, Hans

Fritz, Arnold

Fritz, Max Daniel Hermann

Fritzsch, Erich

Fritzsche, Julius Otto

Fuchs, Eugenie

Fuchs, Ernst

Gargiullo, Antonio

Garn, Alfons

Gartmann, Albert

Geidel, Gerhard

Gelbke, Georg

Giese, Wilhelm

Giovannini, Giacomo Maria

Glöckner, Hermann

Goeßler, Richard

Göschel, Eberhard

Goupy, Joseph

Graeb, Carl Georg Anton

Graf, Peter

Grau, Carl Anton

Graubner, Gotthard

Groeber, Hermann

Grossmann, Moritz Moische

Grotegut, Herbert

Grundig, Hans

Günther, Herta

Gussmann, Otto

H., L.

Haanen, Remigius Adrianus van

Haid, Johann Elias

Hamel, Otto

Hammer, Guido

Hammer, Christian Gottlob

Hampel, Angela

Handrick, Max

Hanich, Bruno

Hannas, Marc Anton

Hänsel, Karl Ernst

Hassebrauk, Ernst

Haubtmann, Michael

Haufe, Jürgen

Haun, A.

Hauptmann, Ivo

Hauswald, Theo

Heckel, Erich

Heckendorf, Franz

Hecquet, Robert

Hegenbarth, Josef

Hegewald, Andreas

Heiliger, Bernhard

Heinze, Frieder

Heisig, Johannes

Hellgrewe, Rudolf

Henne, Artur

Hennig, Albert

Hertel, Albert

Herzing, Minni (Hermine)

Herzing, Hanns

Hettner, Otto

Heuer, Joachim

Heupel-Siegen, Ludwig Wilhelm

Hippold, Erhard

Hirsch, Karl-Georg

Hofer, Karl

Hoffmann, Eugen

Hofmann, Ludwig von

Hofmann, Veit

Hofmann-Stollberg, Alfred

Holtz, Erich Theodor

Holtz-Sommer, Hedwig

Höpfner, Wilhelm

Hops, Tom

Horlbeck, Günter

Hübner, Julius

Hübschmann, Karl

Hulk, Abraham Jacobsz.

Hurel, Suzanne

Hwang, Young- Sung

Impens, Josse

Ingenmey, Franz Maria

Jablonski, Feliks

Jaeckel, Willy

Janssen, Horst

Janssonius, Johannes

Janthur, Richard

Jode II, Pieter de

Jüchser, Hans

Judeich, Therese

Kaendler, Johann Joachim

Kammerer, Anton Paul

Kaplan, Anatoli

Keller, Fritz

Kerremans, Wilhelmus Jacobus

Kessel, Jan Thomas van

Kesting, Edmund

Kettner, Gerhard

Kettner, Gitta

Kinder, Hans

Kindt, H.

Kirchner, Ingo

Kirst, Hans

Klatt, Albert

Klein, Franz

Klemke, Werner

Klemm, Walther

Klinger, Max

Klotz, Siegfried

Kohl, Pierre Ernest

Kohlmann, Hermann

Kollwitz, Käthe

Konnerth, Hermann

Körnig, Hans

Krause, William

Kretzschmar, Bernhard

Kretzschmar, Eduard

Kriegel, Willy

Krug, Carl-Heinz

Küchler, Andreas

Kuhfuss, Paul

Kuhn, Hans

Kühn, Kurt Hermann

Lachnit, Wilhelm

Lanckow, Ludwig

Lange, Otto

Langer, Theodor

Langner, Reinhold

Laurin, Heinrich Friedrich

Leber, Wolfgang

Leiberg, Helge

Leibl, Wilhelm Maria

Lempereur, Catherine Elisabeth

Lepke, Gerda

Leschhorn, Paul

Leypold, Carl Julius von

Lichtenheld, Wilhelm

Liebermann, Max

Liefferinge, Lydia van

Lingemann, Hans Wolfgang

Lose, Caroline von Schlieben

Lührig, Georg

Maatsch, Thilo

Magnus, Klaus

Marjanov, Wasa

Masjutin, Wassili Nikolajewitsch

Matisse, Henri

Mattheuer, Wolfgang

Medau, Carl Wilhelm

Meid, Hans

Meidner, Ludwig

Meier, Ruth

Mendelssohn, Georg von

Menzel, Adolph von

Merian, Caspar

Merian, Matthäus I

Merz, Johann Georg

Metzkes, Harald

Meunier, Constantin Emile

Meyer, Hans

Meyerheim, Paul Friedrich

Möbius, Max

Monticelli, Adolph Joseph Thomas

Morgner, Michael

Mörstedt, Alfred Traugott

Müller, Richard

Müller, Wilhelm

Münzner, Rolf

Mønsted, Peder Mørk

Nabholz, Johann Christoph

Nagel, Johann Friedrich

Nason, Vincenzo

Naumann, Hermann

Naumann-Coschütz, Richard

Nay, Ernst Wilhelm

Nerlinger, Oskar

Niemeyer-Holstein, Otto

Nikolaus, Heinrich

Nitká, Zdzislaw

Nitsche, Frank

Nitzsche, Dietrich

Nolde, Emil

Obronski, Willi

Oeser, Louis

Opitz, Wolfgang

Ortelt, Karl

Osten, Osmar

Paeschke, Paul

Palmenberg, Emilie von

Pankok, Otto

Papa, Johann

Pape, Eduard Friedrich

Papesch, Karl

Partikel, Alfred

Passe d. Ä., Crispijn de

Penck, A.R.

Philipp (MEPH), Martin Erich

Picasso, Pablo

Pils, Isodore

Plenkers, Stefan

Plockhorst, Bernhard

Preissler, Kurt

Pusch, Richard

Querner, Curt

Rades, Hedwig

Ranft, Thomas

Rehn, Walter

Reichelt, Hans Jürgen

Reichert, Rainer

Remé, Jörg

Ribot, Germain Théodule Clément

Richter, Wieland

Richter, Adrian Ludwig

Richter, Hans Theo

Richter, Albert

Richter, Gottfried

Richter-Berlin, Heinrich

Richter-Lößnitz, Georg

Ricken, Paul

Ridinger, Johann Elias

Riedel, Johann Anton

Riemenschneider, Tilman

Rittner, Heinrich

Roger, H(enry ?)

Rohden, Franz von

Rößler, Michael

Rothe, Wilhelm Friedrich

Rothe, Günther

Rubens, Peter Paul

Rudolph, Wilhelm

S., H.

Sass, Johannes

Schenk, Pieter (Petrus junior)

Schieber, Willi

Schiestl, Rudolf

Schlotermann, Heinrich

Schmidt-Kirstein, Helmut

Schmidt-Rottluff, Karl

Schmidt-Uphoff, Hans Erich

Schmidt-Walther, Herbert

Schmutzer, Ferdinand

Schnauder, Walter

Schniebs, Ernst

Schnorr von Carolsfeld, Julius

Schreiber, Johann George

Schröder, Albert Friedrich

Schuhknecht, Adolf

Schultze, Bernard

Schulze-Knabe, Eva

Schütz, Christian Georg

Schütze, Kurt

Schwabe, Klaus

Schweizer, Hans

Schwimmer, Max

Seidel, Jürgen

Seiler, Willy

Sell, Lothar

Selmanagic, Selman

Sitte, Willi

Smy, Wolfgang

Sonntag, Joerg

Spiro, Eugen

Splitgerber, August Karl Martin

Staeger, Ferdinand

Steiniger, Ferdinand

Steinvorth, Erich

Stiehm, Johann Friedrich

Straub, Carl

Strawalde (Jürgen Böttcher),

Tammer, Josef Eduard

Tessmer, Heinrich

Tetzner, Heinz

Teuber, Hermann

Theunert, Christian

Thomassin, Simon

Ticha, Hans

Timmler, Karl

Toulouse-Lautrec, Henry de

Trautsch, Franz

Tröger, Fritz

Trökes, Heinz

Trübner, Wilhelm

Tübke, Werner

Unverdross, Raphael Oskar

Utagawa Kunisada I.,

V., J.

Vallé, Simon de la

van Schuylenbergh, André

Vasilev, Alexej

Vérité, Jean-Baptiste

Verschiedene Münchner Künstler,

Vogel, Hermann

Vogel, Ludwig

Vogel von Vogelstein, Carl Christian

Voigt, Frank

Vordemberge, Friedrich

Wächter, Bettina

Wagner, Johann Georg

Wagner, Carl

Warmt, Falko

Warnecke, Rudolf

Wauer, William

Weck, Anton

Wegner, Erich

Weidensdorfer, Claus

Weiser, Paul

Wellenstein, Walter

Wenzel, Jürgen

Werner, Richard Martin

Werner, Carl Friedrich Heinrich

Westphal, Otto

Wichmann, Georg

Wiessner, Conrad

Wigand, Albert

Wilder, Georg Christian

Wilhelm, Paul

Winkler, Fritz

Wit, Frederick de

Wittig, Werner

Witz, Heinrich

Wolff, Willy

Wrage, Klaus

Wrba, Georg

Wüsten, Johannes

Wyllie, William Lyonel

Zehl, Julius

Zettl, Baldwin

Zille, Heinrich

Zimmermann, Hans

Zimmermann, Michael

Zmeták, Ernest

Zucchi, Lorenzo

Zunker, Pia

Zverev, Anatolij Timofeevic



Suche mehr Suchoptionen
 <<<  1/17  >>>

 

KatNr. 1 Niederländische oder deutsche Schule, Kreuztragung Christi. 2. H. 16. Jh.
KatNr. 1 Niederländische oder deutsche Schule, Kreuztragung Christi. 2. H. 16. Jh.

