home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
   Auktion 08
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 015


Gemälde 20.-21. Jh.

016 - 040

041 - 056


Grafik vor 1900 - Farbteil

060 - 080

081 - 088


Grafik vor 1900

089 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 189


Grafik 20.-21. Jh.

195 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 456


Grafik 20. Jh. - Farbteil

460 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 563


Glas bis 1900

571 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 646


Glas ab 1930

647 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 717


Porzellan / Keramik

720 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 817


Silber

820 - 838


Zinn / Unedle Metalle

840 - 860

861 - 880

881 - 894


Skulpturen

900 - 915


Mobiliar / Einrichtung

916 - 926


Lampen

927 - 932


Miscellaneen

933 - 943





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 581 Weinglas. Sachsen. 18. Jh.

581   Weinglas. Sachsen. 18. Jh.

Farbloses Glas. Konische Kuppa mit Kursächsischem Wappen unter Kurhut in Mattschnitt. Scheibenfuß mit Abriß.

H. 11,3 cm. 360 €
KatNr. 582 Kelchglas. Sachsen. 18. Jh.

582   Kelchglas. Sachsen. 18. Jh.

Farbloses Glas. Reich dekorierte Kuppa mit Familienwappen derer "von Zehmen" in Mattschnitt. Balusterschaft. Scheibenfuß mit Abriß und mattgeschnittenem Blattdekor auf der Oberseite.

H. 12,8 cm. 220 €
Zuschlag 170 €
KatNr. 583 Kelchglas. Sachsen. 18. Jh.

583   Kelchglas. Sachsen. 18. Jh.

Farbloses Glas. Balusterförmiger Schaft mit Scheibennodus über einem Scheibenfuß. Konische Kuppa mit dem Familienwappen derer "von Zehmen" in Mattschnitt sowie reichem Dekor.

H. 12 cm. 200 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 584 Schnapsglas (sog. Kutscherknochen). Deutsch. Um 1800.

584   Schnapsglas (sog. Kutscherknochen). Deutsch. Um 1800.

Farbloses Glas mit Abriß. Spindelform.

H. 11,5 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 585 Weinglas. Wohl Deutsch. Um 1810.

585   Weinglas. Wohl Deutsch. Um 1810.

Farbloses Glas. Kugelförmige Kuppa. Scheibenfuß mit Abriß.

H. 12,2 cm. 55 €
KatNr. 586 3 Biedermeier-Weingläser. Um 1820.

586   3 Biedermeier-Weingläser. Um 1820.

Farbloses Glas. Kugelförmige Kuppa mit vertikal gerippter Wandung. Schaft mit gedrücktem Scheibennodus auf Rundfuß mit Abriß.

H. 11,5 cm. 110 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 587 Paar Biedermeier-Gläser. Um 1850.

587   Paar Biedermeier-Gläser. Um 1850.

Farbloses Glas. Leicht gerundete Kuppa. Schaft mit gedrücktem Scheibennodus. Scheibenfuß mit Abriß.

H. 12 cm. 70 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 588 Weinglas. Um 1840.

588   Weinglas. Um 1840.

Farbloses Glas. Glockenförmige Kuppa. Schaft mit gedrücktem Scheibennodus auf Rundfuß mit Abriß.

H. 12,3 cm. 35 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 589 Satz von 13 Weingläsern. Deutsch. Um 1850.

589   Satz von 13 Weingläsern. Deutsch. Um 1850.

Farbloses Glas. Schaft mit doppeltem Scheibennodus über Rundstand. Halbkugelige Kuppa.

H. ca.12 cm. 450 €
KatNr. 590 Becherglas. Böhmen. Um 1810/20.

590   Becherglas. Böhmen. Um 1810/20.

Farbloses Glas. Leichte Spindelform. Fuß mit Abriß. Geschliffene Blattbordüre auf der Wandung.

H. 12,5 cm. 130 €
KatNr. 591 Kleines Becherglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

591   Kleines Becherglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

Farbloses Glas. Zylinderförmig mit umlaufendem Eichel- und Eichenlaubdekor. Plan geschliffener Boden.

H. 9 cm. 35 €
KatNr. 592 Biedermeier-Fußbecher. Böhmen. Um 1830/40.

592   Biedermeier-Fußbecher. Böhmen. Um 1830/40.

Farbloses Glas. Achtpassiger, facettierter Fuß. Facettierter Ringnodus. Achtfach facettierte Wandung, auf der Schauseite kreisförmiges Feld mit den Initialen "J.G.", auf der Gegenseite trapezförmiges Feld in Hochschliff.

H. 16 cm. 90 €
Zuschlag 75 €
KatNr. 593 Fußbecher. Böhmen. Um 1850.

593   Fußbecher. Böhmen. Um 1850.

Farbloses, dickwandiges Glas. Massiver neuneckiger, facettierter Fuß mit Bodenschliffstern. Facettierter Ringnodus. Umlaufend geschliffenes Jagdmotiv.

H. 15,5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 594 4 Süßweingläser. 2. Hälfte 19. Jh.

594   4 Süßweingläser. 2. Hälfte 19. Jh.

Farbloses Glas. Schaft mit gedrücktem Scheibennodus. Scheibenfuß mit Abriß.

H. 11,7-12,5 cm. 80 €
Zuschlag 60 €
KatNr. 595 Becherglas. 1. Hälfte 19. Jh.

595   Becherglas. 1. Hälfte 19. Jh.

Farbloses Glas in Zylinderform. Oberer Teil der Wandung mit mattgeschliffener, umlaufender Blattgirlande. Lancettschliffbordüre. Bodenschliffstern.

H. 6,8 cm. 35 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 596 Kleines Weinglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

596   Kleines Weinglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

Farbloses, dickwandiges Glas. Rundfuß mit Abriß.

H. 8,2 cm. 35 €
KatNr. 597 Weinglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

597   Weinglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

Farbloses, dickwandiges Glas. Rundfuß mit Abriß. Geschliffene Markierung am oberen Kupparand: 0,1 L.

H. 11 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 598 Weinglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

598   Weinglas. Wohl Deutsch. 19. Jh.

Farbloses, dickwandiges Glas. 1 cm hoher Rundfuß mit Abriß.

H. 11,5 cm. 50 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 599 Kleiner Andenken-Deckelkrug. Böhmen. Um 1850.

599   Kleiner Andenken-Deckelkrug. Böhmen. Um 1850.

Farbloses Glas. Fast zylindrische Wandung mit einer Rotbeize-Kartusche, die Ansicht von "Mühl u. Neubrunn in Karlsbad" im Mattschnitt zeigend, flankiert von Rotbeize-Blätterdekor. Zinndeckelmontierung.
Winziger Chip am Mündungsrand.

H. 8 cm. 45 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 600 Pokalglas. Böhmen. Mitte 19. Jh.

600   Pokalglas. Böhmen. Mitte 19. Jh.

Bernsteinfarben getöntes Glas. Balusterschaft über gewölbtem Rundfuß. Konische Kuppa mit dem bekrönten sächsischen Wappen und der Inschrift "Trink gut und rein Zu viel laß sein" in Emailmalerei. Vergoldeter Mündungsrand.

H. 20,5 cm. 260 €
Zuschlag 240 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