ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

501   Ernst Hassebrauk "Stilleben mit Kaffeekanne". 1960er Jahre.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Mischtechnik (Öl, Wasserfarbe und Farbkreide) auf dünnem Karton. In Graphit signiert o.re.

49,5 x 68,5 cm.

Schätzpreis
2.000 €

502   Ernst Hassebrauk "Dresden, Blick von Hochhaus". 1968.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Lithographie. In Blei signiert u.re.
Blatt minimal lichtrandig.

43,5 x 58 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
150 €

503   Ernst Hassebrauk "Dresdner Heide – Marienbäder Weißig". 1947.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Lavierte Tuschpinselzeichnung und Aquarell. Verso datiert, bezeichnet und signiert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA: 38 x 47 cm.

Schätzpreis
380 €
Zuschlag
350 €

504   Ernst Hassebrauk "Damenportrait". Ohne Jahr.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Schwarzer Filzstift. Signiert u.re.
Am rechten Blattrand Spuren von Wasserflecken.

100 x 70 cm.

Schätzpreis
850 €

505   Ernst Hassebrauk "Rosen mit Silberkrug und Tasse". Ohne Jahr.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Radierung. In Blei post mortem signiert von Charlotte Hassebrauk u.re. Verso mit einer Widmung zur Geburt "Richards" von Charlotte Hassebrauk versehen.
Oberer Blattrand mit horizontaler Knickspur.

20,8 x 23,5 cm.

Schätzpreis
95 €
Zuschlag
80 €

506   Ernst Hassebrauk "Heidenau". 1956/58.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Kaltnadelradierung, Schleifspuren und Aquatinta. In Blei post mortem signiert von Charlotte Hassebrauk u.re.
WVZ der Schenkungen Ch. Hassebrauk 236.

25,5 x 35,5 cm.

Schätzpreis
175 €
Zuschlag
160 €

507   Ernst Hassebrauk "Rendezvous der Ritter und Sphinxe im Park". Ohne Jahr.

Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda

Kaltnadelradierung und Schleifspuren. In Blei signiert u.re.
Linke untere Blattecke mit leichter Knickspur.
WVZ der Schenkungen Ch. Hassebrauk 155.

34,2 x 50,3 cm.

Schätzpreis
200 €

508   Josef Hegenbarth "Der Luftballonverkäufer". Um 1950.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Farbige Pinselzeichnung auf festem Karton. Signiert u.re. Verso: "Drei Katzen". Farbige Pinselzeichnung. Um 1950. Im Passepartout montiert.
Rechter Rand mit minimalen Knickspuren und zwei Einrissen (ca. 3 mm).
WVZ Zesch E III 602.

39,5 x 29 cm.

Schätzpreis
4.400 €
Zuschlag
4.600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

509   Wilhelm Heise "Weidelandschaft mit Kühen". 1922.

Wilhelm Heise 1892 Wiesbaden – 1965 München

Aquarell und Tusche über Kohle. In Tusche monogrammiert und datiert u.re.: W.H.22. Verso Nachlaßstempel.
Kleine Reißzwecklöchlein an den Ecken. Verso Montierungsreste. Rechte untere Blattecke mit Knickspuren.

38,5 x 50 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
50 €

510   Hans-Joachim Hennig "Blick zum ehemaligen Schlachthof". 2003.

Hans-Joachim Hennig 1945 Rendsburg – lebt in Dresden

Aquarell und Fineliner. In Blei signiert und datiert u.re. Verso bezeichnet und nochmals datiert.

14,7 x 20,6 cm.

Schätzpreis
70 €

511   Hans-Joachim Hennig "Blick zur Altstadt". 2003.

Hans-Joachim Hennig 1945 Rendsburg – lebt in Dresden

Aquarell. Signiert und datiert u.re. Verso bezeichnet und nochmals datiert.

20,5 x 29,5 cm.

Schätzpreis
120 €

512   Karl Hennemann "Küste bei Ahrenshoop". 1948.

Karl Hennemann 1884 Waren – 1972 Schwerin

Aquarell. Signiert und datiert u.re. Verso Nachlaßstempel. Im Passepartout.

36,5 x 48 cm.

Schätzpreis
140 €
Zuschlag
120 €

513   Friedensreich Hundertwasser "Save the whales". 1978.

Friedensreich Hundertwasser 1928 Wien – 2000 auf dem Seeweg vor Australien

Offsetdruck und Metallprägung. Detail von 'Song of the whales'. Gedruckt für eine Greenpeace-Aktion 1984.
Hervorragender Zustand, nur minimale Knickspur am oberen Blattrand.

84 x 59 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
90 €

514   Fidus (Hugo Höppener) "Entwurf für 'Lichtgebet'". 1922.

Fidus 1868 Lübeck – 1948 Woltersdorf/ Berlin

Bleistiftzeichnung. Alt montiert auf blauem Untersatzpapier. In Blei monogrammiert und datiert u.li. Im Passepartout.
Drei Löchlein im Papier u.li.

30 x 20 cm.

Schätzpreis
2.200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

515   Fidus (Hugo Höppener) "Sonnenblumen-Elfen". 1911.

Fidus 1868 Lübeck – 1948 Woltersdorf/ Berlin

Aquarell-Farbskizze zum 'Aufschwung'. Bezeichnet, datiert und signiert auf dem Untersatzpapier. Alt montiert auf braunem Untersatzpapier. Im Passepartout.
Obere und untere Blattränder mit kleinen Reißzwecklöchlein, alle vier Ecken sowie oberer und rechter Blattrand etwas eingerissen. Knickspuren.

36,5 x 24,4 cm.

Schätzpreis
2.700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

516   Louis Icart "Dame mit Tauben". Um 1930.

Louis Icart 1888 Toulouse – 1950 Paris

Kolorierte Radierung. In Blei signiert u.re., u.li. numeriert: 226. Hinter Glas gerahmt.

44 x 30 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
280 €

517   Werner Juza "2 Saufbrüder am Park". 1983.

Werner Juza 1924 Wachau

Aquarell und Deckfarben auf Karton. Signiert und datiert am rechten unteren Blattrand. Im Passepartout.

12 x 15,5 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
150 €

518   Brian Kelly "Kaluki 14". 1990.

Brian Kelly  ?

Acryl auf Malkarton. In Blei signiert und datiert u.re., verso bezeichnet. Im Passepartout.

28,5 x 40,5 cm.

Schätzpreis
280 €

519   Brian Kelly "Die blaue Spinne". 1990.

Brian Kelly  ?

Acryl auf Malkarton. In Blei signiert und datiert u.re. Verso bezeichnet sowie nochmals signiert und datiert. Im Passepartout.

28,3 x 40,5 cm.

Schätzpreis
280 €

520   Walter Klemm "Die Zirkusreiterin". Ohne Jahr.

Walther Klemm 1883 Karlsbad – 1957 Weimar

Aquarell auf Japan. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.

63 x 48 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
150 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)