001   Niederländische oder deutsche Schule, Kreuztragung Christi. 2. H. 16. Jh.

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In moderner, breiter Holzleiste mit stark ansteigendem Profil gerahmt.
Maträger neu gespannt. Malschicht gesamtflächig mit feinem Krakelee. An der Oberkante unscheinbare Kratzspuren. Vereinzelt kleinere Retuschen; u.re. zwei größere. Im Falzbereich leichte Verdunklung. Kleines Löchlein u.li. Neu gefirnißt.

Auch wenn die Handschrift dieser Kreuztragung keine zweifelsfreie Zuschreibung an einen Künstler ermöglicht, so ist aufgrund des räumlichen
...
> Mehr lesen

75 x 88 cm, Ra. 93,8 x 109 cm. 7.800 €

KatNr. 2 Jan Thomas van Kessel (Umkreis), Brand einer gotischen Kirche. Antwerpen. Um 1700.

002   Jan Thomas van Kessel (Umkreis), Brand einer gotischen Kirche. Antwerpen. Um 1700.

Jan Thomas van Kessel 1677 Antwerpen – 1741 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Holz kaschiert. Unsigniert. Auf dem Rahmen bezeichnet "Van Kessel". In schmuckvoller Hohlkehlenleiste mit Muscheleckornamenten gerahmt.
Malschicht mit feinem Krakelee. Zwei kleine Retuschen in der linken Bildhälfte, eine rechts. Kleine Fehlstelle des Malträgers Mi.li. und Mi.u. Neuer Firnis.

20,5 x 29,5 cm, Ra. 39 x 48 cm. 1.800 €

KatNr. 3 Christian Georg Schütz (Werkstatt / Umkreis), Feuersbrunst. 2. H. 18. Jh.

003   Christian Georg Schütz (Werkstatt / Umkreis), Feuersbrunst. 2. H. 18. Jh.

Christian Georg Schütz 1718 Flörsheim a. Main – 1791 Frankfurt a. Main

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Ch. G. Schütz". Verso auf dem Keilrahmen mit typographischer Bezeichnung. In goldüberzogener, masseverzierter Hohlkehlenleiste gerahmt, Rahmen mit Akanthuswerk in den Ecken, Perlstab und Blattspitzenfries im Lichtprofil.
Doubliert. Malschicht mit feinem Krakelee, punktuell minimale Farbausplatzungen und drei leicht sichtbaren Retuschen. Rahmen mit Altersspuren und kleineren Abplatzungen.

Weiterführende Lit.: Gerhard Kölsch, Johann Georg Trautmann (1713 - 1769), Leben und Werk, Frankfurt am Main u.a. 1999.

32,6 x 42,3 cm, Ra. 45,4 x 55,4 cm. 1.800 €

KatNr. 4 Unbekannter italienischer Künstler, Heilige Familie mit dem Johannesknaben. 1. H. 18. Jh.
KatNr. 4 Unbekannter italienischer Künstler, Heilige Familie mit dem Johannesknaben. 1. H. 18. Jh.

004   Unbekannter italienischer Künstler, Heilige Familie mit dem Johannesknaben. 1. H. 18. Jh.

Öl auf Holz. Unsigniert. In moderner Holzleiste gerahmt.
Malschicht partiell feinrissig. Neuer Firnis, partiell berieben und leicht kratzspurig.

29 x 23,5 cm, Ra. 41 x 36 cm. 950 €

KatNr. 5 Unbekannter Künstler, Bildnis eines Mitglieds des Hofes der Bourbonen. Um 1775.

005   Unbekannter Künstler, Bildnis eines Mitglieds des Hofes der Bourbonen. Um 1775.

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso mit einem Sammleretikett "Alfred Ilko Barton" (Florida, USA).
Malschicht mit feinem Krakelee, vereinzelt mit leichten Kratzspuren (bes. li.); partielle Retuschen in Fond, Inkarnat und Gewandt. Kleine Farbabplatzungen in den Randbereichen, wohl durch ältere Rahmung. Ungefirnist.

Eine schriftliche Stellungnahme von H. Börsch-Supan vom 27.1.1992 liegt vor.

Es ist aufgrund der abgebildeten Orden davon auszugehen, daß es sich bei dem
...
> Mehr lesen

57,5 x 44 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 6 Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herren mit Gehstock im blauen Mantel. Um 1775.
KatNr. 6 Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herren mit Gehstock im blauen Mantel. Um 1775.
KatNr. 6 Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herren mit Gehstock im blauen Mantel. Um 1775.



006   Unbekannter Künstler, Bildnis eines Herren mit Gehstock im blauen Mantel. Um 1775.

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In einer profilierten Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht berieben und kratzspurig; gesamtflächiges Krakelee mit kleineren Farbausbrüchen. Drei Verletzungen der Leinwand (zwei davon verso hinterlegt) mit Farb- und Materialverlusten.

92 x 74 cm, Ra. 84 x 102 cm. 1.100 €

KatNr. 7 Pavel Andreevic Fedotov (zugeschr.), Die Schwester des Künstlers als junge Witwe. Wohl 1852.
KatNr. 7 Pavel Andreevic Fedotov (zugeschr.), Die Schwester des Künstlers als junge Witwe. Wohl 1852.

007   Pavel Andreevic Fedotov (zugeschr.), Die Schwester des Künstlers als junge Witwe. Wohl 1852.

Pavel Andreevic Fedotov 1815 Moskau – 1852 St. Petersburg

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In einer goldfarbenen Schmuckleiste gerahmt.
Malschicht mit feinem Krakelee; größere Retuschen u.re., vereinzelte Retuschen o.re. und in der linken Bildhälfte. Verso an vier Stellen hinterlegt. Keilrahmen erneuert.

Fedotov, eine der wichtigsten Figuren der russischen Kunst des 19. Jahrhunderts, gab seine erfolgversprechende Militärkarriere zugunsten der Malerei auf. Vorerst in ärmlichen Verhältnissen lebend, erarbeitete er sich durch seine
...
> Mehr lesen

75,5 x 54,5 cm, Ra. 85 x 63,5 cm. 6.000 €
Zuschlag 3.500 €

KatNr. 8 Hermann Ernecke, Knabenportrait. 1838 oder 1858.
KatNr. 8 Hermann Ernecke, Knabenportrait. 1838 oder 1858.
KatNr. 8 Hermann Ernecke, Knabenportrait. 1838 oder 1858.

008   Hermann Ernecke, Knabenportrait. 1838 oder 1858.

Hermann Ernecke um 1817 Berlin – 1894 ebenda

Öl auf Leinwand. In Rot signiert u.re. "Hermann Ernecke" und schwer lesbar datiert. In profiliertem Holzrahmen.
Malschicht mit feinem Krakelee. Vereinzelt kleinere Retuschen im Antlitz des Jungen und im Wams. Neuer Firnis.

28 x 22,5 (im Oval), Ra. 43 x 37 cm. 780 €
Zuschlag 600 €

KatNr. 9 Guido Hammer (zugeschr.), Dresdner Elbinsel bei Pillnitz. 1878.
KatNr. 9 Guido Hammer (zugeschr.), Dresdner Elbinsel bei Pillnitz. 1878.

009   Guido Hammer (zugeschr.), Dresdner Elbinsel bei Pillnitz. 1878.

Guido Hammer 1821 Dresden – 1898 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Pappe kaschiert. Monogrammiert u.re. "G.H." und datiert. In einer Berliner Leiste des 19. Jh. gerahmt.
Malschicht punktuell angeschmutzt. Reißzwecklöchlein o.li.

Virtuose Studie als Ausdruck der in der zweiten Hälfte des 19. Jh. fortgeführten Dahltradition.

20 x 30,2 cm, Ra. 27 x 38 cm. 900 €

KatNr. 10 Julius Hübner
KatNr. 10 Julius Hübner

010   Julius Hübner "Tempi passati". 1879.

Julius Hübner 1806 Oels (Schlesien) – 1882 Loschwitz (Dresden)

Öl auf Leinwand. Verso in Schwarz signiert "J. Hübner", datiert und bezeichnet "im Jahr meiner goldenen Hochzeit". Auf dem Keilrahmen von unbekannter Hand die Inschrift des Künstlers noch einmal wiederholt und um eigene Angaben ergänzt; Klebeetikett "69". Auf dem Rahmen ein Klebeetikett "Frau Prof. Hübner" und von unbekannter Hand in Blei bezeichnet "V.D.K. 629". Im originalen, prächtigen, kräftig profilierten Rahmen mit umlaufendem, goldenem Schablonendekor sowie der Titelangabe u.Mi. ...
> Mehr lesen

142 x 81 cm, Ra. 175 x 113 cm. 12.000 €

KatNr. 11 Michael Haubtmann (zugeschr.), Küstenlandschaft am Ätna. Wohl um 1871.

011   Michael Haubtmann (zugeschr.), Küstenlandschaft am Ätna. Wohl um 1871.

Michael Haubtmann 1843 Prag – 1921 München

Öl auf Sperrholz. Signiert u.li. "Haubtmann".
Malschicht angeschmutzt.

17,3 x 28,7 cm. 720 €

KatNr. 12 Josse Impens, Der Lautenspieler. 1870er Jahre.

012   Josse Impens, Der Lautenspieler. 1870er Jahre.

Josse Impens 1840 Brüssel – 1905 Schaerbeek (Brüssel)

Öl auf Holz. Signiert o.re. "J. Impens". In schmaler schwarzer Holzleiste mit eingelegtem, goldenen Lichtprofil gerahmt.
Malschicht leicht berieben und mit unscheinbaren Flüssigkeitsspuren, minimale Krakeleebildung.

