ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

301   Johannes Lebek "Halle/Saale-Im Brühl" / "Halle/Saale-Rathaus". Ohne Jahr.

Johannes Lebek 1901 Zeitz – 1985 Adelebsen

Holzschnitte auf dünnem Japan. In Blei signiert u.re.

16 x 11 cm; 17,5 x 11 cm.

Schätzpreis
60 €

302   Rudolf Letzig „Ohne Titel“. Um 1976.

Rudolf Letzig 1903 Ehrenfriedersdorf – 1989 Dresden

Collage und Monotypie auf grauem Papier. In Blei signiert u.re. Auf dem Passepartout mit der handschriftlichen Widmung versehen: "Zur Erinnerung R. Letzig April 76".

25,5 x 15,2 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
90 €

303   Else Sybille Linkenbach "Büffel". Ohne Jahr.

Else Sybille Linkenbach 

Farbholzschnitt auf Japan. In Blei signiert u.re. Auf dem Passepartout nochmals signiert und bezeichnet.
Blatt lichtrandig, mäßig stockfleckig und zwei Tintenflecken im unteren Blattbereich.

39,5 x 34 cm.

Schätzpreis
25 €
Zuschlag
20 €

304   Carl Lohse "Herrenkopf". 1952.

Carl Lohse 1895 Hamburg – 1965 Dresden

Kohle. In Kohle datiert u.li., signiert u.re. Bezeichnung: "Vielleicht liege eben darin Zukunft daß man keine Zukunft hat (R. v. ...(?). Im Passepartout.

79 x 59 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

305   Siegfried Mackowski "Gebirgsbauden im Winter". Um 1910.

Siegfried Mackowsky 1878 Dresden – 1941 ebenda

Farbholzschnitt auf Japan. In Blei signiert und bezeichnet: "Vorzugsdruck" u.re.
Blatt minimal lichtrandig und mit vereinzelten Stockfleckchen.

18 x 27,5 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
35 €

306   Klaus Magnus "Stilleben". Berliner Graphikpresse. 1987.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Mappe mit 10 Radierungen. Alle Arbeiten in Blei signiert und datiert u.re. Mit einem einleitenden Text von Peter Röske. Hrsg. Im Auftrag der Pirckheimer Gesellschaft im Kulturbund der DDR. Nr. 35/85. In der originalen Halbleinenmappe.
Hervorragender Zustand.

52,5 x 39,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
260 €
Zuschlag
220 €

307   Helmut Maletzke "Rosenhof Chemnitz". Ohne Jahr.

Helmut Maletzke 1920 Neustettin – 2017 Greifswald

Lithographie. In Blei signiert u.re. Am unteren linken Blattrand bezeichnet.
Minimal lichtrandig.

17,5 x 34,3 cm.

Schätzpreis
40 €

308   Siegfried Marohn "Ohrdruf/Thüringen" / "Blick auf den Kienberg am Bahnhof Luisenthal". Ohne Jahr.

Siegfried Marohn 

Aquarell. In Blei verso und auf dem Passepartout signiert und bezeichnet.

10,2 x 14,5 cm.

Schätzpreis
40 €

309   Marquard (?) "Stehender Damenakt". Ohne Jahr.

Radierung. In Blei unterhalb der Darstellung signiert u.re., u.li. und mittig unleserlich bezeichnet.
Blatt gleichmäßig leicht gebräunt, Knickfalte am linken Rand.

20,3 x 8 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
18 €

310   Wolfgang Mattheuer "Erschrecken". 1977.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig

Linolschnitt. In Blei numeriert u.li.: 9/50, bezeichnet u.Mi. und signiert u.re.
Am oberen Blattrand leichte Knickspuren. Ein Blatt dieser Auflage befindet sich in der Sammlung des Deutschen Bundestages.

70 x 49 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
550 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

311   Hans Meid "Frau und Neger". 1910.

Hans Meid 1883 Pforzheim – 1957 Ludwigsburg

Radierung. In der Platte signiert und datiert u.re. In Blei signiert und datiert, u.li. bezeichnet.

24,3 x 17,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

312   Ruth Meier "Lößnitzlandschaft". Ohne Jahr.

Ruth Meier 1888 Leisnig – 1965 Radebeul

Tuschpinselzeichnung. Signiert u.li. Im Passepartout.

32,5 x 43,5 cm.

Schätzpreis
180 €

313   Carl Menge "Südlicher Hafen". Ohne Jahr.

Carl Menge 

Holzschnitt. In Blei signiert u.re., bezeichnet u.li.

19,5 x 23 cm.

Schätzpreis
60 €

314   J. N. Miajew "Sowjetische Exlibris". Verlag Kniga, 1965.

J. N. Miajew 

Zweisprachige Ausgabe mit 12 Original-Exlibris, montiert auf Tafeln. 93 Seiten. Original-Karton im Original-Schutzumschlag.

Schätzpreis
35 €

315   Margarete Michael-Noindl "Linz". Ohne Jahr.

Margarete (Grete) Michael-Noindl 1888 Olmütz – 1962 Dresden

Linolschnitt auf gelblichem Papier, auf Untersatzpapier montiert. Dort in Blei signiert u.re., u.li. bezeichnet.

22,3 x 14,8 cm.

Schätzpreis
20 €

316   Margarete Michael-Noindl "St. Vest". 1933.

Margarete (Grete) Michael-Noindl 1888 Olmütz – 1962 Dresden

Kohlezeichnung auf dünnem Papier. In Kohle bezeichnet, datiert und signiert. Im Passepartout.

45 x 55 cm.

Schätzpreis
50 €

317   Margarete Michael-Noindl "Bäume in Telden (Oberösterreich)". Ohne Jahr.

Margarete (Grete) Michael-Noindl 1888 Olmütz – 1962 Dresden

Tuschpinselzeichnung auf gelblichem Papier. Signiert u.li. Verso auf einem Klebezettel bezeichnet, nochmals signiert sowie mit einem Künstlerstempel versehen. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

33 x 43 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

318   Margarete Michael-Noindl "Bauerngehöft in den Bergen". 1937.

Margarete (Grete) Michael-Noindl 1888 Olmütz – 1962 Dresden

Tuschpinselzeichnung. Signiert und datiert u.re. Im Passepartout.

46 x 57 cm.

Schätzpreis
60 €

319   Margarete Michael-Noindl "Alpendorf". Ohne Jahr.

Margarete (Grete) Michael-Noindl 1888 Olmütz – 1962 Dresden

Linolschnitt auf gelblichem Papier, auf Untersatzpapier montiert. Dort in Blei signiert u.re., u.li. bezeichnet.

20 x 17,8 cm.

Schätzpreis
20 €

320   Autographisches Blatt von Arno Mohr. Ohne Jahr.

Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin

Eigenhändiger Namenszug in Tusche.

59 x 42 cm (Blatt).

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
25 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)