ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
  ZURÜCK ZUR AUKTION 08

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

323 Datensätze

Adam, Siegfried

Adami, Valerio

Adamovich, Mikhail Mikhailovich

Adler, Leonore

Ahnert, Elisabeth

Albers, Josef

Altheim, Wilhelm

Amann, Fritz

Antes, Horst

Arldt, Carl Wilhelm

Arndts, Otto

Asti, Sergio

Audran II, Benoit

Baj, Enrico

Balcar, Jiri

Barbier, Jean

Barnas, Carl

Bartolozzi, Francesco

Baselitz, Georg

Battenberg, Ugi

Baudnik, Aemilian

Bayros, Franz von

Behrend, Edmund

Behrens, Günther

Beier, Wolfgang

Benning, Kurt

Berndt, ?

Beutner, Johannes

Biedermann, Wolfgang E.

Birnstengel, Richard

Böckstiegel, Peter August

Bodenehr d.Ä., Gabriel

Bollhagen, Hedwig

Böllinger,

Böttger, Klaus

Breuer, Leo

Bruck, Albrecht

Bruni, Bruno

Buchwald-Zinnwald, Erich

Bundtzen, Friedrich

Burger, Rainer

Bürkner, Hugo

Busch, Ernst

Cassel, Pol

Cenedese, Gino

Cerný, Charles

Clark, I.

Clarke, Graham

Claus, Carlfriedrich

Claus, Wilhelm

Coignard, James

Conz, Walter

Cox, Gastin

Dahmen, Karl Fred

Darnstedt, Johann Adolph

Degenhardt, Gertrude

Dittrich, Simon

Dittweiler, Ludwig

Dix, Otto

Dreher, Richard

Dress, Andreas

Dürer, Albrecht

During, Frida von

Eberle, Rudolf

Eckmann, Otto

Ehrler, Fritz

Eisch, Erwin

Eisel, Fritz

Erler, Georg

Erni, Hans

Erró (G. Gudmundsson),

Exner, Rudolf

Fabre, H.

Fazzino, Charles

Felixmüller, Conrad

Ferro, Vittorio

Fidus,

Fiedler, Bernhard H.

Fischer-Geising, Heribert

Fischer-Oels, Helma

Fleischmann, Julius

Francken, Ruth

French, William

Friederici, Walter

Gäfgen, Wolfgang

Galle, Oswald

Gaul, August

Gebhardt, Rudolf

Geissler, Paul

Gelbke, Georg

Gelder, Eugène van

Germar, Hedwig von

Gessner, Oscar

Godenschweg, Ludwig

Gorbatov (Gorbatoff), Konstantin Ivanovich

Gorella, Arved D.

Greve-Lindau, Georg

Grimm, Willem

Guang Juing, Liu

Günther, R.

Günther, Christian August

Hahn, Robert

Hammer, Christian Gottlob

Hänich, Heinrich

Hasse, Ernst

Hassebrauk, Ernst

Haußmann, Elias Gottlob

Hawkins, ??

Hegenbarth, Josef

Heise, Wilhelm

Helas, Max

Helfenbein, Walter

Helmert, M.

Hennemann, Karl

Hennig, Hans-Joachim

Hennig, Albert

Hentschel, Hans Rudolf

Herkomer, Hubert

Herzing, Minni (Hermine)

Herzing, Hanns

Hinkel, M.

Hippold, Erhard

Hippold-Ahnert, Gussy

Hoch, Franz Xaver

Hoeschler, Rainer

Hofmann, Veit

Hoge, Annelise

Hompel, Ludwig ten

Höpfner, Wilhelm

Hosemann, Theodor

Hugo, Victor

Hundertwasser, Friedensreich

Hussen, van

Icart, Louis

Iwan, Friedrich

Jacob, Walter

Jahn, Georg

Janssen, Horst

Jeep, Martha

Jungnickel, Ludwig Heinrich

Juza, Werner

Kelly, Brian

Kesting, Edmund

Ketzschau, I. H.

Klemke, Werner

Klemm, Walther

Klose-Greger, Hanna

Kögl, Carl M.

Kohlhoff, Wilhelm

Kohlmann, Hermann

Korn, Wolfgang

Körner, Gottfried

Körner, Edmund

Körnig, Hans

Kozik, Gregor Torsten

Krause, Rolf

Kretzschmar, Bernhard

Kreuzer, Vinzenz

Krone, Hermann

Kröner, Karl

Kühne, Walter

Kunz, Franz

Lachnit, Wilhelm

Laddey, Ernest

Lange, Otto

Lange-Brock, August

Langner, Reinhold

Lauterwasser, Siegfried

Lebek, Johannes

Letzig, Rudolf

Leypold, Carl Julius von

Licht, Hans

Limmer, Emil

Lindner, Ferdinand

Lindner, Ulrich

Linkenbach, Else Sybille

Lohse, Carl

Lütke,

Mackowsky, Siegfried

Magnus, Klaus

Maletzke, Helmut

Mannfeld, Bernhard

Marohn, Siegfried

Mattheuer, Wolfgang

Mayer, M. J.

Meid, Hans

Meier, Ruth

Menge, Carl

Mentzel, Johann Georg

Merian, Matthäus I

Merian, Caspar

Miajew, J. N.

Michael-Noindl, Margarete (Grete)

Mogk, Johannes Heinrich

Mohr, Arno

Möhwald, Otto

Moll, Oskar

Möller, Rudolf

Müller, Richard

Müller, Moritz

Müller-Simon, Gerald

Nabholz, Johann Christoph

Nager, Emma

Nason, Aldo

Nehmer, Rudolf

Nicholson, William Newzam Prior

Oehme, Hanns

Opitz, Kurt

Opitz, Gerhard

Ortelt, Karl

Ottaviani, Giovanni

Paditz, Helga

Paeschke, Paul

Pankok, Bernhard

Papesch, Karl

Paulsen, Ingwer

Penck, A.R.

Petersen, Lis

Peuker, Wolfgang

Philipp (MEPH), Martin Erich

Pietschmann, Max

Piranesi, Giovanni Battista

Poli, Jacques

Poli, Flavio

Poliakoff, Serge

Preusse, Richard

Probst, Otto F.

Prout, Samuel

Pryl, Emanuel

Raffelsieper, Karl

Rakette, Maximilian

Ranft, Thomas

Rausch, Anton

Raysse, Martial

Reifferscheid, Heinrich

Reinhart, Johann Christian

Rhein, Erich

Richter, Adrian Ludwig

Richter, Johann Carl August

Richter, Hans Theo

Richter-Lößnitz, Georg

Riedel, Johann Anton

Riedel, Gottlieb Friedrich

Riemerschmid, Richard

Rijn, Rembrandt Harmensz. van

Ritschel, Friedrich

Rizzi, James

Röhl, Peter Karl

Rohlfs, Christian

Rohsal, Louis

Romberg, Walter

Ros, Antonio da

Rosenhauer, Theodor

Rost, Otto

Rudolph, Wilhelm

Rudolph, Helmut

Sardou, Honoré Charles

Schade, Ursula

Schebek, Ferdinand

Schesinger, Gil

Scheurich, Paul

Schiestl, Rudolf

Schinnerer, Adolf

Schirrmacher, F.

