ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

121   Lütke "Neun Ansichten aus der Sächs. Schweiz". Um 1850.

Lütke 

Lithographien mit den Darstellungen von: Bastei, Lilienstein, Lochmühle, Prebischthor, Kuhstall, Hohnstein, Amselfall, Lohmen und Königstein. Gedruckt von E. H. Schroeder, Berlin. Alle im Passepartout.

16,7 x 23,8 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
340 €

122   Bernhard Mannfeld "Schloß Weesenstein". Um 1870.

Bernhard Mannfeld 1848 Dresden – 1925 Frankfurt a. Main

Radierung in Schwarzbraun. In der Platte unterhalb der Darstellung signiert und bezeichnet.
Rechte untere Blattecke mit hinterlegter Restaurierung.

26,5 x 22,3 cm.

Schätzpreis
60 €

123   Johann Georg Mentzel "Procpect der Stadt Zittau gegen Süden". 1714.

Johann Georg Mentzel 1677 Leipzig – 1743 ebenda

Kupferstich. Aus: Grosser, S.: "Lausitzische Merckwürdigkeiten". Im Passepartout.
Blatt gleichmäßig gebräunt, Mittelfalte, vereinzelte winzige Stockfleckchen.

29,5 x 35,5 cm.

Schätzpreis
280 €

124   Matthäus Merian "Die Statt Görllitz". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographie Obersachsen". Im Passepartout.
Kaum sichtbare Mittelfalte.

28 x 35,3 cm.

Schätzpreis
140 €

125   Matthäus Merian "Prospect Deß Paßes Damgarten". Um 1652.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Im Passepartout.
Kaum sichtbare Mittelfalte.

22,5 x 31 cm.

Schätzpreis
35 €

126   Matthäus Merian "Schloß Pirna". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographia Obersachsen". Im Passepartout.
Mittelfalte, Blattränder leicht gebräunt, oberer und unterer Rand mit minimalen Knickspuren.

19,6 x 32 cm.

Schätzpreis
45 €

127   Matthäus Merian "Die Statt Freyberg in Meissen – sampt der Belägerung Anno 1643".

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Theatrum Europaeum". 1647. In den unteren beiden Ecken zwei kleine Ansichten von Wetterturm und Peterstor. Im Passepartout.
Gut restaurierte Mittelfalte.

29 x 37,3 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
140 €

128   Matthäus Merian "Döblen". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographia Obersachsen". Im Passepartout.
Mittelfalte, unterer und seitliche Blattränder beschnitten.

14 x 37,3 cm.

Schätzpreis
75 €

129   Matthäus Merian "Colditz". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographia Obersachsen". Im Passepartout.
Mittelfalte, unterer Blattrand beschnitten.

14 x 37,5 cm.

Schätzpreis
75 €

130   Monogrammist F. v. M. "Gebirgslandschaft". 1823.

Lavierte Sepiazeichnung. Monogrammiert und datiert u.re. Im Passepartout.

30 x 43,5 cm.

Schätzpreis
320 €

131   Giovanni Battista Piranesi "Veduta della Basilica di S. Giovanni Laterano". 1749.

Giovanni Battista Piranesi 1720 wohl Mogliano – 1778 Rom

Radierung. Aus der Folge: "Vedute die Roma".
WVZ Hind 8 III (von VI), Focillon 790. Unter der Darstellung bezeichnet. Schöner kräftiger Druck. Im Passepartout.

52,5 x 68,5 cm (Blattmaß), 39,2 x 55,2 cm (Plattenmaß), 37,2 x 54,8 cm (Darstellung).

Schätzpreis
1.100 €

132   Giovanni Battista Piranesi "Veduta del Sepolcro di Cajo Cestio". 1755.

Giovanni Battista Piranesi 1720 wohl Mogliano – 1778 Rom

Radierung. WVZ Hind 35 III (von VI). Unter der Darstellung bezeichnet. Schöner kräftiger Druck. Im Passepartout.

47,7 x 62 cm (Blattmaß), 40,7 x 55 cm (Plattenmaß), 38,5 x 54,5 cm (Darstellung).

Schätzpreis
1.750 €
Zuschlag
1.600 €

133   Otto F. Probst "Das Rathaus zu Augsburg". Ohne Jahr.

Otto F. Probst 

Radierung in Schwarzgrün. In der Platte signiert u.re. In Blei signiert u.re., bezeichnet und numeriert: II, 6.
u.li.
Blattränder mit Knickspuren.

46 x 35,2 cm.

Schätzpreis
70 €

134   Samuel Prout "Part of the castle of Heidelberg" / "At Ratisbonne". Um 1830.

Samuel Prout 1783 Plymouth – 1852 Camberwell/London

Lithographien. Im Stein bezeichnet und monogrammiert.
Beide Blätter mit leicht gebräunten Rändern, ein Blatt mit rissigem linken Rand.

42,5 x 28,5 cm; 30 x 43 cm.

Schätzpreis
80 €

135   Augustin Hirschvogel "Landschaft mit einem von einem Fluß durchquerten Dorf". 1549.

Radierung. Monogrammiert und datiert in der Platte u.re. Reichsdruck 1. Hälfte 20. Jh. Trockenstempel: Kunstblatt der Staatsdruckerei Berlin u.re. Verso Stempel: Faksimile Reproduktion der Staatsdruckerei Berlin.

16,3 x 18,6 cm.

Schätzpreis
30 €

136   Weimarer Künstler "Weite Landschaft". 1899.

Radierung.
Leicht stockfleckig.

19 x 25 cm.

Schätzpreis
50 €

137   Maximilian Rakette "Die alte Mainbrücke". 1914.

Maximilian Rakette 1887 – ?

Farblithographie. Im Stein signiert und datiert u.li. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet. In der unteren linken Blattecke numeriert: Handdruck No. 21.

37 x 44,5 cm.

Schätzpreis
25 €

138   Maximilian Rakette "Alte Schirne (Dämmerung)". 1914.

Maximilian Rakette 1887 – ?

Farblithographie. Im Stein signiert und datiert, darunter bezeichnet, signiert und datiert in Blei. In der unteren linken Blattecke numeriert: Handdruck No. 43.
Oberer Blattrand lichtrandig, rechts kleiner Einriß.

42,5 x 55 cm.

Schätzpreis
25 €

139   Johann Christian Reinhart "A Subiaco". 1792.

Johann Christian Reinhart 1761 Hof / Bayern – 1847 Rom

Radierung. In der Platte unterhalb der Darstellung mittig bezeichnet, signiert und datiert u.li. Im Passepartout.
Blattränder minimal angestaubt. Vereinzelte, kaum sichtbare Fleckchen im Darstellungsbereich.

38 x 28,2 cm.

Schätzpreis
210 €
Zuschlag
180 €

140   Rembrandt Harmensz van Rijn "Christus und Frau am Brunnen". 1934.

Rembrandt Harmensz. van Rijn 1606 Leiden – 1669 Amsterdam

Radierung. Amslerdruck um 1900.
WVZ Bartsch-White Boon, II, 71.

12 x 16 cm.

Schätzpreis
120 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)