29 x 23,6 cm, Ra. 33,8 x 29,4 cm. 460 €

KatNr. 13 Wilhelmus Jacobus Kerremans, Kellermeister bei Kerzenschein. 2. H. 19. Jh.
KatNr. 13 Wilhelmus Jacobus Kerremans, Kellermeister bei Kerzenschein. 2. H. 19. Jh.

013   Wilhelmus Jacobus Kerremans, Kellermeister bei Kerzenschein. 2. H. 19. Jh.

Wilhelmus Jacobus Kerremans 1828 Breda – 1889 Hoedekenskerke

Öl auf Holz. In Rot signiert u.re. "Kerremans". In goldfarbener Schmuckleiste mit Blattstab und Blütenkehle gerahmt.
Malschicht und Firnis leicht berieben; partiell unscheinbar kratzspurig. Vereinzelt punktuelle Retuschen.

35,8 x 26 cm, Ra. 57,5 x 49,5 cm. 480 €

KatNr. 14 Ludwig Lanckow, Alpengletscher im Sommer. 1900.
KatNr. 14 Ludwig Lanckow, Alpengletscher im Sommer. 1900.

014   Ludwig Lanckow, Alpengletscher im Sommer. 1900.

Ludwig Lanckow 1845 – 1908

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "L. Lanckow" und datiert. Im aufwendigen Stuckrahmen gerahmt.
Malschicht gesamtflächig mit teilweise langgliedrigem Krakelee. O.Mi. zwei kleinere Farbabplatzungen, vereinzelt punktuelle Fehlstellen. Unscheinbare Farbspur Mi.li.

70 x 100,5 cm, Ra. 90,5 x 121 cm. 950 €

KatNr. 15 Wilhelm Maria Leibl (Nachfolge ?), Stehender Knabe. Wohl 1870er Jahre.

015   Wilhelm Maria Leibl (Nachfolge ?), Stehender Knabe. Wohl 1870er Jahre.

Wilhelm Maria Leibl 1844 Köln – 1900 Würzburg

Öl auf Holz. Unsigniert. Verso mit den Resten eines Klebeetiketts sowie einer Bezeichnung von unbekannter Hand in Blei "Tiedemann ?" u.re. (nicht bestätigt).
Malschicht stellenweise leicht krakelierend; vereinzelt kleinere Farbabplatzungen. Kleinere Retuschen.

37 x 20,5 cm. 480 €

KatNr. 16 Carl Julius von Leypold, Burgberg im Schnee. Wohl um 1860.
KatNr. 16 Carl Julius von Leypold, Burgberg im Schnee. Wohl um 1860.

016   Carl Julius von Leypold, Burgberg im Schnee. Wohl um 1860.

Carl Julius von Leypold 1806 Dresden – 1874 Niederlößnitz/Dresden

Öl auf Papier, auf Malpappe kaschiert. Signiert u.re. "JvLeypold". Verso von unbekannter Hand bezeichnet. In profilierter, mit Palmettenfries und floralen Eckornamenten versehener, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
In den Randbereichen unscheinbar farbspurig; dezente Reißzwecklöchlein in den Ecken. O.re. leichte Firnisverfärbung; kleinere Retuschen im Himmel und minimale Farbausplatzung u.re.

Als Schüler der Kunstakademie verfiel auch Leypold zu Beginn seiner Studienjahre dem
...
> Mehr lesen

23 x 33 cm, Ra. 37,5 x 48 cm. 4.200 €
Zuschlag 3.500 €

KatNr. 17 Georg Lührig, Felshügel im Frühling (Gebergrund in Goppeln?). 1898.

017   Georg Lührig, Felshügel im Frühling (Gebergrund in Goppeln?). 1898.

Georg Lührig 1868 Göttingen – 1957 Lichtenstein/Erzgebirge

Öl auf Leinwand, auf feste Malpappe kaschiert. Monogrammiert u.re. "G.L." und datiert. Verso mit dem Nachlaßstempel "Georg Lührig" versehen sowie von fremder Hand in Blei bezeichnet o.li. In goldfarbener Hohlkehlenleiste mit Wulstprofil gerahmt.
Malschicht mit vereinzelten Retuschen. In den Ecken Reißzwecklöchlein. Fassung des Rahmens stellenweise erneuert.

38,7 x 59,7 cm, Tr. 39,5 x 59,7 cm, Ra. 71,4 x 51,4 cm. 720 €

KatNr. 18 Paul Friedrich Meyerheim, Liegendes Löwenpaar. 1878.
KatNr. 18 Paul Friedrich Meyerheim, Liegendes Löwenpaar. 1878.

018   Paul Friedrich Meyerheim, Liegendes Löwenpaar. 1878.

Paul Friedrich Meyerheim 1842 Berlin – 1915 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "P. Meyerheim" und datiert. Verso von unbekannter Hand bezeichnet "947". Im goldenen Schmuckrahmen mit Eck- und Mittelrocaillen.
Leinwand doubliert. Malschicht mit leichter Krakeleebildung. Vereinzelt unscheinbare Retuschen. Verso an zwei Stellen restauratorisch übergangen.

38,5 x 51 cm, Ra. 53 x 68 cm. 960 €

KatNr. 19 Adolph Joseph Thomas Monticelli (zugeschr.), Höfische Gesellschaft beim Vergnügen im Park. 1878.
KatNr. 19 Adolph Joseph Thomas Monticelli (zugeschr.), Höfische Gesellschaft beim Vergnügen im Park. 1878.

019   Adolph Joseph Thomas Monticelli (zugeschr.), Höfische Gesellschaft beim Vergnügen im Park. 1878.

Adolph Joseph Thomas Monticelli 1824 Marseille – 1886 ebenda

Öl auf Holz. In Rot signiert u.re. "Monticelli" und datiert. Verso mit dem Klebeetikett "Große Kunstausstellung München 1955" (geprüft und Teilnahme nicht bestätigt) und "Galerie Neupert Zürich". In einem prächtigen Stuckrahmen mit plastischen, floralen Eckornamenten.
Malschicht mit gesamtflächigen Frühschwundrissen und Krakelee. In den Randbereichen stärker berieben und mit Farbverlusten. Malträger verso minimal wurmstichig und leicht verwölbt.
Nicht im WVZ Stammégna.

55,5 x 89 cm, Ra. 78 x 114 cm. 2.400 €
Zuschlag 2.000 €

KatNr. 20 Friedrich Pape, Sägemühle an einem alpenländischen Sturzbach. 2. H. 19. Jh.

020   Friedrich Pape, Sägemühle an einem alpenländischen Sturzbach. 2. H. 19. Jh.

Eduard Friedrich Pape 1817 Berlin – 1905 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "E. Pape". In weißer Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht gesamtflächig mit feinem, partiell kreisförmigem Krakelee. Kleine Farbabplatzungen in den Randbereichen und o.li. Malträger mit leichten Druckstellen.

50 x 41 cm, Ra. 58 x 48,5 cm. 960 €
Zuschlag 800 €

KatNr. 21 Isodore Pils, Säbelkampf auf der Krim. Um 1855.
KatNr. 21 Isodore Pils, Säbelkampf auf der Krim. Um 1855.

021   Isodore Pils, Säbelkampf auf der Krim. Um 1855.

Isodore Pils 1813 Paris – 1875 Douarnenez

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "I.PILS". In goldfarbender Hohlkehlenleiste mit Blattwerk gerahmt.
Malträger doubliert. Malschicht leicht berieben, in der rechten Bildhälfte leicht braunfleckig; vereinzelt minimale Feinrißbildung. Feine weiße Spur in Bildmitte re.

50 x 68,5 cm, Ra. 58,5 x 77,5 cm. 960 €
Zuschlag 1.300 €

KatNr. 22 Bernhard Plockhorst, Portrait der Gattin des Leipziger Verlegers C. B. Tauchnitz (1816-1895). 1860er Jahre.
KatNr. 22 Bernhard Plockhorst, Portrait der Gattin des Leipziger Verlegers C. B. Tauchnitz (1816-1895). 1860er Jahre.

022   Bernhard Plockhorst, Portrait der Gattin des Leipziger Verlegers C. B. Tauchnitz (1816-1895). 1860er Jahre.

Bernhard Plockhorst 1825 Braunschweig – 1907 Berlin

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "B. Plockhorst". In goldfarbener Hohlkehlenleiste mit Blattstab gerahmt.
Malschicht in dunklen Partien der unteren Bereiche unscheinbar schwarzfleckig; kleine Farbabschürfung o.re. Malträger leicht wellig.

130 x 89 cm, Ra. 145 x 103 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.300 €

KatNr. 23 Bernhard Plockhorst, Portrait des Leipziger Verlegers Christian Bernhard Tauchnitz (1816-1895). 1860er Jahre.
KatNr. 23 Bernhard Plockhorst, Portrait des Leipziger Verlegers Christian Bernhard Tauchnitz (1816-1895). 1860er Jahre.

023   Bernhard Plockhorst, Portrait des Leipziger Verlegers Christian Bernhard Tauchnitz (1816-1895). 1860er Jahre.

Bernhard Plockhorst 1825 Braunschweig – 1907 Berlin

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "B. Plockhorst pinx.". In goldfarbener Hohlkehlenleiste mit Blattstab gerahmt.
Malschicht in dunklen Partien der unteren Bereiche unscheinbar schwarzfleckig; vereinzelt minimale Tendenz zur Krakeleebildung. Malträger leicht wellig. Rahmen altersgemäß und mit kleiner Fehlstelle u.Mi.

Plockhorst, der international vor allem durch seine religiösen Szenen bekannt wurde, illustrierte zu beginn der 1860er Jahre zahlreiche Titelblätter und Frontispize
...
> Mehr lesen

130 x 89 cm, Ra. 145 x 103 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 24 Germain Théodule Clément Ribot, Stilleben mit Pfingstrosen, Astern und Rittersporn. Wohl um 1870.