Schlick, Friedrich Gustav

Schmidt-Kirstein, Helmut

Schmiedeberg-Blume, Else

Schrader, Gerhard

Schrödter, Adolph

Schulze, Hans

Schulze, Horst

Schumann, Johann Gottlob

Seidler, Louise

Sell, Lothar

Seutter, Matthäus

Sinkwitz, Paul

Söhne, Josef Rindskopf

Sondermann, Karl

Spanier, Will

Spars, Eylert

Splitberger, Fritz

Springer, Reinhard

Stadler, Franz

Stahlschmidt, Max

Steinla, Moritz

Stengel, Gerhard

Sterl, Robert Hermann

Stern, Fried

Stotzky, Daniel

Strozynski, Ursula

Struck, Hermann

Szánthó, Mária

Teichmann, Alfred

Thoma, Hans

Toso, Stefano

Tröger, Fritz

Tübke, Werner

Uhlig, Max

Unger, Hans

Vasarely, Victor

Veit, Philipp

Veith, Carl Moritz

Volkmann, Arthur

Volpato, Giovanni

Wächtler, Leopold

Wagenfeld, Wilhelm

Walser, Karl

Walter, H. G.

Walther, Pan

Weber, Rudolf

Weiser, Paul

Welsch, Charles Feodor

Westphal, Otto

Wiinblad, Björn

Wilcke, Wilhelm

Wilfan, Hubert

Wilhelm, Paul

Winckler, J. J.

Wizani, Johann Friedrich

Zalisz, Joseph Fritz

Zieger, C.

Zimmer, H. P.

Zucchi, Carlo



Suche mehr Suchoptionen

<<<  1/19  >>>

 

001   Unbekannter Künstler "Portrait des Pastors zu St. Annen M. Joseph Amadeus Schnabel". Um 1786.

Öl auf Kupfer. Unterhalb des Portraits mit der Inschrift: "M. Joseph Amadeus Schnabel/Pastor. Zu St. Anen. geb. 1715 d. 20. Jan./Starb zu dreden. 1786. d. 28. Jan.".
Malschicht mit vereinzelten Kratzspuren und einigen kaum sichtbaren Fehlstellen. Kupferplatte mit 4 kleinen kreisrunden Öffnungen für die Befestigung.

55 x 40 cm.

Schätzpreis
630 €

002   Choisell (?) "Berglandschaft". Um 1800.

Öl auf Holz. Undeutlich signiert u.re. Im Rahmen. Verso zwei Siegelabdrücke. Holz etwas verzogen.

47 x 71 cm.

Schätzpreis
530 €

003   Unbekannter Künstler "Ansicht einer Stadt mit Kirche". 1. Hälfte 19. Jh.

Öl auf Leinwand. Im unteren Bereich unvollendet.

78 x 63 cm.

Schätzpreis
1.400 €

004   Philipp Veit "Kreuzigung". Ohne Jahr.

Philipp Veit 1793 Berlin – 1877 Mainz

Öl auf Leinwand. U.re. signiert und bezeichnet: "Kopie v. Veit n. Van Dyk". Im Rahmen.

68 x 42,5 cm.

Schätzpreis
1.200 €

005   Ferdinand Lindner "Landschaft mit Fluß und Stadtsilhouette". Ohne Jahr.

Ferdinand Lindner 1847 Dresden – 1906 Berlin

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. Im Rahmen.

48 x 67 cm.

Schätzpreis
2.200 €

006   Carl Julius von Leypold "Die Burgruine Frauenstein im Winter". 1862.

Carl Julius von Leypold 1806 Dresden – 1874 Niederlößnitz/Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.re. Im originalen Stuckrahmen. Vereinzelt alte Retuschen im Bereich des Himmels.

Vgl.: Gemäldegalerie Dresden. Neue Meister. 19. und 20. Jh., Bestandskatalog. Dresden, 1987. Nr. 982.

57 x 86 cm.

Schätzpreis
6.000 €
Zuschlag
10.000 €

007   Ludwig Dittweiler "Venezianisches Motiv". 1884.

Ludwig Dittweiler 1844 Karlsruhe – 1891 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.li., u.re. bezeichnet: "Karlsruhe".

59,5 x 23 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.200 €

008   Vinzenz Kreuzer "Jagdstilleben". Ohne Jahr.

Vinzenz Kreuzer 1809 Graz – 1888 ebenda

Öl auf Papier, auf Leinwand aufgezogen. Signiert u. li. Im Rahmen.
Malschicht mit zwei winzigen Retuschen.

38,3 x 25 cm.

Schätzpreis
1.900 €
Zuschlag
1.500 €

009   H. Fabre "Küstenlandschaft" / "Küstenlandschaft mit Segelbooten". 2. Hälfte 19. Jh.

H. Fabre 1830

Öl auf Leinwand. Beide Arbeiten signiert u.re. Im Rahmen.

18,5 x 31,5 cm.

Schätzpreis
950 €

010   Louis Rohsal "Blick auf den Vierwaldstädter See". 2. Hälfte 19. Jh.

Louis Rohsal 1820 – 1910

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Keilrahmen originales Papieretikett mit der Bezeichnung und Namen des Künstlers. Im Stuckrahmen.
Leinwand mit kleiner Restaurierung (hinterlegt).

43 x 58 cm.

Schätzpreis
950 €

011   Johannes Heinrich Mogk "Bauernstube". Um 1880.

Johannes Heinrich Mogk 1868 Dresden – 1921 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Im Stuckrahmen.

51,5 x 76 cm.

Schätzpreis
1.600 €

012   Unbekannter Maler "Bergige Flußlandschaft mit Weidevieh und Hirtin". Ohne Jahr.

Öl auf Leinwand. Im Rahmen.
Rahmen mit kleineren Farbabplatzungen.

54 x 77 cm.

Schätzpreis
1.400 €

013   Eugène van Gelder "Schnitter". 1885.

Eugène van Gelder 1856 – um 1883

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.re. Im Stuckrahmen.

38,5 x 30,5 cm.

Schätzpreis
340 €
Zuschlag
300 €
Schätzpreis
750 €

016   Otto Arndts "Selbstbildnis mit Pinsel". Ohne Jahr.

Otto Arndts 1879 – ?

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Verso nochmals signiert.

67 x 57,3 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
70 €

017   Ugi Battenberg "Stilleben mit Rosen, Früchten und Flasche". Ohne Jahr.

Ugi Battenberg 1879 Alzey – 1957 Bad Nauheim

Öl auf Leinwand. Monogrammiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen in Blei signiert.

80 x 70 cm.

Schätzpreis
1.850 €
Zuschlag
1.700 €

018   Wilhelm Claus "Johann-Georgen-Allee zu Dresden". 1910.

Wilhelm Claus 1882 Breslau – 1914 Paris

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u. re. Verso auf dem Keilrahmen (von fremder Hand?) bezeichnet. Im Stuckrahmen.

