home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 25 18. September 2010
  Auktion 25
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 016


Gemälde 20.-21. Jh.

020 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 137


Grafik vor 1800 - Farbteil

140 - 150


Grafik vor 1900 - Farbteil

151 - 160

161 - 179


Grafik vor 1800

190 - 200

201 - 208


Grafik vor 1900

210 - 220

221 - 235


Grafik 20.-21. Jh.

249 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 407


Fotografie

409 - 420

421 - 426


Grafik 20. Jh. - Farbteil

428 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 709


Skulpturen

710 - 720

721 - 726


Porzellan / Irdengut

727 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 787


Glas

788 - 802


Silber

803 - 811


Zinn / Unedle Metalle

812 - 820

821 - 828


Asiatika

829 - 832


Afrikana

833 - 842


Miscellaneen

843 - 850


Lampen

851 - 861


Rahmen

862 - 869


Mobiliar / Einrichtung

870 - 882


Uhren

883 - 886


Teppiche

887 - 890




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 409 Klaus Elle, Stilleben mit Ellenbogen und Teller. 1992.

409   Klaus Elle, Stilleben mit Ellenbogen und Teller. 1992.

Klaus Elle 1954 Leipzig – lebt seit 1988 in Hamburg

Fotografie auf Barytpapier. In Schwarz signiert u.re. "Elle" und datiert. Am äußeren Rand klebemontiert. Blatt leicht wellig.

Bl. 49,3 x 38,3 cm. 130 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 410 Hein Gorny, Französischer Dom am Gendarmenmarkt in Brand. 1945.

410   Hein Gorny, Französischer Dom am Gendarmenmarkt in Brand. 1945.

Hein Gorny 1904 Witten – 1967 Hannover

Bromsilberabzug auf "Agfa Brovira"- Papier.
Minimal knickspurig. Verso Reste einer alten Montierung.
Das Motiv ist in starker Vergrößerung zu sehen.

1945 ließ sich Hein Gorny ganz in Berlin nieder. Dort entstand im selben Jahr eine Reihe Fotografien der zerstörten Stadt, zu der dieses Motiv gehören dürfte.

11,3 x 8,3 cm. 290 €
Zuschlag 230 €

KatNr. 411 Hein Gorny, Reichstag in Berlin. Vor 1945.

411   Hein Gorny, Reichstag in Berlin. Vor 1945.

Hein Gorny 1904 Witten – 1967 Hannover

Silbergelatineabzug. Verso mit dem Atelierstempel "Hein Gorny".
Minimal knickspurig. Verso unscheinbare Reste einer alten Montierung.

8,7 x 10,9 cm. 260 €

KatNr. 412 Hein Gorny, Amerikanische und russische Alliierte in Trümmern. 1945.

412   Hein Gorny, Amerikanische und russische Alliierte in Trümmern. 1945.

Hein Gorny 1904 Witten – 1967 Hannover

Silbergelatineabzug. Verso mit dem Atelierstempel "Hein Gorny".
Minimal knickspurig, sonst sehr frisch erhalten.

Die Aufnahme der um ein verwüstetes Grabmal inszenierten Soldaten gehört zur Reihe der Fotografien des zerstörten Berlins.

9,6 x 7 cm. 300 €

KatNr. 413 Hein Gorny, Stahlhelm vor Ruinen. 1945.

413   Hein Gorny, Stahlhelm vor Ruinen. 1945.

Hein Gorny 1904 Witten – 1967 Hannover

Bromsilberabzug auf "Agfa Brovira"-Papier.
Unscheinbar angeschmutzt. Verso Reste einer alten Montierung.

Mit diesem Motiv aus einer Reihe von Fotografien des zerstörten Berlin fing der Künstler die besondere Stimmung des Kriegsendes ein.

10,2 x 7,9 cm. 300 €
Zuschlag 230 €

KatNr. 414 Robert Häusser

414   Robert Häusser "Moor". 1984.

Robert Häusser 1924 Stuttgart – lebt in Mannheim und Ibiza

Silbergelatineabzug. Verso mittig in Kugelschreiber signiert "Robert Häusser", betitelt, datiert und nummeriert "28/50". Im Passepartout, auf diesem nochmals in Blei u.li. betitelt, datiert, nummeriert "28/50" sowie u.re. signiert "R. Häusser". In einer Aluminiumleiste gerahmt.
Ecke o.re. minimal knickspurig.

26,4 x 28,7 cm, Ra. 40,5 x 50,5 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 220 €

KatNr. 415 Albert Hennig, Blick über die Dächer von Zwickau. 1932.

415   Albert Hennig, Blick über die Dächer von Zwickau. 1932.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Silbergelatineabzug auf Agfa-Fotopapier. In Filzschreiber u.li. datiert und u.re. signiert "Hennig". Späterer Abzug des Künstlers aus den 1990er Jahren.
Frisch erhalten. Papier unscheinbar wellig.

Darst. 32 x 22 cm, Bl. 40,5 x 30,5 cm. 240 €

KatNr. 416 Albert Hennig, Beim Umzug. 1932.

416   Albert Hennig, Beim Umzug. 1932.

Albert Hennig 1907 Leipzig – 1998 Zwickau

Silbergelatineabzug auf Agfa-Fotopapier. In Filzschreiber datiert u.li. und signiert "Hennig" u.re. Späterer Abzug des Künstlers aus den 1990er Jahren.
Tadelloser Zustand, Papier unscheinbar gewellt.

Darst. 21 x 32 cm, Bl. 30,5 x 40,5 cm. 240 €

KatNr. 417 Edmund Kesting, Kraniche. Ohne Jahr.

417   Edmund Kesting, Kraniche. Ohne Jahr.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Fotografie auf Barytpapier. Unsigniert. Verso mit dem Künstlerstempel "Kestingfoto" versehen. Im Passepartout.
Oberfläche unscheinbar berieben, mit leichten Spuren des Entwicklungsprozesses und einer ehemaligen Rahmung.

30 x 24 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 550 €

KatNr. 418 Edmund Kesting

418   Edmund Kesting " Aus dem Atelier von Bernh. Heiliger". Ohne Jahr.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Fotografie auf Barytpapier. Unsigniert. Verso in Kugelschreiber betitelt und mit dem Künstlerstempel "Kestingfoto" versehen. Im Passepartout.
Im Randbereich unscheinbar berieben.

21,5 x 16,1 cm. 720 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 419 Edmund Kesting, Frauenkirche in Dresden. Um 1936.

419   Edmund Kesting, Frauenkirche in Dresden. Um 1936.

Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder

Silbergelatineabzug. In Tusche signiert "Kestingfoto" u.re. Verso mit dem Künstlerstempel "Kestingfoto" versehen.
Minimal schmutzfleckig, die Kanten minimal bestoßen.

23,7 x 17,8 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 550 €

KatNr. 420 Georg Kolbe  / Unbekannter Künstler

420   Georg Kolbe / Unbekannter Künstler "Adagio". 1. H. 20. Jh.

Georg Kolbe 1877 Waldheim (Sa.) – 1947 Berlin

Silbergelatineabzug. Fotografie der 1923 entworfenen Skulptur Kolbes. Verso mit dem Fototheksstempel von "Fotomarburg".
Minimal gebräunt und unscheinbar knickspurig. Unscheinbar angeschmutzt.

30 x 11 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