ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

661   Vase. Vetreria Vistosi, Murano, Italien. 1980er Jahre.

Rauchtopasfarben getöntes Glas. Zylindrischer Korpus mit weit auskragender Mündung.

H. 29 cm.

Schätzpreis
170 €

662   Vase. Vetreria Vistosi, Murano, Italien. 1980er Jahre.

Klarglas. Kegelförmiger Korpus mit schräg ausgestellter Mündung. Zum Stand eingeschmolzene, dicht gesetzte weiße Krösel. Mündung mit weißem Glasband zweifach beschmolzen.

H. 27,5 cm.

Schätzpreis
170 €

663   Vase "Twiggy". Sergio Asti, Vetreria Vistosi, Murano, Italien. Frühe 1960er Jahre.

Sergio Asti 1926 Mailand

Schwarz getöntes, farbloses und rot getöntes Glas. Kaskadenförmiger Aufbau von drei miteinander verschmolzenen Kegelstümpfen, der oberste offen. Auf einen breiten Scheibenfuß gesetzt. Der mittlere Teil mit spiralförmig eingeschmolzenen Glasfäden. Am Boden signiert: "S. Asti x Vistosi" und numeriert: 6/33.

H. 42,3 cm.

Schätzpreis
1.450 €

664   Bodenvase. Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. Wohl 1980er Jahre.

Farbloses Glas. Glockenförmiger Hohlfuß, kurzer Ringschaft mit eingeschmolzener, zersprengter Goldfolie. Hoher, trompetenförmiger Korpus, der Mündungsrand mit eingeschmolzener, zersprengter Goldfolie. Originales Klebeetikett: seguso vetri d'arte, MADE IN ITALY.

H. 72 cm.

Schätzpreis
280 €

665   Vase. Flavio Poli, Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. Um 1955.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Eisblau getöntes Glas mit rauchtopasfarbener Schichteinschmelzung. Oval angelegter, zweiseitig abgeflachter, hoher Korpus mit ausgestellter Mündung.

H. 38,5 cm.

Schätzpreis
1.400 €
Zuschlag
1.100 €

666   Schale. Wohl Flavio Poli, Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. 1950er Jahre.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Smaragdgrün getöntes, dickwandiges Glas mit zweifacher blauer Schichteinschmelzung. Runde, flach gemuldete Form auf eingezogenem Stand.

H. 7 cm, D. 18,5 cm.

Schätzpreis
90 €

667   Schale. Flavio Poli (zugeschr.), Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. Um 1950.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Farbloses, dickwandiges Glas, eisblau hinterfangen. Unregelmäßig ovale, gemuldete Form. Die Außenwandung organisch reliefiert.

H. 9 cm, D. 25,5 cm.

Schätzpreis
230 €

668   Flasche mit Stopfen. Flavio Poli (zugeschr.), Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. 1950/60er Jahre.

Klarglas, schwarz hinterfangen. Vierkantkorpus mit abgerundeten Schultern und langem, zylindrischem Hals. Waagerecht ausgestellte Mündung. Vierkantstopfen mit abgerundeten Ecken und schwarzer, eiförmiger Schichteinschmelzung.

H. 55 cm.

Schätzpreis
780 €

669   Lampenfuß. Flavio Poli, Seguso, Murano, Italien. Frühe 1950er Jahre.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Mintgrün getöntes Glas mit blauer Schichteinschmelzung. Flach ovaler Korpus mit langem, zylindrischem Hals. Boden mit kleiner Öffnung. Auf der Wandung originales Papieretikett: SEGUSO MURANO MADE IN ITALY, undeutlich handnumeriert.

H. 44 cm.

Schätzpreis
720 €
Zuschlag
620 €

670   Lampenfuß. Flavio Poli, Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. Frühe 1950er Jahre.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Rauchtopasfarben getöntes Glas mit rotbrauner Schichteinschmelzung. Gebauchter, zweiseitig abgeflachter Korpus mit kurzem zylindrischem Hals. Boden mit kleiner Öffnung. Auf der Wandung originales Klebeetikett: SEGUSO VETRI D'ARTE MURANO MADE IN ITALY.
Auf der Wandung minimale Kratzspuren.

H. 37,5 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
750 €

672   Schale "siderale". Flavio Poli, Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. Um 1952.

Flavio Poli 1900 Choggia – 1984 Venedig

Smaragdgrün und ockergelb getöntes Glas, in konzentrischen Ringen angelegt. Runde, linsenartig flach gemuldete Form.
Am Rand (zwischen 2. u. 3. Ring) kleiner Spannungsriß (20 mm).

H. 5,2 cm, D. 17,8 cm.

Schätzpreis
1.600 €
Zuschlag
1.300 €

673   Visitenkartenhalter. Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. 1970er Jahre.

Orangefarben getöntes Glas. Kegelförmiger Korpus mit 5 Einsteckschlitzen für Visitenkarten. Originales Klebeetikett: seguso vetri d'arte MADE IN ITALY.

H. 31,5 cm.

Schätzpreis
170 €

674   Kerzenhalter. Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. 1980er Jahre.

Klares, leicht milchiges Glas. Glockenförmiger Korpus mit achtfach gerippt-gebuckelter Wandung.

H. 16 cm, D. 19 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

675   Kerzenhalter. Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. 1980er Jahre.

Klarglas mit eingeschmolzener, fein zersprengter Goldfolie. Glockenförmiger Korpus mit achtfach gerippt-gebuckelter Wandung.

H. 13 cm, D. 16,5 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

676   Vase. Seguso Vetri d'Arte, Murano, Italien. 1970er Jahre.

Klarglas mit schwarzer, roter und weißer Schichteinschmelzung. Balusterförmiger Korpus mit kurzem zylindrischem Hals und plan geschliffenem Mündungsrand.
Ca. 50 mm langer Spannungsriß am Vasenhals im schwarzen Vasenteil.

H. 40 cm.

Schätzpreis
230 €

677   Schale. Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Dickwandiges, gelb getöntes Glas mit kirschroter horizontaler Schichteinschmelzung in Form eines breiten Bandes. Flache ovale Form.

H. 8 cm, 30 x 25 cm.

Schätzpreis
380 €
Zuschlag
330 €

678   Vase "clessidra grande". Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Gino Cenedese 1907 Murano – 1973 ebenda

Verlaufend rot getöntes Glas. Schlanke Spindelform.

H. 31 cm.

Schätzpreis
170 €

679   Vase "clessidra grande". Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Gino Cenedese 1907 Murano – 1973 ebenda

Hellgelb getöntes Glas, türkisblau hinterfangen. Schlanke Spindelform.

H. 31 cm.

Schätzpreis
170 €

680   Vase "clessidra grande". Vetreria Gino Cenedese, Murano, Italien. 1960er Jahre.

Gino Cenedese 1907 Murano – 1973 ebenda

Hellviolett getöntes Glas, hellblau hinterfangen. Schlanke Spindelform.

H. 30 cm.

Schätzpreis
170 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)