Die Johann-Georgen-Allee - heutige Lingnerallee - führt nördlich am Deutschen Hygiene-Museum vorbei und verbindet Petersburger Straße und Lennéstraße.

65 x 80 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
800 €

019   Richard Dreher "Lilienstein". Ohne Jahr.

Richard Dreher 1875 Dresden – 1932 ebenda

Öl auf Malpappe. Verso in Blei signiert und auf dem Rahmen auf einem alten Klebezettel bezeichnet: "Dreher Lilienstein". Verso Studie einer Villa. Im Rahmen.

36 x 47 cm.

Schätzpreis
450 €

020   Josef Franze "Landschaft mit reedgedeckten Häusern". 1920.

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.re. Gerahmt.
Leinwand stellenweise leicht wellig. 20 cm lange Restaurierung in der Malschicht.

55,5 x 78,5 cm.

Schätzpreis
280 €

021   Walter Friederici "Kaisergebirge von St. Johann in Tirol". Ohne Jahr.

Walter Friederici 1874 Chemnitz – 1943 Dresden

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Verso bezeichnet. Im Stuckrahmen.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
380 €

022   Oscar Gessner "Portrait eines Herren". Ohne Jahr.

Oscar Gessner 1890 Triebes – 1954 ebenda

Öl auf Malpappe. Im Rahmen. Verso mit Echtheitserklärung von der Witwe des Künstlers Erna Gessner.

19,3 x 16,8 cm.

Schätzpreis
95 €
Zuschlag
80 €

023   Max Helas "Blumenstilleben". 1913.

Max Helas 1875 Dresden – 1948 ebenda

Öl auf Malpappe. Datiert o.li., signiert o.re. Im Rahmen.

51 x 37,5 cm.

Schätzpreis
320 €

024   Max Helas "Glycinie". 1924.

Max Helas 1875 Dresden – 1948 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert und datiert u.li. Im Rahmen. Verso datiert, signiert und bezeichnet.

33,7 x 32,8 cm.

Schätzpreis
380 €
Zuschlag
300 €

025   Ludwig ten Hompel "Dahlien in roter Glasvase". 1928.

Ludwig ten Hompel 1887 Duisburg – 1932 Düsseldorf

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert o.re. Gerahmt.

71,5 x 57,5 cm.

Schätzpreis
850 €

026   Hanns Herzing "Matterhorn". 1932 (?).

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Leinwand. Verso Klebezettel des Künstlers mit nicht mehr lesbarer Bezeichnung. Datierung (?) auf dem Keilrahmen.

75 x 100 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

027   Hanns Herzing "Frau und Kind". Um 1920.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf grober Leinwand. Gerahmt.

92 x 73 cm.

Schätzpreis
120 €

028   Hanns Herzing "Mutter und Kind im Wiesengrund". 1921.

Hanns Herzing 1890 Dresden – 1971 ebenda

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. Verso nochmals signiert, datiert, bezeichnet und numeriert: No 1331. Gerahmt.

60 x 101,5 cm.

Schätzpreis
130 €
Zuschlag
100 €

029   Rainer Hoeschler "Meditation". 2003.

Rainer Hoeschler 1949 Köln – ?

Collage und Acryl auf Leinwand. Signiert u.li. Verso betitelt und bezeichnet: MM MED 48. Sehr aufwendig im Modellrahmen gerahmt.

40 x 30 cm.

Schätzpreis
440 €

030   Rainer Hoeschler "Meditation 5029". 2003.

Rainer Hoeschler 1949 Köln – ?

Collage und Acryl auf Leinwand. Signiert u.li. Verso bezeichnet. Sehr aufwendig im Modellrahmen gerahmt.

40 x 30 cm.

Schätzpreis
440 €

031   Van Hussen "Komposition". Ohne Jahr.

van Hussen 

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. Ungespannt.

61 x 51,5 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

032   Walter Knobelspieß "Geschwister". Ohne Jahr.

Verschiedene Materialien auf grobem Rupfen, auf Hartfaser montiert. Signiert u. re. Im Rahmen.

59 x 20 cm.

Schätzpreis
370 €

033   Martha Jeep "Herrenhaus im Sommer". Ohne Jahr.

Martha Jeep 1874 – letzte Erw. vor 1955

Öl auf Malpappe. Signiert u.li. Gerahmt.

38,5 x 50,2 cm.

Schätzpreis
220 €

034   Hermann Kohlmann "Die Frau des Künstlers vor 'Antons' an der Elbe". 1935.

Hermann Kohlmann 1907 Veltheim (Schweiz) – 1982 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.li. Gerahmt.

98 x 76 cm.

Schätzpreis
380 €

035   Carl M. Kögl "Ansicht von Meißen mit dem Meißner Dom". Ohne Jahr.

Carl M. Kögl 1873 ? – 1946 ?

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Gerahmt.

53 x 42,5 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
240 €

036   Edmund Körner "Die Frauenkirche zu Dresden". Ohne Jahr (vor 1945).

Edmund Körner 1873 Dresden – letzte Erw. 1943

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. Gerahmt. Verso auf dem Keilrahmen bezeichnet.

65 x 54 cm.

Schätzpreis
580 €
Zuschlag
1.500 €

037   Edmund Körner "Meißen". 1928.

Edmund Körner 1873 Dresden – letzte Erw. 1943

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. Gerahmt. Verso auf Keilrahmen datiert, signiert und bezeichnet.

60 x 52 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
1.800 €

038   Otto Lange "Im Feld". 1918.

Otto Lange 1879 Dresden – 1944 ebenda

Mischtechnik auf Hartfaser. Signiert u.re. Verso datiert und bezeichnet und mit einer Widmung versehen: "meinen Freunden den Binners". Hinter Glas gerahmt.

90,5 x 61,5 cm.

Schätzpreis
650 €

039   August Lange-Brock "Ohne Titel". 1968.

August Lange-Brock 1891 Hamburg – 1979 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert, datiert und unleserlich bezeichnet u.re. Gerahmt.

47,5 x 35 cm.

Schätzpreis
80 €

040   August Lange-Brock "Bauerngehöft". Ohne Jahr.

August Lange-Brock 1891 Hamburg – 1979 ebenda

Öl auf Holz. Nachlaßstempel des Künstlers u.re. und verso. Gerahmt.

15 x 30 cm.

Schätzpreis
85 €
Zuschlag
70 €

041   Hans Licht "Sommertag in Mecklenburg". Ohne Jahr.

Hans Licht 1876 Berlin – 1935 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert u.li. Verso in Blei unleserlich bezeichnet und nochmals signiert. Gerahmt.

29,5 x 40,8 cm.

Schätzpreis
350 €

042   Moritz Müller jun. "Damwild". 1918.

Moritz Müller 1841 München – 1899 ebenda

Öl auf Malpappe. Signiert, bezeichnet und datiert u.re. Gerahmt.