024   Germain Théodule Clément Ribot, Stilleben mit Pfingstrosen, Astern und Rittersporn. Wohl um 1870.

Germain Théodule Clément Ribot 1845 Paris – 1893 Argenteuil

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Germain Ribot". Verso Stempelnummer "I 2" u.Mi. In vergoldetem Spätbiedermeierrahmen mit Eck- und Mittelrocaillen.
Malschicht mit gesamtflächigem Krakelee, Firnis stellenweise berieben. Vereinzelt mit kleineren, älteren Retuschen. Verso an einer Stelle (o.Mi.) hinterlegt.

Prachtvoll leuchtendes Blumenstilleben des 1870 im Pariser Salon präsentierten Genre- und Stillebenmalers.

60,5 x 45,8 cm, Ra. 77,3 x 61 cm. 2.200 €

KatNr. 25 H(enry ?) Roger, Musizierender Knabe. Wohl um 1840/ 1850.
KatNr. 25 H(enry ?) Roger, Musizierender Knabe. Wohl um 1840/ 1850.

025   H(enry ?) Roger, Musizierender Knabe. Wohl um 1840/ 1850.

H(enry ?) Roger  19. Jh.

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "HRoger f.". Verso auf einem Etikett typografisch bezeichnet "Henry Roger / Franz. Schule". In einer kräftig profilierten Holzleiste mit Samteinlage gerahmt.
Malschicht gesamtflächig mit feinem Krakelee; kleine Farbabplatzungen u.re. In den Randbereichen und u.re. sowie o.re. größere Retuschen, vereinzelt punktuelle. Malträger am linken Rand leicht rissig.

39 x 32 cm, Ra. 50 x 42 cm. 360 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 26 August Karl Martin Splitgerber, Waldlichtung mit äsenden Rehen. Spätes 19. Jh.
KatNr. 26 August Karl Martin Splitgerber, Waldlichtung mit äsenden Rehen. Spätes 19. Jh.

026   August Karl Martin Splitgerber, Waldlichtung mit äsenden Rehen. Spätes 19. Jh.

August Karl Martin Splitgerber 1844 Steingaaden – 1918 München

Öl auf Malpappe. In Rot signiert u.re. "AK. Splitgerber". Im geschnitzten Schmuckrahmen gerahmt.
Malschicht leicht frühschwundrissig und vereinzelt mit beginnendem Krakelee. Stellenweise minimale Abplatzungen. Punktuell unscheinbar retuschiert.

25 x 31,5 cm, Ra. 43 x 48,5 cm. 960 €

KatNr. 27 Ludwig Vogel, Sizilianische Landschaft bei Palermo mit Wegkreuz und Staffage. 1. H. 19. Jh.
KatNr. 27 Ludwig Vogel, Sizilianische Landschaft bei Palermo mit Wegkreuz und Staffage. 1. H. 19. Jh.

027   Ludwig Vogel, Sizilianische Landschaft bei Palermo mit Wegkreuz und Staffage. 1. H. 19. Jh.

Ludwig Vogel 1788 Zürich – 1879 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "L. Vogel". Verso bezeichnet "Palermo". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit feinem Krakelee mit der Tendenz zur Schollenbildung. Vereinzelt minimale Farbausbrüche. Kleine Retuschen im Fond. Abdruck des Keilrahmens.

29,5 x 45 cm, Ra. 40,5 x 54 cm. 900 €

KatNr. 28 Carl Christian Vogel von Vogelstein (Umkreis), Herrenbildnis. Um 1830.
KatNr. 28 Carl Christian Vogel von Vogelstein (Umkreis), Herrenbildnis. Um 1830.
KatNr. 28 Carl Christian Vogel von Vogelstein (Umkreis), Herrenbildnis. Um 1830.

028   Carl Christian Vogel von Vogelstein (Umkreis), Herrenbildnis. Um 1830.

Carl Christian Vogel von Vogelstein 1788 Wildenfels – 1868 München

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In einer Hohlkehlenleiste des 19. Jh. gerahmt.
Malschicht punktuell leicht angeschmutzt. Vereinzelt fachgerechte Retuschen und gesichertes feines Krakelee. Neu gefirnißt. Malträger verso mit Malpappe hinterlegt.

59 x 48 cm, Ra. 65 x 53,5 cm. 1.500 €

KatNr. 30 Unbekannter deutscher Künstler, Ausschau haltender Hirtenjunge. 19. Jh.
KatNr. 30 Unbekannter deutscher Künstler, Ausschau haltender Hirtenjunge. 19. Jh.

030   Unbekannter deutscher Künstler, Ausschau haltender Hirtenjunge. 19. Jh.

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso mit den Resten eines Klebeetiketts der "Eisenbahndirektion Berlin". Im prächtigen, geschnitzten Schmuckrahmen.
Malschicht deutlich angeschmutzt und mit Krakelee; dichte Bläschen- und Runzelbildung mit vereinzelten kleineren Farbverlusten. Firnis stärker vergilbt, teilweise fleckig. Fehlstelle o.re. (D. 15 mm). Verso an einer Stelle hinterlegt.

76 x 110 cm, Ra. 96 x 135 cm. 480 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 31 Unbekannter Deutscher Romantiker, Jagd nach dem Wal. Wohl um 1830.

031   Unbekannter Deutscher Romantiker, Jagd nach dem Wal. Wohl um 1830.

Öl auf Papier. Unsigniert. Verso mit einer Entwurfszeichnung in Blei (Figurengruppe mit Kleinkind) sowie einem Sammlerstempel (nicht aufgelöst). Im Passepartout, auf dem Passepartout von fremder Hand in Kugelschreiber bezeichnet.
Ecke u.re. mit minimaler Knickspur; oben re. und li. Reißzwecklöchlein; Bildfläche im Passepartoutausschnitt unscheinbar nachgedunkelt.

15,5 x 21,3 cm. 260 €

KatNr. 32 Unbekannter Künstler, Schweizer Landschaft. 2. H. 19. Jh.

032   Unbekannter Künstler, Schweizer Landschaft. 2. H. 19. Jh.

Öl auf Leinwand. Unsigniert.
Malschicht angeschmutzt und gesamtflächig mit langgliedrigem Krakelee, teilweise Schollenbildung. Kleine Fehlstellen im Randbereich und deutliche Druckstelle u.li. Kleinere Retuschen, zwei größere re., verso unfachmännisch hinterlegt.

63,5 x 90 cm. 150 €

KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.
KatNr. 35 Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.

035   Lucien Adrion, Blick auf den Wallpavillon im Dresdner Zwinger. Vor 1945.

Lucien Adrion 1889 Straßburg – 1953 Paris

Öl auf Leinwand auf Malpappe. Signiert u.li. "Adrion". In moderner Profilleiste mit Einlage gerahmt.
Kleine punktuelle Retusche über Verletzung des Malträgers u. Mi. sowie kleine Farbabplatzung am Rand u.re. Wohl neu gefirnißt.

Adrion zeigt hier in leichter, den beschwingten Formen des Gebäudes entsprechender Manier den von Pöppelmann im Jahr 1715 entworfenen Wallpavillon des Dresdner Zwingers. Die eigens zu Festzwecken angelegte Lustanlage gilt als Paradeobjekt des Sächsischen
...
> Mehr lesen

27,6 x 35,5 cm, Ra. 40 x 48 cm. 3.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 36 Fritz Beckert
KatNr. 36 Fritz Beckert

036   Fritz Beckert "Der letzte Markgraf". 1916.

Fritz Beckert 1877 Leipzig – 1962 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Fritz Beckert" und datiert. Im originalen, masseverzierten Stuckrahmen mit Eck- und Mittelrocaillen.
Rahmen mit kleineren Fehlstellen.
Mit Originaldokumenten (Fotografie; Autograph des Künstlers; Verkaufsschild; Zeitschriftenartikel).

Dieses nach der zentralen Figur des Interieurs, dem letzten Markgraf der beiden fränkischen Markgraftümer Brandenburg-Ansbach und Brandenburg-Bayreuth Christian Friedrich Karl Alexander von Brandenburg-Ansbach
...
> Mehr lesen

115,5 x 75,5 cm, Ra. 141 x 102 cm. 4.000 €

KatNr. 37 Awak Awakjan, Winterlicher Waldbach in der Abendsonne. Ohne Jahr.
KatNr. 37 Awak Awakjan, Winterlicher Waldbach in der Abendsonne. Ohne Jahr.

037   Awak Awakjan, Winterlicher Waldbach in der Abendsonne. Ohne Jahr.

Awak Awakjan 1965 Schake (Armenien)

Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. Künstlersignet u.re. In profilierter Holzleiste gerahmt.

38,2 x 59,8 cm, Ra. 50,5 x 72,5 cm. 420 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 38 Gisèle Belleud
KatNr. 38 Gisèle Belleud

038   Gisèle Belleud "Luce". Ohne Jahr.

Gisèle Belleud 1921 Le Cannet – letzte Erw. 1952 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "G. Belleud"; verso auf dem Keilrahmen betitelt. Im goldfarbenen, geschnitzten Schmuckrahmen.

24 x 19 cm, Ra. 39 x 34 cm. 360 €
Zuschlag 340 €

KatNr. 39 Mijndert van den Berg
KatNr. 39 Mijndert van den Berg

039   Mijndert van den Berg "De Weg naar Jbeeze N.B." 1. H. 20. Jh.

Mijndert van den Berg 1876 Gorinchen – 1967 Den Haag

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Myndert Vanden Berg". Verso auf einem Klebeetikett betitelt sowie in Blei auf dem Keilrahmen bezeichnet "Stedelyk Museum, Paulus Potter straat"
Malschicht mit langgliedrigem Krakelee. Randbereiche mit minimalen Farbverlusten und Eindellungen Mi.li. Kratzspuren Mi.li. und re., sowie unten. Kleines Montierlöchlein o.Mi.

