ONLINE-KATALOG

AUKTION 08 17. Juni 2006
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

641   Paar Jugendstil-Weingläser. Theresienthal. Um 1905.

Farbloses Glas. Schlanker, konischer Schaft auf Scheibenfuß, gebauchte Kuppa, mit umlaufendem Mäanderband und Blätterkranzdekor in Grün und Weinrot.

H. 20 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
160 €

642   Römer. Wohl Böhmen. Um 1910.

Farbloses Kristallglas. Die Kuppa violett überfangen. Scheibenfuß mit Sternschliff, Schaft und Kuppa sehr reich mit Strahlen-, Steinel- und Kreisschliffdekor verziert.

H. 20 cm.

Schätzpreis
50 €

643   Römer. Wohl Böhmen. Um 1910.

Farbloses Kristallglas. Die Kuppa orangefarben überfangen. Scheibenfuß mit Sternschliff, Schaft und Kuppa sehr reich mit Strahlen-, Steinel- und geometrischem Schliffdekor verziert.

H. 21,5 cm.

Schätzpreis
50 €

644   Stengelglas. Wohl Deutsch. Um 1900.

Farbloses, im Fuß und Schaft leicht grün getöntes Glas. Flach gewölbter Rundstand mit leicht gebauchtem, schlankem Schaft. Halbkugelförmige Kuppa.

H. 17,5 cm.

Schätzpreis
10 €

645   Paar Art Déco-Weingläser. Wohl Böhmen. Um 1925.

Farbloses Glas. Hoher, schwellender Schaft über Scheibenfuß. Glockenförmige Kuppa, die Wandung mit stilisierten Blüten und vertikalen Wellenlinien in Rot dekoriert.

H. 18 cm.

Schätzpreis
85 €

646   Deckelpokal. Böhmen. Um 1925.

Rubinglas, dickwandig. Ausgestellter Fuß, Ringnodus, Kuppa und Deckel zehnfach facettiert. Deckel mit schlankem, ebenfalls facettiertem Balusterknauf.

H. 29 cm.

Schätzpreis
140 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)