59 x 69 cm.

Schätzpreis
650 €

043   Karl Papesch "Stilleben mit Veilchen". 1952.

Karl Papesch 1901 Wien – 1983 Gütersloh/Westfalen

Öl auf Malpappe. Signiert und datiert u.li. Im Rahmen.

61,5 x 46,5 cm.

Schätzpreis
500 €

044   Lis Petersen "Musica". Ohne Jahr.

Lis Petersen 1957 Oslo – lebt in Portugal

Acryl über Graphik und Farbstift auf Leinwand.

50 x 50 cm.

Schätzpreis
480 €

045   Max Pietschmann "Spätsommer am See". 1926.

Max Pietschmann 1865 Dresden – 1952 ebenda

Öl auf dünner Pappe. Signiert und datiert u.re.
Ecken bestoßen, Reißzwecklöchlein o.Mi.

22,5 x 35 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
320 €

046   Martin Erich Philipp (MEPH) Martin Erich Philipp "Selbstportrait". 1939.

Martin Erich Philipp (MEPH) 1887 Zwickau – 1978 Dresden

Öl auf Hartfaser. Monogrammiert und datiert o.re. Gerahmt. Eine von wenigen Arbeiten des Grafikes in Öl, von herausragender Qualität.

50 x 60 cm.

Schätzpreis
1.400 €
Zuschlag
2.600 €

047   Emanuel Pryl "Ansicht von Prag". 1950er Jahre.

Emanuel Pryl 1896 Prag – 1980 ?

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. Gerahmt.
Leinwand o.re. minimal verzogen.

80 x 120 cm.

Schätzpreis
650 €
Zuschlag
500 €

048   Helmut Rudolph "Rast bei Wein und Gesang". Ohne Jahr.

Helmut Rudolph 1906 Dresden

Öl auf Hartfaser. In Blei signiert u.re. Verso nochmals signiert. Gerahmt. Ein Kratzer in der Malschicht.

23,8 x 40 cm.

Schätzpreis
85 €

049   Mária Szánthó "Damenportrait". Ohne Jahr.

Mária Szánthó 1898 Szeged – 1984 ?

Öl auf Leinwand. Signiert o.re. Gerahmt.
Rahmen mit kleinen Farbabplatzungen.

81 x 61 cm.

Schätzpreis
400 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

050   Volz "Ohne Titel". 1964.

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. In Blei unterhalb der Darstellung mehrfach numeriert. Ungespannt.

53 x 62 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

051   Rudolph Weber "Die Mutter des Künstlers" / "Der Vater des Künstler". 1929.

Rudolf Weber 1908 Wiesbaden – vor 1961 letzte Erwähnung

Öl auf Leinwand. Signiert und datiert u.re.
Ein Gemälde teilweise randdoubliert.

91 x 72,5 cm.

Schätzpreis
550 €

052   Wilhelm Wilcke "An der Weichsel (bei Marienwerder)". Ohne Jahr.

Wilhelm Wilcke 1885 Templin – 1979 bei Köln

Öl auf Leinwand. Signiert u.li. Gerahmt. Verso auf dem Rahmen signiert und bezeichnet.

60 x 70 cm.

Schätzpreis
450 €
Zuschlag
400 €

053   Paul Wilhelm "Blumenstilleben mit Rittersporn und Lilien". Um 1911.

Paul Wilhelm 1886 Greiz – 1965 Radebeul

Öl auf Leinwand. Signiert u. re. Im Stuckrahmen.

73 x 92,5 cm.

Schätzpreis
1.600 €
Zuschlag
2.000 €

054   Unbekannter Maler "Seestück". Ohne Jahr.

Öl auf Papier. In Graphit undeutlich signiert u.Mi. Gerahmt.

32,5 x 42,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

055   Robert Hahn "Küstenlandschaft". Um 1920.

Robert Hahn 1883 Naumburg – 1940 Dresden

Öl auf Malpappe. Signiert u.re. Gerahmt.

29 x 23,3 cm.

Schätzpreis
170 €

056   Unbekannter Künstler "Raucher". Ohne Jahr.

Öl auf Leinwand, auf Hartfaser aufgezogen.

40 x 40 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
190 €

060   William French "Dresden". Um 1850.

William French 

Altkolorierter Druck nach Elsner.
Ecken teilweise beschnitten, Ränder teilweise angestaubt.

21 x 34 cm.

Schätzpreis
120 €

061   Christian Gottlob Hammer "Vue occidentale de la forteresse de Königstein en Saxe". Mitte 19. Jh.

Christian Gottlob Hammer 1779 Dresden – 1864 ebenda

Altkolorierte Umrißradierung. Bezeichnet unter der Darstellung.
Blatt am unteren Rand etwas lichtrandig, an allen Blatträndern etwas eingerissen, oben minimal stockfleckig.

46,2 x 63,8 cm (Darstellung).

Schätzpreis
850 €
Zuschlag
1.100 €

062   Ernst Hasse "Aussicht von der Bastei". Um 1830.

Ernst Hasse 1819 Erfurt – 1860 Dresden

Altkolorierte Lithographie. Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.
Blatt minimal lichtrandig. Schmalrandig.

19,5 x 25,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
150 €

063   Theodor Heinrich Hosemann (zugeschrieben) "Vater und Sohn mit Fisch". Um 1840.

Theodor Hosemann 1807 Brandenburg – 1875 Berlin

Aquarell auf dünnem Karton. Im Rahmen.

14 x 12 cm.

Schätzpreis
380 €

064   Ernest Laddey "Engelsköpfe". Um 1870.

Ernest Laddey 

Graphitzeichnung auf blaugrauem Papier. Signiert u.re. Im Passepartout.
Horizontale Falte am oberen Blattrand. Unterer Blattbereich mit minimalen Knickspuren.

33,2 x 43 cm.

Schätzpreis
120 €

065   Monogrammist GM "Italienische Landschaft mit antiken Ruinen". Um 1800.

Aquarell. Monogrammiert u.re. Im Passepartout.

29,5 x 32 cm.

Schätzpreis
380 €
Zuschlag
850 €

066   Johann Christian Nabholz "Prospect der Catholischen Kirche nebst der Brücke gegen der Neustadt in Dresden". Um 1780.

Johann Christoph Nabholz 1752 Regensburg – 1797 St. Petersburg

Altkolorierter Kupferstich, Guckkastenblatt. Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.
Mittelfalte, beschnitten, rechter und linker Seitenrand angesetzt.

30,3 x 38,4 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
170 €

067   Giovanni Ottaviani "Pilaster VII: Früchtegirlande mit hohem Baum und Vögeln". 1772–76.

Giovanni Ottaviani um 1735 Rom – 1808 ebenda

Gouachierter Kupferstich. Aus der Folge "Loggie di Rafaele nel Vaticano" nach G. Savorelli und P. Camporesi d.Ä. Schönes frisches Kolorit.
Von zwei Platten gedruckt. Passepartout.
Seitlicher Rand, ca. 40 mm breit.
Vgl.: Müller, W.J.: Ornament-Grotesken. Farbige Kupferstiche nach den Raffael-Loggien im Vatikan. Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek, Kiel. Landesgeschichtliche Sammlung. Ausstellungskatalog Nr. 18. 1991.