50,4 x 70,5 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 40 Alfred Böhme

040   Alfred Böhme "Die Burgstraße" (Meißen). Ohne Jahr.

Alfred Böhme 1881 Proschwitz b. Meißen – unbekannt

Öl auf Sperrholz. Signiert "Böhme" u.li. Verso mit einem Klebeetikett versehen, ebenda ausführlich bezeichnet und betitelt. In profilierter Holzleiste mit flach ansteigender Hohlkehle gerahmt.
Malschicht mit minimalem Krakelee und unscheinbaren Farbausplatzungen o.re. und o.li.
Rahmen etwas bestoßen.

57,2 x 73,6 cm, Ra. 67,5 x 85 cm. 190 €

KatNr. 41 Beno Boleradszky, Weiße Perserkatze und Falter. Ohne Jahr.

041   Beno Boleradszky, Weiße Perserkatze und Falter. Ohne Jahr.

Beno Boleradszky 1885 – 1917

Öl auf Malpappe. Signiert o.re. "Boleradszky". In schmaler, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht berieben und angeschmutzt; partiell kleinere Fehlstellen. Vor allem in der oberen Darstellungshälfte Frühschwundrisse. U.re. dunkle, linienförmige Verschmutzung. Am rechten Rand (Mi.) kleines Löchlein. Minimale rote Farbspuren im Fell der Katze.

24,5 x 32 cm, Ra. 26,7 x 34,5 cm. 550 €

KatNr. 42 Wolfgang Böttcher

042   Wolfgang Böttcher "Hiddensee". 1978.

Wolfgang Böttcher 1948 Leipzig – lebt in Leipzig und Muschwitz

Öl auf Hartfaser. Signiert Mi.u. "Böttcher" und datiert. Verso in Rot bezeichnet und betitelt.
Malschicht leicht angeschmutzt; Mi.u. eine nur im Streiflicht erkennbare Firnisspur.

45,5 x 37,5 cm. 960 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 43 Erich Buchwald-Zinnwald, Frühlingstag am Waldrand. 1949.

043   Erich Buchwald-Zinnwald, Frühlingstag am Waldrand. 1949.

Erich Buchwald-Zinnwald 1884 Dresden – 1972 Krefeld

Öl auf Malpappe. Signiert u.li. "E. BUCHWALD-ZINNWALD" und datiert. In schmaler, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht vereinzelt mit leichten Kratzspuren und mit Feuchtigkeitsspur unten. Malträger verwellt.

49,5 x 53 cm, Ra. 52,5 x 56 cm. 420 €
Zuschlag 750 €

KatNr. 44 Fritz Burger-Mühlfeld, Kalb am Weidezaun. Ohne Jahr.

044   Fritz Burger-Mühlfeld, Kalb am Weidezaun. Ohne Jahr.

Fritz Burger-Mühlfeld 1882 Augsburg – 1969 Hannover

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "BURGER-MÜHLFELD". Verso mit dem Fragment einer abstrakten Komposition. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malträger leicht wellig, am rechten Bildrand etwas stärker. Malschicht partiell mit kreuz- bzw. sternförmigem Krakelee. Ecke o.li. mit kleineren Farbabplatzungen.

40 x 60 cm. Ra. 51,5 x 72 cm. 260 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 45 Richard Paul Burkhardt-Untermhaus

045   Richard Paul Burkhardt-Untermhaus "Grundstraße" (Dresden-Loschwitz). Ohne Jahr.

Richard Paul Burkhardt-Untermhaus 1883 Gera- Untermhaus – 1963 Dresden- Blasewitz

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Burkhardt-Untermhaus". Verso ein Klebeetikett mit ausführlicher Bezeichnung.
Malschicht o.re. angeschmutzt; leichte Krakeleebildung, im Bereich des Himmels deutlicher und langgliedriger. Vereinzelt kleine Farbausplatzungen, u.li. stärker.

72 x 74 cm. 960 €

KatNr. 46 Artur Buschmann, Puppe mit Koralle und Muscheln. Wohl um 1962.

046   Artur Buschmann, Puppe mit Koralle und Muscheln. Wohl um 1962.

Artur Buschmann 1895 Wesel – 1971 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Buschmann". Verso mit dem Künstlerstempel auf Malträger und Keilrahmen versehen. Ebenda ein Klebeetikett mit der Nummer "222". In schmaler Künstlerleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt; unscheinbare Krakeleebildung in den pastoseren Partien. Rahmen angeschmutzt.
Nicht im WVZ Arand / Roelen.

71 x 75 cm, Ra. 76,5 x 79,5 cm. 260 €

KatNr. 47 Monogrammist H.D., Herrenbildnis. 1936.

047   Monogrammist H.D., Herrenbildnis. 1936.

H. D. 20.Jh.

Öl auf Sperrholz. Ligiert monogrammiert u.re. "hd" und datiert. In goldgefaßter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und leicht kratzspurig; partiell frühschwundrissig.

75,5 x 57 cm, Ra. 87,5 x 68 cm. 600 €

KatNr. 48 Rudolf Dischinger, Abstrakte Komposition. 1971.

048   Rudolf Dischinger, Abstrakte Komposition. 1971.

Rudolf Dischinger 1904 Freiburg (Breisgau) – 1988 ebd.

Tempera über Bleistift auf chamoisfarbenem, festen Papier. Verso in Blei signiert "Dischinger" und datiert. Im Passepartout hinter Glas im weißgefaßtem Holzrahmen gerahmt.

Bl. 17 x 31,2 cm, Ra. 32,4 x 52 cm. 300 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 49 Rudolf Dischinger

049   Rudolf Dischinger "Agressiv". 1960.

Rudolf Dischinger 1904 Freiburg (Breisgau) – 1988 ebd.

Tempera über Bleistift auf chamoisfarbenem Papier. In Blei signiert "Dischinger" und datiert u.re. Verso in Blei nochmals signiert sowie datiert, und betitelt. Im Passepartout hinter Glas im weißgefaßten Holzrahmen gerahmt.
Blatt minimal wellig.

Bl. 25 x 41,4 cm, Ra. 42,4 x 62 cm. 420 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 50 Siegfried Donndorf

050   Siegfried Donndorf "Panther-Lilien" [Tigerlilien]. 1936.

Siegfried Donndorf 1900 Salbke bei Magdeburg – 1957 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert o.re. "Siegfried Donndorf" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen nochmals signiert und betitelt. Verso auf der Leinwand bezeichnet "8.". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt und gesamtflächig mit feiner Krakeleebildung. Leichter Abdruck des Keilrahmens.

60 x 80 cm, Ra. 69,2 x 88,5 cm. 290 €
Zuschlag 240 €

KatNr. 51 Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.
KatNr. 51 Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.

051   Hermann Dörmann, Mädchenbildnis. 1926.

Hermann Dörmann 1888 Bölhorst – 1952 Detmold

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "HERMANN DÖRRMANN" und datiert. In profilierter Holzleiste mit Eckornamenten gerahmt.
Leichte Firnisverfärbung; Malschicht vereinzelt frühschwundrissig und mit beginnender Krakeleebildung. Malträger u.re. mit kleiner Aussparung.

62 x 48,5 cm, Ra. 70,5 x 57 cm. 1.800 €
Zuschlag 1.800 €

KatNr. 52 Willy Eberl

052   Willy Eberl "An der Wiederitz". 1943.

Willy Eberl 1899 Grumbach (Meißen)

Öl auf Malpappe. Monogrammiert "E." und datiert u.re. Verso signiert "Eberl", betitelt und datiert o.re., bezeichnet u.li. "Familienbild". In einer Holzleiste mit abfallendem Profil gerahmt.

30 x 36 cm, Ra. 36 x 42 cm. 220 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 53 Wilhelm Eller, Weite Landschaft mit kleinem Weiher und Dorf. Ohne Jahr.

053   Wilhelm Eller, Weite Landschaft mit kleinem Weiher und Dorf. Ohne Jahr.

Wilhelm Eller 1873 Venedig – 1951 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "W. Eller". Verso überklebte zweite Arbeit.
Malschicht stärker lichtgegilbt; an Ober- und Unterkante Abriebspuren mit kleineren Ausplatzungen.

50 x 65 cm. 240 €

KatNr. 54 Erich Fraaß, Kornfeld mit Klatschmohn. Wohl 1950er Jahre.
KatNr. 54 Erich Fraaß, Kornfeld mit Klatschmohn. Wohl 1950er Jahre.

054   Erich Fraaß, Kornfeld mit Klatschmohn. Wohl 1950er Jahre.

Erich Fraaß 1893 Glauchau – 1974 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "E. Fraaß". In silberfarbener Hohlkehlenleiste mit kräftigem Profil gerahmt.
Malschicht in den hellroten Bereichen mit leichter Krakeleebildung. Malträger im unteren Bereich leicht gestaucht.
Nicht im WVZ Hebecker.

75 x 80 cm, Ra. 89 x 94 cm. 1.100 €
Zuschlag 900 €

KatNr. 55 Paul Frantzen, Blick auf die Dreifaltigkeitskathedrale und den Kreml von Pskow (Pleskau). 1943.

055   Paul Frantzen, Blick auf die Dreifaltigkeitskathedrale und den Kreml von Pskow (Pleskau). 1943.

Paul Frantzen 

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "P. Frantzen" und datiert (nachgezeichnet). Verso mit der kleinen Bleistiftskizze eines Bootes, einer persönlichen Widmung und Datierung. In schmaler Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und partiell berieben sowie leicht farbspurig.

