home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 25 18. September 2010
  Auktion 25
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 016


Gemälde 20.-21. Jh.

020 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 137


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 150


Grafik vor 1900 - Farbteil

151 - 160

161 - 179


Grafik vor 1800

190 - 200

201 - 208


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

249 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 407


Fotografie

409 - 420

421 - 426


Grafik 20. Jh. - Farbteil

428 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 709


Skulpturen

710 - 720

721 - 726


Porzellan / Irdengut

727 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 787


Glas

788 - 802


Silber

803 - 811


Zinn / Unedle Metalle

812 - 820

821 - 828


Asiatika

829 - 832


Afrikana

833 - 842


Miscellaneen

843 - 850


Lampen

851 - 861


Rahmen

862 - 869


Mobiliar / Einrichtung

870 - 882


Uhren

883 - 886


Teppiche

887 - 890




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 803 Besteck für sechs Personen. Österreich. Spätes 19. Jh.

803   Besteck für sechs Personen. Österreich. Spätes 19. Jh.

800er Silber, Stahl. Bestehend aus sechs Messern und sechs Gabeln mit hohlgearbeiteten, geschweiften Silbergriffen und mehrseitigem Gabelschaft. Griffe mit Feingehaltsmarke "Dianakopf 3" und unleserlichen Meistermarken. Im originalen Besteckkasten.
Klingen minimal angelaufen.

Messer L. 25 cm, Gabeln L. 22,5 cm, ca. 840 g. 120 €

KatNr. 804 Besteck für sechs Personen. Meister J.S, Österreich. Spätes 19. Jh.

804   Besteck für sechs Personen. Meister J.S, Österreich. Spätes 19. Jh.

800er Silber, Stahl. Bestehend aus sechs Messern und sechs Gabeln mit hohlgearbeiteten, geschweiften Silbergriffen und mehrseitigem Gabelschaft. Griffe mit Feingehaltsmarke "Dianakopf 3" und Meistermarke "JS" (nicht aufgelöst). Im originalen Besteckkasten.
Klingen minimal angelaufen.

Messer L. 26 cm, Gabeln L. 23 cm, ca. 840 g. 120 €

KatNr. 805 Zwölf Kaffeelöffel. Deutsch. Um 1900.
KatNr. 805 Zwölf Kaffeelöffel. Deutsch. Um 1900.

805   Zwölf Kaffeelöffel. Deutsch. Um 1900.

800er Silber. Schaft mit Fadendekor und eingeschnürten Rändern. Schaft mit Meisterpunze (nicht aufgelöst) und Krone, Halbmond und Feingehaltspunze.

L. 14 cm, Gew. ges. ca. 230g. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 806 Sechs Jugendstil-Kaffeelöffel. Deutsch. Um 1900.

806   Sechs Jugendstil-Kaffeelöffel. Deutsch. Um 1900.

800er Silber. Trapezoider Stiel mit stilisierter Pflanzenornamentik in einem reliefierten Blatt endend. Laffenansatz mit stilisierten Blüten. Laffe verso mit Feingehaltspunze mit Halbmond und Krone und Meisterzeichen (nicht aufgelöst).

L. 14 cm, Gew. ges. ca. 130 g. 110 €

KatNr. 807 Neun Jugendstil-Kaffeelöffel. Um 1900.

807   Neun Jugendstil-Kaffeelöffel. Um 1900.

800er Silber. Schaft mit Seerosenrelief dekoriert. Laffe mit Feingehaltspunze mit Halbmond und Krone und Meisterzeichen (nicht aufgelöst).
Zum Teil minimal verbogen.

L. 14 cm, Gew. ges. ca 210 g. 130 €
Zuschlag 90 €

KatNr. 808 Zwölf Kuchengabeln. Wilkens & Söhne, Bremen-Hemelingen. Um 1900.
KatNr. 808 Zwölf Kuchengabeln. Wilkens & Söhne, Bremen-Hemelingen. Um 1900.

808   Zwölf Kuchengabeln. Wilkens & Söhne, Bremen-Hemelingen. Um 1900.

800er Silber. Schaft mit klassischem Fadenmuster und eingeschnürten Rändern. Verso Firmenpunze und Feingehaltspunze mit Halbmond und Krone.

L. 15 cm, Gew. ges. ca. 305g. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 809 Sechs Mokkalöffel. Willem Esmann, Amsterdam. 1924.

809   Sechs Mokkalöffel. Willem Esmann, Amsterdam. 1924.

833er Silber. Blattförmige, tiefgemuldete Laffe, Schaft mit Perlstab und ligiertem Monogramm "MS". Schaft verso mit Meisterpunze ("AC" und "FW6", nicht aufgelöst), Feingehaltspunze, Beschauzeichen und Jahrespunze.
In der originalen Schachtel.

L. 11 cm, Gew. ges. ca. 60g. 80 €
Zuschlag 60 €

KatNr. 810 Sieben Kuchengabeln. Wohl Fa. Bruckmann & Söhne, Heilbronn. Frühes 20. Jh.

810   Sieben Kuchengabeln. Wohl Fa. Bruckmann & Söhne, Heilbronn. Frühes 20. Jh.

800er Silber. Kuchengabeln mit klassischer Grifform, die Zinken vergoldet. Schaft mit Feingehaltspunze Halbmond, Krone und Meistermarke.
Vergoldung unscheinbar berieben.

L. 15,5 cm. Gew. ges. ca. 205 g. 90 €
Zuschlag 70 €

KatNr. 811 Drei Bestecke. Wohl Gebrüder Köberlin, Döbeln. 1. Viertel 20. Jh.
KatNr. 811 Drei Bestecke. Wohl Gebrüder Köberlin, Döbeln. 1. Viertel 20. Jh.

811   Drei Bestecke. Wohl Gebrüder Köberlin, Döbeln. 1. Viertel 20. Jh.

800er Silber und rostfreier Stahl. Jeweils Messer und Speisegabel. Schäfte in klassischer Form mit Fadendekor. Messer mit rostfreier Klinge. Alle Teile mit Feingehaltspunze mit Halbmond und Krone und Meisterpunze.

L. 18 cm, Gew. ges. ca. 300g. 90 €
Zuschlag 70 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