110 x 49 cm (Blattmaß), 109 x 42,4 cm (Plattenmaß).

Schätzpreis
1.700 €
Zuschlag
1.700 €

068   William Nicholson "London Types". 1898.

William Newzam Prior Nicholson 1872 Newark-on-Trent – 1949 Blewbury

8 Farbholzschnitte. Buchauflage.
Blätter größtenteils mit Ringperforation am linken Blattrand. Teilweise gebräunt.

33,1 x 28,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
400 €

069   Johann Carl August Richter "Dresden von der Neustadt gesehen". Um 1830.

Johann Carl August Richter 1785 Dresden – 1853 ebenda

Kolorierte Radierung. Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

18 x 25 cm.

Schätzpreis
135 €
Zuschlag
160 €

070   Johann Anton Riedel Johann Anton (?) Riedel "Vue de Dresde – Ansicht von Dresden nebst der Elbe Brücke gegen Mitternacht". Um 1780.

Johann Anton Riedel 1736 Falkenau (Eger) – 1816 Dresden

Altkolorierter Kupferstich. Guckkastenblatt. Aus: "Collection des Prospects". Im Passepartout.
Blatt minimal braunfleckig und bis zum Plattenrand beschnitten.

30 x 40 cm.

Schätzpreis
135 €
Zuschlag
150 €

071   Honoré Charles Sardou "Portrait eines Herren". 1842.

Honoré Charles Sardou 1806 Aix – 1872

Pastell auf ockerfarbenem Papier. Signiert und datiert u.re. Im Passepartout. Blatt minimal stockfleckig und in den Randbereichen leicht gebräunt.

37 x 27,5 cm.

Schätzpreis
140 €

072   Louise Seidler "Kinderportrait". 1858.

Louise Seidler 1786 Jena – 1866 Weimar

Pastell und Bleistiftzeichnung auf braunem Papier. In Blei signiert und datiert u.re., u.Mi. unleserlich bezeichnet.
Blatt mit zahlreichen Knick- und Schabspuren, verso die beiden unteren Ecken angesetzt und vollständig auf ein Trägervlies aufgezogen.

Schätzpreis
220 €

073   Franz Stadler "Der Eingang im Plauischen Grunde by Dresden". Um 1780.

Franz Stadler um 1762 Dresden – nach 1811 ebenda (?)

Altkolorierte Umrißradierung. In der Platte unterhalb der Darstellung signiert und bezeichnet.
Blatt gleichmäßig leicht gebräunt, oberer Blattrand mit 2 Einrissen (ca. 2 und 3 cm, bis in die Darstellung reichend). Schmalrandig.

26,5 x 32,7 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
120 €

074   Hans Thoma "Frühling am Gebirgssee". 1898.

Hans Thoma 1839 Bernau/Schwarzwald – 1924 Karlsruhe

Farbalgraphie. In der Platte bezeichnet u.re. Erschienen im Verlag der Gesellschaft für vervielfältigende Kunst, Wien. Alter Bibliotheksstempel o.re. Im Passepartout.
Vgl. Behringer 1922, Tafel 68.

38,5 x 25,2 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

075   Giovanni Volpato "Caritas und ihre Kinder (Pilaster 11)". 1774–76.

Giovanni Volpato 1733 Bassano – 1803 Rom

Altgouachierter Kupferstich. Aus der Folge "Loggie di Rafaele nel Vaticano" nach G. Savorelli und P. Camporesi d.Ä. Von zwei Platten gedruckt. Untere Sockeldarstellung fehlt (alt angesetzter Rand). Schönes kräftiges Kolorit.
Verso allseitig alte Randmontierung (ca. 2 cm). Im Passepartout.
Vgl.: Müller, W.J.: Ornament-Grotesken. Farbige Kupferstiche nach den Raffael-Loggien im Vatikan. Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek, Kiel. Landesgeschichtliche Sammlung. Ausstellungskatalog Nr. 18. 1991.

82 x 47 cm.

Schätzpreis
1.600 €

076   Giovanni Volpato "Ornament mit verschiedenen Figuren und Tieren (Pilaster 7)". 1774–76.

Giovanni Volpato 1733 Bassano – 1803 Rom

Altgouachierter Kupferstich. Aus der Folge "Loggie di Rafaele nel Vaticano" nach G. Savorelli und P. Camporesi d.Ä. Von zwei Blättern gedruckt. Untere Sockeldarstellung fehlt. Schönes kräftiges Kolorit.
Alt montiert. 5 Wurmlöcher o.re. außerhalb des Darstellungsbereiches, im Wandbereich. Im Passepartout.
2 horizontale Falten alt restauriert bzw. geglättet (im oberen Drittel und am Plattenstoß).
Vgl.: Müller, W.J.: Ornament-Grotesken. Farbige Kupferstiche nach den
...
> Mehr lesen

79 x 48 cm.

Schätzpreis
1.450 €

077   Johann Friedrich Wizani "Vue de Dresde du coté de l'orient sur le chemin de Budisin". Um 1800.

Johann Friedrich Wizani 1770 Dresden – 1835 ebenda

Altkolorierte Umrißradierung nach einer Zeichnung von Philipp Veith. In der Platte unterhalb der Darstellung rechts bezeichnet: 'acheve par Wizani le jeune', mittig bezeichnet. Gedruckt bei Heinrich Rittner in Dresden. Im Passepartout. Breiter Rand, unterer Blattrand minimal beschnitten. Blatt gleichmäßig leicht gebräunt, mit einzelnen minimalen braunen Fleckchen.

52,5 x 64,5 cm (Plattenmaß), 56 x 71,5 cm (Blattmaß).

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.000 €

078   Johann Gottlob Schumann "Der Amselstein". Um 1800.

Johann Gottlob Schumann 1761 Dresden – 1810 ebenda

Kolorierte Aquatintaradierung. Nach einer Zeichnung von Johann Gottfried Jentzsch. Unter der Darstellung bezeichnet. Hinter Glas gerahmt.

32,6 x 38,8 cm.

Schätzpreis
520 €
Zuschlag
420 €

079   "Dresa florentis simum misniae opp. illust: Saxoniae ducum sedes". Köln. Um 1580.

Altkolorierter Kupferstich. Aus: Braun, Georg; Hogenberg, Franz: Civitates Orbis Terrarum. Titelkartusche o.re., o. mittig das Wappen der Wettiner. Im Passepartout.
Mittelfalte. Unterer Rand beschnitten und neu angesetzt.

Die "Civitates Orbis Terrarum" – Städte der ganzen Welt – war eines der bestverkauftesten Werke des späten 16. Jh. Dieses monumentale Buch wurde innerhalb von 45 Jahren, zwischen 1572 und 1617 vollendet. Es war eines der ersten systematischen Städte-Atlanten. Es gab zahlreiche Auflagen, überwiegend in Latein.