29,5 x 39,5 cm, Ra. 32,3 x 42,8 cm. 150 €
Zuschlag 120 €

KatNr. 56 Otto Frey (zugeschr.), Flußlandschaft. Ohne Jahr.

056   Otto Frey (zugeschr.), Flußlandschaft. Ohne Jahr.

Otto Frey 1874 Wien – 1957 ebenda

Öl auf Hartfaser. Signiert "Frey" u.re. In einer goldfarbenen Stuckleiste gerahmt.

28,5 x 43 cm, Ra. 43 x 57,3 cm. 100 €
Zuschlag 80 €

KatNr. 57 Walter Friederici, Waldsee. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 57 Walter Friederici, Waldsee. 1. H. 20. Jh.

057   Walter Friederici, Waldsee. 1. H. 20. Jh.

Walter Friederici 1874 Chemnitz – 1943 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "W. Friederici." Verso von fremder Hand ausführlich bezeichnet. In schwarzgefaßter Holzleiste mit goldenem Lichtprofil gerahmt.
Malschicht in pastoseren Partien mit Krakelee; vereinzelt minimale Farbausbrüche.

71 x 101 cm, Ra. 81,5 x 112,5 cm. 300 €

KatNr. 58 Hans Fritsch, Landschaft mit Fachwerkhaus. 1909.
KatNr. 58 Hans Fritsch, Landschaft mit Fachwerkhaus. 1909.

058   Hans Fritsch, Landschaft mit Fachwerkhaus. 1909.

Hans Fritsch 1870 Dresden – 1945 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Fritsch" und datiert. Verso von unbekannter Hand ausführlich bezeichnet und mit den Resten eines Klebeetiketts "1909" versehen. In einer hochwertigen schwarzen Modelleiste gerahmt.

Dieses Gemälde wurde wohl 1909 auf der ersten Kunstausstellung der Dresdner Kunstgenossenschaft im Künstlerhaus gezeigt.

vgl. Literatur: Katalog der Ersten Kunstausstellung im Künstlerhaus Dresden 1909 veranstaltet von der Dresdner Kunstgenossenschaft.

65 x 85 cm, Ra. 79,5 x 101 cm. 420 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 59 Arnold Fritz

059   Arnold Fritz "Italienische Küste". 1957.

Arnold Fritz 1907 Berlin – 1991 Hildesheim

Öl auf Malpappe. Monogrammiert "AF" und datiert u.li. Verso mit Adressaufkleber des Künstlers, Titel sowie dem Nachlaßstempel "Nachlaß Arnold Fritz 1907-1991 / 57" versehen. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht angeschmutzt; verso atelierspurig.

48 x 60 cm, Ra. 60 x 72 cm. 360 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 60 Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.
KatNr. 60 Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.
KatNr. 60 Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.

060   Otto Julius Fritzsche, Sommerlandschaft mit Wilisch. 1935.

Julius Otto Fritzsche 1872 Dresden – 1948 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Otto Fritzsche" und datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht punktuell angeschmutzt, im oberen Darstellungsbereich stärker und mitunter leicht schwarzfleckig.

63,8 x 86,5 cm, Ra. 74,5 x 96,5 cm. 360 €

KatNr. 62 Otto Julius Fritzsche, Sächsische Herbstlandschaft. 1930er Jahre.
KatNr. 62 Otto Julius Fritzsche, Sächsische Herbstlandschaft. 1930er Jahre.

062   Otto Julius Fritzsche, Sächsische Herbstlandschaft. 1930er Jahre.

Julius Otto Fritzsche 1872 Dresden – 1948 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "OTTO Fritzsche". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt; im oberen Bildbereich stärker. Vereinzelt leichte Frühschwundrißbildung.

60 x 81 cm, Ra. 72 x 90 cm. 360 €

KatNr. 63 Eugenie Fuchs, Blumenstilleben mit Wildrosen. 1905.
KatNr. 63 Eugenie Fuchs, Blumenstilleben mit Wildrosen. 1905.

063   Eugenie Fuchs, Blumenstilleben mit Wildrosen. 1905.

Eugenie Fuchs Erste Erw. 1927 – vor 1955 Berlin

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Eug. Fuchs" und datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht partiell unscheinbar rissig. Malträger nicht auf einen Keilrahmen gespannt, sondern mit Pappe hinterlegt.

Dieses sehr frühe Werk der Berliner Landschaftsmalerin zeigt in Duktus und Komposition noch stark die Einflüsse ihrer Lehrer. Augenscheinlich ist die Parallele zu den Blumenstilleben Lovis Corinths, deren fast stürmische Bewegtheit Fuchs hier jedoch nicht anstrebt, und dem stimmungsvollen Realismus von Franz Skarbina.

37 x 46,5 cm, Ra. 50 x 60,5 cm. 2.400 €

KatNr. 64 Alfons Garn, Stilleben mit Südfrüchten und Maske. 1993.
KatNr. 64 Alfons Garn, Stilleben mit Südfrüchten und Maske. 1993.

064   Alfons Garn, Stilleben mit Südfrüchten und Maske. 1993.

Alfons Garn 1926 Dresden – 2005 ebenda

Öl auf Leinwand. Verso signiert "Alfons Garn" und datiert. In schmaler Künstlerleiste gerahmt.

60 x 44,5 cm, Ra. 63 x 48 cm. 580 €

KatNr. 65 Alfons Garn, Stilleben mit grünen Trauben und Flasche. 1992.
KatNr. 65 Alfons Garn, Stilleben mit grünen Trauben und Flasche. 1992.

065   Alfons Garn, Stilleben mit grünen Trauben und Flasche. 1992.

Alfons Garn 1926 Dresden – 2005 ebenda

Öl auf Leinwand. Verso u.re. signiert "Alfons Garn" und datiert. In schwarzgefaßter Holzleiste gerahmt.

40 x 40 cm, Ra. 45 x 45 cm. 420 €

KatNr. 66 Albert Gartmann, Abendliche Flusslandschaft mit Lastkähnen. 1920.

066   Albert Gartmann, Abendliche Flusslandschaft mit Lastkähnen. 1920.

Albert Gartmann 1876 Gransee

Öl auf Leinwand. U.li. signiert "A. Gartmann" und datiert, verso auf der Leinwand undeutlich bezeichnet. In einfacher Holzleiste gerahmt.

66 x 81 cm, Ra. 68,5 x 84 cm. 300 €

KatNr. 67 Gerhard Geidel, Gewitterstimmung über Fischerdorf bei Ahrenshoop. Ohne Jahr.
KatNr. 67 Gerhard Geidel, Gewitterstimmung über Fischerdorf bei Ahrenshoop. Ohne Jahr.

067   Gerhard Geidel, Gewitterstimmung über Fischerdorf bei Ahrenshoop. Ohne Jahr.

Gerhard Geidel 1925 Kleinmachnow – 2011 Berlin

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "GGeidel.". Verso von unbekannter Hand in Blei bezeichnet "Ahrenshoop". In heller Profilleiste mit Textileinsatz gerahmt.
An der Oberkante leichte Feuchtigkeitsspuren. Vereinzelt angeschmutzt.

60 x 90,5 cm, Ra. 79,5 x 110,5 cm. 600 €
Zuschlag 500 €

KatNr. 68 Richard Goeßler
KatNr. 68 Richard Goeßler

068   Richard Goeßler "Abendstimmung (Bauernteich Bärwalde)". 1938.

Richard Goeßler ? Dresden – 1946 Moritzburg

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "R. Goeßler" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen ein Etikett mit ausführlicher Bezeichnung und Titel. In profilierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht partiell angeschmutzt.

31,5 x 44,5 cm, Ra. 46 x 59 cm. 180 €

KatNr. 69 Herbert Grotegut, Blick über Stadt Wehlen nach Königstein (Sächsische Schweiz). 1952.

069   Herbert Grotegut, Blick über Stadt Wehlen nach Königstein (Sächsische Schweiz). 1952.

Herbert Grotegut 

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "H. Grotegut" und datiert. In profilierter Holzleiste gerahmt.
Firnis leicht verfärbt; vereinzelt angeschmutzt.

40,5 x 49,5 cm, Ra. 48 x 58,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 70 Otto Gussmann

070   Otto Gussmann "Alte Schosserga[sse]". Wohl um 1920.

Otto Gussmann 1869 Wachbach – 1926 Dresden

Öl auf Malpappe, über Graphit. Signiert u.li. "O. Gussmann". Verso eine handschriftliche Namensliste; von unbekannter Hand betitelt und bezeichnet "Otto Gussmann".
Malschicht partiell berieben und mit kleineren Farbverlusten; mittig zwei senkrechte Kratzspuren. Randbereiche stärker bestoßen und mit leichten Farbverlusten. Verso gebrauchsspurig.

26 x 21 cm. 480 €
Zuschlag 650 €

KatNr. 71 Otto Hamel, Barockes Interieur einer katholischen Kirche. Ohne Jahr.

071   Otto Hamel, Barockes Interieur einer katholischen Kirche. Ohne Jahr.

Otto Hamel 1866 Erfurt – 1950 Lohr am Main

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "Otto Hamel".
Malschicht minimal feinrissig; vereinzelt unscheinbare Kratzspuren. Unterer Bereich leicht berieben und mit minimalen punktuellen Fehlstellen.

111 x 100 cm. 600 €

KatNr. 72 Bruno Hanich, Die Elbe am Schreckenstein. 1928.

