ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

681   Vase "clessidra grande". Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Gino Cenedese 1907 Murano – 1973 ebenda

Hellgelb getöntes Glas, orangefarben hinterfangen. Schlanke Spindelform.

H. 30,5 cm.

Schätzpreis
170 €

682   Vase "clessidra grande". Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Gino Cenedese 1907 Murano – 1973 ebenda

Klarglas, sonnengelb hinterfangen. Schlanke Spindelform. Am Boden originales Klebeetikett: MURANO Cenedese VETRI, darauf handschriftlich numeriert: 27/65.

H. 31 cm.

Schätzpreis
170 €

683   Vase "scavo". Vetreria Gino Genedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Klarglas mit kobaltblauer Schichteinschmelzung. Zylindrischer Korpus mit kurzem zylindrischem Hals und ausgestellter Mündung. Wandung mit schrundigen, teils braunfleckigen Oxidaufschmelzungen.

H. 15 cm.

Schätzpreis
65 €
Zuschlag
100 €

684   Vase "scavo". Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Eisblau getöntes Glas. Hochrechteckiger Korpus, langer, zylindrischer Hals mit waagerecht ausgestellter Wandung. Schrundige, teilweise braunfleckige Oxidaufschmelzungen. Am Boden signiert: "Cenedese".

H. 37 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

685   Wal "scavo". Antonio da Ros, Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Farbloses, zum Schwanz blau verlaufendes Glas. Die Außenwandung mit schrundigen, teils braunfleckigen Oxidaufschmelzungen. Am Boden Ritzsignatur: "Cenedese".

H. 19 cm, L. 34 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
250 €

686   Vase. Flavio Poli, Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. Um 1955.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Dickwandiges, rauchtopasfarben getöntes Glas mit rotbrauner Schichteinschmelzung. Zweiseitig abgeflachter, bauchiger Korpus mit zylindrischem Hals und ausgestellter Mündung.

H. 39,5 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.400 €

687   Tischlampe. Aldo Nason, A.v.e.M, Italien. 1961.

Aldo Nason 1920 ? – ?

Milchglas mit bernsteinfarbener Schichteinschmelzung und eingeschmolzener, zersprengter Folie in Kupfergrün, Rot und Gelb. Aufgeschmolzene Murrinen in Gelb, Grün und Kobaltblau. Trompetenförmiger Fuß mit Messingmontierung. Aufgesetzter pilzförmiger Schirm. Elektrifiziert.

H. 37 cm.

Schätzpreis
900 €

688   Kleiner Vogel. Antonio da Ros, Vetreria Gino Genedese (zugeschr.), Murano, Italien. Um 1960.

Antonio da Ros 1936 Venedig – 2012

Violett getöntes Glas mit kleinen, azurblauen Schichteinschmelzungen an Schnabel, Stirn und Augen.

H. 13 cm.

Schätzpreis
170 €

689   Reiher. Antonio da Ros, Vetreria Gino Genedese (zugeschr.), Murano, Italien. 1960er Jahre.

Antonio da Ros 1936 Venedig – 2012

Eisblau getöntes Glas mit eingestochener blauer Luftblase im Sockelbereich und blauer Bandeinschmelzung im Körper.

H. 48,5 cm.

Schätzpreis
290 €

690   Taube. Antonio da Ros, Vetreria Gino Genedese, Murano, Italien. Um 1960.

Antonio da Ros 1936 Venedig – 2012

Farbloses Glas. Schwanz mit eingeschmolzenem ockerfarbenem Glasfluß. Aufgeschmolzene ockerfarbene Augen.

H. 15 cm, L. 25 cm.

Schätzpreis
220 €

691   Fisch. Stefano Toso, Murano, Italien. Neuzeitlich.

Stefano Toso 1958 Venedig

Farbloses Glas. Lanzenförmig eingeschmolzenes schwarzes Glasband. In der vorderen Körperhälfte spiralförmig eingeschmolzenes blaues Glasband.

H. 10 cm, L. 54 cm.

Schätzpreis
580 €
Zuschlag
500 €

692   Vase. Stefano Toso, Murano, Italien. Neuzeitlich.

Stefano Toso 1958 Venedig

Farbloses Glas mit orangeroter Schichteinschmelzung. Gebauchter zweiseitig abgeflachter Korpus mit breit umgeschlagenem Mündungsrand. Wandung mit vereinzelt eingeschmolzenen polychromen Murrinen und Glasbändern.

H. 26 cm.

Schätzpreis
280 €

693   Tafelaufsatz. Murano, Italien. 1970er Jahre.

Farbloses Glas mit vertikal eingeschmolzenen, spiralförmig gedrehten weißen und roséfarbenen Filigranglasstäben. Vierstöckiger Aufbau, über einem glockenförmigen Fuß ein offen gearbeiteter Schaft aus drei vollplastischen Delphinen, darüber eine tief gemuldete Schale mit leicht ausgestelltem Mündungsrand. Abschließend ein flötenähnlich langgezogener Glaseinsatz. Die Delphine sind mit fein zersprengter Goldfolie beschmolzen.

H. 29,5 cm.

Schätzpreis
450 €

694   Skulptur. Murano, Italien. 1980er Jahre.

Farbloses Glas. Zylindrischer Sockel, der Körper mit eingeschmolzener, fein zersprengter Goldfolie, die Schuhe mit schwarzer Schichteinschmelzung.

H. 62 cm.

Schätzpreis
780 €

695   Hahn. Murano, Italien. 1980er Jahre.

Farbloses Glas mit roter Schichteinschmelzung bzw. fein zersprengter, eingeschmolzener Goldfolie. Boden mit Abriß.

H. 49 cm.

Schätzpreis
50 €

696   Clown mit Flasche. Murano, Italien. 1980er Jahre.

Klarglaskörper mit eingeschmolzenen, polychromen, langgezogenen Kröseln. Zahlreiche polychrome Applikationen. Am Fuß originales Klebeetikett.

H. 27,5 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

697   Clownsfigur. Murano, Italien. 1980er Jahre.

Gebauchter Klarglaskörper mit blau-gelb-mintgrüner Schichteinschmelzung. Zahlreiche polychrome Applikationen. Mit originalem Klebeetikett.

H. 32 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
85 €

698   Flaschenverschluß. Murano, Italien. 1990er Jahre.

Edelstahlkegel mit zweifacher Gummilippe. Angeschmolzenes Glasblatt mit Schichteinschmelzung in Schwarz und zersprengter Silberfolie sowie polychromen Murrinen. Originales Klebeetikett: VETRO DI Murano ITALIA.

H. 14 cm.

Schätzpreis
25 €
Zuschlag
20 €

699   Schale "tazza a reticello". Murano, Italien. 1980er Jahre.

Halbkugelförmiger Klarglaskörper mit aufgeschmolzenen polychromen Murrinen. Boden mit Abriß.

H. 4,5 cm, D. 13,5 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
25 €

700   Flakon. Murano, Italien. 1980er Jahre.

Farbloses Glas. Kugelförmiger Korpus mit kurzem zylindrischem Hals und waagerecht ausgestelltem Mündungsrand. Wandung mit polychromen Murrinen und Goldflitter beschmolzen. Klarglasstopfen in Blattform mit eingeschmolzener Goldfolie. Boden mit Abriß.

H. 9,5 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
25 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)