19,8 x 51,9 cm.

Schätzpreis
320 €

080   F. Riedel "Prospect des Churfürstl. Sächsischen Lust und Jagd Schloss Hubertsburg". Spätes 18. Jh.

Gottlieb Friedrich Riedel 1724 Dresden – 1784 Augsburg

Altkolorierter Kupferstich. Gezeichnet von Perignon, graviert von F. Riedel. Unter der Darstellung signiert und bezeichnet. Im Passepartout.
Die beiden unteren Blattecken altrestauriert, hinterklebt.

29,5 x 41,5 cm.

Schätzpreis
140 €

081   M.J. Mayer "Ducatus Wurtenbergici cum ... Circuli Suevici ... Marchionatu Badnsi et Sylva vulgo Nigra." 1710.

M. J. Mayer 

Folge von zwei altkol. Kupfer-Karten. Gedruckt bei J.B. Homann.
Zwei Kartuschen mit Ansichten von Tübingen und Stuttgart. Die seitlichen Ränder mit 38 Wappendarstellungen sowie einer Nebenkarte des Rheins vom Bodensee bis Basel.
Die beiden Blätter sind zusammengesetzt. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.
Sehr guter, ungebräunter und unbeschnittener Zustand.

Je 59 x 49 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
150 €

082   Matthäus Seutter "Carte De La Prevoste Et Vicomte De Paris ...". Um 1740.

Matthäus Seutter 1678 Augsburg – um 1757 ebenda

Altkolorierter Kupferstich. Schöne figürliche Titelkartusche am linken Blattrand.
Mittelfalte. Unterer Blattrand mit kaum sichtbaren Fleckchen.

49 x 57 cm.

Schätzpreis
120 €

083   "Ein Sächsischer Bürger, Ein Sächsischer Bauer vors Vater Land ...". 17. Jh.

Altkolorierter Kupferstich. Im Passepartout.
Linker Rand beschnitten und mit zwei winzigen Löchlein.

28,5 x 19,5 cm.

Schätzpreis
150 €

084   Unbekannter Künstler "Übergang der großen Armée über die Elbe zu Dresden". 1813.

Aquarellierte Federzeichnung. U.li. sowie verso undeutlich signiert.

21,5 x 26,5 cm.

Schätzpreis
180 €

085   Unbekannter Künstler "Die Dresdner Frauenkirche und Neumarkt". 2. Hälfte 18. Jh.

Altkolorierter Kupferstich. Guckkastenblatt, "illuminiert" durch Dreifachhinterklebungen – sog. 3-D-Effekt.
Blatt leicht fleckig und mit Knickspuren.

26,5 x 37,5 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
140 €

086   Unbekannter Künstler "Schweizer Ansicht". 2. Hälfte 19. Jh.

Umrißradierung in Braun, altkoloriert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

39 x 53 cm.

Schätzpreis
170 €

087   Unbekannter englischer Künstler "Astronomy". 2. Hälfte 18. Jh.

Altkolorierte Radierung und Crayonmanier. In der Platte am unteren Darstellungsrand bezeichnet: "Printed for R. Sayer in Fleetstreet. & H. Overton without Neargate, Price …". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA: 24,5 x 35 cm.

Schätzpreis
280 €

088   Unbekannter englischer Künstler "Sculpture". 2. Hälfte 18. Jh.

Altkolorierte Radierung und Crayonmanier. In der Platte am unteren Darstellungsrand bezeichnet: "Printed for R. Sayer in Fleetstreet. & H. Overton without Neargate, Price …". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA: 25 x 35 cm.

Schätzpreis
240 €

089   Carl Wilhelm Arldt "Bahnhof der leipzig=dresdner Eisenbahn in Leipzig". Um 1830.

Carl Wilhelm Arldt 1809 Nieder-Ruppersdorf – 1868 Löbtau b. Dresden

Lithographie. Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.

13,5 x 19,7 cm.

Schätzpreis
70 €

090   Carl Wilhelm Arldt "Bahnhof der leipzig=dresdner Eisenbahn in Dresden". Um 1830.

Carl Wilhelm Arldt 1809 Nieder-Ruppersdorf – 1868 Löbtau b. Dresden

Lithographie. Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.

13,5 x 19,7 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

091   Benoit Audran "Hoc est Corpus meum quod pro vobis datur…". 1. Viertel 18. Jh.

Benoit Audran II 1698 Paris – 1772 ebenda

Kupferstich nach einem Gemälde von N. Poussin. In der Platte unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.
Blatt bis zum Plattenrand beschnitten.

27,5 x 35 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
80 €

092   Benoit Audran "Remittuntur ei peccata multa, quia dilexit multum". 1. Viertel 18. Jh.

Benoit Audran II 1698 Paris – 1772 ebenda

Kupferstich nach N. Poussin. Unterhalb der Darstellung in der Platte bezeichnet. Im Passepartout.
Blatt bis zum Plattenrand beschnitten.

28,5 x 35 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
80 €

093   Gabriel Bodenehr "Prospect der Stadt Freyberg in Meißen". Um 1743.

Gabriel Bodenehr d.Ä. 1673 Augsburg – 1765 ebenda

Kupferstich. Im Passepartout.
Blatt mit leicht Knickspuren und minimaler vertikaler Knickfalte.

16,7 x 25,5 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
130 €

094   Hugo Bürkner "Stille Stunden". 1861.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte monogrammiert und datiert.

16,3 x 17,2 cm.

Schätzpreis
200 €
Zuschlag
180 €

095   Hugo Bürkner "Tanzliedchen". 1854.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte datiert und monogrammiert.

15 x 18 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
200 €

096   Hugo Bürkner "Spielende Kinder im Garten". 1866.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte datiert und monogrammiert.

10,6 x 14,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

097   Hugo Bürkner "Zeichnendes Kind". 1864.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte monogrammiert und datiert u.li.

10,5 x 14 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
130 €

098   Hugo Bürkner "Der tapfere Hans". 1859.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte monogrammiert und datiert.

11,5 x 7,7 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
80 €

099   Hugo Bürkner "Mariechen". 1858.

Hugo Bürkner 1818 Dessau – 1897 Dresden

Radierung. In der Platte monogrammiert und datiert.

11,8 x 8,3 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

100   R. Burger "Scharfenberg". Um 1860.

Rainer Burger  2.H. 20.Jh.

Lithographie nach einer Zeichnung von C.W. Arldt.
Im Passepartout.
Ränder minimal gebräunt, untere rechte Ecke leicht angestaubt.

16,5 x 24 cm.

Schätzpreis
70 €

101   I. Clark „Meißen on the Elbe from the West“. 19. Jh.

I. Clark 

Altkolorierte Lithographie. Unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.
Blatt mit braunen Schriftspuren eines anderen Blattes.