072   Bruno Hanich, Die Elbe am Schreckenstein. 1928.

Bruno Hanich 1902 Thrun – 1963 Hamburg

Öl auf Holz. Signiert u.re. "Bruno Hanich". Verso ausführlich bezeichnet und datiert. In kräftig profilierter, partiell versilberter Holzleiste gerahmt.
Malschicht im Bereich des Himmels, des linken Ufers und des Wassers verstärkt mit Frühschwundrissen, stellenweise minimales Krakelee. Bildmittig in Höhe des Segelmastes senkrechter Trockenriß des Malträgers (ca. 9 cm).

Akademische Arbeit aus dem nahezu unbekannten Frühwerk des Künstlers.

59 x 78 cmm, Ra. 78 x 96 cm. 280 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 73 Jürgen Haufe, Ohne Titel. 1992.

073   Jürgen Haufe, Ohne Titel. 1992.

Jürgen Haufe 1949 Ohorn – 1999 Dresden

Mischtechnik über Siebdruck auf Leinwand. Signiert u.re. "HAUFE" und datiert.

Eindrucksvolles Beispiel der künstlerisch-freien Werkgruppe des vor allem als Gebrauchsgrafiker und Werbedesigner bekannten Künstlers. Arbeitete Haufe in seinen Entwürfen, z.B. für Plattencover und Bandplakate, für und mit der Musik, so liegt auch der Komposition dieses Werkes eine klangvolle Tonalität zugrunde.

140 x 100 cm. 850 €

KatNr. 74 Theo Hauswald, Mädchenportrait im Profil. 1909.
KatNr. 74 Theo Hauswald, Mädchenportrait im Profil. 1909.

074   Theo Hauswald, Mädchenportrait im Profil. 1909.

Theo Hauswald  20. Jh.

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "TheoHauswald" und datiert. In kräftig profilierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht vereinzelt mit leichter Frühschwundrißbildung.

40,5 x 40,5 cm, Ra. 55,5 x 55,5 cm. 720 €
Zuschlag 600 €

KatNr. 75 Josef Hegenbarth
KatNr. 75 Josef Hegenbarth

075   Josef Hegenbarth "Liegender Windhund". Um 1950.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Leimfarben auf festem Papier (Bütten?). U. re. signiert "Josef Hegenbarth". Verso mit der Darstellung spielender Kinder (in Graphit durchstrichen) und einer Bezeichnung von unbekannter Hand ("Windhund 1956. Inv. Nr. 1273"). Hinter Glas in einer Berliner Leiste des 19. Jh. gerahmt.
Vereinzelt unscheinbare Druckspuren; Randbereiche leicht berieben.
WVZ Zesch B V 742.

Im Jahr 1954 schrieb Hegenbarth in einem Aufsatz mit dem Titel "Illustrieren und was damit zusammenhängt", er habe
...
> Mehr lesen

30,5 x 39,5 cm, Ra. 35 x 43,5 cm. 3.800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 3.000 €

KatNr. 76 Rudolf Hellgrewe, Märkischer See im Abendrot. Ohne Jahr.

076   Rudolf Hellgrewe, Märkischer See im Abendrot. Ohne Jahr.

Rudolf Hellgrewe 1860 Hammerstein/Westpreußen – 1926 Berlin

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "R. HELLGREWE". In schwarzer, profilierter Holzleiste mit tiefer Hohlkehle und goldfarbenem Lichtprofil gerahmt.
Malschicht stellenweise mit unscheinbaren Frühschwundrissen, leicht angeschmutzt und mit kleineren Fehlstellen im Bereich des südlichen Seeufers.

84 x 104,5 cm, Ra. 103 x 123 cm. 480 €
Zuschlag 420 €

KatNr. 77 Minni (Hermine) Herzing, Almwiese mit Bachlauf. Ohne Jahr.
KatNr. 77 Minni (Hermine) Herzing, Almwiese mit Bachlauf. Ohne Jahr.

077   Minni (Hermine) Herzing, Almwiese mit Bachlauf. Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "Minni Herzing". In profilierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Leichte Firnisverfärbung am oberen Bildrand.

52,5 x 42,5 cm, Ra. 63 x 54 cm. 120 €
Zuschlag 90 €

KatNr. 78 Minni (Hermine) Herzing, Drei Rosen. Ohne Jahr.

078   Minni (Hermine) Herzing, Drei Rosen. Ohne Jahr.

Minni (Hermine) Herzing 1883 Frankfurt am Main – 1968 Chemnitz

Öl auf Hartfaser. Signiert u.li. "Minni Herzing". In schmaler Holzleiste gerahmt.

40,8 x 32,5 cm, Ra. 44,5 x 36 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 79 Hanns Herzing

079   Hanns Herzing "Im Hochgebirge". 1943.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Hanns Herzing". Verso auf einem Etikett betitelt und nummeriert "1943/3".
Malschicht angeschmutzt und stellenweise mit deutlichem Farbabrieb bishin zu Farbverlusten, besonders in den Randbereichen. U.li. deutliche Flüssigkeitsspur.

75 x 101 cm. 180 €
Zuschlag 300 €

KatNr. 80 Hanns Herzing

080   Hanns Herzing "Das grüne Tal". 1940.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Sperrholz. Signiert u.re. "Hanns Herzing". Verso o.li. in Blei nochmals vollständig signiert; u.re. ein Etikett mit Titel und Nummerierung "1940/18".
Malschicht angeschmutzt und punktuell berieben; leichte Verfärbungen. Kleine Farbausbrüche in den äußersten Randbereichen.

75 x 101 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 81 Otto Hettner, Sommerliche Häuserlandschaft in Spanien. Wohl um 1910.
KatNr. 81 Otto Hettner, Sommerliche Häuserlandschaft in Spanien. Wohl um 1910.

081   Otto Hettner, Sommerliche Häuserlandschaft in Spanien. Wohl um 1910.

Otto Hettner 1875 Dresden – 1931 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "Otto Hettner." Verso auf dem Rahmen mit einem Klebeetikett "503 / Kunsthütte zu Chemnitz". In profilierter, vergoldeter Holzleiste mit punzierten Ornamenten gerahmt.
Malschicht angeschmutzt, partiell deutlicher; vereinzelt unscheinbare Krakeleebildung, im Falzbereich leicht gedunkelt. Malträger locker gespannt und in den Randbereichen wellig, wohl nachträglich umgespannt.

Das für das Werk Hettners signifikante Wechselspiel von luzidem und pastosem
...
> Mehr lesen

67 x 81 cm, Ra. 85 x 99 cm. 2.200 €
Zuschlag 6.000 €

KatNr. 82 Joachim Heuer, Kleines Interieur. Wohl 1980er Jahre.
KatNr. 82 Joachim Heuer, Kleines Interieur. Wohl 1980er Jahre.

082   Joachim Heuer, Kleines Interieur. Wohl 1980er Jahre.

Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda

Öl auf Papier, auf Sperrholz kaschiert. In Blei signiert u.Mi. "J. Heuer". In der originalen Künstlerrahmung.
Malschicht punktuell angeschmutzt.

17,2 x 21,3 cm, Ra. 20 x 24,5 cm. 900 €
Zuschlag 750 €

KatNr. 83 Ludwig Wilhelm Heupel-Siegen, Damenporträt. Um 1900.
KatNr. 83 Ludwig Wilhelm Heupel-Siegen, Damenporträt. Um 1900.

083   Ludwig Wilhelm Heupel-Siegen, Damenporträt. Um 1900.

Ludwig Wilhelm Heupel-Siegen 1864 Siegen – 1945 Düsseldorf

Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. Monogrammiert u. li. "L.H.S.". In einem masseverzierten, goldgefaßten Holzrahmen mit Eck- und Mittelrocaillen gerahmt.

29 x 21,5 cm, Ra. 41,2 x 35,3 cm. 240 €

KatNr. 84 Erhard Hippold, Komposition mit gelbem und rotem Dreieck. 1970.

084   Erhard Hippold, Komposition mit gelbem und rotem Dreieck. 1970.

Erhard Hippold 1909 Wilkau – 1972 Bad Gottleuba

Öl auf Holz. Geritzt signiert u.li. "Hippold" und datiert. Auf eine weißgefaßte Spanplatte montiert.
Malschicht berieben und leicht angeschmutzt; Platte atelierspurig und leicht bestoßen.

12,9 x 24,7 cm, Pl. 21 x 35 cm. 550 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 85 Veit Hofmann

085   Veit Hofmann "Tanzende". 1988.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Öl auf Papier. U.re. monogrammiert "VH" und datiert, verso betitelt und nochmals datiert.

55,7 x 74 cm. 480 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 86 Erich Theodor Holtz

086   Erich Theodor Holtz "Burgberg Kalsmunt" (Hessen). Wohl 1921.

Erich Theodor Holtz 1885 Storkow (Mark) – 1956 Wustrow

Öl auf Malpappe. In Blei signiert "E.Th.Holtz" und schwer lesbar datiert u.li. Verso in Blei betitelt. In moderner schwarzer, profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt und leicht berieben. In der rechten Bildhälfte stärker stock- und schimmelfleckig. Unscheinbare Farbausbrüche u.re. Malträger minimal gewellt.

37,3 x 33,3 cm, Ra. 46,7 x 42,7 cm. 180 €
Zuschlag 150 €

KatNr. 87 Suzanne Hurel, Beim Damespiel. 1. H. 20. Jh.
KatNr. 87 Suzanne Hurel, Beim Damespiel. 1. H. 20. Jh.

087   Suzanne Hurel, Beim Damespiel. 1. H. 20. Jh.

Suzanne Hurel 1876 Mortagne (Orne) – 1956 Clichy-la-Garenne (Seine-Saint-Denis)

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. "S. Hurel". In golfarbenen Schmuckrahmen gerahmt.
Malschicht gesamtflächig mit feinem Krakelee, neu gefirnist. Unscheinbare, punktuelle Retuschen u.Mi. und im Kopf des Mädchens. Verso an einen Stelle hinterlegt.

65,3 x 50,5 cm, Ra. 80 x 64,5 cm. 780 €

KatNr. 88 Feliks Jablonski (zugeschr.), Blick durch ein Stadttor in Kairo. 1936.
KatNr. 88 Feliks Jablonski (zugeschr.), Blick durch ein Stadttor in Kairo. 1936.
KatNr. 88 Feliks Jablonski (zugeschr.), Blick durch ein Stadttor in Kairo. 1936.

088   Feliks Jablonski (zugeschr.), Blick durch ein Stadttor in Kairo. 1936.

Feliks Jablonski 1910 Polen – 1939 /1945

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "F. Jablonski", schwer lesbar ortsbezeichnet und datiert. In breiter, goldpolierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht mit punktuellen Retuschen o.li.; leichte Goldfarbspuren in den Randbereichen. Neu gefirnißt.

68,5 x 49 cm, Ra. 67 x 86,5 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.000 €

KatNr. 89 Edmund Kesting, Herbstliche Darß-Impression. Um 1965.

089   Edmund Kesting, Herbstliche Darß-Impression. Um 1965.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Öl und Mischtechnik auf Leinwand. In Rot signiert u.re. "Kesting". In moderner Holzleiste gerahmt.
Malschicht partiell etwas brüchig.

Kesting hielt sich ab 1961 regelmäßig in Fischland und auf dem Darß auf - hier errichtete er sich in Ahrenshoop ein Sommerhaus. Zahlreiche seiner Werke der 1960er Jahre sind da entstandenen bzw. durch Eindrücke dortiger Aufenthalte beeinflußt. In der spröden Farbigkeit dieses Gemäldes vermag man die beginnende herbstliche Kühle zu spüren, die sich bestimmt gegen das sommerlich warme Rot durchsetzt.

69 x 52 cm, Ra. 80,5 x 63 cm. 2.400 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 90 Hans Jüchser, Paula - nach dem Bade. Späte 1920er Jahre.
KatNr. 90 Hans Jüchser, Paula - nach dem Bade. Späte 1920er Jahre.

090   Hans Jüchser, Paula - nach dem Bade. Späte 1920er Jahre.

Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden

Öl auf Malpappe. U.re. in Schwarz monogrammiert "HJü". Verso mit einem Tulpenstilleben in Öl. In einer hochwertigen DELF-Modelleiste gerahmt.
Malgrund minimal verwölbt. Längs verlaufende Druckstelle u.li., hier feine Krakeleeausbildung. Fachmännisch ausgeführte Retuschen im unteren Falzbereich, auf der linken Gesäßseite und am Kopf. Unscheinbare Randläsionen. Rückseite mit kleineren Abschürfungen, u. Mi. vertikales Krakelee und im unteren Bereich kleinere Fehlstellen.
...
> Mehr lesen

49,5 x 35,5 cm, Ra. 61,5 x 47 cm. 9.000 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 91 Pierre Ernest Kohl, Bootsfahrt. 1929.

091   Pierre Ernest Kohl, Bootsfahrt. 1929.

Pierre Ernest Kohl 1897 Monaco – 1985

Öl auf Leinwand. Signiert "Pierre-Ernest Kohl" und datiert u.re. In einfacher, mehrfach überfasster Leiste gerahmt.
Malschicht mit zwei minimalen Fehlstellen im unteren Bildbereich.

53 x 73 cm, Ra. 67,5 x 86,5 cm. 170 €

KatNr. 92 Hermann Kohlmann

092   Hermann Kohlmann "Abend am Terrassenufer". 1956.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "HKohlmann" und datiert. Verso in Schwarz betitelt und nochmals signiert o.re.
Leicht lichtrandig; Malschicht minimal angeschmutzt; kleines braunes Flecklein in der linken Hälfte des Himmels.

42 x 61,5 cm. 420 €

KatNr. 93 Hermann Konnerth, Kleines Boot in den Dünen. 1915.

093   Hermann Konnerth, Kleines Boot in den Dünen. 1915.

Hermann Konnerth 1881 Hermanstadt (Siebenbürgen / Rumänien) – letzte Erw. vor 1956 Berlin/ München

Öl auf Papier. In Kugelschreiber über Blei signiert u.re. "H.Konnerth" und datiert. Verso nochmals in Blei signiert (Mi.). Im Passepartout hinter Glas in moderner Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht atelierspurig mit kleinerer brauner Farbspur im Grün o.li. Minimal berieben.

15,7 x 24 cm, Ra. 38,5 x 45,5 cm. 380 €

KatNr. 94 Willy Kriegel, Leidenskopf mit Wiesenblumenvase. Wohl 1934.
KatNr. 94 Willy Kriegel, Leidenskopf mit Wiesenblumenvase. Wohl 1934.

094   Willy Kriegel, Leidenskopf mit Wiesenblumenvase. Wohl 1934.

Willy Kriegel 1901 Dresden – 1966 Starnberg

Öl auf Leinwand, vom Künstler auf Sperrholz kaschiert. Monogrammiert u.li. "K".

Ein motivisch gleiches Stilleben aus dem Jahr 1934 befindet sich in der Sammlung des Museums der Bildenden Künste, Leipzig.
Lit: Ausstellungskatalog "Willy Kriegel (1901-1966)" der Städtischen Kunstsammlung Freital, Freital 1996, S. 12, Abb. 9

Provenienz: Dresdner Privatbesitz.

91,5 x 81,5 cm. 4.800 €
Zuschlag 4.400 €

KatNr. 95 William Krause, Die Elbe bei Dresden. 1912.
KatNr. 95 William Krause, Die Elbe bei Dresden. 1912.

095   William Krause, Die Elbe bei Dresden. 1912.

William Krause 1875 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Malpappe, nochmals auf Malpappe kaschiert. Signiert u.re. "WILLIAM KRAUSE." und datiert. Verso Reste eines Klebeetiketts. In profilierter, goldfarbener Holzleiste gerahmt.
Malschicht angeschmutzt; Malträger in den Eck- und Kantenbereichen bestoßen.

44,8 x 35 cm, Ra. 58 x 48 cm. 800 €

KatNr. 96 Wolfgang Leber

096   Wolfgang Leber "Formen". 1979.

Wolfgang Leber 1936 Berlin – lebt in Berlin

Acryl auf Malpappe. In Blei signiert u.re. "W. Leber", Verso datiert, betitelt und nochmals signiert. In einer einfachen, farbigen Holzleiste gerahmt.
Malschicht mit minimalem Einriß.

19,5 x 24 cm. Ra. 28,5 x 32,5 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 97 Lydia van Liefferinge (zugeschr.), Die Pianistin. Ohne Jahr.

097   Lydia van Liefferinge (zugeschr.), Die Pianistin. Ohne Jahr.

Lydia van Liefferinge 1942

Öl auf Leinwand, ungespannt. Unsigniert.
Malschicht mit unscheinbarer Frühschwundrißbildung. Malträger leicht gewellt; Reißzwecklöchlein.

94 x 70 cm, Leinwand ca. 102 x 75,5 cm. 240 €

KatNr. 98 Lydia van Liefferinge, Verlangen. Ohne Jahr.

098   Lydia van Liefferinge, Verlangen. Ohne Jahr.

Lydia van Liefferinge 1942

Öl auf Leinwand, ungespannt. Signiert u.re. "L. van Liefferinge".
Malschicht mit Frühschwundrißbildung und vereinzelten, kleineren Farbausbrüchen; Rollspuren. Malträger mit deutlichen Verformungen.

69,5 x 89 cm, Leinwand ca. 74 x 93,5 cm. 360 €

KatNr. 99 Max Möbius, Dresden - Blick vom Japanischen Garten auf die Hofkirche. Wohl 1930er Jahre.
KatNr. 99 Max Möbius, Dresden - Blick vom Japanischen Garten auf die Hofkirche. Wohl 1930er Jahre.

099   Max Möbius, Dresden - Blick vom Japanischen Garten auf die Hofkirche. Wohl 1930er Jahre.

Max Möbius 1901 Wilschdorf/Dresden – 1978 Dresden

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. "MÖBIUS". In profilierter Holzleiste gerahmt.
Malschicht leicht gegilbt.

47 x 62 cm, Ra. 58,5 x 73,5 cm. 220 €

KatNr. 100 Peder Mørk Mønsted, Frühling im Wald bei Sæby. 1912.
KatNr. 100 Peder Mørk Mønsted, Frühling im Wald bei Sæby. 1912.
KatNr. 100 Peder Mørk Mønsted, Frühling im Wald bei Sæby. 1912.

100   Peder Mørk Mønsted, Frühling im Wald bei Sæby. 1912.

Peder Mørk Mønsted 1859 bei Greena (Ostjütland) – 1941 Fredensborg bei Kopenhagen

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "PMönsted.Sæby." und datiert. In mehrfach profilierter Hohlkehlenleiste gerahmt.
Malschicht punktuell leicht angeschmutzt und mit vereinzelten, unscheinbaren Fehlstellen o. und u.li. Oberflächlicher Firnisschaden u.li. (max. 15 x 2 cm), die darunterliegende Farbschicht jedoch nicht beeinträchtigt. Leinwand minimal wellig.

Provenienz: Dresdner Privatbesitz seit ca. 1960, vormals im Dresdner Kunsthandel erworben.

Vgl. Lit.: Föllsing, Ulla:
...
> Mehr lesen

123 x 80 cm, Ra. 140 x 97,5 cm. 18.000 €