10 x 16,6 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

102   J.A. Darnstedt "Ansicht der Granitfelsen nach der Brück zu, von der Buschmühle". Um 1830.

Johann Adolph Darnstedt 1769 Auma – 1844 Dresden

Radierung nach einer Zeichnung von J.Ch. Klengel.
Leicht stockfleckig.

15,2 x 20,5 cm.

Schätzpreis
85 €

103   Albrecht Dürer "Die Apokalyptischen Reiter". Um 1496–98.

Albrecht Dürer 1471 Nürnberg – 1528 ebenda

Holzschnitt. Im Stock monogrammiert u.Mi. Reichsdruck, um 1900. Im Passepartout.

39 x 27,7 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

104   Albrecht Dürer "St. Hubertus, auch Eustachius genannt". Um 1501.

Albrecht Dürer 1471 Nürnberg – 1528 ebenda

Kupferstich. In der Platte monogrammiert u.Mi. Reichsdruck, um 1900. Im Passepartout.

37,6 x 27,8 cm.

Schätzpreis
25 €
Zuschlag
20 €

105   Otto Eckmann "Wenn der Frühling kommt". 1895.

Otto Eckmann 1865 Hamburg – 1902 Badenweiler

Farblithographie. Aus der Zeitschrift PAN I 2. Unter der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout.
Lichtrandig.

25,5 x 11,2 cm.

Schätzpreis
60 €

106   Bernard Fiedler "Ägyptische Landschaft". Um 1868.

Bernhard H. Fiedler 1816 Berlin – 1904 Triest

Aquarellierte Bleistiftzeichnung, weiß gehöht, auf braunem Papier. In Blei signiert u.re., u.li. unleserlich bezeichnet.
Blatt leicht stockfleckig.

14,8 x 21,3 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
180 €

107   Bernard Fiedler "Cairo". 1868.

Bernhard H. Fiedler 1816 Berlin – 1904 Triest

Bleistiftzeichnung. Signiert u.re., bezeichnet und datiert u.li.

19,3 x 27 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
140 €

108   Bernard Fiedler "Cairo". 1868.

Bernhard H. Fiedler 1816 Berlin – 1904 Triest

Bleistiftzeichnung. Signiert u.li., bezeichnet und datiert u.re.

27 x 19,3 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
140 €

109   J. Fleischmann "Blochmanns Institut in Dresden". Um 1850.

Julius Fleischmann 1813 Meißen – ?

Stahlstich nach einer Zeichnung von F. Oehme.
Blatt gleichmäßig gebräunt und leicht knickspurig. Auf Untersatzpapier montiert.

19 x 53 cm.

Schätzpreis
80 €

110   Monogrammist I. F. "Les Free-Massons". Ende 18. Jh.

Kupferstich nach L. F. D. B. In der Platte unterhalb der Darstellung bezeichnet.
Mittelfalte. Ränder teilweise mit bräunlichen Flecken, oberer Rand mit Wasserfleck.

33,5 x 42 cm.

Schätzpreis
35 €
Zuschlag
100 €

111   Christian August Günther (zugeschr.) "Vue de Liebethal". Um 1800.

Christian August Günther getauft 1759 Pirna – 1824 Dresden

Altkolorierte Umrißradierung. Unterhalb der Darstellung bezeichnet.

18,5 x 20,4 cm.

Schätzpreis
95 €

112   Hawkins "Perspective View of Dresden, the Capital City of Saxony". Um 1763.

?? Hawkins 

Kolorierter Kupferstich. Unterhalb der Darstellung bezeichnet.
Rechte obere Blattecke mit kleiner Fehlstelle.

25,7 x 30 cm.

Schätzpreis
95 €

113   Hubert von Herkomer "Portrait einer jungen Dame im schwarzen Kleid". Um 1888.

Hubert Herkomer 1849 Waal – 1914 Budleigh Salterton

Radierung. In Blei signiert u.re. Gedruckt bei Thomas Mc. Lean, London.
Blatt gleichmäßig leicht gebräunt und mit Knickspuren am rechten und oberen Blattrand.

62,5 x 49 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
80 €

114   Huber "Bauernhaus zu Kieslingswalde" / G. Pommer "Jägerndorf". Um 1850.

Stahlstiche. Unterhalb der Darstellungen bezeichnet. Im Passepartout.

10,3 x 16,5 cm; 10,5 x 16,3 cm.

Schätzpreis
80 €

115   Huber "Der Karpenstein bei Landeck" / "Ruine Kaltenstein". Um 1830.

Stahlstiche nach Zeichnungen von Th. Blätterbauer. Unterhalb der Darstellungen bezeichnet. Im Passepartout.

10,7 x 16,2 cm; 10,5 x 15,6 cm.

Schätzpreis
80 €

116   I. H. Ketzschau "Lößnitz, seine Kirchen und Hauptgebäude". Um 1840.

I. H. Ketzschau  Tätig Mitte 19.Jh.

Lithographie nach einer Zeichnung von W. Wegener. Im Passepartout.
Blatt mit vereinzelten bräunlichen Flecken. Zwei vertikale und eine horizontale Knickfalte.

27 x 34 cm.

Schätzpreis
180 €

117   Francis Legat "Shakespeare – Hamlet, Act IV, Scene V". Um 1790.

Kupferstich nach einem Gemälde von B. West. In der Platte unterhalb der Darstellung bezeichnet.
Schmalrandig, auf Untersatzpapier montiert.

50 x 63 cm.

Schätzpreis
75 €
Zuschlag
80 €

118   Emil Limmer "Daheim". Ohne Jahr.

Emil Limmer 1854 Borna – 1931 Dresden

Feder- und Bleistiftzeichnung auf Rasterpapier. Monogrammiert u.li. Im Passepartout.
Zwei Drucke desselben Künstlers beigegeben.

13,7 x 14,3 cm.

Schätzpreis
220 €

119   Emil Limmer "Friedrich der Große und Kandidat Linsenbarth". 1886.

Emil Limmer 1854 Borna – 1931 Dresden

Feder- und Bleistiftzeichnung auf Rasterpapier. Monogrammiert und datiert u.re. Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet. Im Passepartout.

17 x 20 cm.

Schätzpreis
250 €

120   T. Conrad Lotter "Artesia cum finitimis locis velut Sedes Ac Theatrum Belli ...". Um 1730.

Altkolorierter Kupferstich nach Guillaume de L'Isle. Mit dekorativer Kartusche o.re. mit Allegorien von Krieg und Frieden.
Mittelfalte.

49 x 58 cm.

Schätzpreis
90 €

121   Lütke "Neun Ansichten aus der Sächs. Schweiz". Um 1850.

Lütke 

Lithographien mit den Darstellungen von: Bastei, Lilienstein, Lochmühle, Prebischthor, Kuhstall, Hohnstein, Amselfall, Lohmen und Königstein. Gedruckt von E. H. Schroeder, Berlin. Alle im Passepartout.

16,7 x 23,8 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
340 €

122   Bernhard Mannfeld "Schloß Weesenstein". Um 1870.

Bernhard Mannfeld 1848 Dresden – 1925 Frankfurt a. Main

Radierung in Schwarzbraun. In der Platte unterhalb der Darstellung signiert und bezeichnet.
Rechte untere Blattecke mit hinterlegter Restaurierung.

26,5 x 22,3 cm.

Schätzpreis
60 €

123   Johann Georg Mentzel "Procpect der Stadt Zittau gegen Süden". 1714.

Johann Georg Mentzel 1677 Leipzig – 1743 ebenda

Kupferstich. Aus: Grosser, S.: "Lausitzische Merckwürdigkeiten". Im Passepartout.
Blatt gleichmäßig gebräunt, Mittelfalte, vereinzelte winzige Stockfleckchen.

29,5 x 35,5 cm.

Schätzpreis
280 €

124   Matthäus Merian "Die Statt Görllitz". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographie Obersachsen". Im Passepartout.
Kaum sichtbare Mittelfalte.

28 x 35,3 cm.

Schätzpreis
140 €

125   Matthäus Merian "Prospect Deß Paßes Damgarten". Um 1652.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Im Passepartout.
Kaum sichtbare Mittelfalte.

22,5 x 31 cm.

Schätzpreis
35 €

126   Matthäus Merian "Schloß Pirna". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographia Obersachsen". Im Passepartout.
Mittelfalte, Blattränder leicht gebräunt, oberer und unterer Rand mit minimalen Knickspuren.

19,6 x 32 cm.

Schätzpreis
45 €

127   Matthäus Merian "Die Statt Freyberg in Meissen – sampt der Belägerung Anno 1643".

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Theatrum Europaeum". 1647. In den unteren beiden Ecken zwei kleine Ansichten von Wetterturm und Peterstor. Im Passepartout.
Gut restaurierte Mittelfalte.

29 x 37,3 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
140 €

128   Matthäus Merian "Döblen". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographia Obersachsen". Im Passepartout.
Mittelfalte, unterer und seitliche Blattränder beschnitten.

14 x 37,3 cm.

Schätzpreis
75 €

129   Matthäus Merian "Colditz". Um 1650.

Matthäus I Merian 1593 Basel – 1650 Schwalbach

Kupferstich. Aus: "Topographia Obersachsen". Im Passepartout.
Mittelfalte, unterer Blattrand beschnitten.

14 x 37,5 cm.

Schätzpreis
75 €

130   Monogrammist F. v. M. "Gebirgslandschaft". 1823.

Lavierte Sepiazeichnung. Monogrammiert und datiert u.re. Im Passepartout.

30 x 43,5 cm.

Schätzpreis
320 €

131   Giovanni Battista Piranesi "Veduta della Basilica di S. Giovanni Laterano". 1749.

Giovanni Battista Piranesi 1720 wohl Mogliano – 1778 Rom

Radierung. Aus der Folge: "Vedute die Roma".
WVZ Hind 8 III (von VI), Focillon 790. Unter der Darstellung bezeichnet. Schöner kräftiger Druck. Im Passepartout.

52,5 x 68,5 cm (Blattmaß), 39,2 x 55,2 cm (Plattenmaß), 37,2 x 54,8 cm (Darstellung).

Schätzpreis
1.100 €

132   Giovanni Battista Piranesi "Veduta del Sepolcro di Cajo Cestio". 1755.

Giovanni Battista Piranesi 1720 wohl Mogliano – 1778 Rom

Radierung. WVZ Hind 35 III (von VI). Unter der Darstellung bezeichnet. Schöner kräftiger Druck. Im Passepartout.

47,7 x 62 cm (Blattmaß), 40,7 x 55 cm (Plattenmaß), 38,5 x 54,5 cm (Darstellung).

Schätzpreis
1.750 €
Zuschlag
1.600 €

133   Otto F. Probst "Das Rathaus zu Augsburg". Ohne Jahr.

Otto F. Probst 

Radierung in Schwarzgrün. In der Platte signiert u.re. In Blei signiert u.re., bezeichnet und numeriert: II, 6.
u.li.
Blattränder mit Knickspuren.

46 x 35,2 cm.

Schätzpreis
70 €

134   Samuel Prout "Part of the castle of Heidelberg" / "At Ratisbonne". Um 1830.

Samuel Prout 1783 Plymouth – 1852 Camberwell/London

Lithographien. Im Stein bezeichnet und monogrammiert.
Beide Blätter mit leicht gebräunten Rändern, ein Blatt mit rissigem linken Rand.

42,5 x 28,5 cm; 30 x 43 cm.

Schätzpreis
80 €

135   Augustin Hirschvogel "Landschaft mit einem von einem Fluß durchquerten Dorf". 1549.

Radierung. Monogrammiert und datiert in der Platte u.re. Reichsdruck 1. Hälfte 20. Jh. Trockenstempel: Kunstblatt der Staatsdruckerei Berlin u.re. Verso Stempel: Faksimile Reproduktion der Staatsdruckerei Berlin.

16,3 x 18,6 cm.

Schätzpreis
30 €

136   Weimarer Künstler "Weite Landschaft". 1899.

Radierung.
Leicht stockfleckig.

19 x 25 cm.

Schätzpreis
50 €

137   Maximilian Rakette "Die alte Mainbrücke". 1914.

Maximilian Rakette 1887 – ?

Farblithographie. Im Stein signiert und datiert u.li. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet. In der unteren linken Blattecke numeriert: Handdruck No. 21.

37 x 44,5 cm.

Schätzpreis
25 €

138   Maximilian Rakette "Alte Schirne (Dämmerung)". 1914.

Maximilian Rakette 1887 – ?

Farblithographie. Im Stein signiert und datiert, darunter bezeichnet, signiert und datiert in Blei. In der unteren linken Blattecke numeriert: Handdruck No. 43.
Oberer Blattrand lichtrandig, rechts kleiner Einriß.

42,5 x 55 cm.

Schätzpreis
25 €

139   Johann Christian Reinhart "A Subiaco". 1792.

Johann Christian Reinhart 1761 Hof / Bayern – 1847 Rom

Radierung. In der Platte unterhalb der Darstellung mittig bezeichnet, signiert und datiert u.li. Im Passepartout.
Blattränder minimal angestaubt. Vereinzelte, kaum sichtbare Fleckchen im Darstellungsbereich.

38 x 28,2 cm.

Schätzpreis
210 €
Zuschlag
180 €

140   Rembrandt Harmensz van Rijn "Christus und Frau am Brunnen". 1934.

Rembrandt Harmensz. van Rijn 1606 Leiden – 1669 Amsterdam

Radierung. Amslerdruck um 1900.
WVZ Bartsch-White Boon, II, 71.

12 x 16 cm.

Schätzpreis
120 €

141   Rembrandt Harmensz van Rijn "Selbstbildnis zeichnend". 1648.

Rembrandt Harmensz. van Rijn 1606 Leiden – 1669 Amsterdam

Radierung. In der Platte signiert und datiert o.li. Amslerdruck um 1900.
WVZ Bartsch 22.

16,3 x 13,3 cm.

Schätzpreis
120 €